Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Niederbühl, Stadt Rastatt, Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg

PLZ 76437

Steinernes pyramidenförmiges Denkmal auf einem Sockel für gefallene preußische Soldaten 1849, an der Straße von Niederbühl nach Kuppenheim befindlich

Inschriften:

Vorderseite:
IHREM
KOENIGE
UND DEM
VATERLANDE
TREU GELEBT U. GEFALLEN
Rechte Seite:
DAS KOENIGLICH PREUSISCHE 20. INFANTERIE REGIMENT SEINEN AM 8. JULI 1849 IM GEFECHT GEBLIEBENEN KAMERADEN
(Namen)
Linke Seite:
EHRE UND TREUE

Namen der Gefallenen:

1848/49

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Füsilier

BENS

Jacob

08.07.1849

17.Inf.Regt.

Musketier

DÜMKE

Johann

08.07.1849

20.Inf.Regt.

Füsilier

ENGELLEDER

Wilh. Wilhelm

08.07.1849

Füsilier

HÜBNER

Wilhelm

08.07.1849

17.Inf.Regt.

Füsilier

NIESCHALK

August

08.07.1849

17.Inf.Regt.

Füsilier

TEUBERT

Ludwig

08.07.1849

17.Inf.Regt.

Ergänzungen in Rot: Beitrag denkmalprojekt.org/dkm_deutschland/karlsruhe_alter_frdh_1849_1870
71_bw

Datum der Abschrift: 05.09.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2018 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten