Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kempen (Chronik) Soldaten, Kreis Viersen, Nordrhein-Westfalen
(L-Z)

PLZ 47906

Quelle: Kempen unterm Hakenkreuz: Band 2: Eine niederrheinische Kreisstadt im Krieg, Hans Kaiser, 2014

Namen der Gefallenen:

A-K L-Z Zivile Opfer

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

LANDWEHRS

Wilhelm Matthias Johannes

in Kgf., 28 Jahre

LANDWEHRS

Wilhelm Matthias Johannes

Osten

28 Jahre

LANGE

Karl

Frankreich

19 Jahre

LARMANN

Wilhelm Theodor

Deutschland

35 Jahre

LAUFMANNS

Gustav

Deutschland

28 Jahre

LAUX

Leo Theodor

Polen

21 Jahre

Gefreiter

LEDSCHBOR

Franz Bernhard Bernd

27.11.1910

09.12.1942 Feldlaz. mot. 179 Tormossin Osten

32 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Feldwebel

LEDSCHBOR

Paul Jürgen Maria

03.11.1915

29.09.1942 Krgslaz. 2/551 Smolensk Osten

26 Jahre

Gefreiter

LEENEN

Hermann Josef

07.07.1919

25.01.1942 Verw. Transp.Zug Krgs.Laz. 2/605 in Orscha Osten

23 Jahre

LERSCH

Alfons

Frankreich

39 Jahre

LERSCH

Josef Alfred Otto

Osten

21 Jahre

LEYENDECKERS

Franz Heinrich

Osten

29 Jahre

LINDACKERS

Karl

vermisst, 20 Jahre

LINDERS

Leonhard

Osten

22 Jahre

LINSEN

Heinrich

Frankreich

21 Jahre

LINZ

Johann

Luxemburg

23 Jahre

LINZEN

Heinrich

in Kgf., 47 Jahre

LINZEN

Heinrich

Osten

47 Jahre

LIRAGEN

Theodor

Deutschland

22 Jahre

LOCKER

Aloys

Ungarn

24 Jahre

LOERPER

Heinrich Joseph

Lettland

43 Jahre

LOH

Johannes Karl van de

Osten

21 Jahre

LÖLLGEN

Gerhhard

12.06.1916

00.02.1945 Deutschland

28 Jahre

Obergefreiter

LOOSCHELDERS

Peter Heinrich

22.05.1913

24.02.1945 Breslau

vermisst, 32 Jahre

LORENZ

Paul

Osten

25 Jahre

LOUVEN

Johannes Jakob

Osten

30 Jahre

LOVENDAHL

Heinrich Rudolf

Jugoslawien

37 Jahre

LÜCKERTZ

Jakob

vermisst, 25 Jahre

LÜDDE

Karl Wilhelm

Deutschland

38 Jahre

LUDWIG

Karl-Peter

Rumänien

25 Jahre

LUDWIG

Leo

Ungarn

26 Jahre

LUFEN

Heinz

vermisst, 20 Jahre

MAAS

Peter Joseph Heinrich

in Kgf., 36 Jahre

MAASSEN

Johannes

vermisst, 40 Jahre

Unteroffizier

MAASSEN

Peter Paul

09.06.1920

13.08.1944 b. Niemscice Polen

24 Jahre

MAESSEN

Gerhard Heinrich

Italien

19 Jahre

MAISS

Peter

Deutschland

32 Jahre

MARGOLF

Walter Hans

auf See

22 Jahre

MARTENS

Franz Johann

vermisst, 38 Jahre

MARTENS

Heinrich Joseph

Rumänien

32 Jahre

Maat

MAUEL

Peter Paul

05.03.1916

15.01.1941 auf See

25 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kempen-Katholischer Friedhof Mülhauser Straße. Endgrablage: Reihe 1 Grab 4

MEEGEN

Hubert Julius von

Deutschland

37 Jahre

MEEGEN

Hubert Julius von

Deutschland

28 Jahre

MEIS

Wilhelm Willi Joseph

Dänemark

17 Jahre

MERTES

Adam Johann

Osten

31 Jahre

MEUTER

Otto Wilhelm

Osten

21 Jahre

MEYENDRIESCH

Heinrich Joseph

Polen

19 Jahre

MIERLO

Kaspar Josef van

Osten

31 Jahre

MINTEN

Hubert

Osten

33 Jahre

Obergefreiter

MOTTE

Karl Joseph de la

08.06.1921

Kubiansk

in Kgf., 24 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

MÜHLENHAUS

Heinrich

Osten

39 Jahre

MÜLDERS

Hans

Osten

29 Jahre

MÜLDERS

Jakob

in Kgf., 27 Jahre

MÜLDERS

Jakob

Osten

27 Jahre

Leutnant

MÜLDERS

Peter Matthias Franz

23.07.1923

11.01.1945 Perbete Ungarn

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vazec. Endgrablage: Block 6 Reihe 7 Grab 167

MÜLDERS

Wilhelm

in Kgf., 33 Jahre

MÜLLER

Georg

vermisst, 41 Jahre

MÜLLER

Georg

Osten

41 Jahre

MÜLLER

Johann

Osten

33 Jahre

MÜLLER

Johann

Estland

33 Jahre

MÜLLER

Johann Gerhard

Osten

43 Jahre

MÜLLER

Johann Gerhard

#, 43 Jahre

MÜLLER

Walter Heinrich

auf See

19 Jahre

MÜLLERS

Johannes

Osten

19 Jahre

Schütze

MÜLLERS

Wilhelm Johann Paul

07.12.1921

16.02.1943 Geb.Sanko. 1/28, Laz. südostw. Bhf. Mga H.V.Pl. Osten

21 Jahre

MÜNCKS

Gottfried Heinrich

Deutschland

20 Jahre

NAUELS

Robert

Deutschland

24 Jahre

NAUEN

Johannes

Osten

32 Jahre

NEELEN

Engelbert

in Kgf., 43 Jahre

Gefreiter

NEETEN

Christian Friedrich

08.05.1925

12.10.1944 Nickelsfelde, Baringen, Ostpr.Polen

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk. Endgrablage: Block 6 Reihe 1 Grab 65

Grenadier

NEETEN

Friedrich Heinrich

22.08.1925

28.04.1945 Vyskov (Wischau) Tschechoslowakei

19 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Brno überführt worden

Oberleutnant

NIEDERSTADT

Paul August Hubert

20.12.1916

31.03.1945 Deutschland

28 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Koblenz, Ehrenfriedhof. Endgrablage: Block 24 Reihe K Grab 4A

NIELSEN

Leo

#, 30 Jahre

NIESKENS

Lambertus Johannes

Norwegen

38 Jahre

NIEßEN

August-Wilhelm

Osten

20 Jahre

NIESSEN

Heinz Hans Hubert

vermisst, 23 Jahre

NIPPESEN

Jakob Wilhelm

Frankreich

34 Jahre

NÖLL

Heinrich Joseph

Deutschland

35 Jahre

Gefreiter

NÖLLING

Heinrich Heinz

21.06.1915

23.12.1941 Fela 1 Sologubowka Sanko 227 Osten

26 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

NOTHEN

Johann. Lambert

vermisst, 37 Jahre

ONNERTZ

Herbert

Deutschland

24 Jahre

ORTZ

August Wilhelm

Osten

29 Jahre

PALM

Alfred

Osten

35 Jahre

PALM

Peter Paul Johannes

Deutschland

27 Jahre

PANNEKES

Heinrich

Osten

34 Jahre

PANZER

Johannes

Deutschland

Luftangriff21 Jahre

PANZER

Theodor August

Niederlande

17 Jahre

PARIS

Ludwig Heinrich

vermisst, 34 Jahre

Major

PASCH

Gisbert

02.11.1908

26.07.1941 Mogilew Osten

32 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

PASCH

Johannes Matthias

Osten

18 Jahre

PAULY

Wilhelm

Osten

27 Jahre

PEELEN

Anton

vermisst, 38 Jahre

Unteroffizier

PEERBOMS

Paul

30.11.1912

00.03.1945 b. Freystad Tschechoslowakei

33 Jahre

PEERBOOMS

Johannes Heinrich

in Kgf., 40 Jahre

PEERENBOOM

Alexander Heinrich

in Kgf., 41 Jahre

PETERS

Anton

1940 Frankreich

24 Jahre

Grenadier

PEUTEN

Theodor Heinrich

14.10.1925

13.04.1944 südostw. Starosselje Osten

19 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden

PINIPERTZ

Hermann

Deutschland

43 Jahre

PIOCH

Wilhelm Erich Ernst

Osten

43 Jahre

PLATEN

Franz heinrich,

#, 37 Jahre

Gefreiter

PLATEN

Jakob Johann

29.01.1914

11.02.1945 Domslau b. Breslau Deutschland

31 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Nadolice Wielkie überführt worden

PLEINES

Walter Heinrich

Osten

33 Jahre

PLEINES

Walter Heinrich

Finnland

33 Jahre

PLISCHKE

Johann Hans

Osten

20 Jahre

PLOENES

Hubert

in Kgf., 23 Jahre

POTHEN

Gerhard Martin

Osten

23 Jahre

Obergefreiter

POTHEN

Hubert Heinrich

08.06.1919

31.12.1943 Sanko. 1/4 (Lw.) H.V.Pl. Lushesna Osten

25 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

PRAAS

Joseph Peter

in Kgf., 38 Jahre

QUERNHORST

Otto Theodor

in Kgf., 47 Jahre

RÄDSCHES

Gottfried

vermisst, 39 Jahre

RÄDSCHES

Peter Matthias

Osten

30 Jahre

RAMERSHOVEN

Peter

Jugoslawien

42 Jahre

RANK

Wilhelm

Osten

28 Jahre

Gefreiter

RANKERS

Johann Hans

26.05.1915

10.06.1940 Frankreich

25 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis.Endgrablage: Block 2 Grab 1274

RANKERS

Matthias Franz

Osten

33 Jahre

RATHS

Heinrich

20.09.1924

10.11.1944 Frankreich

20 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 20 Reihe 10 Grab 746

REDELINGS

Josef

vermisst, 29 Jahre

REDELINGS

Theo

Osten

24 Jahre

Obergefreiter

REEPEN

Heinrich Karl

08.09.1913

30.09.1942 Newa-Bogen Osten

29 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

REIFERS

Gerhard

vermisst, 32 Jahre

REINDORS

Heinrich Johann

Deutschland

24 Jahre

REINTGES

Oswald

Italien

24 Jahre

REINTGES

Wilhelm

Osten

19 Jahre

Fahnenjunker-Feldwebel

RENKES

Dr. Johann Joseph

09.07.1912

31.12.1943 Malo Koslowitschi Osten

31 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

RENKES

Johann Theodor

vermisst, 34 Jahre

RENKES

Josef Peter

Deutschland

35 Jahre

RENKES

Karl Joseph Heinrich

Osten

36 Jahre

Obergefreiter

RENKES

Wilhelm Mathias

08.01.1906

20.05.1943 Italien

37 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block S Grab 957

REUTEBUCH

Wilhelm

Osten

29 Jahre

REUTER

Armin Rolf Ewald

Osten

22 Jahre

RIED

Franz

Deutschland

32 Jahre

RITTER

Heinrich Richard

in Kgf., 24 Jahre

RITTERBECKS

Eduard

Osten

32 Jahre

RITTERS

Karl

Norwegen

26 Jahre

Obergefreiter

ROELOFSEN

Matthias Albert

21.06.1905

22.04.1945 Deutschland

40 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Achim, Ev. - luth. Friedhof.

ROHLOF

Ernst Johannes

#, 32 Jahre

ROOSEN

Ferdinand Karl

in Kgf., 32 Jahre

ROOSEN

Heinrich

00.04.1940 Norwegen

26 Jahre

Unteroffizier

ROTH

Ferdinand

02.04.1915

24.06.1940 Frankreich

25 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saarbrücken-Burbach-Waldfriedhof. Endgrablage: Block 46 Grab 190

SCHÄFER

Heinz

Osten

19 Jahre

Rottenführer

SCHAFFERS

Gerhard

27.02.1907 Schmalbroich

Raum Veszprem Ungarn

37 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 3 Reihe 4 Grab 334

Unteroffizier

SCHAFFERS

Heinrich

31.03.1914

Norwegen 00.02.1945 Warka

30 Jahre

SCHASSAN

Martin

#, 43 Jahre

SCHEFFLER

Alfred

Deutschland

26 Jahre

SCHENK

Clemens

23.10.1911

07.12.1944 Ungarn

33 Jahre

SCHENK

Josef

in Kgf., 45 Jahre

SCHENK

Walter Jakob

05.05.1923

29.01.1943 Osten

19 Jahre

SCHIFFERS

Theodor Johann

Osten

26 Jahre

SCHINK

Jakob

Frankreich

20 Jahre

SCHIRRMEISTER

Otto Ernst

Deutschland

38 Jahre

SCHLABBERS

Johann Joseph August

Osten

36 Jahre

SCHLAFFEN

Heinz

Osten

19 Jahre

SCHLAFFEN

Hermann Heinrich

vermisst, 35 Jahre

Obergefreiter

SCHLEIPEN

Johannes

St. Hubert

Le Hommit-d'Arthenay Frankreich

23 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 4 Reihe 40 Grab 1560

SCHLICKERS

Jakob

#, 22 Jahre

SCHLOSSMACHER

Franz

Osten

24 Jahre

Grenadier

SCHLOSSMACHER

Heinrich Jakob

29.04.1925

10.04.1944 Radom Polen

18 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 1 Reihe 15 Grab 626

SCHLUN

Otto Matthias van

Italien

28 Jahre

SCHMEDDERS

Franz Johann

Luxemburg

18 Jahre

SCHMIDT

Dr. Helmut

Frankreich

30 Jahre

SCHMITZ

Anton Joseph

Deutschland

21 Jahre

SCHMITZ

Cyrill

#, 21 Jahre

SCHMITZ

Dr. Johannes Julius

Deutschland

37 Jahre

SCHMITZ

Franz Heinrich

Osten

18 Jahre

SCHMITZ

Gerhard Jakob

vermisst, 35 Jahre

SCHMITZ

Kornelius Christian

Osten

29 Jahre

SCHMITZ-VON HÜLST

Felix Maria Werner

Norwegen

38 Jahre

SCHNEEBERGER

Anton Alois

Polen

19 Jahre

SCHNEEBERGER

Georg

Osten

21 Jahre

SCHNEEBERGER

Georg

#, 21 Jahre

SCHNEIDER

Karl Walter

Osten

35 Jahre

SCHNEIDER

Siegfried Peter

Osten

19 Jahre

SCHNEIDER

Willi

Luxemburg

32 Jahre

Unteroffizier

SCHNEIDER

Winand

14.08.1925

05.08.1944 La Croix-Ronde Frankreich

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 4 Reihe 27 Grab 1028

Gefreiter

SCHNEIDERS

Eduard

09.11.1901

00.03.1945 Ropeikas, Nähe Frauenburg, Kurland Deutschland

43 Jahre

Peter

SCHOENEN

Peter

1923

29.09.1944 auf See

19 Jahre

SCHÖFFL

Johann

Osten

30 Jahre

SCHOLTEN

Johannes

Osten

26 Jahre

Gefreiter

SCHONGEN

Peter Johann

04.11.1920

09.06.1942 Sewastopol Osten

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 3 Reihe 53 Grab 3641

Obergefreiter

SCHOPS

Antonius Heinrich

02.09.1917

12.04.1944 R. Lazarett Liegnitz Osten

26 Jahre

Unteroffizier

SCHOPS

Josef Wilhelm

07.01.1919

13.02.1942 Laz. Rshew Osten

23 Jahre

SCHRIEVERS

Josef Jakob

Osten

21 Jahre

SCHRÖDER

Clemens Heinrich

in Kgf., 45 Jahre

SCHRÖDER

Wilhelm

Osten

36 Jahre

SCHROEMBGES

Heinrich

Osten

27 Jahre

SCHROERS

Friedrich Wilhelm

Osten

28 Jahre

SCHROERS

Heinrich

Rumänien

25 Jahre

SCHRÖMBGES

Johann

Osten

37 Jahre

Obergefreiter

SCHULTE-LIPPERN

Hermann

20.05.1903 Osterfeld

03.01.1946 Kgf.Lg. Jawiszowice bei Bielitz/ Krakau

in Kgf., 42 Jahre

Obergefreiter

SCHULTE-REBBELMUND

Franz Bernhard

06.05.1919 Mönchengladbach

29.12.1943 Plawni Osten

24 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd - Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 14 Reihe 39 Grab 2191

Unteroffizier

SCHULTE-REBBELMUND

Hermann-Josef

27.05.1920 Mönchengladbach

11.10.1942 Malta Italien

22 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 4 Reihe 3 Platte 7 Sarkopharg 66

SCHUMACHER

Jakob Gisbert Hubert

vermisst, 19 Jahre

SCHUMACHER

Peter

Osten

33 Jahre

SCHUMACHER

Peter

Estland

33 Jahre

SCHÜREN

Franz-Josef

Osten

18 Jahre

SCHÜREN

Heinz

vermisst, 30 Jahre

SCHÜRMANNS

Hans-Josef

in Kgf., 19 Jahre

Kanonier

SCHÜRMANNS

Johannes Joseph

03.05.1922

08.12.1942 Romanowo H.V.Pl. Osten

20 Jahre

SCHWARTZE

Peter Heinrich

vermisst, 29 Jahre

SIBBEN

Arnold

Osten

22 Jahre

SICKES

Johannes Josef

Osten

27 Jahre

SIEBEN

Peter Gerhard

in Kgf., 59 Jahre

SIEBEN

Peter Jakob

Osten

34 Jahre

SIEBEN

Wilhelm Philipp

Deutschland

33 Jahre

Unteroffizier

SIEMES

Matthias Hubert

14.10.1913

16.03.1942 nordwestl. Scharla Osten

27 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 2 Reihe 47 Grab 5196

SIKORSKI

Albert

Deutschland

44 Jahre

SIMION

Anton

Osten

33 Jahre

SINNING

Helmuth Hans

Frankreich

28 Jahre

SITTARZ

Fritz Josef

Osten

19 Jahre

SMITS

Peter

Rumänien

19 Jahre

SPIEGELS

Hermann Joseph

vermisst, 22 Jahre

SPOHR

Anton Johann

Osten

32 Jahre

SPRINGBORN

Otto Gustav Arnold

03.12.1903

23.02.1945 Italien

41 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 7 Grab 585

SPÜTZ

Peter Joseph

Deutschland

34 Jahre

STECKELBROCK

Hans Günter

Osten

22 Jahre

STEDRY

Walter Joseph Paul

#, 20 Jahre

STEEGER

Johann

Osten

18 Jahre

STEIN

Friedrich

Osten

20 Jahre

STEINKAMP

Johann Heinrich

Italien

38 Jahre

Obergefreiter

STELKENS

Hubert-Wilhelm

27.05.1912

05.08.1942 Chlepenj Osten

30 Jahre

STELKENS

Johann

vermisst, 35 Jahre

STERN

Erich Alfred

vermisst, 26 Jahre

Unteroffizier

STEVENS

Wilhelm Johann

15.10.1911

16.01.1945 bei Ostenburg Deutschland

34 Jahre

STICKELBRUCKS

Heinrich Wilhelm

Deutschland

30 Jahre

STIENEN

Johann Hubert

Osten

23 Jahre

Feldwebel

STINKES

Johannes Karl

20.05.1914

17.07.1941 Powlowka Osten

27 Jahre

Gefreiter

STOFFELS

Peter Paul

19.10.1913

27.01.1942 Bhf. Smolensk Osten

27 Jahre

Unteroffizier

STRAETEN

Heinrich Heinz

01.12.1917

09.04.1941 ca. 1 km südl. Piste Gaddel Ahmar Afrika

23 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

STRATEN

Heinrich

vermisst, 38 Jahre

STRUCKEN

Franz

vermisst

STRUMPEN

Gottfried Heinrich

vermisst, 22 Jahre

STRUNDEN

Karl Friedrich Anton

vermisst, 34 Jahre

STRUTH

Bernhard Bernd Maria

vermisst, 19 Jahre

TEBARTZ

Karl

Osten

28 Jahre

TENBERG

Matthias

Osten

23 Jahre

Gefreiter

TERBECK

Carl Peter

17.10.1924

14.07.1944 bei Jezierna, 30 km westl. Tarnopol Osten

19 Jahre

TERBECK

Karl Josef

vermisst, 24 Jahre

TERLUHNEN

Bernhard

vermisst, 30 Jahre

THELEN

Andreas

Osten

30 Jahre

THELEN

Heinrich Walter

Tschechoslowakei

25 Jahre

THIELEBEIN

Gustav Emil

#, 53 Jahre

THIELEN

Matthias Josef

Deutschland

32 Jahre

THIESEN

Heinrich

Osten

36 Jahre

Flg.

THIESEN

Peter

25.09.1904

00.12.1944 Posen

Lw. Landesschützen-Zug 19/IV

vermisst, 41 Jahre

THISSEN

Dr. Heinrich Gerhard Joseph

Deutschland

32 Jahre

THISSEN

Peter Wilhelm

Niederlande

36 Jahre

TILLEMANNS

Peter Johann Lambert

Deutschland

25 Jahre

TILLMANNS

Hans

Deutschland

25 Jahre

Schütze

TINNEFELD

Karl Heinrich

05.11.1922

24.08.1942 Bjely-Bor Osten

19 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

TINNEFELD

Leonhard

Osten

22 Jahre

TOEBROCK

Theodor Heinrich

vermisst, 24 Jahre

Gefreiter

TOMBERG

Gottfried

18.04.1907

08.05.1943

#, 36 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kempen-Katholischer Friedhof Mülhauser Straße. Endgrablage: Reihe 11 Grab 91

Unteroffizier

TRECKER

Peter Heinrich

02.12.1919

29.03.1945 Feldlaz.(mot.) 6 Pillau Deutschland

25 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Baltijsk

TRIMBORN

Ludwig Alphons

Osten

21 Jahre

Soldat

TRIMBORN

Rudolf Wilhelm

08.07.1903

22.12.1942 Och Osten

39 Jahre

Obergefreiter

TRIMBORN

Theodor Karl Joseph

07.06.1910

18.05.1944 Plauen

#, 33 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Plauen. Endgrablage: Grab 102

VERHAAG

Heinrich Franz

Osten

31 Jahre

VERHAG

Johann

Deutschland

27 Jahre

Gefreiter

VERHAG

Johann Heinrich

22.03.1924

02.12.1943 ca. 5 km südw. Perekop, Krim Osten

19 Jahre

VERHEYEN

Jakob

Osten

28 Jahre

VERHEYEN

Johann Peter

Osten

29 Jahre

VERHÜLSDONK

Heinrich

Polen

17 Jahre

VICTORIS

Franz Karl Hans

#, 45 Jahre

VIETH

Johannes Ludwig Siegfried

Frankreich

29 Jahre

Gfr.

VIETH

Paul

21.10.1923

00.06.1944

Kdo. 361. Inf.Div.

vermisst, 20 Jahre

VIETH

Paul

Osten

20 Jahre

VISENTIN

Anton Albert

Osten

26 Jahre

Obergefreiter

VORWERK

Paul Wilhelm

1924

16.05.1944 auf See

19 Jahre

Ogfr.

VOSSDAHLS

Hans Peter

16.05.1909

00.08.1944 Ungarn Rumänien

Gren.Rgt. 72, 1. Kp.

25 Jahre

VOSSEN

Johannes

Deutschland

33 Jahre

VROLICHS

Gerhard Heinrich

Deutschland

17 Jahre

WAGNER

Hans Werner

Italien

20 Jahre

Gefreiter

WEEGEN

Johannes

19.02.1909

12.09.1943 Zementny Osten

34 Jahre

Unteroffizier

WEFERS

Kurt

19.06.1907

04.03.1942 Ugriza Osten

34 Jahre

WEGER

Johannes

Italien

21 Jahre

WEGERS

Franz-Josef

Osten

27 Jahre

WENDERS

Heinrich Gerhard

Italien

39 Jahre

WERKES

Hermann Franz

Osten

19 Jahre

WERKES

Johann

vermisst, 25 Jahre

WERKES

Michael Josef

Osten

22 Jahre

WEYER

Johann Leonhard

Italien

21 Jahre

Obergefreiter

WEYERS

Franz Josef

10.03.1916

03.04.1943 Burchanowo Osten

27 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (UA). Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

WEYLAND

Dr. August

Deutschland

38 Jahre

WIDDERSHOVEN

Werner

Osten

32 Jahre

Obergefreiter

WIEDEFELD

Otto Heinrich

18.10.1922

10.08.1944 im großen Weichselbogen Polen

22 Jahre

WIENEN

Hubert

26.06.1923

00.12.1942 Osten

19 Jahrevermisst

Kanonier

WIENEN

Peter Johann

02.11.1909 St. Hubert

10.08.1941 Chotoff Osten

31 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 2 Reihe 2 Grab 99

Unteroffizier

WILBERS

Hermann Joseph Johannes

24.10.1919

30.03.1942 im Raum Kertsch, Seegebiet Osten

22 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA). Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

WINKLER

Alfred

Osten

25 Jahre

WINKLER

Bernhard Georg

Osten

33 Jahre

WINTERSCHEIDT

Heinz Werner

vermisst, 28 Jahre

Hilfszollassist.

WIRTZ

Julius

02.03.1905

06.07.1944 Frankreich

Luftangriff, 39 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly.Endgrablage: Block 16 Reihe 3 Grab 163

WOLFF

Franz Josef

Osten

29 Jahre

Gefreiter

WOLFF

Wilhelm Jakob

03.05.1907

22.09.1944 Kgf.in Tambow Osten

37 Jahre

WÖLK

Friedrich Walter

vermisst, 42 Jahre

WOLTERS

Johann

Deutschland

45 Jahre

Schütze

WOLTERS

Johann

26.02.1910

16.05.1940 Frankreich

30 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Endgrablage: Block 8 Grab 235

Gefreiter

WOLTERS

Peter Wilhelm

07.12.1903

30.12.1943 Ortslaz. in Lepel Osten

40 Jahre

WONDREIZ

Erhard

Deutschland

37 Jahre

WÖRNER

Otto

vermisst, 30 Jahre

WOUTERS

Heinrich

21.08.1896 St. Hubert

22.02.1945 Portogruaro Italien

49 Jahre

Gefreiter

ZIRKEL

Franz

03.04.1912

04.08.1941 Makedany Osten

29 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew -Sammelfriedhof überführt worden

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: .01.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten