Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dzielnitz (1936-45 Füllstein, poln. Dzielnica), Kreis Cosel, Oberschlesien:

http://www.cisek.gmina.pl/de/

Kreuz, darunter eine Platte mit den Inschriften, rechts und links an der Platte wurden ca. 1990 zwei zusätzliche Flügel, in deutscher Inschrift, angebracht.  Unterhalb der Gefalleneninschriften ist eine schwarze Marmortafel in polnischer Sprache angebracht.

Dzielnitz, Foto © 2007 Adolf Kosak

Inschriften:

Dem Andenken der gef. Kameraden
1914 1918
der Gemeinde Dzielnitz

Linker Flügel:

DEN TOTEN ZUR EHRE
DEN LEBENDEN
ZUR MAHNUNG
DIE ORTSCHAFT
DZIELNITZ-PLONIA

Rechter Flügel:

ZUM ANDENKEN
AN DIE GEFALLENEN
UND OPFER
DES ZWEITEN WELTKRIEGES
1939 – 1945

Marmortafel:
Pomnik, powstat po I wojnie swiatowey
W latach 90-tych dostawiono tablice
dla upamiętniena
mieszkańców – ofiar II wojny światowej
Ku pamięci ofiarom II wojny światowej 1939-1945
Dzielnica

Übersetzung:
Das Denkmal entstand nach dem I. Weltkrieg.
In den 90er Jahren brachte man die Tafeln
zum Gedenken an die Opfer der Bewohner des Ortes im II. Weltkrieg an.
Zum Gedenken der Opfer des II. Weltkrieges
1939-1945
Dzielnica

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

Bemerkungen

Gefreiter

BREITKOPF

Johann

05.04.1896, Dzielnitz

28.09.1918

vermisst

Musketier

CHMIELORZ

Jakob

 

15.04.1918

 

Landsturm

CZECH

Johann

28.09.1885, Dzielnitz

27.05.1915 bei Olschowka

 

Musketier

FITZON

Franz

10.12.1899, Dzielnitz,

29.09.1918

 

Musketier

GAWLIK

Johann

14.05.1896, Dzielnitz

16.08.1917 Flandern

 

Sergant

GOLASCH

Josef

 

10.06.1918

 

Kanonier

GWOSDZ

Anton

1888

24.04.1918

 

Fahrer

HALLAS

Alois

19.02.1882, Dzielnitz

26.07.1918

 

Musketier

HALLAS

August

07.11.1898, Dzielnitz

09.08.1917 Courvierci

 

Pionier

KALETTA

Alois

1898

21.11.1917 bei Bentheim

 

Musketier

KALETTA

Josef

02.07.1891, Dzielnitz

06.04.1918

 

Musketier

KALETTA

Karl

16.11.1880, Dzielnitz

04.10.1918

 

Musketier

KALETTA

Vincent

22.01.1888, Dzielnitz

31.05.1918

 

Gefreiter

KIRCHNIAWY

Franz

1880

06.09.1914 in Russland

 

Unteroffizier

KIRCHNIAWY

Johann

27.01.1892, Dzielnitz

30.07.1916 an der Somme

 

Leutnant

KLOSKE

Wilhelm

1893

25.07.1915 bei Russ.Eilau

 

Musketier

KOSTKA

Ignatz

08.12.1898, Dzielnitz

10.05.1918 Altona

 

Landsturm

KOZIOL

Josef

1880

17.04.1918

 

Unteroffizier

MRACHACZ

Joachim

19.3.1888, Dzielnitz

26.10.1914

 

Musketier

MYDLA

Leo

11.04.1896, Dzielnitz

22.08.1918

 

Feldwebel

PRZYBILLA

Ignatz

31.07.1886, Dzielnitz

25.03.1918

 

Gefreiter

SPITALNY

Josef

1887

06.06.1918

 

Gefreiter

SPITALNY

Vincent

11.07.1897, Dzielnitz

14.04.1917

 

Unteroffizier

WYLEZOL

Viktor

15.12.1891, Dzielnitz

15.02.1916

 

Auf dem Denkmal sind lediglich der Dienstgrad (in abgekürzter Form, z.B: Ltn), der Vorname und Name sowie das Todesdatum vermerkt. Die anderen Angaben stammen aus den Kirchenbüchern von Lohnau, Kreis Cosel Oberschlesien.

Datum der Abschrift: 28.07.2007

Beitrag von: Adolf Kosak, Burgdorf
Foto © 2007 Adolf Kosak

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten