Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Narashino, Präfektur Chiba, Japan

Von September 1915 bis zur Jahreswende 1919/20 befand sich im japanischen Narashino ein Kriegsgefangenenlager mit rund 890 Deutschen aus dem deutschen Mandatsgebiet Tsingtau/China. Dessen Insassen wurden erst ein Jahr nach Kriegsende nach Deutschland repatriiert. Die hier gestorbenen wurden auch hier beerdigt. Ihre Gräber verfielen. Erst 1955 wurde ihnen ein Grabstein aus Granit gestiftet. Dessen Einweihung war am 13. November 1955.

Quellen: „Frieden“, Zeitschrift des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, 02/2020 und Internet.

Inschriften:

Dem Gedenken
Deutscher Soldaten
1914 1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Gefreiter

AGETHEN

Heinrch

Kriegsfreiw.

BAUCH

Johannes

Heizer

BECKER

Hermann

Matr.Art.

BERNDT

Alfons

Gefr.

BÖCKER

Karl

Matrose

BÖHMER

Wilhelm

Matr.

DÖRR

Christian

Matr.

FOCKEN

Charly

Matr.Art.

GLASMACHER

Hans

Kriegsfreiw.

HAGEMANN

Harald

Ob.Matr.Art.

JOHANNES

Hugo

Ob.Heizer

KÖRNER

Pet.

Matr.Art.

KRAMER

Herm.

Landsturmmann

KRAUS

Simon

Wachm.Maat d.S.

LEHMANN

Hugo

Heizer

LINEL

Leo

Matr.

MEHLIS

Peter

Matr.Art.

NOPPENEY

Philipp

Matr.

NOWAK

Carl

Gefr. d. R.

ROSENBERGER

Heinz

Art.Maat

SCHULZE

Gust.

Kriegsfreiwillig.

SCHÜTZE

Julius

Matr.Art.

SENG

Karl

Matr.Art.

SPÖLER

Heinrich

Matrose

STAUCH

Karl

Obermatr.Art.

STEBE

Robert

Matr.

STERZE

Friedr.

Bootm.Maat d. S.

SURAN

Franz

Obermatr.Art. d. S.

TELLER

Herbert

Vizefeldwebel d. R.

THÖNES

Fritz

Datum der Abschrift: 10.10.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Olof v. Randow
Foto © 2020 Dr. Takuma Melber

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten