Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bovenau, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein:

PLZ  24796

Vor der Kirche von Bovenau ein imposantes Ehrenmal mit plastischem Adler für die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges mit der Inschrift: „Das Kirchspiel Bovenau seinen gefallenen Söhnen“
Ein später hinzugefügter Findling trägt die Inschrift „Das Kirchspiel Bovenau seinen Gefallenen und Vermissten 1939 1945“ und eine Stele mit eingelegtem Reliefbild zeigt eine Vielzahl Leidensgesichter, darunter die Inschrift „Den Opfern von Hass, Gewalt und Gleichgültigkeit“ sowie „Selig sind die Frieden stiften“.
In der Gedenkhalle beim Haupteingang zur Kirche drei Marmortafeln mit Goldschrift zum Gedenken der Kriegstoten des Kirchspiels von 1848-51, 1870/71 und 1906 sowie zwei große hölzerne Gedenktafeln mit den 61 bzw. 185 Namen der Kriegstoten beider Weltkriege. An den Seiten dieser Holztafeln die Worte „Es litten und starben in Pflicht und Gehorsam 1914 bis 1918“ bzw. „1939 bis 1945“.

Bovenau, Foto © 2007 Uwe SchärffBovenau, Foto © 2007 Uwe Schärff

Inschriften:

Gedenkhalle, Tafel 1:
Aus diesem Kirchspiel starben 1848-51 im Kriege gegen Dänemark
(Namen)

Gedenkhalle, Tafel 2:
Aus diesem Kirchspiel starben 1870-1871 für König und Vaterland

Gedenkhalle, Tafel 3:
19. Mai 1906
Deutsch-Südwest-Afrika
Friedrich Baasch
Katharinenborn
Unteroffizier in der Schutztruppe
3. Ers.Comp. 2.Feld Rgt.“)

Das Kirchspiel Bovenau
1914      1918
seinen gefallenen Söhnen
Das Kirchspiel Bovenau
seinen Gefallenen
und Vermissten
1939                    1945
Den Opfern
von Hass, Gewalt
und Gleichgültigkeit
Selig sind die Frieden stiften

Namen der Gefallenen:

1848-51:

Name

Vorname

aus

PASSICK

Hans Hinr.

Gr.Nordsee

RÖNNAU

Detl.

Gr.Nordsee

1870/71:

Name

Vorname

aus

TANK

Hinr.

Osterrade

KÜHL

Hinr. Christ.

Kluvensiek

BRAMMER

Carl

Kluvensiek

KÜHL

Christ. Friedr.

Kronsburg

PASSICK

Christ.

Kronsburg

PRANGEN

Friedr.

Rolfshörn

 1906:

Name

Vorname

aus

Todesdatum

BAASCH

Friedrich

Katharinenborn

19.05.1906

1. Weltkrieg (Ehrenmal):

Name

Vorname

aus

Todesdatum

 

BAASCH

Bernh.

Bovenau

16.09.1914

 

KÜHL

Theodor

Bovenau

12.03.1915

 

BORNHOLDT

Heinr.

Bovenau

25.04.1915

 

BORNHOLDT

Chr.

Bovenau

01.08.1915

 

KÄHLER

Johann

Bovenau

01.10.1915

 

SCHMIDT

Johann

Bovenau

02.07.1916

 

ISAAKSOHN

Herm.

Bovenau

15.07.1916

 

BAASCH

Wilh.

Bovenau

16.09.1916

 

HOLST

Carl

Bovenau

31.07.1918

 

STRÖH

Heinr.

Bovenau

03.10.1918

 

SCHLÜTER

Heinr.

Wakendorf

20.09.1914

 

MARTEN

Hans

Wakendorf

07.03.1915

 

BRANDT

Aug.

Wakendorf

19.04.1915

 

MARCIEJEWSKI

Wilh.

Wakendorf

26.07.1915

 

KÜHL

Heinrich

Wakendorf

20.08.1915

 

SONNENBERG

Karl

Wakendorf

17.11.1915

 

BROMMANN

Chr.

Wakendorf

15.05.1916

 

KRUSE

August

Wakendorf

27.01.1917

 

PAULUN

Friedr.

Georgenthal

05.08.1914

 

PAULUN

Wilh.

Georgenthal

27.03.1915

 

THOMSEN

Wilh.

Georgenthal

04.06.1915

 

VIEREK

Albert

Georgenthal

07.11.1915

 

BECKER

Wilhelm

Georgenthal

01.07.1916

 

PLAGMANN

Aug.

Georgenthal

16.08.1916

 

WIESE

Karl

Georgenthal

13.09.1916

 

JONASSON

Ernst

Georgenthal

11.08.1917

 

BASINSKI

Alexan.

Georgenthal

16.07.1918

 

DITTMANN

Claus

Krummwisch

26.09.1914

 

BAASCH

Heinr.

Krummwisch

25.12.1914

 

STEIN

Heinrich

Krummwisch

21.05.1916

 

JAHNKE

Arthur

Krummwisch

26.11.1916

 

PAULSEN

Christ.

Möglin

06.06.1915

 

KRUSE

Kohannes

Kl.Königsförde

13.10.1914

 

LEMKE

Andreas

Kl.Königsförde

12.05.1916

 

BUSS

Wilh.

Kl.Königsförde

03.10.1916

 

THIELE

Friedr.

Kl.Königsförde

20.04.1918

 

MOSALSKI

Johannes

Kronsburg

13.10.1914

 

HOMEISTER

Wilh.

Kronsburg

17.07.1917

 

HOMEISTER

Otto

Kronsburg

21.03.1918

 

SCHUMACHER

Johs.

Bredenbek

07.11.1914

 

RÖNNAU

Heinr.

Bredenbek

13.02.1915

 

MAHS

Wilh.

Bredenbek

26.05.1915

 

SIEMS

Wilhelm

Bredenbek

11.04.1917

 

EFFLAND

Johs.

Bredenbek

24.04.1917

 

LADEWIG

Heinr.

Bredenbek

24.07.1917

 

RÖSCHMANN

Herm.

Bredenbek

07.10.1917

 

HASS

Rudolf

Bredenbek

31.05.1918

 

MOHR

Adolf

Bredenbek

18.09.1918

 

KÜHL

Heinrich

Rolfshörn

08.10.1918

 

DENKER

Ernst

Kluvensiek

27.09.1915

 

CLAUSEN

Wilh.

Kluvensiek

09.08.1916

 

HAUPTMANN

Andr.

Kluvensiek

16.05.1917

 

KRÖGER

Johann

Kluvensiek

13.09.1917

 

KÄHLER

Emil

Kluvensiek

23.06.1918

 

KÄHLER

Detlef

Kluvensiek

05.08.1918

 

TANK

Christian

Steinwehr

01.11.1914

 

ROSE

Johannes

Steinwehr

08.11.1914

 

STAUFFER

Hans

Steinwehr

12.11.1914

 

HOLST

Carl

Steinwehr

31.07.1918

 

SCHWERDTFEGER

Just.

Steinwehr

04.11.1918

1)

TANK

Otto

Steinwehr

13.11.1918

 

1. Weltkrieg (Gedenktafel):

 

Name

Vorname

aus

 

Tafel 1

BAASCH

Bernhard

Bovenau

 

 

KÜHL

Theodor

Bovenau

 

 

BORNHOLDT

Chr.

Bovenau

 

 

BORNHOLDT

Heinr.

Bovenau

 

 

KÄHLER

Joh.

Bovenau

 

 

SCHMIDT

Joh.

Bovenau

 

 

ISAAKSOHN

Herm.

Bovenau

 

 

BAASCH

Wilh.

Bovenau

 

 

HOLST

Carl

Bovenau

 

 

STRÖH

Heinrich

Bovenau

 

 

SCHLÜTER

Heinr.

Wakendorf

 

 

MARTEN

Hans

Wakendorf

 

 

BRANDT

Aug.

Wakendorf

 

 

MARCIEJEWSKI

Wilh.

Wakendorf

 

 

KÜHL

Heinr.

Wakendorf

 

 

SONNENBERG

Karl

Wakendorf

 

 

BROMMANN

Chr.

Wakendorf

 

 

KRUSE

Aug.

Wakendorf

 

 

PAULUN

Friedr.

Georgenthal

 

 

PAULSEN

Wilh.

Georgenthal

 

 

THOMSEN

Wilh.

Georgenthal

 

 

VIERCK

Albert

Georgenthal

 

 

BECKER

Wilh.

Georgenthal

 

 

PLAGMANN

Aug.

Georgenthal

 

 

WIESE

Karl

Georgenthal

 

 

JONASSON

Ernst

Georgenthal

 

 

BASINSKI

Alex.

Georgenthal

 

 

DITTMANN

Claus

Krummwisch

 

 

BAASCH

Heinr.

Krummwisch

 

 

STEIN

Heinr.

Krummwisch

 

 

JAHNKE

Arthur

Krummwisch

 

 

PAULSEN

Chr.

Krummwisch

 

 

KRUSE

Joh.

Kl. Königsförde

 

 

LEMKE

Andr.

Kl. Königsförde

 

 

BUSS

Wilh.

Kl. Königsförde

 

 

THIELE

Friedr.

Kl. Königsförde

 

 

MOSALSKI

Joh.

Kronsburg

 

 

HOMEISTER

Wilh.

Kronsburg

 

 

HOMEISTER

Otto

Kronsburg

 

 

SCHUMACHER

Joh.

Bredenbek

 

 

RÖNNAU

Heinr.

Bredenbek

 

 

SIEMS

Wilh.

Bredenbek

 

 

EFFLANDT

Joh.

Bredenbek

 

 

LADEWIG

Heinr.

Bredenbek

 

 

RÖSCHMANN

Herm.

Bredenbek

 

 

HASS

Rudolf

Bredenbek

 

 

MOHR

Adolf

Bredenbek

 

 

KÜHL

Heinr.

Rolfshörn

 

 

CLAUSEN

Wilh.

Kluvensiek

 

 

HAUPTMANN

Andr.

Kluvensiek

 

 

KÄHLER

Emil

Kluvensiek

 

 

KÄHLER

Detl.

Kluvensiek

 

 

DENKER

Ernst

Kluvensiek

 

 

KRÖGER

Joh.

Kluvensiek

 

 

TANK

Chr.

Steinwehr

 

 

ROSE

Joh.

Steinwehr

 

 

STAUFFER

Hans

Steinwehr

 

 

SCHWERTFEGER

Just.

Steinwehr

1)

 

TANK

Otto

Steinwehr

 

 

HOLST

Carl

Steinwehr

 

2. Weltkrieges (Gedenktafel):

 

Name

Vorname

aus

 

 

Tafel 1

ARNDT

Otto

Bovenau

 

 

 

BLUMBERG

Wilh.

Bovenau

 

 

 

EVERS

Nik.

Bovenau

 

 

 

JOHANNSEN

Herm.

Bovenau

 

 

 

LIEBSCH

Paul

Bovenau

 

 

 

MOSALSKI

Willy

Bovenau

 

 

 

ROGGE

Eduard

Bovenau

 

 

 

SCHEMMERLIN

Fr.

Bovenau

 

 

 

SCHMIDT

Otto

Bovenau

 

 

 

SCHMIDT

Karl

Bovenau

 

2)

 

SCHÜTT

Heinr.

Bovenau

 

 

 

SCHÜTT

Lina

Bovenau

 

 

 

WENDEL

Oskar

Bovenau

 

 

 

WENDEL

Robert

Bovenau

 

 

 

WESTPHAL

Heinr.

Bovenau

 

 

 

HORN

Hans

Bovenau

 

 

 

HORN

Helm.

Bovenau

vermisst

 

 

BOCK

Hans-H.

Bovenau

vermisst

 

 

BUTENSCHÖN

Jürg.-O.

Bovenau

vermisst

 

 

CZIESELSKY

Günt.

Bovenau

vermisst

 

 

HOLLSTEIN

Wilh.

Bovenau

vermisst

 

 

JÄGER

Hansjörg

Bovenau

vermisst

 

 

LOHSE

Heinr.

Bovenau

vermisst

 

 

APELLES

Heinz

Bredenbek

 

3)

 

DOHRN

Adolf

Bredenbek

 

 

 

FINKE

Curt

Bredenbek

 

 

 

HINZ

Ernst

Bredenbek

 

 

 

KLUNE

Theod.

Bredenbek

 

 

 

KÖHLER

Gerh.

Bredenbek

 

 

 

KREY

Hans

Bredenbek

 

 

 

KREY

Willi

Bredenbek

 

 

 

KREY

Fritz

Bredenbek

 

 

 

SYPEREK

Joh.

Bredenbek

 

 

 

LIPP

Hans

Bredenbek

 

 

 

MOHR

Emil

Bredenbek

 

 

 

MÖLLER

Hans

Bredenbek

 

 

 

MÜLLER

Kurt

Bredenbek

 

 

 

PAULUHN

Kurt

Bredenbek

 

 

 

PITZKE

Otto

Bredenbek

 

 

 

RAZUM

Friedr.

Bredenbek

 

 

 

RAZUM

Leop.

Bredenbek

 

 

 

RÖSCHMANN

Ernst

Bredenbek

 

 

 

SCHNEIDER

Karl

Bredenbek

 

 

 

SCHÜTT

Kurt

Bredenbek

 

 

 

SCHWANEBECK

Emil

Bredenbek

 

 

 

WULF

Alfred

Bredenbek

 

 

 

WULF

Ernst

Bredenbek

 

 

 

WULF

Johann

Bredenbek

 

 

 

SCHRÖDER

Joh.

Bredenbek

 

 

 

SCHRÖDER

Willy

Bredenbek

 

 

 

SCHRÖDER

Ewald

Bredenbek

vermisst

 

 

AUGUSTIN

Gerh.

Bredenbek

vermisst

 

 

BARKOWSKI

Hans

Bredenbek

vermisst

 

 

BASENDOWSKI

Willi

Bredenbek

vermisst

 

 

BERNDT

Dieter

Bredenbek

vermisst

 

 

DOHSE

Otto

Bredenbek

vermisst

 

 

FAHLKE

Alfr.

Bredenbek

vermisst

 

 

HEESCH

Willi

Bredenbek

vermisst

 

 

JEBLINSKI

Bernh.

Bredenbek

vermisst

 

 

KOPP

Franz

Bredenbek

vermisst

 

 

POHL

Karl

Bredenbek

vermisst

 

 

RUDAT

Arno

Bredenbek

vermisst

 

 

SONNENBERG

Helm.

Bredenbek

vermisst

 

 

BUSIES

Friedr.

Ehlersdorf

 

 

 

HARTUNG

Ernst

Ehlersdorf

 

 

Tafel 2

HOMEISTER

Hans

Ehlersdorf

 

 

 

HOMEISTER

Ferd.

Ehlersdorf

 

 

 

KLASS

Felix v.

Ehlersdorf

 

 

 

KLUGE

Bernd.

Ehlersdorf

 

 

 

KLUGE

Helm.

Ehlersdorf

 

 

 

LERCHEN

Kai

Ehlersdorf

 

4)

 

MÜLLER

Herm. O.

Ehlersdorf

 

 

 

RADDATZ

Herb.

Ehlersdorf

 

 

 

RATH

Hans

Ehlersdorf

 

 

 

WESTPHAL

Wern.

Ehlersdorf

 

 

 

WIESE

Hartw.

Ehlersdorf

 

 

 

MÜLLER

Herm. K.

Ehlersdorf

 

 

 

MÜLLER

Heinr.

Ehlersdorf

vermisst

 

 

KÄHLER

Herm.

Ehlersdorf

vermisst

 

 

KIRSCHBERGER

Fritz

Ehlersdorf

vermisst

 

 

KRAMBECK

Henry

Ehlersdorf

vermisst

 

 

LONSCHINSKI

Bruno

Ehlersdorf

vermisst

 

 

NASS

Erich

Ehlersdorf

vermisst

 

 

NAWRATH

Joseph

Ehlersdorf

vermisst

 

 

REINBERG

Hans

Ehlersdorf

vermisst

 

 

STELTZER

Emil

Ehlersdorf

vermisst

 

 

RÖPSTORFF

Herb.

Ehlersdorf

vermisst

 

 

KOESLING

Horst

Kluvensiek

 

 

 

SELL

Georg

Kluvensiek

 

 

 

HAGEN

Eberh.

Kluvensiek

 

 

 

HAGEN

Hubertus

Kluvensiek

vermisst

 

 

HOENCK

James

Kluvensiek

vermisst

 

 

BLEYER

Egon

Kluvensiek

vermisst

 

 

GLOCKER

Joseph

Kluvensiek

vermisst

 

 

GUSE

Fritz

Kluvensiek

vermisst

 

 

WOESNER

Otto

Kluvensiek

vermisst

 

 

KOESLING

Fritz

Kluvensiek

vermisst

 

 

BANCK

Otto

Kronsburg

 

 

 

BANCK

Werner

Kronsburg

 

 

 

GÜNTHER

Rudi

Kronsburg

 

 

 

KAACK

Hinr.

Kronsburg

 

 

 

LUCHT

Helmut

Kronsburg

 

 

 

LUCHT

Friedr.

Kronsburg

 

 

 

LESCHINSKI

Franz

Kronsburg

 

 

 

MAMPE

Heinz

Kronsburg

 

 

 

PAASCH

Herm.

Kronsburg

 

 

 

PERSSON

Harry

Kronsburg

 

 

 

ROLBIETZKI

Kurt

Kronsburg

 

 

 

REESE

Hans-J.

Kronsburg

 

 

 

SCHACHT

Wilh.

Kronsburg

 

 

 

STASCHULLIS

Walt.

Kronsburg

 

 

 

SPIELVOGEL

Helm.

Kronsburg

 

 

 

SÜVERKRÜP

Wilh.

Kronsburg

 

 

 

SIERKS

Claud.

Kronsburg

 

 

 

VOGT

Hans

Kronsburg

 

 

 

WAACK

Heinz

Kronsburg

 

 

 

WEGNER

Helm.

Kronsburg

 

 

 

REHMKE

Hans

Kronsburg

 

 

 

REHMKE

Joh.

Kronsburg

vermisst

 

 

BESTER

Edwin

Kronsburg

vermisst

 

 

JASTER

Wilh.

Kronsburg

vermisst

 

 

LORENZ

Otto

Kronsburg

vermisst

 

 

BRUCHERT

Alfred

Kl. Königsförde

 

 

 

STANGE

Werner

Kl. Königsförde

 

 

 

VOSS

Albert

Kl. Königsförde

 

 

 

THIELE

Walt.

Kl. Königsförde

 

 

 

THIELE

Wilh.

Kl. Königsförde

vermisst

 

 

FRISCH

Karl

Kl. Königsförde

vermisst

 

 

REIMERS

Hans

Kl. Königsförde

vermisst

 

 

WIESE

Martin

Kl. Königsförde

vermisst

 

 

HINZ

Otto

Krummwisch

 

 

 

NOWALD

Karl

Krummwisch

 

 

 

RATHJEN

Klaus

Krummwisch

 

 

 

SCHUMANN

Erich

Krummwisch

 

 

 

SOLL

Helmut

Krummwisch

 

 

 

SOLL

Heinr.

Krummwisch

 

 

 

VOSS

Hans

Krummwisch

 

 

 

WILL

Uve

Krummwisch

 

 

 

WILLRODT

Reinh.

Krummwisch

 

 

 

WILLRODT

Rolf

Krummwisch

 

 

 

WINDLER

Hans

Krummwisch

 

 

 

SELL

Willy

Krummwisch

 

 

 

MÜHRWALD

Max

Krummwisch

vermisst

 

 

BAHR

Richard

Osterrade

 

 

 

HENNINGSEN

Claus

Osterrade

 

 

 

PAULI

Heinz

Osterrade

 

 

 

PAULI

Jürgen

Osterrade

 

 

 

RATHKE

Aug.

Osterrade

 

 

 

ROSNER

Franz

Osterrade

 

 

 

ROSNER

Otto

Osterrade

 

 

 

SCHMIDTKE

Emil

Osterrade

 

 

 

SCHMIDTKE

Reinh.

Osterrade

 

 

 

PAPE

Heinr.

Osterrade

vermisst

 

 

GOECKS

Hans-J.

Osterrade

vermisst

 

 

RUX

Wilh.

Osterrade

vermisst

 

 

TRAPP

Theod.

Osterrade

vermisst

 

 

BURMEISTER

Hans

Wakendorf

 

 

 

BUTENSCHÖN

Wilh.

Wakendorf

 

 

 

FISCHER

Karl

Wakendorf

 

 

 

FISCHER

Hans

Wakendorf

 

 

 

HOMEISTER

Joh.

Wakendorf

 

 

 

HOMEISTER

Rob.

Wakendorf

 

 

 

LÜTHJE

Jürg.

Wakendorf

 

 

 

KÄHLER

Herm.

Wakendorf

 

 

 

KUMMEROW

Arth.

Wakendorf

 

 

 

RISKE

Hugo

Wakendorf

 

 

 

SCHWARK

Adolf

Wakendorf

 

 

 

SCHEDOWSKY

Wald.

Wakendorf

 

 

 

UTECHT

Franz

Wakendorf

 

 

 

VOGT

Heinr.

Wakendorf

 

 

 

HAGGE

Heinr.

Wakendorf

vermisst

 

 

HAGGE

Ernst

Wakendorf

vermisst

 

 

HASS

Detlef

Wakendorf

vermisst

 

 

HASS

Walter

Wakendorf

vermisst

 

 

HAUPTMANN

Lorenz

Wakendorf

vermisst

 

 

KRUSE

Otto

Wakendorf

vermisst

 

 

LEBANG

Adolf

Wakendorf

vermisst

 

 

STRASSENBURG

Reinh.

Wakendorf

vermisst

 

 

JIPP

Joh.

Rolfshörn

 

 

 

JUHLS

Wilh.

Rolfshörn

 

 

 

KNICKRIEHM

Friedr.

Rolfshörn

 

 

 

ESSLINGER

Reinh.

Rolfshörn

vermisst

 

 

RUNGE

Arth.

Rolfshörn

vermisst

 

 

SCHEEL

Kurt

Rolfshörn

vermisst

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) Schwerdtfeger, Justus, Dienstgrad: Vizefeldwebel, Todesdatum: 04.11.1918. [T0082522] Justus Schwerdtfeger ruht auf der Kriegsgräberstätte Frasnoy (Frankreich). Block 9 Grab 182

2) Schmidt, Karl, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 22.09.1906 in Bovenau, Todesdatum: 16.09.1944. [B4393053] Karl Schmidt ruht auf der Kriegsgräberstätte in Selfkant-Wehr (BRD). Grab 23

3) Apelles, Heinz, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 29.03.1921 in Kiel, Todesdatum: 18.07.1944, Todesort: Wolkoro. [J3765716] Heinz Apelles wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Palkino / Pskow – Rußland

4) Lerchen, Kai, Dienstgrad: Kapitänleutnant, Geburtsdatum: 27.04.1911,

Todes-/Vermisstendatum: 14.04.1942. [E0702759] Als gefallener Marineangehöriger ist sein Name entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet.

Beispielhafte Suchergebnisse über „Geburtsort Bovenau“ bei www.volksbund.de/graebersuche:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

 

RATH

Wilhelm Hinrich

11.01.1875

11.01.1917

5)

STRÖH

Hans

27.02.1909

05.06.1945

6)

5) Rath, Wilhelm Hinrich, Dienstgrad: (k.A.), Geburtsdatum: 11.01.1875 in Bovenau, Todesdatum: 11.01.1917, Todesort: Sibirien. [P4369874] Wilhelm Hinrich Rath wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

6) Ströh, Hans, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 27.02.1909 in Bovenau, Todesdatum: 05.06.1945, Todesort: i.d.Kgf. im Raum Kirow. [L4793860] Hans Ströh wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirow - Rußland

Datum der Abschrift: Juli 2007

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten