Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lötzen (Denkmal: 1. Weltkrieg), Kreis Lötzen, Ostpreußen
Heute: Giżycko, Województwo marmińsko-mazurskie, Polen

PLZ 11-500

Denkmal für die Gefallenen der Stadt im 1. Weltkrieg: Aufgerichteter Findling mit Inschrift.

Inschriften:


UNSEREN
HELDEN
1914-1918

Das Bild entstammt dem Buch:
„Deutscher Ehrenhain für die Helden von 1914/18“ im Dehain Verlag, Leipzig 1931.

Nach der Übernahme des Ortes durch die neuen polnischen Machthaber 1945
wurde die deutsche Bevölkerung vertrieben und deutsche Denkmäler abgerissen.

Datum der Abschrift: 01.04.2021

Verantwortlich für diesen Beitrag: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten