Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Enge-Sande (Kirche und Denkmal), Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25917

Das Denkmal besteht aus einem mit Feldsteinen gemauerten Ring, mittig steht eine Säule auf einem Sockel, gekrönt mit dem Eisernen Kreuz. Im Inneren des Ringes sind terrassenförmig in zwei Reihen auf Steintafeln die Namen der Gefallenen beider Weltkriege angebracht.

Eine Gedenktafel hängt in der Kirche. Sie ist den Gefallenen der Kriege 1848-51, 1864 und 1870-71 gewidmet.

Inschriften:

Gedenktafel
errichtet von der Gemeinde Enge zu Ehren der in den Jahren 1848-51, 1864 u. 1870-71 gestorbenen Krieger.
Gestorben für des Landes Rechts
(Namen).
Gestorben im dänischen Heere
(Namen)
Gestorben für König und Vaterland
(Namen)
Herr Du leitest mich nach Deinem Rath und nimmst mich endlich mit Ehren an.

Denkmal
1914 - 18
IN TREUEM GEDENKEN
AN UNSERE TAPFEREN
BRÜDER DIE IHR LEBEN
FÜR UNS OPFERTEN
1939 - 45

Namen der Gefallenen:

1848-51

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ANDRESEN

Peter M.

02.09.1827 Holzacker

03.09.1948 Glückstadt

NICKELSEN

Söncke

07.01.1827 Schardebüll

25.07.1850 Idstedt

vermisst

TAGESEN

Andreas

11.08.1826 Sande

23.04.1850 Bei Kolding

1864

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

NISSEN

Moritz H.

22.07.1833 Soph.- Magd.- Koog

04.01.1864 Kopenhagen

THOMSEN

Christian D.

25.09.1831
Klixbüll

19.05.1864 Kopenhagen

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BRODERSEN

Bahne J.

22.01.1844 Bredstedt

11.11.1870
Landau

CARSTENSEN

Georg C.

12.11.1848
auf dem Hörn

06.12.1870
Morhange

JOHANNSEN

Friedrich L.

20.07.1846 Enge

24.02.1871
Vendome

MARTENSEN

Andreas

17.04.1848 Sande

15.09.1870
Habonville

verwundet 18.08.1870 bei Gravelotte

Füsilier

NAHNSEN

Ketel

28.03.1844 Sande

13.10.1870
Douzy
Feld- Laz. Nancy

verwundet 31.08.1870 bei Sedan

PETERSEN

Jens P.

07.05.1847 Soholm

14.09.1870
Montiers

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ASMUSSEN

Broder Ingwer

22.01.1892

17.11.1915

BAHNSEN

Carsten

25.01.1891

14.07.1915

BAHNSEN

Carsten P.

24.07.1876

24.07.1918

BRODERSEN

Ketel P.

07.04.1883

25.07.1915

Wehrmann

CALLSEN

Ketel Mar.

13.07.1881

26.08.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo, Block 5 Grab 2644

Musketier

CARSTENSEN

Anton Fr.

05.09.1896

07.04.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast, Block 18 Grab 918

Musketier

CARSTENSEN

Bernhard Jul.

30.01.1894

08.07.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wervicq-Sud, Block 3 Grab 275

CARSTENSEN

Carsten Chr.

08.03.1893

15.07.1916

CARSTENSEN

Martin Chr.

15.03.1890

15.11.1915

CHRISTIANSEN

Andreas

21.07.1879

25.09.1916

CHRISTIANSEN

Carsten

01.03.1894

27.03.1916

Unteroffizier

CHRISTIANSEN

Christian

11.01.1892

24.02.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai, Block 1 Grab 176

FLOHRS

Christian Nic.

22.01.1899

15.12.1918

HANSEN

Hermann August

17.04.1880

25.12.1916

JENS

Friedrich

13.09.1895

28.03.1918

JENSEN

Hermann

16.03.1895

20.08.1916

Musketier

JENSEN

Wilhelm E.

05.05.1896

26.07.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-St.-Rémy, Block 5 Grab 92

JESSEN

Hans Wilhelm

24.11.1897

27.09.1918

JOHANNSEN

Johannes Andr.

27.08.1894

16.10.1915

KETELSEN

Johann L.

28.05.1888

23.10.1915

Wehrmann

LORENZEN

Christian

22.04.1880

12.01.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Chauny, Block 4 Grab 469

LUTZEN

Wilhelm Ludwig

22.03.1897

04.10.1917

MARCUSSEN

Carsten Sönke

13.08.1893

17.05.1917

MARTENSEN

Mandus

04.02.1896

29.05.1918

Musketier

MICHAELSEN

Magnus

03.09.1894

16.02.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark, Block B Grab 17604

MOMMSEN

Johann Peter

01.06.1889

23.10.1914

NAHNSEN

Jakob Chr. D.

15.04.1888

13.10.1915

NICKELSEN

Carl

22.06.1882

07.11.1916

NICOLAISEN

Johannes

17.03.1894

15.08.1915

Gefreiter

NIKOLAISEN

Karl

25.12.1892

21.03.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-St.-Rémy, Block 2 Grab 115

NISSEN

Carsten

10.11.1895

01.06.1918

NISSEN

Christian

05.02.1872

11.12.1919

Ersatz-Reservist

NISSEN

Detlef Nic.

17.03.1888

13.10.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hohrod, Block 3 Grab 53

NISSEN

Heinrich Chr.

30.04.1881

21.10.1916

NISSEN

Ludwig S.

28.11.1894

20.07.1915

NOMMENSEN

Heinrich

PAULSEN

Carl Jacob

31.01.1892

16.04.1915

Musketier

PAULSEN

Johann J.

07.05.1893

11.09.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Manicourt, Block 8 Grab 560

Jäger

PAULSEN

Martin M.

29.05.1894

26.04.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernay, Block 5 Grab 709

PETERSEN

Arnold

12.11.1885

22.10.1916

PETERSEN

Cornelius

09.08.1888

13.06.1917

PETERSEN

Hermann

15.10.1893

02.06.1916

PETERSEN

Jens Peter

04.02.1882

08.03.1916

Grenadier

PETERSEN

Johann H.

08.02.1896

02.04.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin-Neukölln, Friedhof Columbiadamm (Neuer Garnisonfriedhof), Feld K7 Reihe 27 Grab 18

PETERSEN

Johann Heinrich

04.05.1889

29.01.1920

Ersatz-Reservist

RIECKE

Rudolf

21.10.1886

27.10.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny, Block 2 Grab 328

SIBBERSEN

Peter Heinrich

27.06.1893

06.06.1916

SÖNNICHSEN

Broder Chr.

12.11.1887

07.10.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALEXY

Fritz

07.01.1914

03.1944
Ingulez Fluss/Ukraine

vermisst

ASMUSSEN

Broder

29.04.1922

11.07.1944

Gefreiter

BENDIXEN

Johann L.

21.11.1925
Sande

18.10.1944
bei Lubienko/Polen

BENDIXEN

Martin

10.08.1920

18.09.1944

BOYSEN

Nikolaus

30.10.1917

27.03.1942

BOYSEN

Rudolf

11.05.1905
Enge

08.1944
Sollies-Pont/Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux, Block 17 Reihe 6 Grab 43

BRECKLING

Dirk

15.02.1924

15.02.1944

BRECKLING

Ernst J.

05.04.1920

01.1943

vermisst

BRECKLING

Heinrich

07.04.1919

09.11.1941

CALLSEN

Peter

23.01.1906

10.1944
Kurland/Lettland

vermisst

CARSTENSEN

Adolf

27.12.1909

30.03.1943

Obergefreiter

CARSTENSEN

Christian

11.08.1905 Schardebüll

04.1945
bei Teupitz

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Teupitz-Soldatenfriedhof.

Gefreiter

CARSTENSEN

Christian

26.03.1922
Stadum

06.11.1943
Laz.Zug v. Isotscha n. Idriza/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh, Block 10 Reihe 14 Grab 1184

Schütze

CARSTENSEN

Christian P.

09.05.1918

04.06.1940
Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis, Block 8 Grab 1043

CARSTENSEN

Hermann

23.09.1913

01.02.1940

Gefreiter

CARSTENSEN

Hermann M.

21.01.1905
Sande

28.06.1943
Tron/Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil, Block 4 Reihe 15 Grab 664

Obergefreiter

CARSTENSEN

Johann

16.07.1889

08.12.1945
Seuchenlaz. Insterburg/ Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernjachovsk.

CHRISTIANSEN

Andreas

30.05.1916

27.07.1943

vermisst

COLOMBET

Alfred

06.05.1908

05.1945

Unteroffizier

DANIELCZYK

Hans Joachim

07.04.1916 Drygallen

26.07.1943
Astolskij/Russland

Gefreiter

DEMAND

Heinz

20.05.1923 Bornberg

21.01.1944
24.02.1944
beim Bhf. Auwere/Estland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Toila.

Gefreiter

DEMAND

Kurt

06.02.1921 Bornberg

23.08.1943
24.08.1943
Borok/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina, Block 24 Reihe 29 Grab 1684

Obersoldat

GRABOWSKI

Heinrich

29.09.1916

10.05.1940
Niederlande

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn, Block AI Reihe 7 Grab 165

Obergefreiter

GREGERSEN

Albrecht

13.03.1920
Sande

06.01.1945
Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg), Block V Reihe 23 Grab 981

Unteroffizier

GREGERSEN

Amandus

10.04.1915
Enge

05.02.1942
Staraja Russa/Russland

Unteroffizier

GREGERSEN

Christian

08.11.1915
Sande

08.02.1945
09.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bitburg-Kolmeshöhe, Grab 1505

GREGERSEN

Christian D.

27.02.1922

17.02.1942

Obersoldat

GREGERSEN

Ernst

06.04.1921
Enge

09.06.1942
Teremez/Russland

GREGERSEN

Siegfried A.

23.11.1903

01.08.1944

vermisst

Gefreiter

GREGERSEN

Sönke

09.03.1911
Enge

22.01.1944
Britawka/Ukraine

HANSEN

Carl A.

21.12.1919

09.05.1944
bei Alma Tamak/Ukraine

vermisst

Gefreiter

HANSEN

Claus

06.05.1921
Enge

03.09.1942
bei Stalingrad

Schütze

HANSEN

Hermann M.

04.01.1905
Enge

10.09.1939
Piatek/Polen

HANSEN

Kurt

22.09.1906

07.01.1945

vermisst

Hilfszollbetriebsassistent

HENSEN

Christian

14.08.1901

25.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Donaueschingen, Gemeindefriedhof, Grab 443

Stabsgefreiter

JABLINSKI

Hans

15.04.1903
Köslin

04.10.1947
10.10.1947
Beketowka/Russland

Oberschütze

JACOBSEN

August

21.12.1920 Persbüll

28.04.1942
Oljenin/Russland

JACOBSEN

Sönke

12.09.1914

06.1944

vermisst

JANERT

Lothar

23.04.1926 29.04.1926 Groß Lauters.

22.03.1945
25.03.1945

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rees-Haldern-Kriegsgräberstätte, Grab 571

Gefreiter

JENS

Andreas

24.10.1923 Schardebüll

07.04.1944
bei Waiwara/Estland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Jöhvi, Block 1 Reihe 35 Grab 1754

Gefreiter

JENSEN

Andreas P.

25.01.1920
Soholm

30.12.1942
Stephano Rossinski/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka, Block 18 Reihe 2 Grab 44-72

JENSEN

Carl

14.04.1918

01.1943
bei Usspensskaja/Russland

vermisst

Obergefreiter

JENSEN

Carl

10.10.1911 Schardebüll

20.05.1940
Ghissignies/Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon, Block 28 Reihe 12 Grab 474

JENSEN

Friedrich P.

26.01.1921

1948

JENSEN

Justus

12.08.1907

11.08.1944

Schütze

JENSEN

Karl Th.

29.07.1924
Soholm

13.04.1942
Korpetsch/Ukraine

Schütze

JENSEN

Paul

04.11.1921 Fahretoft

28.01.1942
Sjemtzitzy/Russland

Obermaat

JENSEN

Peter

11.05.1920 Fahretoft

02.02.1945
Bijeljina/Bosnien

JENSEN

Wilhelm

17.12.1921

25.12.1941

vermisst

JOCHENS

Jonny

13.02.1921

18.07.1949

JOHANNSEN

Andreas B.

31.05.1920

25.08.1943

JOHANNSEN

Wilhelm

14.06.1923

16.11.1944

KASSNER

Erich

12.03.1911

01.1945
bei Angerburg/Polen

vermisst

Feldwebel

KETELSEN

Johann

17.11.1915 Schardebüll

30.04.1942
H.V.Pl. Tur/Russland

Gefreiter

KIRSTEIN

Erich

10.10.1910
Pr. Eylau

22.09.1941
Wlademirowo/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka, Block 11 Reihe 27 Grab 2719

KIRSTEIN

Fritz

27.11.1913

KOSTREZEWA

Bruno

15.12.1920

19.02.1942

KRÜGER

Carl

10.02.1902

03.1945

vermisst

Fahnenjunker-Unteroffizier

LIEDTKE

Heinz

13.02.1925 Marienwerder

04.1945
im Kgsgef. Lag. 7108/8 Frolow b. Stalingrad

vermisst

Obergefreiter

LORENZEN

Nicolai

05.02.1910 Uphusum

17.04.1943
Sanko.2/110 H.V.Pl. Sabolotje/Russland

MARTENSEN

Broder

14.10.1924

12.01.1945
Narew Brückenkopf/Warschau

vermisst

MATTMANN

Fritz

25.02.1910

25.03.1945

vermisst

Leutnant

MOMMSEN

Peter P.

06.01.1921

21.08.1942
Belgien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel, unter den Unbekannten

Oberfeldwebel

MORITZEN

Ernst

23.01.1915
Soholm

22.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Forst/Lausitz-Hauptfriedhof, Grab 100

Obergefreiter

NICKELSEN

Christian L.

25.04.1908
Enge

12.01.1944
Bokarewo/Russland

NISSEN

Carl A.

10.01.1911

03.1945

vermisst

NISSEN

Christian M.

04.02.1905 Angerheide

02.1945
bei Liebuch/Polen

Obergefreiter

NISSEN

Hans

08.01.1916 Persbüll

08.04.1943
Rela.II Warschau

Gefreiter

NISSEN

Helmut

11.01.1920 Holzacker

29.10.1941
H.V.Pl.Igumenka, Sanko. 1/110/Russland

NISSEN

Marius

24.12.1908

09.01.1942

NISSEN

Theodor

28.03.1920

11.09.1941

Unteroffizier

NOMMENSEN

Christoph

05.02.1914
Leck

12.01.1942
Durjewo/Russland

NOMMENSEN

Peter C.

05.01.1905

04.09.1941

Unteroffizier

NOMMENSEN

Wilhelm

02.05.1917
Leck

23.03.1942
Pribuitki/Russland

OLEJNICZAK

Josef

23.01.1919

13.03.1945

PANTEN

Albert

13.04.1880

02.03.1945

PANTEN

Martin

05.11.1922

07.1944

vermisst

PAULSEN

Andreas

19.04.1910

06.1944
Lettland

vermisst

Sturmmann

PETERSEN

Andreas C.

31.01.1922
Stadum

08.09.1941
bei Petsamo a.d. Liza/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Petschenga.

PETERSEN

Broder Thomsen

12.07.1923

1945

vermisst

Schütze

PETERSEN

Christian S.

16.01.1921
Husum

16.05.1940
Koppenachberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kastel, Ehrenfriedhof, Reihe 5 Grab 173

Obergefreiter

PETERSEN

Hans J.

17.08.1908

07.10.1945
08.10.1945
Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes, Gruft 22 Grabkammer 173

Schütze

PETERSEN

Heinrich

19.11.1903
Soholm

08.01.1945
Thol/Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux, Block 23 Reihe 12 Grab 409

PETERSEN

Ludwig

02.11.1912

04.1945
Halbinsel Hela/Polen

vermisst

Gefreiter

PETERSEN

Paul A.

23.03.1924
Engerheide

29.03.1944
30.03.1944
Gretschkin/Weißrussland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schtschatkowo, Block 16 Reihe 10 Grab 267

Obergefreiter

POHLMANN

Friedrich

25.07.1913 Ohrstedt

20.08.1941
Golischaja-Orchewa/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korostyn.

POHLMANN

Herbert

20.09.1919

Oberfeldwebel

ROSIN

Otto

18.01.1914 Krassnobocka

17.04.1943
russ.Kgf.Laz. 7137 Wolsk a.d.Wolga/Russland

SCHREIBER

Michael

25.02.1919

1955

SIBBERSEN

Andreas

25.12.1925

24.12.1944

Obergefreiter

SIBBERSEN

Peter

07.05.1918
Enge

04.02.1943
Ssimanowo/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo, Block 28 Reihe 16 Grab 535

Obergefreiter

SÖRENSEN

August

13.03.1921 Porebüll

19.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reinfeld, Grab 83

STEINKE

Alfred

15.11.1913

08.1945

STEINKE

Helmut

03.03.1920

16.01.1945

Obergefreiter

STRUFE

Carsten

14.05.1919
Sande

26.05.1944
Velletri/Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia, unter den Unbekannten

Schütze

STRUFE

Max

09.07.1915
Sande

18.01.1942
Krgslaz.1/581 Smolensk/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka.

Schütze

TAUBE

August H.

12.12.1912 Domptau

23.11.1939
Res.Laz. Königsberg/Pr.

THOMSEN

Alfred

26.05.1919 Schardebüll

24.03.1942
Konduja/Russland

THOMSEN

Carl F.

13.02.1911

17.08.1941

THOMSEN

Carsten

18.01.1905

30.06.1944

vermisst

Obergefreiter

THOMSEN

Jacob

02.01.1916 Schardebüll

26.01.1945
Kgf. in Nowosibirsk/Russland

Leutnant

THOMSEN

Jens

20.11.1916
Enge

17.10.1941
Bjely-Bor/Russland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo, Block 29 - unter den Unbekannten

Gefreiter

THOMSEN

Moritz

18.10.1914
Enge

10.09.1939
Piatek/Polen

Obergefreiter

WIDLITZKI

Ernst

22.11.1922
Mantig

01.02.1945
Many/Ungarn

Unteroffizier

WIDLITZKI

Otto

28.01.1920
Klein Schönforst

14.01.1943
Schlüsselburg/Russland

WILL

Karl-Heinz

16.05.1909

13.01.1943

Unteroffizier

WITTHOLZ

Stanislaus

28.10.1901

28.08.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Oldesloe,alter ev.luth. Friedhof, Block EH Grab 125

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.

Datum der Abschrift: 11.05.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Günter Hansen
Foto © 2020 Ralf-Jens Schütt

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten