Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hagsbronn, Stadt Spalt, Landkreis Roth, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91174

Gedenktafel für drei Brüder sowie für einen weiteren Gefallenen des 1. Weltkriegs.

Gedenktafeln zu beiden Seiten des Gekreuzigten für beide Weltkriege.

Ergänzende Angaben zu den Gefallenen und Vermissten stammen aus dem Buch „Mahnmale zum Frieden“, ISBN 978-3-9807896-8-4, Herausgeber: Landkreis Roth,
das in Zusammenarbeit ehrenamtlicher Mitarbeiter mit Gemeindeverwaltungen, Krieger- und Soldatenvereinen und Heimatkundlern entstanden ist.

Inschriften:

Gedenktafel beider Weltkriege:

IHR OPFER BRENNE ALS
MAHNUNG IN UNSEREN HERZEN

Gedenktafel für die Brüder Eitel
:

Zur frommen Erinnerung im Gebete
an die ehr- u. tugendsamen Jünglinge
(Namen)

Im heißen Kampf im Feindesland
Traf Euch die Todeswunde
Die Lieben Euch im Heimatland
Traf schwer die bittre Kunde.

Herr gib ihnen die ewige Ruhe.

Gedenktafel für Josef Tränkler:

In Treue fest
Zur frommen Erinnerung
im Gebete
an den ehrengeachteten Herrn
(Name)

Teurer Vater ruh im Frieden
Der Du es stets so gut gemeint
O blicke segnend auf uns nieder
Bis Wiedersehen uns vereint.
Barmherzigster Jesu gib ihm die ewige Ruhe.
300 Tage Ablass.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BICKEL

Friedrich

BICKEL

Karl

EHRENFRIED

Karl

EHRENFRIED

Max

Gefreiter

EITEL

Josef

23.04.1893

20.10.1918 im Lazarett zu Hagenau (Elsaß)

137. preuß. Inf. Regt., 12. Kp.

Ökonomensohn, Inh. d. Eisernen Kreuzes II. Klasse, gestorben

Soldat

EITEL

Karl

05.01.1891

28.09.1916 an der Somme

21. bayr. Res. Inf. Regt., 4. Kp.

Ökonomenssohn, gefallen auf dem Felde der Ehre fürs Vaterland

Soldat

EITEL

Ludwig

12.03.1895

25.04.1916 bei Verdun

13. bayr. Res. Inf. Regt., 4. Kp.

Ökonomenssohn, gefallen auf dem Felde der Ehre fürs Vaterland

GRIESBAUER

Josef

GRUBER

Willibald

HAAS

Xaver

HAUSMANN

Franz

HAUSMANN

Josef

NÜSSLEIN

Karl

NÜSSLEIN

Max

OTTMANN

Wilhelm

SALBECK

Wilhelm

Landsturmmann

TRÄNKLER

Josef

16.11.1874

01.08.1917 in Ostgalizien

Ökonom von Stoclheim, gefallen auf dem Felde der Ehre

WEGERER

Georg

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

DENZINGER

Josef

21.02.1920

16.12.1941

EITEL

Emmeran

GERSTNER

Josef

GRUBER

Egidius

GRUBER

Josef

vermisst

HÄFELE

Josef

HAUSMANN

Albert

HAUSMANN

Franz

HAUSMANN

Franz

HAUSMANN

Willi

KAISER

Hans

SCHEUERLEIN

Johann

SCHIEBEL

Franz

WEIKERT

Rudolf

23.09.1908

06.11.1943 Kiew

vermisst

ZEHRMANN

Karl

Datum der Abschrift: 16.04.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold (Ralf-Jens Schütt)
Foto © 2016 Ralf-Jens Schütt

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten