Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Delingsdorf, Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein:

In einer kleinen Anlage am Teich ein Findling mit 23 Namen der Kriegstoten des 1.WK.

Delingsdorf, Foto © 2004 Uwe Schärff

Inschriften:

Zur Ehre für unsere Gefallenen 1914 – 1918

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Grend.

MOHR

Gotthard

17.08.1888

08.09.1914  bei Lafere Champenoise

 

Gefr.

GERKEN

Heinr.

15.08.1880

06.10.1914  bei Laucourt

 

Wehrm.

KADOW

Paul

09.11.1884

06.10.1914  bei Noyon

 

Grend.

HACK

Herm.

07.07.1894

19.03.1915  bei Pestes

 

Wehrm.

BROCKMANN

Karl

09.05.1877

06.04.1915  in Flirey

 

Grend.

PEEMÖLLER

Heinr.

27.11.1886

26.09.1915  bei Roulers

 

Grend.

MÖSER

Walt.

20.06.1891

20.09.1915  in Molodezuo

 

Grend.

KRUSE

Heinr.

06.03.1893

07.10.1915  bei Belgrad

 

Musk.

ARPS

Rud.

09.12.1895

07.10.1915  bei Belgrad

 

Füs.

MÖSER

Herm.

28.07.1896

24.11.1915  gest. in Gumbinnen

 

Musk.

GERKEN

Hans

28.01.1896

02.06.1916  verm. bei Verdun

 

Musk.

FAUSTMANN

Emil

24.01.1896

22.06.1916  bei Verdun

 

Offz. Asp.

RUGE

Ernst

02.10.1892

04.08.1916  a.d. Somme

 

Ers. Res.

SCHIERBECK

Adolf

01.07.1884

05.08.1916  bei Warschau

 

Gefr.

HARMS

Wilh.

07.03.1891

16.09.1916  bei Peronne

 

Grend.

TIMM

Aug.

23.06.1895

13.11.1916  bei Bachess

 

Landstm.

WOLGAST

Hinr.

05.08.1880

03.05.1917  bei Arras

 

Kan.

SAGGAU

August

14.04.1875

04.09.1917  gest. in Douai

1)

Untffz.

DIESTEL

Conrad

05.10.1888

01.11.1917  in Italien

 

Feldw.

KROHN

Alfred

27.08.1882

06.11.1917  bei Chariese

 

Arm. Sold.

HACK

Ernst

15.04.1890

17.10.1918  gest. in Metz

 

Gefr.

BOTH

Rich.

21.06.1892

11.11.1920  in Altona

 

Musk.

MOLLWITZ

Aug.

05.05.1890

18.08.1918 verm. am Kemmel

 

Datum der Abschrift: Februar 2004

1) Beispiel einer weiterführenden Erkundung über www.volksbund.de/graebersuche:

August Saggau, Dienstgrad: Kanonier,  Todes-/Vermißtendatum: 04.09.1917 August Saggau ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien). Endgrablage: Block 5 Grab 201

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.
Foto © 2004 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten