Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Papendorf, Gemeinde Brunsbek, Kreis Stormarn, Schleswig-Holstein

PLZ 25715

1914-1918: In der Ortsmitte von Papendorf in einer Anlage unter einer gr. Eiche eine Ansammlung von Findlingen, auf dem größten Findling eine Metalltafel mit Stahlhelm, Eisernem Kreuz, Eichenlaub sowie Inschriften und 13 Namen.  1939-1945:  vor dem Findling-Monument eine weitere Metallplatte mit der Inschrift: „Den Opfern des II.Weltkrieges zum Gedenken 1939 – 1945”

Brunsbek-Papendorf, Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

Zu Ehren ihrer gefallenen Helden /
Gemeinde Papendorf 1914 – 1918

(Namen)

Den Gefallenen zur Ehe
Den Heimgekehrten zur Erinnerung
Den Angehörigen zum Trost
Der dankbaren Gemeinde aus Stolz

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Bemerkungen

AHLERS

Willi

 

EGGERS

Willi

verm.

HAGELSTEIN

Ernst

 

MAHNS

Hermann

 

MÖLLER

Hans

 

NAGEL

Johannes

 

PACHERT

Franz

 

REIMERS

Walther

 

SIEK

Hermann

 

STADTLÄNDER

Willi

 

STOLDT

Adolf

 

STOLDT

Rudolf

 

WESTPHAL

Emil

 

Datum der Abschrift: Oktober 2003

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (gghh.genealogy.net)
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten