Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 


Dziergowitz (ab 1931 Oderwalde, poln. Dziergowice), Kreis Cosel, Oberschlesien:

Das Kriegerdenkmal des 1. Weltkrieges (errichtet 1926) befindet sich in der Nähe der katholischen Kirche von Dziergowitz. Am unteren Sockel des Denkmals ist das Jahr der Denkmalserrichtung von 1926 abzulesen. Darunter befindet sich das Jesusmonogramm "JHS".Dziergowitz (ab 1931 Oderwalde, poln. Dziergowice), Kreis Cosel, Oberschlesien

Früher (ca. 1926 - von einer Ansichtskarte):
Dziergowitz (Oderwalde)

Heute:
Dziergowitz (Oderwalde), Foto © 2004 Thomas Gläser

Inschriften:

DEM ANDENKEN
DER IM WELTKRIEG
1914 - 1918
GEFALLENEN SOLDATEN
DER PFARRGEMEINDE
DZIERGOWITZ

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

CHRZONSZCZ

Emanuel

19.06.1918

 

CHRZONSZCZ

Franz

14.09.1918

 

CHRZONSZCZ

Joseph

04.11.1918

 

CIESLIK

Stanislaus

23.06.1915

 

CZOGALLA

Ferdinand

23.05.1915

 

DLUGOSCH

Joseph

08.08.1918

 

DONDER

Adam

28.09.1916

 

DONDER

Wilhelm

06.09.1916

 

ERMISCH

August

07.06.1915

 

GARBAS

Stanislaus

 

vermisst

GAWENDA

Josep

14.04.1918

 

GEDIGA

Alois

06.06.1916

 

GEDIGA

Joseph

13.07.1915

 

GLOGOWSKI

Robert

06.09.1918

 

GRZESISTA

Adolf

15.10.1915

 

GRZESISTA

Alfred

19.07.1916

 

GWOSDZ

Karl

04.09.1916

 

JASKOLKA

Emanuel

08.08.1918

 

JASKOLKA

Franz

22.09.1918

 

JURASCHEK

Anton

28.03.1919

 

JURASCHEK

Joseph

01.05.1917

 

KEN.NOWSKI

Joseph

28.05.1918

 

KIERMASCHEK

Franz

09.04.1916

 

KIONCZYK

Sylvester

26.08.1916

 

KOMENDA

Franz

02.04.1916

 

KUPCZYK

Johann

30.04.1918

 

KUSSI

Anton

29.07.1918

 

LÖHNERT

Julius

19.07.1918

 

LOPOCZ

Julius

19.05.1915

 

MAKULLIK

Karl

14.06.1917

 

MUSIOL

Remigius

04.04.1916

 

NIESPOREK

Emanuel

23.09.1916

 

NIESPOREK

Joseph

24.08.1914

 

NIESPOREK

Paul

15.09.1916

 

OWCZAREK

Theophil

17.10.1917

 

PAJONCZEK

Eusebius

09.09.1916

 

PAJONCZEK

Johann

26.09.1915

 

PAJONCZEK

Joseph

04.03.1915

 

PATLUCH

Konrad

14.04.1918

 

PAZUREK

Emil

28.08.1916

 

PAZUREK

Franz

01.07.1916

 

PAZUREK

Julius

18.07.1915

 

PAZUREK

Richard

05.11.1915

 

PIEGSA

Johann

20.09.1915

 

PLACZEK

Alois

20.07.1919

 

PLACZEK

Franz

09.09.1915

 

PLUTTA

Franz

01.10.1916

 

PLUTTA

Nikodem

09.09.1918

 

PROKSCHA

Johann

09.10.1915

 

PROKSCHA

Robert

 

vermisst

PROKSCHA

Stanislaus

15.08.1917

 

RAKOCZY

Alois

30.10.1918

 

RAKOCZY

Johann

17.07.1918

 

RAKOCZY

Joseph

01.07.1918

 

ROTHER

Leopold

16.04.1917

 

RYBOSCH

Paul

 

vermisst

SALWICZEK

Franz

16.10.1916

 

SALWICZEK

Hermann

18.09.1917

 

SCHÄFER

August

27.08.1915

 

SCHÄFER

Emanuel

07.10.1916

 

SCHIENDZIELORZ

Joh.

18.09.1915

 

SEKULLA

Franz

05.05.1915

 

SIEGMUND

Paul

29.08.1915

 

SKOLIK

Georg

13.11.1916

 

SKROBEK

Venantius

02.09.1918

 

SKUPIN

August

07.06.1915

 

STAMIA

August

24.10.1916

 

STOSCH

Theodor

20.10.1914

 

STRZELCZYK

Paul

08.09.1914

 

TKOTSCH

Joseph

02.03.1916

 

WALCZYK

Johann

01.10.1921

 

WALCZYK

Paul

04.05.1918

 

WALLA

Emanuel

17.12.1917

 

WANKE

Paul

28.05.1916

 

WOSNITZEK

Eduard

30.03.1917

 

WOSNITZEK

Eduard

 

vermisst

WOSNITZEK

Emil

07.01.1915

 

WOSNITZEK

Julius

01.04.1918

 

WROBEL

Adolf

07.09.1918

 

WYDRA

Ferdinand

14.05.1915

 

WYDRA

Johann

23.07.1916

 

ZACHLOD

Theophil

09.09.1914

 

 

Datum der Abschrift: 2004
Ergänzungen: Dezember 2007 u. Januar 2010

 

Beitrag von Thomas Gläser

Ergänzungen: Frank Henschel
Unteres Foto © 2004 Thomas Gläser

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten