Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste 2. Badisches Feldartillerie-Regiment 30
I-III. Abteilung

Erinnerungsblätter deutscher Regimenter: hier: Das 2. Badische Feldartillerie-Regiment Nr. 30 im Weltkriege, bearbeitet von Fritz W. Seiler, im Felde Oberlt. und Regimentsadjutant, Oldenburg i.O. 1933

Inschriften:

Namen der gefallenen Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften des 2. Badischen Feldart.Rgts Nr. 30
(Namen)

Offiziere I. - III. Abt. 1. Bttr. 2. Bttr. 3. Bttr. 4. Bttr.
5. Bttr. 6. Bttr. 7. Bttr. 8. Bttr. 9. Bttr. Mun. Kol.

Namen der Gefallenen:

I. Abteilung Feldartillerie-Rgt Nr. 30

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

SCHOLL

Jakob

14.02.1890 Bockenheim, Bingen

18.08.1915

17.08.1915 bei Beine s.v.

Kanonier

WIRTH

Ernst

11.01.1892 Dresselbach

05.02.1915 Hulluch

II. Abteilung Feldartillerie-Rgt Nr. 30

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Kanonier

SCHÜCK

Adolf

04.11.1885 Oos, Amt Baden-Baden

29.09.1914 Meusereys

III. Abteilung Feldartillerie-Rgt Nr. 30

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

KUHNKE

Franz

31.05.1888 Rudau, Bez. Fischhausen

06.10.1918 Seboncourt

Kanonier

LOCHERER

Hans

18.03.1899 Freiburg

20.10.1918

19.10.1918 bei Le Sart s.v.

Datum der Abschrift: 26.08.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten