Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Bad Bramstedt (Herrenholz), Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein

PLZ 24576

In der Parkanlage Herrenholz (an der B 206) Denkmal für die Kriegstoten 1914-18.  In einer Backsteinmauer mittig eine Reliefplastik, Motiv einer Trauernden vor lorbeerbekränztem Stahlhelm. Links und rechts davon je 3 eingelassene Tafeln mit je 15 Namen.  Seitlich der Name „H.MISSFELDT“ – Name des Bildhauers?1)

Bad Bramstedt (Herrenholz), Foto © Uwe Schärff

Inschriften:

„1914 – Zum Gedächtnis unserer Gefallenen – 1918“

Namen der Gefallenen:

Name Vorname

Geburtsdatum

Geburtsdatum

Bemerkungen
ANDRES Gustav

20.05.1886

02.09.1918

 
AWE Otto

17.05.1884

31.12.1915

 
BAUM Barthold

15.09.1895

15.06.1915

2)
BECKER Hans

24.08.1894

04.06.1915

 
BEHRENS Willy

27.05.1896

13.06.1918

 
BLÖCKER Johannes

03.02.1886

05.05.1917

 
BOSINE Wilhelm

22.01.1896

27.05.1918

 
BÖTTCHER Hans

09.04.1885

12.11.1917

 
BRÖLHORST Johannes

16.11.1887

13.11.1916

 
CLAUSSEN Alfred

03.03.1895

15.07.1918

 
ECKHUSEN Fritz

29.04.1897

14.08.1917

 
FICK Hermann

20.03.1879

27.07.1916

 
FICK Wilhelm

18.01.1899

19.08.1918

 
FÖLSTER Max

08.06.1896

16.01.1918

 
FREUDENTHAL Ernst

31.10.1885

10.11.1914

 
FÜLSCHER Otto

14.04.1885

09.08.1916

 
GRAFE Hermann

07.07.1895

03.09.1916

 
HAHN Gustav

02.04.1875

29.09.1916

 
HAMANN August

29.08.1893

16.05.1916

 
HAMDORF Willy

11.12.1888

12.01.1915

 
HARBECK Christian

24.03.1880

27.07.1917

 
HARNEIT August

19.11.1894

26.08.1916

 
HARTKOPF Hermann

18.09.1888

10.03.1916

 
HEISMANN Karl

19.04.1895

09.03.1917

 
HERMANN Moritz

06.02.1887

18.10.1914

 
HOLST Klaus

17.12.1886

06.11.1914

 
KAAL Max

16.03.1892

11.04.1916

 
KAHL Hans

08.01.1895

04.11.1918

 verm.
KAHMANN Otto

16.07.1891

05.02.1915

 
KALBEN Friedrich

09.11.1890

09.07.1915

 
KIEL Waldemar

06.07.1879

11.07.1916

 
KÖVER Johann

08.12.1882

22.09.1916

 
KRENZIEN Hermann

12.01.1885

21.03.1918

 
KRÖGER Fritz

16.02.1890

02.08.1915

 
KRÖGER Jasper

08.05.1891

26.08.1914

 
KRUSE Hans

02.12.1894

31.12.1916

 
LAHANN Gustav

23.03.1886

17.09.1914

 
LANGE Johann

09.12.1896

27.10.1918

 
LÜDERS Karl

11.05.1872

09.08.1915

 
MÄCKELMANN Richard

04.04.1894

27.05.1915

 
MASCH Adolf

18.12.1895

16.09.1918

 
MOHR August

13.05.1887

27.02.1915

 
OHMSEN Willy

09.10.1899

10.04.1918

 
OSTERHOF August

12.01.1890

21.10.1916

 
PINGEL Johannes

06.05.1893

28.02.1916

 
POHLMANN Johannes

09.09.1884

23.10.1918

 
POHLMANN Gustav

07.08.1893

09.09.1914

 
POHLMANN Adolf

19.11.1896

14.04.1917

 
RATH Max

31.05.1894

03.06.1918

 
RAVE Hans

25.07.1881

03.03.1915

 
REICH John

29.07.1887

05.07.1916

 
REIMERS Sophus

02.04.1899

17.04.1918

 
RICKERT Julius

15.07.1899

05.11.1918

 
RÜCKERT Fritz

13.10.1894

18.05.1916

 
RUNGE Johannes

10.02.1890

05.10.1914

 
SANDER Johann

11.06.1886

12.08.1915

 
SCHADENDORF Hinrich

08.11.1893

18.08.1916

 
SCHEEL Otto

30.03.1897

11.08.1917

 
SCHLICHTING Ernst

12.03.1889

19.08.1915

 
SCHLÜTER Hans

25.05.1896

06.06.1917

 
SCHMIDT Paul

06.11.1880

01.10.1914

 
SCHMIDT Emil

29.05.1893

25.02.1915

 
SCHMIDT Johannes

01.06.1890

19.04.1917

 
SCHMIDT Otto

30.06.1897

08.06.1917

 
SCHMIDT Karl

02.12.1899

01.11.1918

 
SCHMUCK Otto

24.02.1897

17.07.1918

 
SCHNOOR Hans

25.05.1890

09.09.1914

 
SCHNOOR Heinrich

21.05.1894

09.04.1918

 
SCHRÖDER Adolf

25.04.1882

10.03.1917

 
SCHWARDT Emil

09.10.1888

21.10.1916

 
SELLER Ernst

23.02.1892

23.06.1916

 
SIEVERS Heinrich

07.12.1878

19.04.1917

 
SIEVERT Hans Christian

26.04.1899

13.06.1918

 
STAHL Wilhelm

25.08.1882

16.07.1916

 
STECKMEST Heinrich

15.11.1898

27.09.1918

 
STEENBOCK Heinrich

16.05.1898

19.10.1918

 
STEGELMANN Rudolf

27.05.1894

22.07.1916

 
STILLER Willy

06.09.1881

17.02.1917

 
STILLER Emil

18.01.1891

12.12.1918

 
STÜBEN Hans

13.05.1898

16.08.1918

 
THIES Johann

20.02.1893

01.06.1916

 
THIESEN Johannes

23.01.1893

15.12.1916

 
WAHN Hinrich

23.03.1897

15.12.1914

 
WARNEMÜNDE Max

27.01.1886

21.10.1916

 
WESTPHALEN Hermann

13.04.1899

27.08.1918

 
WIESE Johannes

08.06.1890

13.04.1918

 
WILCKENS Karl

27.04.1888

09.08.1915

 
WILCKENS Karl H.

12.03.1898

25.03.1918

 
WILCKENS Fritz

09.11.1896

15.08.1918

 
WRAGE Hermann

24.12.1886

13.10.1921

 

Datum der Abschrift: Juni 2004

1) Möglicherweise handelt es sich um den Berliner Bildhauer Professor Heinrich Missfeld  (1872-1945), vom dem auch die Brunnenschale des 1914 eingeweihten Fritz-Reuter-Brunnens stammt. (Quelle: Internet)

2) Beispiel einer weiterführenden Erkundung über www.volksbund.de/graebersuche :  Baum, Barthold, Dienstgrad: Pionier, Todesdatum: 15.06.1915.  Barthold Baum ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nampcel (Frankreich). Block 2 Grab 484

Quelle u.a:   Stadtarchiv Bad Bramstedt.

Vom Kirchenamt standen zwei Quellen zur Verfügung, die zum Abgleich der Angaben am dem Ehrenmal verwendet werden konnten.  „Zum einen waren die Emporen in der Maria-Magdalenen-Kirche mit den Namen und Sterbedaten der Gefallenen des 1.Weltkrieges versehen worden (einschließlich umliegender Dörfer). Bevor im Zuge einer Restaurierung 1989 die darunterliegenden Gemälde wieder freigelegt wurden, ließ die Kirche die Tafeln photographieren. Die verzeichneten Namen stimmen allerdings nicht vollständig mit den Tafeln beim Denkmal überein.  Zum zweiten wurden nach dem 1.Weltkrieg Ehrenbücher für die Kriegsteilnehmer angelegt. Getrennt erfaßt sind darin die Namen der Gefallenen und der Heimgekehrten. In diesen Büchern sind Geburtstag und -ort, Sterbetag, -ursache und -ort und weitere Informationen verzeichnet (oft auch mit Photo). Auch die hierin verzeichneten Namen stimmen mit den beiden anderen Listen nicht überein.“

Beitrag von: gghh.genealogy.net
Foto © Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten