Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Infanterie-Regiment 471, 6. Kompanie, 1. Weltkrieg

Regimentsgeschichte: das Preußische Infanterie-Regiment 471 im Weltkriege 1917-1918, bearbeitet von Ltnt d.Res. a.D. Dr. Oskar Pangsy und Ltnt d. Res a.D. Dr. F.W. Meyer; Rang, Vor- und Nachnamen, Todesdatum. Ergänzungen wurden den Verlustlisten des 1. Weltkrieges entnommen

Inschriften:

Ehrentafel der Gefallenen
unseren gefallenen Kameraden 1917/1918

Namen der Gefallenen:

Offiziere 1. Kp. 2. Kp. 3. Kp. 4. Kp. 5. Kp. 6. Kp. 7. Kp. 8. Kp. 9. Kp. 10. Kp. 11. Kp. 12. Kp. MGK-Minenw.-Nachr.-Sturmkp.

6. Kompanie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

AGGE

Heinrich

13.09.1899 Bergenhusen

02.10.1918 Beine

Musketier

BARBAREWICZ

Franz

22.04.1895 Kulmsee, Thorn

22.05.1917 Hirzbach

Musketier

BARCKMANN

Wilhelm

Beyern, Pinneberg

23.07.1918 Bois de Reims

Gefreiter

BENNIGHOF

Ferdinand

Essen

16.04.1918 Riez du Vinage

Verwundung

Gefreiter

BRAMBRINK

Anton

Dülmen

23.07.1918 Bois de Reims

Gefreiter

BREITENEICHEN

Hugo

13.05.1892 Schiffarth, Siegkreis

07.01.1918

17.07.1917 verw. bei Hirzbach

Musketier

BRENNER

Wilhelm

Worms

21.04.1918 Riez du Vinage

Musketier

BRITSCHKE

Wilhelm

Heinersdorf, Lebus

23.07.1918 Bois de Reims

Musketier

BRUGGER

Albert

Neukirch

21.04.1918 Riez du Vinage

Krkträger

CONRADS

Ewald

Attendorf, Essen

10.10.1917 Poelkapelle

Musketier

CREMER

Heinrich

Pissenheim, Düren

15.04.1918 Riez du Vinage

Musketier

ECKHARDT

Josef

23.02.1918 im Artois

Musketier

ENGBERS

Josef

Tungerloh-Capellen

15.04.1918 Riez du Vinage

Verwundung

Musketier

ENGEL

Wilhelm

-

17.04.1918 Riez du Vinage

Musketier

FEIGENSPAN

Max

Mühlhausen, Thüringen

23.07.1918 Bois de Reims

Musketier

FICHNA

Karl

Berlin

15.04.1918 Riez du Vinage

Musketier

FRERICH

Friedrich

Hiddingsel

17.04.1918 Riez du Vinage

Musketier

GEORG

Karl

Niedershausen

17.04.1918 Riez du Vinage

Musketier

GIESA

Alois

15.06.1899 Rakel

23.07.1918 Chambrecy

Musketier

GRUNOW

Max

Berlin

23.07.1918 Chambrecy

Musketier

HAGER

Friedrich

Kobolshofen, Lennep

23.07.1918 Bois de Reims

Musketier

HARBORT

Johannes

23.08.1918 Beine

Gefreiter

HEIBEL

Andreas

13.01.1887 Girod, Wiesbaden

23.07.1918 Bois de Reims

Musketier

HEINRICH

Bruno

28.03.1918 Riez du Vinage

Musketier

HEROLD

Hermann

10.10.1898 Haltern

27.07.1918 Gefschaft

23.07.1918 Bois de Reims gefangen

Musketier

HESS

Gustav

01.06.1918 Krkh Fléville

Ruhr

Musketier

HÖRENTRUP

Heinrich

Hoheberge, Minden

17.04.1918 Riez du Vinage

Musketier

JASPER

Anton

Hullern, Coesfeld

20.11.1917 im Artois

Musketier

JOHANN

Ernst

Horn, Mohrungen

17.04.1918 Riez du Vinage

Gefreiter

KELLERHOFF

Friedrich

Duisburg

23.07.1918 Bois de Reims

Musketier

KIESSNER

Hermann

Probstzella, Saalfeld

15.04.1918 Riez du Vinage

Verwundung

Musketier

KLÜTER

Franz

12.05.1917 Res-Laz. Coesfeld

Krankheit

Gefreiter

KORTMANN

Johann

Röddern, Coesfeld

20.11.1917 im Artois

Musketier

KÖSTERHERM

Bernhard

Marholz, Wiedenbrück

23.07.1918 Bois de Reims

Musketier

KREINER

Robert

08.04.1893 Weinheim

18.10.1918 östl. Grandpré

vermißt

Musketier

KRÜGER

Karl

Kerkow, Angermünde

24.11.1917 im Artois

Verwundung

Musketier

LOTH

Georg

24.03.1918 im Artois

Gefreiter

MANHART

Karl

Aichach

13.10.1917 Poelkapelle

Gefreiter

MÖLLERMANN

Julius

Ehrsen, Schötmar

22.11.1917 Hendecourt

Musketier

MORAWIETZ

Robert

Ujest, Großstrehlitz

20.11.1917 Hendecourt

Musketier

NIEDER

Karl

Friedrichsfelde, Darkehmen

19.04.1918 Riez du Vinage

vermißt

Musketier

NIELAND

Wilhelm

22.10.1898 Holtwick

18.05.1917 Hirzbach

Musketier

NIENHAUS

Alois

Herbern, Lüdinghausen

26.11.1917 im Artois

Verwundung

Gefreiter

PAULUS

Peter

02.03.1895 Nalbach, Saarlouis

06.07.1917 Hirzbach

Gefreiter

RICHTER

Karl

Apolda

22.11.1917 im Artois

Verwundung

Musketier

SANDSCHEIPER

Johannes

Lette, Coesfeld

02.10.1917 Combres

Musketier

SCHULTE-LÜNZUM

Johann

Haltern, Coesfeld

02.04.1918 Riez du Vinage

Verwundung

Musketier

SCHULZ

Wilhelm

26.09.1918 Beine

Musketier

STAHL

William

Olipa, Danzig

15.04.1918 Riez du Vinage

Verwundung

Musketier

STIEGLITZ

Philipp

Bischofsheim, Gr. Gerau

17.04.1918 Riez du Vinage

Verwundung

Musketier

WACHLIN

Richard

31.03.1918 im Artois

Musketier

WALLAUER

Ferdinand

16.08.1899 Berlin-Schöneberg

23.07.1918 Bois de Reims

Musketier

WEBER

Josef

28.03.1918 im Artois

Musketier

WEIHERMANN

Friedrich

Osterwick, Coesfeld

10.10.1917 Poelkapelle

Musketier

WERNER

Walter

27.06.1893 Hartmannsdorf

02.10.1918 Beine

San-Gefreiter

WORTMANN

August

Herne

17.04.1918 Riez du Vinage

Verwundung

Krkträg-Gefr

ZIMMER

Berthold

Kosten

23.11.1917 im Artois

Verwundung

Das IR 471 wurde am 15.01.1917 in Straßburg im Elsaß und in Oberhofen bei Hagenau durch das
stellvertretende Generalkommando des XV. AK von den Infanterie-Regimentern 132 und 143 neu
aufgestellt.

Datum der Abschrift: November 2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten