Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Spandau „Friedhof in den Kisseln“ - Ehrenfeld 51, Stadtbezirk Spandau, Berlin

PLZ 13589

Der Hauptzugang des Spandauer Friedhofes „In den Kisseln“ liegt an der Pionierstraße 82. Das Gräberfeld 51 liegt an der Nordwestecke des Friedhofes.

Die sterblichen Überreste der im Lazarett in Siemensstadt verstorbenen Soldaten des Ersten Weltkrieges wurden 1961 vom Friedhof Haselhorst hierher umgebettet. An sie erinnert das Lazarettdenkmal.
„Auf der Abteilung 51 befindet sich das Siemensfeld mit dem Siemensfelddenkmal. Hier ruhen neben anderen Kriegstoten 46 Lazarett-Tote aus einem Arbeitslager.“

(Quelle: https://www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/aemter/strassen-und-gruenflaechenamt/friedhoefe /artikel.260099.php' target='_blank'>https://www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/aemter/ strassen-und-gruenflaechenamt/friedhoefe/artikel.260099.php, aufgerufen am 24.08.2018).

Inschriften:

Lazarettdenkmal:
Den im Vereinslazarett Siemensstadt verstorbenen Kämpfern des Weltkrieges 1914-1918 zu ehrendem Gedenken.

Siemensfelddenkmal:
Zum Gedenken der auf dem Friedhof Haselhost Bestatteten.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ALBRECHT

Wilhelm

03.08.1876

12.01.1921

Grenadier

ALFER

Hans

03.12.1900

03.08.1920

ARNDT

Georg

03.03.1896

ASALLGOJIN

Malik

Ufa

23.06.1921

39 Jahre alt

BARCHAMENKOW

Madro

06.08.1880

14.12.1919

Soldat

BARTOSZEWSKY

Johannes

07.12.1889

Grenadier

BARTUSSEK

Josef

17.09.1897

BAUMGART

Fritz

06.11.1892

Soldat

BECKMANN

Paul

12.10.1897

BLASCHIK

Eduard

24.02.1877

29.11.1916

BLOCHIN

Alexander

1897

10.05.1920

Grenadier

BOLDT

Richard

12.08.1888

02.10.1916

BONDARENKO

Kusma

27 Jahre alt

BRANDAU

Hermann

21.03.1895

BRILL

Peter

Oberleutnant

BROZOWSKI

Karl von

14.10.1914 vor Iwangorod

Adjutant im Garde Gren Rgt. No. 5

BÜSSELMANN

Friedrich

05.06.1898

CONRAD

Hans

29.12.1900

Landsturmmann

DABKIEWITZ

Edmund

18.10.1884

Musketier

DISSELER

Bernhard

25.08.1882

15.11.1918

DOMBROWSKI

August

10.11.1873

DUBIELLA

Paul

08.08.1893

Musketier

ECKERT

Wilhelm

06.08.1894

30.09.1915

Gefreiter

EGGERT

Rudolf

11.04.1892

Landsturmmann

ENDREJAT

David

27.01.1898

FELDMANN

Emil

01.04.1900

Soldat

FISCHER

Otto

04.05.1895

Gefreiter

FÖRSTER

Edmund

28.10.1898

FRANKE

Heinrich

14.10.1899

FRASS

Arthur

27.10.1899

20.11.1917

FREISTÄDT

Friedrich

30.01.1900

Soldat

GIESSEN

Johann

21.12.1894

GREISER

Paul

24.03.1900

GRIEGER

Artur

26.12.1895

Musketier

GROTH

Willi

06.06.1900

Musketier

GRUND

Otto

07.05.1900

19.12.1918

GRUSCHOW

Wilh.

26.09.1887

01.03.1915

Funker

HAASE

Richard

24.08.1900

HAMANN

Bruno

07.10.1897

27.07.1920

HELLMICH

Alfred

12.01.1900

Gefreiter

HEROLD

Paul

29.06.1887

11.12.1918

Pionier

HICKETHIER

Hugo

11.06.1898

Musketier

HOHLWEG

Ludwig

16.01.1893

24.03.1915

Vizefeldwebel

HÖHNE

Erich

12.11.1891

16.02.1920

Soldat

HONIG

Wilhelm

08.09.1878 Leipzig

Gefreiter

JESCHKE

Josef

09.04.1889

11.05.1918

Kanonier

KALENKA

Ludwig

19.02.1879

07.03.1917

KAMPEN

Georg von

10.04.1900

Fahrer

KEIL

Karl

21 Jahre alt

KINDIGER

Theodor

08.01.1891

KIRSCH

Albert

26.09.1885

19.10.1918

KLEEMANN

Alwin

24.02.1891

Musketier

KOCH

Stefan

22.12.1898

31.07.1917

KRAUTKRÄMER

Hermann

14.06.1899

KROLL

Boreslaus

11.11.1892

15.02.1915

Ersatz - Reservist

KRÜGER

Emil

29.10.1895

08.02.1915

KURZIUS

Willy

18.01.1883

21.01.1919

KUSCH

Reinhold

19.09.1896 Spandau

Musketier

LAHAYE

Johann

23.06.1893

LANG

Xaver

27.05.1898

Wachtmeister

LANGE

Johannes

19.03.1881

29.05.1917

Musketier

LECLERE

August

09.09.1886

25.10.1915

Soldat

LIERSCH

Heinrich

04.12.1879

LINKE

Robert

15.05.1880

LOGENKOGO

Nikofo

38 Jahre alt

LOGINOWSKI

Franz

11.08.1888

Leutnant

LOHMANN

Max

28.09.1892

21.10.1918

Wehrmann

LUPACZEWSKI

Wallentin

17.02.1877

01.11.1915

Grenadier

MAASS

Otto

15.03.1895

17.08.1917

Soldat

MACHMAR

August

30.09.1886

Soldat

MALLERKE

Robert

23.09.1875 Friedrich

MARMULLA

Hermann

18.01.1897

MASCHENKOW

Michael

08.11.1896

07.06.1920

Feldwebel

MIX

Konrad

13.03.1892

Soldat

MÜHLENBECK

Wilhelm

01.05.1902 Donstädt

MUHLMANN

Erich

04.08.1871

MÜLLER

Friedrich

13.06.1899

Gefreiter

MÜLLER

Karl

06.08.1901

MYLIS

Richard

07.06.1898

Soldat

NAGEL

Wilhelm

29.04.1893

Unteroffizier

NISSALK

Eugen

27.10.1892

12.04.1918

PAULKE

Hermann

18.09.1884

Grenadier

PECHNING

Emil

25.12.1892

Kanonier

PEGEL

Karl

27.05.1892

03.07.1918

PEMPEIT

Albert

10.04.1892

26.01.1915

PETERWITZ

Richard

20.08.1902

Fahrer

PIECZINSKI

W.

12.01.1899

12.04.1919

PISASKOWSKI

Emil

23.08.1896

01.05.1915

Jäger

POHLA

Bernhard

20.05.1895

14.11.1915

POLLANE

Richard

13.09.1891

POSSBÜSCHEL

Alfred

15.09.1894

PRZYBYLSKI

Ludwig

22.08.1875

01.07.1917

RÄKOW

Alfred

20.06.1897

REIN

Oswald

27.03.1887

Schütze

RIMKUS

August

13.01.1893

04.03.1920

ROMANOW

Schery

01.02.1899

06.02.1920

ROSINUS

Christian

09.03.1862

26.03.1917

ROWOLDT

Heinrich

04.09.1895

13.01.1918

RÜTHER

Artur

21.09.1900

Offizier

SASSENHOFF

Emil

27.07.1893

11.09.1917

SCEZNY

Willi

15.07.1896

Musketier

SCHAA

Arnold

12.11.1891

18.12.1918

SCHACHT

Hermann

29.01.1886

Jäger

SCHÄFER

Hans

14.04.1893

SCHARZ

Josef

22.11.1884

SCHEIT

Erich

1902

Ersatz - Reservist

SCHMIDKE

Herm.

23.12.1886

19.07.1915

SCHMIDT

Max

04.07.1898

01.11.1917

Gefreiter

SCHNEIDEREIT

Georg

04.07.1891

29.11.1916

Unteroffizier

SCHOLZ

Ernst

22.08.1899

06.12.1920

SCHÖNFELD

Karl

13.11.1892

SCHROEDER

Paul

15.04.1882

10.04.1921

Soldat

SCHRÖTER

Martin

11.11.1895

SCHULTZ

Erich

19.01.1901

Kanonier

SCHULZ

Ernst

27.09.1888

27.03.1916

Ersatz - Reservist

SCHULZ

Franz

08.02.1886

17.11.1914

Kanonier

SCHULZE

Paul

02.05.1896

Reservist

SCHWILL

Paul

19.07.1886

17.01.1915

SEIFERT

Alfred

18.05.1877

22.02.1915

Schütze

SIEDEL

Fritz

29.03.1896

SINGELMANN

Oskar

29.09.1899

SPERBERT

Adolf

30.01.1886

21.04.1920

Soldat

STILOW

Herbert

09.03.1896

Armierungssoldat

STOCKMANN

Wilhelm

24.05.1880

15.05.1917

Schütze

STRATMANN

Oswald

12.04.1899

URBAN

Ernst

25.08.1902

25.07.1920

VATER

Paul

02.06.1887

15.11.1914

Gefreiter

VELTMANN

Jean

25.03.1887

11.01.1919

Offizierstellvertreter und Flugzeugführer

WAESCH

Paul

16.02.1896

21.08.1917 Exerzierplatz Haselhorst

abgestürzt

Soldat

WALTHER

Kurt

02.02.1900

18.06.1921

WENKAUFF

Friedrich

08.12.1853

19.06.1920

WICHMANN

Heinr.

14.05.1888

WOROLJEW

Gabriel

20.03.1892

08.09.1920

Sergeant

ZARM

Edmund

09.1884

Musketier

ZAUMSEIL

Alfred

19.03.1893

14.02.1915

Datum der Abschrift: Februar 2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: anonym
Foto © 2014 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten