Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kempen (Chronik) Soldaten, Kreis Viersen, Nordrhein-Westfalen
(A-K)

PLZ 47906

Quelle: Kempen unterm Hakenkreuz: Band 2: Eine niederrheinische Kreisstadt im Krieg, Hans Kaiser, 2014

Namen der Gefallenen:

A-K L-Z Zivile Opfer

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ACKERS

Franz

Osten

27 Jahre

Obergefreiter

AERSSEN

Theodor Jakob van

27.12.1922

09.10.1944 ca. 50 km nordostw. Tilsit westl. Zvingai Osten

21 Jahre

Obergefreiter

AMBROSIUS

Leonhard

03.07.1915

19.03.1943 Policki Osten

27 Jahre

ANDEKERK

Johannes Amand

Osten

36 Jahre

Funker

ANGENVOORT

Peter Joseph

18.04.1923

14.11.1944 Kgf.Lg. i. Lissitschansk Osten

21 Jahre

Gefreiter

ANGENVOORTH

Leo Joseph

24.08.1922

19.12.1943 Sankp. 2/31 H.V.Pl. in Kosel Osten

21 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Berjosa überführt worden

ANSTÖTZ

Anton Josef

Deutschland

25 Jahre

ANSTÖTZ

Heinrich Johannes

Tschechoslowakei

28 Jahre

ANSTÖTZ

Johannes

vermisst, 30 Jahre

ANSTÖTZ

Johannes

Italien

28 Jahre

ANTKOWIAK

Martin

21.10.1910

23.10.1942 Afrika

32 Jahre

Grenadier

ARTZ

Peter Hubert

28.04.1924 St. Hubert

05.10.1943 ca. 1 km südlich Propoisk Osten

19 Jahre

AULARS

Heinrich Laurenz

Osten

28 Jahre

Oberleutnant

AUPPERLE

Helmut Ernst

16.06.1920

10.10.1943 Annewka Osten

23 Jahre

Oberreiter

AVERBROCK

Heinrich Johannes

22.07.1916

06.07.1942 H.V.Pl. Nowossergeewka u. Samaraika Osten

26 Jahre

BANGDER

Friedrich Peter

vermisst, 38 Jahre

BARTHEL

Walter

in Kgf., 31 Jahre

BARTSCH

Otto

Osten

22 Jahre

BAST

Karl-Josef

vermisst, 18 Jahre

BAUMANNS

Gottfried

Osten

40 Jahre

BECKERS

Franz

22.04.1915 Schmalbroich

07.06.1940 Frankreich

25 Jahre

BECKMANN

Kurt

Niederlande

34 Jahre

BEEK

Johannes

Osten

33 Jahre

BEEK

Johannes

Osten

23 Jahre

BEEK

Peter

vermisst, 22 Jahre

BEEK

Peter

Deutschland

22 Jahre

BELLEN

Johann Anton

vermisst, 21 Jahre

BERBEN

Karl Heinz

Afrika

24 Jahre

BERBEN

Theo

Osten

20 Jahre

BERG

Johannes Matthias

#, 32 Jahre

BERG

Otto Matthias

Deutschland

21 Jahre

Gefreiter

BERGERFURTH

Friedrich Wilhelm

10.07.1923

05.07.1943 Pristen Osten

20 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

Stabsgefreiter

BERNARDS

Heinrich Peter

11.08.1917

29.07.1944 Morigny Frankreich

26 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 34 Reihe 4 Grab 152

BERTHE

Anton Franz Joseph

in Kgf., 49 Jahre

BETTELS

Hans-Josef

vermisst, 20 Jahre

BEURSKENS

Johann Heinrich

Osten

42 Jahre

BEUTLER

Bernhard Hermann

Deutschland

22 Jahre

BINNEWIES

Wilhelm August

Deutschland

37 Jahre

Pionier

BIRK

Matthias Peter

29.08.1926

11.11.1944 Hampont Frankreich

18 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 10 Reihe 11 Grab 803

BISTER

Paul Johann

vermisst, 33 Jahre

BLASKOWITZ

Otto Emil

Norwegen

45 Jahre

BLASSEN

Hans

12.04.1924

28.07.1943 auf See

19 Jahre

Ogfr.

BLIX

Johann Jakob

31.01.1908

00.02.1945 Posen

Landesschützen Btl. 21, Posen

vermisst, 37 Jahre

Arbeitsm.

BLOEMEN

Josef Martin

29.07.1927

00.03.1945 Lichtenau

RAD Gruppe 200

vermisst in Kgf., 17 Jahre -

BOBETZKI

Bruno

Osten

30 Jahre

BOLDUAN

Kurt Willi Karl

Frankreich

20 Jahre

BONGARTZ

Theodor

Deutschland

32 Jahre

Schütze

BONGARTZ

Wilhelm Albert

04.03.1921

27.10.1941 Momgit, Ischun Osten

20 Jahre

BÖNNERS

Richard Karl

vermisst, 21 Jahre

Obergefreiter

BOOM

Johann Wilhelm van den

14.01.1914

09.07.1942 Kaganowitscha Osten

28 Jahre

BOOM

Lorenz Franz van den

17.01.1926 St. Huberth

22.03.1944

#, 18 Jahre

Obergefreiter

BOOM

Peter van den

06.11.1912

07.12.1943 Ssmoliga, 40 km südostw. MogilewOsten

31 Jahre

BOOM

Wilhelm Heinrich van den

vermisst, 36 Jahre

BORGARTZ

Jakob Josef

Osten

37 Jahre

Feldwebel

BORGARTZ

Johann Friedrich

19.02.1915

04.05.1946 Kgf.,Hospital Brest-Litowsk

in Kgf., 31 Jahre

BORGS

Matthias Anton

Deutschland

35 Jahre

Soldat

BOTHEN

Johannes Matthias

29.04.1924

11.05.1943 Sinjawino, Gatschino Osten

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 9 Reihe 25 Grab 1262

BOTHEN

Wilhelm

Deutschland

40 Jahre

BRANDS

Johann

1940 Frankreich

23 Jahre

Gefreiter

BRANDS

Johannes Peter

16.05.1919

25.01.1943 Weimarn Osten

23 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 6 Reihe 5 Grab 482

BRANDS

Werner Johann

20.04.1926

10.03.1945 Deutschland

18 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Holsterhausen / Dorsten, Wulfener Landweg, Kommunalfdh. Endgrablage: Grab 208

BRANDT

Wilhelm van den

Osten

26 Jahre

BRANGS

Heinrich Wilhelm

Osten

26 Jahre

BRANGS

Wilhelm

vermisst, 20 Jahre

BRAUN

Karl Wilhelm

Italien

30 Jahre

BREMEN

Heinz

Osten

26 Jahre

BRENDEL

Karl Georg

Niederlande

37 Jahre

BRIE

Karl Ferdinand Gustav

Italien

26 Jahre

BRÖCK

Heinrich

Deutschland

28 Jahre

BROENS

Karl Johann

Italien

33 Jahre

BRUCKES

Johann Martin

Tschechoslowakei

33 Jahre

BRUCKES

Peter

Osten

19 Jahre

BRÜNEN

Heinz

Osten

28 Jahre

BRÜNEN

Johann Josef

vermisst, 40 Jahre

BULLHORST

Theodor

in Kgf., 24 Jahre

BULLHORST

Theodor

Lettland

24 Jahre

BUNGART

Johannes

Jugoslawien

31 Jahre

Gefreiter

BUNGART

Norbert Maria

22.09.1919

14.07.1941 Raditsch b.Zwiahel Osten

21 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew -Sammelfriedhof überführt worden

BUNGART

Odo Hubert Wilfried

Osten

20 Jahre

BUSCH

Gerhard Josef

Osten

28 Jahre

Gfr.

BÜSCHER

Johann

15.09.1919

Osten 00.08.1942 Wjasma

Inf.Rgt. 17, 12. Kp.

22 Jahre

BÜSCHER

Peter Johann

vermisst, 36 Jahre

Gefreiter

BÜSCHGES

Aloys Peter

29.10.1913

10.09.1944 Belgien

30 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 40 Grab 269

CASPERS

Theodor

vermisst, 29 Jahre

CHICKOWSKY

Hermann Josef

Rumänien

49 Jahre

CLASSEN

Jakob

Deutschland

47 Jahre

Grenadier

COENEN

Emil

08.09.1925

12.08.1944 Zwiernik, nordw. Mielec Polen

18 Jahre

COENEN

Hans

Osten

30 Jahre

COMOS

Wilhelm

Italien

31 Jahre

COX

Wilhelm

Frankreich

28 Jahre

CYGANEK

Paul Josef

in Kgf., 39 Jahre

Obergefreiter

DAMBACHER

Heinrich

01.06.1923

25.10.1944 b. Breuillet Frankreich

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 2 Reihe 31 Grab 1300

DAMMER

Fritz

in Kgf., 42 Jahre

DAMMER

Fritz

Jugoslawien

44 Jahre

DAMS

Johann

Deutschland

51 Jahre

DAPPEN

Andreas Engelbert

vermisst, 35 Jahre

DAPPEN

Andreas Engelbert

Osten

35 Jahre

DAPPEN

Wilhelm Albert

Osten

30 Jahre

DEDDEN

Heinrich

Tschechoslowakei

36 Jahre

DELIUS

Heinrich Paul

1939 Polen

25 Jahre

DERPKENS

Johannes

Italien

30 Jahre

DEUSS

Otto Heinrich

Deutschland

35 Jahre

DICKS

Friedrich Kaspar Josef

Osten

24 Jahre

Gefreiter

DICKS

Leopold

14.02.1917

24.05.1940 Frankreich

23 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis.Endgrablage: Block 8 Grab 721

DIEPERS

Fritz

Rumänien

43 Jahre

DIRIS

Hermann Franz Josef

Osten

27 Jahre

Gefreiter

DIRIS

Philipp Franz Joseph

27.12.1912

09.12.1944 Raum Stalingrad

in Kgf., 31 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Obergefreiter

DIRKSEN

Hinrich

10.09.1910

25.09.1944 Belgien

34 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel

DOHMEN

Arnold

Osten

36 Jahre

Gefreiter

DOLLEN

Gottfried

1908

00.02.1945 Italien

36 Jahre

Gefreiter

DOMELS

Hermann Franz

18.12.1923

11.04.1943 Marsala Italien

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 3 Platte C Sarkopharg 35

DREHER

Joseph

Deutschland

32 Jahre

DÜLKS

Josef

Osten

26 Jahre

DZIELECKI

Michael

Osten

27 Jahre

EFFERTZ

Alfred

Osten

33 Jahre

Gefreiter

ELLINGHOVEN

Heinrich

05.10.1924

30.06.1944 La Luzerne Frankreich

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 10 Reihe 4 Grab 456

ELLINGHOVEN

Josef

Deutschland

37 Jahre

ELOO

Gerhard Anton

Osten

21 Jahre

EVERZ

Jakob Josef

Deutschland

19 Jahre

EVERZ

Joseph Heinrich

Afrika

19 Jahre

FÄSSLER

Adolf Heinrich

in Kgf., 23 Jahre

FEEGERS

Franz

in Kgf., 39 Jahre

FEGERS

Joseph Johannes

Osten

34 Jahre

FEIGE

Fritz Leopold

Osten

32 Jahre

Matrose

FELLER

Karl Heinz

10.01.1926

12.07.1945 Kgf. in Nikolajew

vermisst, 19 Jahre

FLESKES

Konrad Walter

vermisst, 35 Jahre

FLEUREN

Hermann Josef

15.01.1925

01.09.1944 Tomba di Pesaro Gebiet Cattolica-Rimini Italien

19 Jahrevermisst

Oberfeldwebel

FLEUTH

Josef

31.05.1915

16.03.1945 Breslau Deutschland

29 Jahre

FLOCKEN

Theodor Martin

Osten

18 Jahre

FRAHM

Max Peter

Osten

26 Jahre

Grenadier

FREDERICKS

Arnold Josef

27.10.1921

04.03.1944 Waiwara, Estl. Osten

22 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Narva überführt worden

FREIS

Johann

in Kgf., 36 Jahre

FÜSERS

Peter Raimund Josef

Osten

22 Jahre

GAERDTNER

Camillo Rudolf

in Kgf., 41 Jahre

GANZ

Hermann Josef

Deutschland

24 Jahre

GEBHARDT

Hermann Andreas

vermisst, 30 Jahre

GEELEN

Engelbert

in Kgf., 43 Jahre

Gefreiter

GERFERTZ

Arthur Hermann

29.08.1923

17.04.1945 Italien

22 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 15 Grab 160

Obergefreiter

GEYR

Karl

29.10.1914

09.06.1940 Frankreich

28 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis. Endgrablage: Block 4 Grab 19

GIERENS

Michael

Osten

33 Jahre

Obergefreiter

GIESEN

Wilhelm Joseph

23.03.1921

02.07.1942 Fela. Sabolotje Osten

21 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

GIEVEN

Herbert Ferdinand

Belgien

19 Jahre

Gefreiter

GINDERS

Johannes Heinz

03.08.1922

07.11.1943 Kr.Laz. 926 Osten

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 5 Reihe 18 Grab 1519

Obergefreiter

GINDERS

Josef

11.02.1912

12.08.1943 Feldlaz. bei Stalino Osten

31 Jahre

GLASS

Heinz Siegmund

Osten

26 Jahre

Unteroffizier

GOERTSCHES

Hans

02.06.1914

10.06.1940 Frankreich

26 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kempen-Katholischer Friedhof Mülhauser Straße

GÖITZ

Karl

auf See

35 Jahre

GOLL

Hans

Osten

23 Jahre

GRAF

Willy

Osten

28 Jahre

Obergefreiter

GRÜNEN

Heinz

22.03.1913

25.02.1942 Chanjkowo Osten

28 Jahre

GRÜTERS

Jakob Johannes

vermisst, 34 Jahre

GÜTGES

Josef

in Kgf., 18 Jahre

GUTSCHALK

Walter

vermisst, 34 Jahre

HALBACH

Artur Hans Rolf

Osten

29 Jahre

HALMEN

Clemens Heinrich

Osten

32 Jahre

HAMM

Franz Helmut

vermisst, 20 Jahre

HAMPFLING

Hans

Deutschland

18 Jahre

HANSEN

Franz

Osten

23 Jahre

Obergefreiter

HAUZEUR

Alfons

28.04.1923

14.06.1944 Le Havre auf See

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St. André. Endgrablage: Block 16 Reihe 14 Grab 769

HECKERENS

Friedrich

Rumänien

40 Jahre

HEES

Bastiaan Wilhelm van

Osten

19 Jahre

HEFFELS

Karl

Osten

51 Jahre

HEGMANS

Karl Theodor

Osten

21 Jahre

HEGMANS

Kurt

Deutschland

19 Jahre

HEINEN

Heinrich

Osten

19 Jahre

HEINEN

Peter Johann

Osten

22 Jahre

HEINRICHS

Heinrich Peter

vermisst, 22 Jahre

HEISTERS

Heinrich

Osten

28 Jahre

HEISTERS

Peter Jakob

Osten

19 Jahre

HELFERT

Rudolf Herbert Martin

Deutschland

21 Jahre

HENDRICKS

Josef

Osten

23 Jahre

HENNES

Antonius Johannes

Osten

35 Jahre

Gefreiter

HERBERTZ

Heinrich

10.11.1918

22.08.1941 Trubniki Osten

22 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden

HERBRANDT

Paul

auf See

25 Jahre

Gefreiter

HERBRANDT

Paul

27.01.1914

10.04.1940 kl. Skagerrak Norwegen

25 Jahre

HERBRANDT

Peter Heinrich

in Kgf., 36 Jahre

HERBST

Otto Hugo Emil Franz

Osten

29 Jahre

HERMANNS

Gerhard Hermann

#, 30 Jahre

HERMANNS

Jakob Heinrich

Osten

21 Jahre

HERMES

Willi

00.09.1940 England

22 Jahre

HERRING

Belgien

27 Jahre

HESSE

Dr. Anton Josef

Polen

30 Jahre

HEURS

Jakob

vermisst, 38 Jahre

HEUVEL

Albert van den

19.07.1915

00. 01.1945 Ostpreussen

vermisst, 30 Jahre

HEY

Engelbert

#, 41 Jahre

HEYER

Gerhard Theodor

vermisst, 25 Jahre

Obergefreiter

HEYER

Hermann-Josef

12.09.1924

04.07.1947 Fayid

in Kgf., 23 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fayid. Endgrablage: Block 25 Reihe F Grab 6

Grenadier

HEYMANNS

Kurt Matthias Werner

20.06.1925

25.09.1944 Deutschland

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Garz "Auf dem Golm"

Obergefreiter

HILBRADT

Josef

14.02.1910

04.07.1942 Sslonowka Osten

32 Jahre

HINKES

Jakob

in Kgf., 35 Jahre

HINKES

Jakob

Osten

35 Jahre

HINZ

Hermann

Osten

21 Jahre

Obergefreiter

HOERSCHKES

Johann

28.05.1911

27.08.1943 südl. Orel Osten

32 Jahre

Ogfr.

HOEVER

Josef Gerhard

23.04.1911

00.01.1945 Radom

Art.Rgt. 6, I. Abt., Stab

vermisst, 33 Jahre

HOFF

Heinrich

Osten

21 Jahre

Grenadier

HOFF

Johannes Martin

05.06.1923

11.12.1942 Stalingrad Osten

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block 26 Reihe 18 Grab 707

HOFFMANNS

Leonhard Wilhelm

Osten

21 Jahre

HÖFKES

Jakob Heinrich

Osten

23 Jahre

HOFMANN

Thomas

Osten

31 Jahre

HOLL

Peter Johann

Osten

23 Jahre

HOLTMANNS

Johann

vermisst, 38 Jahre

HORSTEN

Karl

vermisst, 20 Jahre

HOSP

Rudolf Joseph

Osten

19 Jahre

HRIBAR

Andreas

Deutschland

29 Jahre

HÜBNER

Alwin Adalbert Paul

Polen

36 Jahre

HUMMEN

Peter Ludwig

Osten

22 Jahre

HÜPEN

Johann Jakob

Italien

32 Jahre

Schütze

HÜSKES

August Johann

07.08.1910 St. Hubert

03.09.1939 Wartheübergang, 1km nördl. Konopnica Polen

29 Jahre

HÜSKES

Heinrich Josef

Osten

35 Jahre

Gefreiter

HÜSKES

Johann Heinrich

18.08.1919

09.07.1941 Feldlaz. 6/552 Szepetowka Osten

22 Jahre

Rottenführer

HÜSKES

Karl Gerhard Martin

30.03.1919

01.10.1944 Niederlande

25 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn

HÜTTER

Johann Jakob

vermisst, 36 Jahre

HÜTTER

Marzell Johann

Osten

32 Jahre

HÜTTER

Wilhelm

in Kgf., 40 Jahre

INGENLEUF

Fuger Johannes

vermisst, 30 Jahre

Gefreiter

INGENSIEP

Karl Theodor

02.04.1925

26.12.1944 Kistompa Ungarn

19 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vazec. Endgrablage: Block 8 Reihe 6 Grab 167

Schütze

JAKOBS

Heinrich

01.03.1922

19.06.1942 südwestl. Ljubino-Pole Osten

20 Jahre

JANSEN

Gerhard

Osten

33 Jahre

JANSEN

Jakob Wilhelm Franz

Osten

24 Jahre

JANSEN

Johann

Osten

31 Jahre

JANSEN

Johann Heinrich

in Kgf., 40 Jahre

JANSEN

Peter Heinrich

Belgien

34 Jahre

JANSEN

Theodor Friedrich

Deutschland

18 Jahre

JANSSEN

Ernst Anton

Osten

19 Jahre

JANSSEN

Helmut

Osten

19 Jahre

JANSSEN

Josef

Deutschland

40 Jahre

JONGEN

Matthias

Osten

28 Jahre

JOPPICH

Gustav

Osten

36 Jahre

JURIS

Heinrich August

Deutschland

24 Jahre

KAATZ

Heinrich

Afrika

20 Jahre

KAISER

Georg Wilhelm

Deutschland

38 Jahre

Unteroffizier

KAISER

Rudolf Joseph

16.01.1920

20.10.1944 Ungarn

24 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs. Endgrablage: Block 7 Reihe 9 Grab 383

KAMINSKI

Wilhelm

#, 39 Jahre

KAMMAN

Erich Robert

Belgien

17 Jahre

KAMMEN

Heinrich

Tschechoslowakei

30 Jahre

KAMP

Dr. Hans

#, 44 Jahre

KAMPENDONK

Peter Franz Wilhelm

Polen

24 Jahre

Gefreiter

KAMPFLING

Wihelm Johannes

12.11.1926

16.04.1945 Niederlande

18 Jahreuht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block BT Reihe 6 Grab 147

KANDERS

Heinrich

Osten

32 Jahre

Oberleutnant

KARHAUSEN

Ernst Clemens Maria

19.08.1916

31.05.1944 Rumänien

27 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Galati (RO)

KAYSERS

Arnold Josef

Osten

28 Jahre

KAYSERS

Heinrich

Rumänien

35 Jahre

Kanonier

KAYSERS

Johannes

13.02.1926

11.06.1944 Ussy Frankreich

18 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in St. Desir-de-Lisieux. Endgrablage: Block 2 Reihe 21 Grab 476

KAYSERS

Josef Andreas

in Kgf., 42 Jahre

KEILING

Johannes

Österreich

23 Jahre

KELLERMANN

Friedrich

Italien

18 Jahre

Gefreiter

KELTJENS

Willhelmus Damian

16.11.1920

02.12.1942 Koslowo, südöstl. d. Ilmensees Osten

22 Jahre

KEUTEN

Clemens

vermisst, 46 Jahre

Gren.

KIMPELER

Franz Heinrich

28.04.1926

00.08.1944 Jassy

Gren.Rgt. 850, 14. Kp.

vermisst, 19 Jahre

KIRSCH

Günter Hans

Polen

23 Jahre

KISTERS

Franz

Deutschland

53 Jahre

KLAESSEN

Wilhelm

Deutschland

47 Jahre

KLAPS

Jakob Wilhelm

Osten

26 Jahre

KLAPS

Konrad Johannes

Osten

29 Jahre

KLEIN

Wilhelm

Frankreich

22 Jahre

KLEINA

Walter

Osten

24 Jahre

Oberbootsm.

KLEINBIELEN

Hermann Johannes

08.02.1914

18.08.1944 auf See

30 Jahre

Feldwebel

KLEINMANNS

Johannes Tillmann

14.08.1914

00.04.1945 Biziker Deutschland

30 Jahre

KLINKENBERG

Peter Paul

Osten

19 Jahre

KLÖCKER

Franz

in Kgf., 33 Jahre

KLÖCKER

Franz

Osten

33 Jahre

KOCHERSCHEIDT

Heinz Wilhelm

Osten

22 Jahre

KOELEN

Heinrich

Osten

28 Jahre

Gefreiter

KOENEN

Paul Johann

15.11.1914

16.08.1942 Charino Osten

27 Jahre

KÖHLER

Georg Lambert

vermisst, 40 Jahre

Obergefreiter

KOHNEN

Heinrich Heinz

11.12.1915

28.05.1940 Capinghem Frankreich

24 Jahre

Unteroffizier

KOHNEN

Johannes

18.12.1913

23.10.1943 Krgslaz. 2/581 mot. Mosyr Osten

29 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 5 Reihe 9 Grab 323

KOHNEN

Peter

vermisst, 33 Jahre

KOLLERS

Heinrich Heinz

Osten

19 Jahre

KÖNIG

Otto

Frankreich

38 Jahre

KONRADT

Otto

Jugoslawien

29 Jahre

KOOLEN

Franz Hubert

Osten

29 Jahre

KOPPERS

Gerhard

vermisst, 29 Jahre

Oberfunker

KOPPERS

Hans Günther Julius

16.12.1925

07.02.1945 Oppeln Deutschland

19 Jahre

KOPPERS

Heinz Otto

Osten

23 Jahre

KOPPERS

Heinz Otto

Deutschland

23 Jahre

KÖPPERS

Arnold Heinrich

vermisst, 19 Jahre

KÖPPERS

Heinz Hubert

Italien

20 Jahre

KOPS

Heinrich Albert

Osten

21 Jahre

Obergefreiter

KÖRVERS

Paul

06.10.1922

02.06.1944 Lesniaki b. Kowel Osten

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potelitsch. Endgrablage: Block 14 Reihe 9 Grab 573

KÖRVERS

Paul Josef

#, 23 Jahre

Obergefreiter

KOTHER

Friedrich Wilhelm Peter

07.09.1919

30.07.1941 Rutselji b. Schimsk Osten

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korostyn

Ogfr.

KOTHER

Johannes Friedrich

20.10.1920

00.01.1945 Berlin

Art.Rgt.31, 8. Bttr.

vermisst, 24 Jahre

KOTHER

Johannes Friedrich

Deutschland

24 Jahre

KOTHER

Norbert

Osten

19 Jahre

KRAMER

Karl-Friedrich

Osten

18 Jahre

KRANEN

Peter Johann

vermisst, 38 Jahre

KRECKLER

Karl Theodor

Osten

35 Jahre

KREITZ

Friedrich

#, 44 Jahre

KREMER

Josef

auf See

36 Jahre

KREUTZER

Karl Lambert

Osten

37 Jahre

Gefreiter

KRIEGELMANN

Wilhelm Friedrich

10.03.1919

Chomjaki Osten

22 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew (RUS). Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

KÜCK

Joseph Hans

Osten

22 Jahre

KÜCK

Karl Hermann

Osten

29 Jahre

KÜHL

Hubert

Deutschland

34 Jahre

Unteroffizier

KUHNEN

Johann Jakob

25.01.1916

03.06.1943 Sanko. 2/178 H.V.Pl.Glasunowka Osten

27 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino (RUS). Endgrablage: Block 11 - Unter den Unbekannten

Ogfr.

KÜLKENS

Gerhard

23.08.1913

00.02.1945 Eifel

Gren.Rgt. 696, II. Btl.

vermisst, 31 Jahre

KÜNTZLER

Rolf Josef

vermisst, 20 Jahre

KÜPPERS

Anton

Frankreich

23 Jahre

Gefreiter

KÜPPERS

Gerhard Heinrich Paul

10.06.1913

08.03.1942 Roslawl Krgslaz. 3/605 Osten

28 Jahre

Unteroffizier

KÜPPERS

Heinrich Paul

26.12.1923

14.12.1944 Italien

21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 7 Grab 945

Unteroffizier

KÜSTERS

Peter Franz

14.11.1914

21.12.1941 Ssinjawino südostw. Schlüsselburg Possjolok Nr. 7 Osten

27 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 2 Reihe 47 Grab 5235

KÜSTERS

Walter Matthias Johann

Osten

24 Jahre

LANDWEHRS

Wilhelm Matthias Johannes

Osten

28 Jahre

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www. volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: .01.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten