Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Zehlendorf (Friedhof Onkel-Tom-Straße), Berlin

PLZ 14169

Dieser landeseigene Zehlendorfer Friedhof liegt an der Onkel-Tom-Straße 30. Auf zwei größeren Grabanlagen, sowie an einzelnen Stellen über den Friedhof verteilt, befinden sich zahlreiche Kriegsgräber des Zweiten Weltkrieges.
Auf dem Kriegsgräberfeld mit Opfern des Ersten Weltkrieges steht ein Denkmal zur Erinnerung an die Toten der Gemeinde Zehlendorf.
Im Westen des Friedhofes weist ein Hochkreuz auf die Kriegsgräber mit Opfern des Zweiten Weltkrieges hin.
An privaten Grabstellen finden sich Hinweise auf mehr als fünfzig Kriegsopfer beider Weltkriege sowie Opfer des Nationalsozialismus und sowjetischer Besatzung.

Inschriften:

Denkmal am Kriegsgräberfeld
1914 – 1918
1929 – 1945
Die Gemeinde Zehlendorf ihren Helden

Grabmal zum Gedenken der Opfer Familie Grünfeld
Wir rufen zum Andenken an die vielen näheren und weiteren Verwandten von Paul Grünfeld und Margarete Sachs, die es uns nicht mehr gelang vor den Folgen der Umnachtung unserer Heimat zu retten, in der zwölf Jahre lang jede halbe Minute ein grauenvoller Mord im Namen des Staates geschah und in der weitere Millionen Menschen dem irrsinnsringen um Weltherrschaft zum Opfer fielen.
Und zur Ehrung der vielen Menschen der gleichen Heimat, die beseelt von Geist und Mut ihr Leben einsetzten zur Rettung der von Folterqualen und Tod bedrohten hilflosen Mitmenschen, ganz besonders zur Ehrung von „Maruska“ Dr. Maria Gräfin von Maltzahn, die eine Vielzahl Verfolgter rettete und einen von uns persönlich durch die Schreckensjahre trug.
Ernst und Erika Grünfeld für die Familie und alle ihre Freunde.
London im September 1985“

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg (Kriegsgräber)

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

?

Willi

23.04.1897

13.03.1917

Kanonier

ANDERS

Fritz

28.02.1898

14.12.1917

Hauptmann

BALFANZ

Friedrich

20.01.1873

18.06.1915

Musketier

BÄSE

Friedrich

06.06.1886

16.02.1915

BECKER

Simon

1887

07.02.1914

Feldwebel

BEDNARZIG

Karl

25.11.1889

20.04.1915

Landsturmmann

BETHGE

Wilhelm

01.11.1879

05.07.1916

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Grab 2, Grab 151

Wehrmann

BORNEMANN

W.

07.01.1894

25.09.1915

Musketier

BOSSE

Herbert

23.03.1893

31.03.1915

Leutnant

BREHM

Edmund

12.11.1897

13.08.1918

Pionier

BREMEN

Heinrich

15.05.1898

28.12.1918

Flugzeugführer

BROSE

Helmut
Helmuth

08.06.1897

30.09.1917

Kriegsfreiwilliger Unteroffizier

BUSCHMANN

cand. phil. et jur. Theobald

01.07.1891

30.12.1915
in Les Trois Maisons bei La Bassee

7. Batt. Res. F.A.R. 20

Block 15, Grab 138

Leutnant der Reserve

DANKWARDT

Hans Karl Ernst fLudwig

16.03.1893 Berlin

06.09.1917

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 2. Weltkrieg

DIETZEL

Max

20.10.1892

12.10.1915

Grenadier

DILL

Gustav

15.05.1887

20.02.1917

Unteroffizier

EICKE

Otto

16.04.1895

13.06.1915

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 2. Weltkrieg

Offiziersstellvertreter

EILERS

Kurt

10.05.1878

30.10.1918

Ersatz - Reservist

ENDERS

Johann

22.12.1891

21.02.1919

Grenadier

ENGBROCKS

Joseph

19.12.1893

20.09.1915

Musiker

FICHTNER

August

03.01.1894

03.04.1915

Sergeant

FIEBIG

Gustav

10.03.1876

03.06.1918

Grenadier

FITZNER

Hermann

11.02.1886

12.11.1916

Musketier

FREY

Paul

21.08.1897

22.12.1916

Soldat

FRIEDEL

Klaus

23.01.1899

26.01.1919

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 2. Weltkrieg

Landsturmmann

GANDOCK

Max

02.06.1873

23.03.1915

GOETTE

Eduard

20.11.1898

09.07.1918

Musketier

GRAFENBERGER

Karl

24.01.1892

27.09.1915

Armierungssoldat

GRUEN

Wilhelm

1884

21.06.1915

Leutnant der Reserve

HABERLING

Hermann Robert

14.09.1894 Frankfurt am Main

24.03.1918 in der Schlacht bei Bapaume nordwestlich Beugny

Reserve Jäger Batallion 16, 1.Kompagnie

Er ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast Block 9 Grab 1317

Kanonier

HAGELSTEIN

Hans

07.04.1896

13.03.1915

Grenadier

HEIBERG

Willi

28.04.1893

13.10.1915

Kriegsfreiwilliger

HEROLD

Kurt

08.12.1894

09.06.1915

Landsturmmann

HEUSINGER

Max

26.02.1881

23.03.1917

Musketier

HEYNE

Ernst

13.02.1894

15.11.1915

Landsturmmann

HÖHLICH

Karl

08.05.1882

02.10.1918

Gefreiter

HOSS

Karl

24.01.1881

03.04.1917

JACKSON

William

06.05.1866

01.06.1915

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Block 10, Grab 118

Unteroffizier der Reserve

JAHN

Karl Heinrich Martin

15.07.1887 Berlin

30.11.1914 bei Niesulkow

Garde-Füsilier-Regiment

Gefreiter

JAHN

Werner Hans

01.06.1893 Berlin

13.06.1915 beim Sturm auf Mickicz Newy

7.Kompagnie, Reserve Infanterie Regiment Nr. 203

JENELSEN

Jakob

31.08.1898

25.03.1917

Gefreiter

KESSEL

Otto

14.03.1894

17.12.1918

Landsturmmann

KLOTZ

Theodor

02.02.1870

21.06.1915

Ersatz - Reservist

KNÄBLE

Valentin

11.08.1888

24.09.1915

Landwehrmann

KOCKEJEI

Gustav

03.09.1883

11.12.1916

KOENIG

Bruno

06.10.1882

26.07.1918

Landsturmmann

KONARZEWSKI

E.

21.11.1897

02.04.1917

Kanonier

KRAKAU

Willi

12.08.1894

08.08.1916

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Block 2, Grab 151

Kanonier

KRAUSE

Franz

29.09.1883

12.01.1915

Vizefeldwebel

KRAUSE

Georg

03.10.1895

03.02.1918

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 2. Weltkrieg

Schütze

KRUSE

Karl

01.09.1895

27.11.1917

LABROT

Max

22.04.1880

28.12.1918

Füsilier

LAMPRECHT

Walter

24.07.1882

05.10.1915

Musketier

LANGKOPF

Otto

19.09.1897

22.06.1917

Gefreiter

LAUSCHKE

Otto

18.09.1872

17.05.1918

Leutnant und Kompanieführer

LÜDTKE

Walter Kurt Heinrich

31.03.1895 Wygoda, Kreis Hohensalza

16.09.1916 a. d. Somme bei Rancourt

3. Kompagnie Westpr. Inf.Rgt.149

Reservist

MARCKREITER

Paul

04.07.1888

02.05.1916

Obergefreiter

MATTHES

Wilhelm

16.06.1893

01.12.1920

Musketier

MERTENS

Johann

14.04.1894

15.11.1915

Leutnant der Reserve

MICHEL

Wilhelm

22.05.1892

F. Fl. Abt. 59

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder:
Hier ruht…(Angaben)“

Unteroffizier

MUELLER

K. O.

19.09.1893

19.09.1915

Kanonier

MUELLER

Paul

21.09.1870

09.06.1918

MÜNSTER

Wilhelm

14.11.1882

14.02.1915

NOFFZ

Otto

15.02.1863

14.08.1917

NORDGERLING

H.

02.04.1893

12.05.1915

NUERNBERG

F.

18.09.1897

02.04.1917

Musketier

PAPENDIECK

Friedrich

24.01.1894

27.03.1915

Gefreiter

PATSCHKOWSKI

M.

21.09.1893

22.05.1918

PETTING

Lorenz

14.04.1886

18.10.1918

Pionier

POITNER

Josef

25.10.1895

10.11.1916

Gefreiter

RABEL

Gustav

27.06.1886

21.03.1915

Offiziersstellvertreter

RAU

F.-W.
Friedrich

14.04.1880

03.08.1918

REINIKE

Oskar

15.04.1895

19.10.1915

REPENNING

Hans

24.01.1893

23.10.1915

Krankenpfleger

RICHTER

Erich

30.06.1892

01.01.1915

Soldat

ROHDE

Leopold

28.06.1872

01.09.1917

Musketier

ROHWER

Johann

1881

30.10.1914

Infanterist

ROSENTHAL

Albert

13.06.1896

16.02.1921

Leutnant der Reserve

RUNGE

Otto

14.12.1895

20.01.1919

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 2. Weltkrieg

Musketier

SCHINDZIELORZ

Theophil

09.04.1890

29.10.1914

Leutnant der Reserve

SCHIRMER

Ernst

25.05.1885

02.02.1920

Pionier

SCHMIDT

Ernst

19.09.1893

18.04.1916

Grenadier

SCHMIDT

Karl

03.06.1898

12.11.1918

Unteroffizier

SCHMISCHKE

Friedrich

26.11.1871

22.11.1915

Musketier

SCHOSCHOR

Paul

21.12.1895

24.08.1916

Landwehrmann

SCHUSSIG

Emil

1882

23.11.1914

Landsturmmann

SEBASTIAN

Heinrich

25.03.1887

03.01.1916

SPELLIEN

Arnold

09.03.1882

03.10.1922

Musketier

STERNBERG

August

26.04.1896

06.07.1917

Gefreiter

STÖCKLE

Xaver

12.12.1890

25.04.1916

Obermatrose

VIOL

Karl

07.05.1889

12.02.1918

Gefreiter

WAGNER

Emil

26.05.1890

22.07.1918

Gefreiter

WENDT

Heinrich

12.10.1884

01.07.1917

Gefreiter

WIEDENHOEFT

Otto

14.09.1892

30.10.1918

Unteroffizier

WILL

Max

16.03.1892

27.09.1915

Pionier

WITT

Hermann

10.04.1891

25.01.1917

WOLFF

Hans

08.08.1893

19.06.1915

Unteroffizier

WOLTER

August

1884

29.10.1914

Musketier

WOLTER

Fritz

10.04.1890

04.10.1918

Musketier

WOTZKA

Paul

04.12.1889

21.10.1914

1. Weltkrieg (private Einzelgedenken)

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Kriegsfreiwilliger Hauptmann

BEUCKE

Prof. Dr. Karl

20.10.1860

13.08.1915

Direktor der Oberrealschule Zehlendorf; „Gefallen im Weltkrieg…er ruht in Polen“

BRANDT

Heinrich

29.06.1896

07.05.1916
auf Höhe 304

„Dem Andenken unseres geliebten Sohnes und Bruders…(Angaben)“; vermisst

Grenadier

JANKOWSKI

Willi

23.04.1897

13.03.1917

„Zum Gedenken an unseren lieben Willi…gefallen 13.03.1917“;
ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai, Block 3, Grab 809

POSSARDT

Carl

12.11.1898

18.08.1917
Verdun

„Zum Andenken an unseren einzigen geliebten Sohn Carl Possardt, geb. 12. Nov. 1898, gefallen und bestattet vor Verdun 18. Aug. 1917, in treuer Pflichterfüllung für das Vaterland.“

Spanischer Bürgerkrieg (Legion Condor)

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

BEUCKE

Karl

10.08.1913

10.12.1937
in Spanien über Candasnos

Lehrgeschwader Greifswald; Freiwilliger in der Legion Condor

Grab des Soldaten

2. Weltkrieg (Kriegsgräber)

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ADLER

Charlotte

04.05.1910 Kasnewitz auf Rügen

23.04.1945

Volkssturmmann

AHRENSDORF

Willi

19.11.1887
Berlin

25.04.1945

ALEXANDROWITSCH

Olga von

10.01.1899 Warschau

28.04.1945

Gefreiter

ALISCH

Wolfgang

11.12.1924 Braunschweig

07.04.1944

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder

ANDRÈ

Paul

11.01.1891

19.01.1946

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 1. Weltkrieg

Arbeiter

ANSONS

Arnols

09.11.1911 Schottland

22.03.1945

ASMUSS

Karl

02.07.1887

21.05.1945

BAASNER

Ursula

31.05.1927

01.05.1945

Unteroffizier

BAATH

Klaus Peter August

28.02.1918 Zehlendorf

06.04.1943

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder

BACKER

Erdme

23.08.1904
Bejehden

29.04.1944

Vorname so angegeben

BALKE

Agnes

18.04.1882

29.04.1944

BARTELS

Alfred

04.03.1927

30.04.1944

BATTENBERG

Mathilde

21.01.1889
Frankfurt am Main

01.03.1943

Gruppenführer

BAUERSCHMIDT

Harry

01.10.1893
Berlin

07.04.1943

BAUMGART

Martha

11.09.1887
Bunzlau

09.03.1944

Sonderführer

BEUCKE

Werner

17.01.1903
Berlin-Charlottenburg

07.04.1940

Kriegsfreiwilliger Sonderführer; Kriegsberichter - Graphiker

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder; „…gefallen auf dem 1. Feindflug“;
Block 2, Grab 127

BEUSTER

Kaethe

03.11.1904

24.04.1945

BEYER

Wilhelm

21.11.1885
Breslau

30.04.1945

BINTE

Helene

27.04.1884
Stendal

27.04.1945

BINTE

Kurt

21.11.1885
Berlin

27.04.1945

BLASCHKE

Klaus-Jürgen

15.12.1941
Steglitz

22.11.1943

BLASCHKOWSKI

Elsbeth

03.08.1900
Berlin

30.04.1945

BLUMENTRITT

G.

08.02.1897

26.04.1945

BLÜTHGEN

Hans

13.04.1884 Mühlhausen / Thüringen

24.04.1945

BOEHM

Paul

25.03.1888
Kanth

06.03.1944

BOITSCHENKO

Nikolei

03.03.1922 Majatschka

29.04.1944

BOLLMANN

H.

1945

BOLLMANN

H.

1945

BORK

Gerhard

01.01.1915

21.08.1945

BORN

Ferdinand

11.02.1915
Kommern

29.04.1945

BORN

Gertrud

20.11.1919
Berlin

02.05.1945

BORO

Helene

22.05.1875

09.03.1945

Polizei - Wachtmeister

BOSDORF

Richard

24.01.1898
Maschholz-Belzig

01.05.1945

Soldat

BRANDIS

Felix

06.05.1945
Zehlendorf Res.Laz. 121

BRAUMUELLER

Annemarie

04.01.1918
Zehlendorf

26.04.1945

BRAUMUELLER

Brigitte

06.06.1942

26.04.1945

BRAUMUELLER

Heidi

22.03.1939

26.04.1945

BRUCHMUELLER

Erna

04.06.1900
Hamburg

28.04.1945

BRUCHMUELLER

Frieda

13.03.1871
Lübeck

28.04.1945

Hauptmann

BRUCHMUELLER

Karl

20.07.1892
Seelow

28.04.1945

BRÜCKNER

H.-J.

03.10.1918

28.04.1945

Obergefreiter

BRUNS

Heinrich

26.11.1914 Jaderkreuzmoor

14.05.1945

Gefreiter

BUCHNER

Otto

24.09. 1918
Berlin

14.01.1943

BUCHWEITZ

Eugen

12.03.1927
Dessau

09.03.1944

BUSNIEWSKI

1945

Hauptmann

BUSSENIUS

Friedrich

06.04.1894
Berlin

30.04.1945

BÜTTNER

Maria

05.09.1891
Stettin

03.02.1945

CORTY

Herta

28.11.1907
Karlsruhe

25.04.1945

CORTY

Klaus-Michael

21.10.1941 Zehlendorf

25.04.1945

CORTY

Monika

15.04.1938 Zehlendorf

25.04.1945

CSAN

Stefan

31.03.1912

03.12.1945

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 1. Weltkrieg

CZARNECKI

Henryk

30.09.1928
Warschau

06.03.1944

CZUMILO

W.

24.12.1890

29.04.1944

Oberkanonier

DADD

Frank

19.06.1920 Zehlendorf

06.03.1944

DANIELS

Anna-Elisabeth

23.05.1898

26.04.1945

DANIELS

Käthe

29.02.1928 Zehlendorf

26.04.1945

Polizei-Oberst

DANIELS

Paul

10.09.1872 Hagenwerk bei Wien

26.04.1945

DANKWARDT

Annegret
Anne-Margret

05.12.1927 Schlachtensee

25.04.1945

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Grab W47

DECKERT

W.

16.05.1891

02.05.1945

DEICHSEL

Anna

25.05.1897 Schönbach

22.03.1945

DEMMLER

Gerda

07.03.1921 Lichterfelde

24.05.1944

DEUTRICH

Artur

22.06.1880
Radeberg

28.04.1945

Soldat

DIETRICH

Willi

02.04.1902
Berlin

25.04.1945

DIETZ

Elise

13.01.1885
Berlin

26.04.1945

DIJKENIA

Pieter

04.1945

DOBROWOLSKI

Marion

26.08.1919
Glarnow

01.03.1943

DOMMANN

Frieda Marie

07.01.1915 Kunersdorf

04.1945

Unterfeldwebel

DORN

Willy

12.06.1898
Greiz / Thüringen

29.04.1945

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 1. Weltkrieg

DOSSMANN

Frieda

02.02.1900 Brandenburg an der Havel

25.04.1945

DREIKE

Bernhard

05.11.1882
Hannover

12.04.1945

Soldat

DREWS

Willi

27.05.1890 Teterow / Mecklenburg

01.05.1945

DUEZ

Gabriele

16.12.1890 Gemappres / Belgien

29.01.1944

DUURSMA

F.
Tryntje

22.04.1891
Drachten / Holland

29.04.1944

EBART

Hedwig

08.10.1872
Wriezen

26.04.1945

EBART

Susanne

16.03.1897 Spechtshausen bei Eberswalde

26.04.1945

EBERTY

Anastasia

03.05.1887 Sondscheck

29.04.1944

Grenadier

ECKERLIN

Friedrich

05.09.1908

24.03.1943

EDINGER-HODAPP

Theodor

07.01.1889 Schwetzingen

02.12.1943

Oberleutnant

EHLERS

Wolfgang

06.03.1914 Zehlendorf

27.07.1942

EHLERT

Wilhelm

18.03.1891
Posen

25.04.1945

Feuerwehrmann

EICHSTEDT

Kurt August Karl

15.08.1892
Berlin

04.05.1945

EICK

Helene

03.05.1895 Zehlendorf

07.05.1945

Obergefreiter

EISWALDT

Erwin

25.10.1901
Stettin

19.04.1943

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder

Feldwebel

EKESPARRE

Siegfried von

22.22.1908
Arensburg

10.09.1941

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder; Nordtrakt 91

ELLE

Claus

19.05.1899

24.05.1945

ELSNER

Adelheid

06.02.1876
Gnesen

02.03.1943

ENGELHARDT

E.

01.04.1870

24.04.1945

ERKELENZ

Anton

10.10.1878
Neuß am Rhein

25.04.1945

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Block 1, Grab 250

ERLER

Klara

08.12.1877 Wesermünde

28.04.1945

FABISCH

Adelheid

23.07.1887 Benshausen

06.03.1944

Soldat

FELDMANN

Karl

13.04.1894
Große Höhe

27.04.1945

Volkssturmmann

FIEBIG

Erich

30.05.1898
Berlin - Neukölln

12.05.1945

FISCHER

Elisabeth

26.01.1903
Berlin

28.04.1945

FISCHER

Helga

12.02.1923
Berlin

28.04.1945

OT - Mann

FLATSCHACHER

Karl

09.11.1899

06.03.1944

FLISSKOWSKI

P.

11.06.1928

1945

Unteroffizier

FOBO

Reinhard
Reinhold

10.09.1916

30.07.1941

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder

FOEHRENBACHER (FÖHRENBACHER)

Wilhelm

09.10.1886

12.04.1945

FÖRSTER

Margarete

06.11.1897
Berlin

26.04.1945

FÖRSTER

Robert

28.06.1886
Mittel-Giesmannsdorf / Sprottau

26.04.1945

Sonderführer Z

FRÄDRICH

Richard

21.06.1901
Beeskow / Mark

24.04.1945

FRANZ

Emma

07.06.1920

26.04.1945

FRANZ

Frieda

26.01.1878 Schlachtensee

26.04.1945

FRANZ

Gisela

16.09.1941 Lichterfelde

26.04.1945

FRANZ

Renate

01.08.1939
Teltow

26.04.1945

FRANZ

Walter

29.01.1912 Zehlendorf

26.04.1945

FRANZ

Walter

03.06.1873
Berlin

26.04.1945

Soldat

FRANZ

Walter

10.11.1919
Elsdorf

03.08.1945

Flieger

FRECHEN

Hubert

09.01.1928
Südlohn

22.08.1945

Untertruppführer

FREIER

Johannes

15.06.1926

17.05.1945

FREITAG

Marianne Sophie Auguste

04.12.1919
Berlin-Charlottenburg

24.04.1945

FREIWALD

Ernst

19.08.1892 Lustingshof bei Schlokkau

30.04.1945

FRIEDEL

Dr. Curt

23.08.1868
Dresden

24.04.1945

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
„…ein Granatsplitter traf ihn ins Herz…“;
Block 7, Grab 24

FRIES

Hans

21.02.1892

25.04.1945

FROBEEN

Sigfried

08.04.1870
Bern / Schweiz

25.04.1945

Oberpionier

FROMM

Albert

04.02.1911
Berlin

26.01.1940

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder geziert mit Eichenlaub und Eisernen Kreuz; Block 9, Grab 144

FUNK

Karl

07.07.1896
Forsbach

27.04.1945

Oberfeldmeister

FUNK

Wilhelm

27.05.1912
Berlin

04.1945

GAEDE

Bruno

12.04.1900 Lichterfelde

26.04.1945

GAEDE

Elisabeth

19.02.1904
Beuthen

26.04.1945

Rittmeister

GEBAUER

Rudolf

08.07.1890
Breslau

03.05.1945

Flakhelfer

GEISELER

Wolfgang

05.09.1927
Berlin

27.04.1945

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Grab W200

GERBETH

Frieda

04.08.1888

27.04.1945

GERBETH

Paul

10.11.1890

26.04.1945

GERICHTER

Eva - Lisa

16.03.1925
Berlin

22.03.1945

GERICKE

Ernst

20.12.1904
Sieben

24.04.1945

GERICKE

Joachim

23.10.1934 Zehlendorf

24.04.1945

GERICKE

Juergen
Jürgen

28.08.1938 Zehlendorf

24.04.1945

GERICKE

Martha

26.03.1911
Strehlen

24.04.1945

Funker

GERSTENBERGER

Fritz Otto

18.02.1900
Holzdorf

10.05.1945

Soldat

GILL

Karl

06.11.1928

27.04.1945

Luftwaffenhelfer

GORGAS

Peter

16.04.1928
Berlin

25.03.1944

Soldat

GÖRN

Rolf

04.05.1945
Zehlendorf Res.Laz. 121

GOTTSCHALK

P.

14.01.1895

24.04.1945

GÖTZE

Paul

09.02.1916

29.04.1944

GRENTZIUS

H.

17.09.1916

26.02.1944

Unteroffizier

GRIEBEL

Heinz

08.12.1917 Zehlendorf

01.03.1940

GRIMMER

Anna

27.12.1891

24.04.1945

GRIMPE

August

13.09.1900

06.03.1944

GROSS

Helene

01.11.1921

09.03.1944

Volkssturmmann

GROSSHAUS

Martin

01.04.1928 Charlottenburg

25.04.1945

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 1. Weltkrieg

GROSSMANN
GROßMANN

Elsbeth

18.07.1889
Goldap / Ostpreußen

29.04.1944

Schreibweise: Großmann

GRÜNBERG

Paul

27.03.1905 Krauschütz

25.04.1945

GRÜNER

Hermann

26.04.1928

03.05.1945

GRÜTZMACHER

Berta

30.10.1917 Zehlendorf

29.12.1943

GUENZEROTH

Karl

07.07.1902

09.03.1945

GÜNTHER

Martha

13.11.1913

24.05.1944

Volkssturmmann

HAGENDORF

Joachim

21.01.1928 Lichterfelde

23.04.1945

HARNISCH

Anna

09.06.1897
Zweinert

29.04.1944

HARTMANN

Gertrud

13.11.1910 Zehlendorf

19.05.1944

HASS

Edith

09.07.1915 Zehlendorf

25.04.1945

HASS

Gerda

17.09.1917 Zehlendorf

25.04.1945

HASS

Ruth

26.07.1914 Zehlendorf

25.04.1945

HASS

Wanda

15.06.1888
Berlin

25.04.1945

HEGLER

Heinrich

13.03.1897
Oldenburg in O.

07.04.1943

Ingenieur

HEIKE

Herbert

09.08.1905 Charlottenburg

06.08.1943

HEIMLICH

Frieda

27.02.1899

23.04.1945

HELD

Erich

09.11.1901
Berlin

28.04.1945

HELFENSTEIN

Margarete

22.02.1891

24.04.1945

HELFENSTEIN

Walter

07.01.1890

24.04.1945

HELFRITSCH

J.

29.07.1903

09.03.1945

Gefreiter

HENNIG

Günther

28.11.1911
Rixdorf

25.04.1945

HENTZE

Fritz

28.11.1887 Tempelhof

24.05.1944

HERBING

Heinz

27.04.1900
Stettin

28.03.1943

HERCHNER

Margarete

14.02.1864
Damerow

28.04.1945

HERRENKIND

K.

09.04.1892

29.03.1945

Oberstleutnant

HERTRAMPH

Wilhelm

16.07.1883 Hirschberg

02.01.1940

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Grab W195

Kanonier

HEYMANN-RHEINECK

Arnulf

24.12.1921
Frankfurt am Main

09.02.1941

HEYMANN-RHEINECK

Berthold

HILLGER

Ellen

20.06.1891
Elberfeld

06.05.1945

Kraftfahrer

HINTZE

Karl

16.06.1888
Steglitz

29.04.1945

Grenadier

HOEROLD

Otto

22.07.1908
Volkstedt / Merseburg

17.05.1945

HOFFMANN

Alfred

30.04.1884
Grünau

06.03.1945

HOFFMANN

Anna

24.05.1900
Schönlake

06.03.1945

HOFFMANN

Hans-Jürgen

14.01.1934
Karlshorst

25.05.1945

Volkssturmmann

HOFFMANN

Heinrich Friedrich Hermann

02.09.1893
Dillenburg

16.05.1945

HOFFMANN

Hermann

17.11.1875
Berlin

24.04.1945

HOFFMANN

Selma

05.08.1876
Breslau

24.04.1945

Volkssturmmann

HÖFT

Ewald

05.04.1904
Klein Machnow

24.04.1945

Schütze

HOHNKE

Paul

26.09.1912
Stettin

23.08.1940

HOLTHAUS

Clemens

04.09.1881
Bentheim

26.04.1945

HOLTHAUS

Maria

26.04.1945

HOLTHAUS

Ruth

20.05.1913
Berlin

26.04.1945

HORN

Therese

23.05.1869
Boxberg

30.01.1944

Hauptscharführer

HOSCHKE

Hugo Karl

25.05.1912 Schloßvippach

25.04.1945

HOSCHKE

Maria

19.02.1902 Sömmerda

04.1945

HRYTCZYN

Iwan

03.06.1924
Liski / Polen

01.03.1943

HÜBSCH

Otto

28.12.1882 Scheppelwitz

01.09.1943

HUEBSCH

Marie
Maria

22.03.1888
Obra

01.09.1943

HUNDERT

Charlotte

24.10.1903
Danzig

09.03.1945

HUNDERT

Egon

20.09.1898

29.03.1945

IHME

Manfred

15.10.1934

26.04.1945

IMME

Hermann

02.04.1868
Chemnitz

01.05.1945

JAEGER

Christel

04.1945

JAEGER

Sabine

04.1945

JAHN

Frieda

10.06.1887
Berlin

29.04.1944

JAHN-EHRLICH

Tom-Ferdinand

21.03.1930
Breslau

04.06.1945

JAHNKE

Gustav

28.04.1892 Altwarschow

23.04.1945

Soldat

JAKOB

Paul

13.03.1901

28.08.1945

JAKOBI

Hermann

24.04.1945

JAKOBI

Maria

24.04.1945

JESCHKE

Karl-Heinz

10.07.1931 Lauenburg

24.04.1945

JESSEN

Andrea

12.02.1944
Chemnitz

24.03.1944

JOCHIMSEN

Harris

11.05.1917
Aarhus

22.11.1943

JOHN

Klara

19.09.1883

27.04.1945

JOHN

Rudolf

14.08.1883
Rostock

27.04.1945

Obergefreiter

JUNG

Friedrich

16.09.1921 Bodenmais / Bayrischer Wald

09.09.1945

KAEMPFFE

Gertrud

1945

KAEMPFFE

Hermann

1945

KAHDEMANN

Elisabeth

20.02.1908
Berlin

26.04.1945

KAHDEMANN

Gisela

22.12.1939

26.04.1945

KAHDEMANN

Ilse

09.10.1943

26.04.1945

KAHDEMANN

Ingeborg

06.05.1936

26.04.1945

KALITSCHUK

J.

24.05.1918

29.04.1944

Werkmeister

KANT

Karl

20.07.1895

13.05.1945

KARGE

Ernst

29.07.1893 Zehlendorf

03.02.1945

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder

KARNETZKI

Fritz

27.09.1893

20.10.1955

Sterbejahr so angegeben

KAYSER

Hugo

1945

KAYSER

Susanne

04.1945

Soldat

KEIL

Gerhard

20.09.1920
Klein Purrar / Thüringen

22.06.1945

Volkssturmmann

KEIMEL

Adolf

17.04.1901 Retschendorf / Steiermark

04.05.1945

KEKHOVE

Jeromé van de

06.03.1944

KELP

Hans-Joachim

04.1945

KEMMNITZ

Fritz

02.10.1885
Berlin

06.07.1945

Soldat

KEUWEL

Karl

1923

1945

Grabstätte zwischen Kriegsgräbern 1. Weltkrieg

KINSKI

Franz

27.02.1882 Marienfelde

29.04.1944

KLEEBERG

Martha

18.05.1890 Magdeburg

25.04.1945

Oberleutnant

KLEEBERG

Paul

09.11.1880
Gröningen bei Oschersleben

25.04.1945

KLEHR

Hildegard

19.05.1914 Henkenhagen bei Kolberg

24.04.1945

KLEHR

Karin

26.03.1943
Berlin

24.04.1945

KLEHR

Rita

31.03.1944 Henkenhagen bei Kolberg

24.04.1945

KLEHR

Ursula

25.12.1937 Schöneberg

25.04.1945

Leutnant und Flugzeugführer

KLÜTER

Erwin

10.03.1921

29.09.1941

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder;
Grab W183

KOCH

Charlotte

17.01.1894
Berlin

28.04.1945

Arzt

KOCH

Dr. med. Hermann

30.10.1876
Lübeck

29.04.1944

KOCH

Erich

16.11.1900
Frankfurt / Oder

09.03.1944

KOCH

Hans

30.11.1899

28.04.1945

KOCH

Hermann

04.07.1926 Zehlendorf

29.04.1944

Familie

KOCH

Margarete

17.03.1891
Boxhagen

29.04.1944

Krankenschwester

KOCH

Renate

29.03.1912 Zehlendorf

29.04.1944

KÖHNE

Rudolf

13.11.1894 Zehlendorf

24.04.1945

KOHNERT

Anna

24.10.1882

24.04.1945

KÖLSCH

Margit

05.07.1921

01.05.1945

KÖLSCH

Willi

15.01.1890
Dilfen / Westfalen

27.04.1945

Obermaat

KONETZNICK

Kurt Werner Ernst

29.03.1908 Brandenburg

08.05.1945

Grabstätte abseits der Kriegsgräberfelder

KOTZERKE

Else-Martha

18.10.1920
Trebnitz

24.08.1943

Hauptwachtmeister

KRAFT

Werner

07.02.1907 Zehlendorf

24.03.1944

Oberfeldwebel

KRAINICK

Max

05.04.1877
Kulm / Westpreußen

01.04.1945

KREBS

Anna

10.12.1869 Wittschunen

29.12.1943

KRÜGER

Richard

19.03.1888
Steglitz

24.04.1945

KUH

Gertrud

28.09.1901
Dresden

21.05.1945

KUHL

Hermann

08.12.1892

09.06.1945

KUHLENKAMPFF

J.

1945

Nachname so angegeben

KÜHN