Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Frankfurt am Main, Hauptfriedhof (1. Weltkrieg, Ausländer Osteuropa) Hessen

PLZ 60320

Ein orthodoxes Holzkreuz ohne Beschriftung schmückt die seitlich vom deutschen Kriegsgräberfeld gelegene, kleine Anlage (Gewann VII M). Die Namen der Bestatteten sind auf einfachen, im Rasen verlegten Kissensteinen eingemeißelt.
Bereits kurz nach Beginn des Ersten Weltkriegs wurde von August 1914 an auf dem Hauptfriedhof ein Kriegsgräberfeld für die zumeist in Frankfurter Krankenhäusern und Lazaretten verstorbenen Kriegsteilnehmer angelegt.
Auf dem Kriegsgräberfeld, Gewann VII, wurden auch die in Frankfurt und Umgebung verstorbenen Soldaten bzw. Kriegsgefangenen mit Herkunft aus „feindlichen“ Ländern zusammen mit ihren deutschen Kameraden bestattet.
Nach dem Ersten Weltkrieg gab es im Gegensatz zu den westlichen Ländern keine Abmachungen bzw. Möglichkeiten die Toten osteuropäischer Länder in ihre Heimat zu überführen.

In den 1920er Jahren fanden auf dem ausländischen Kriegsgräberfeld des Friedhofs Umbettungen bzw. Überführungen statt. Heute befinden sich von den Kriegsteilnehmern nur noch die Gräber russischer und serbischer Nationalität auf dem Kriegsgräberfeld.

Hinweis: Aufgrund verschiedener Quellen und handschriftlich z. T. kaum lesbarer Namen und Daten sind bei einigen Personen mehrfache Angaben in der Liste.
Bei den Verstorbenen dürfte es sich bei allen um Kriegsgefangene halten. Dieser Status wurde in der Spalte „Dienstgrad“ so übernommen, wie er in den Listen stand.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unbekannter serbischer Soldat

?

?

?

10.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 59 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

BALAJAJOFF

Gregor

01.10.1891

13.12.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 61 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

BECKITZ (BEEKITZ)

Michalew (Michaelew)

?

14.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 49 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

BENDARENKO

Joseph

?

31.10.1918 Frankfurt/M.

Russ. Kriegsgefangener d. 3. Kp. 1564

Gewann VII M 19 Staatsangehörigkeit russisch. Bemerkung: Den Namen nach nicht erkennbar.

Soldat

BESTENESTRICH

Jakob

09.09.1877

01.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Kriegsgefangener d. 3. Kp.1564

Gewann VII M 18 Staatsangehörigkeit russisch. Bemerkung: Den Namen nach nicht erkennbar.

Soldat

BLAKOWITCZ

Milan

?

15.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 53 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

BREEKITCZ (BREKITZC)

Jiwo o. Iwo

25 Jahre

17.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 55 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

BRIGITA

Alexander

22.08.1891

25.10.1918 Frankfurt/M.

Kriegsgefangenen Lager Worms

Gewann VII M 17 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

BRUDEGIELSKY

Poukruz o. Ponkany

?

02.11.1918 Frankfurt/M.

Lager Wetzlar

Gewann VII M 27 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

CHARTJUN

?

14.05.1883

26.10.1918 Frankfurt/M.

Kriegsgefangenen Lager Worms

Gewann VII M 16 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

CHAUNIDUNA

Schristulin o. Schoistulin

?

30.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 42 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

CHMIELEWSKI

Stepan

?

19.05.1916 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 233

Gewann VII E 21 seit 3.5.1927 Gewann VII M 11 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

COGOWAY

Jinen

?

08.05.1917 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII E 31 seit 3.5.1927 Gewann VII M 10 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

DAMIANOWICZ (DAMIANOWITZC)

Wladimir

30 Jahre

16.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 52 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

DIMITRIOWITZ

?

26 Jahre

10.01.1919 13.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 62 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

FJODEROWO

Wasili o. Wassili

05.01.1878

24.04.1916 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 84, 5. Kp.

Gewann VII E 18 seit 3.5.1927 Gewann VII M 14 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

FROHLOW

Alexander

? 1845

30.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 41 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

GAGOWITCZ

Simo

26 Jahre

16.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 54 Staatsangehörigkeit serbisch

Kriegsgefangener

GARFÜLLIN (GARFULLIN)

Schanchule o. Schanhule

15.09.1885

07.12.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 57 Staatsangehörigkeit russisch

Feldwebel

GISCHKARY

Dimitry

26.10.1877

19.07.1918 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 231, 6. Kp.

Gewann VII M 2 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

JAKUBOWSKY

Nikolai

04.09.1874

30.05.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII E 47 seit 3.5.1927 Gewann VII M 3 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

JANTSCHIC

Jusua

28.06.1878

15.07.1918 Frankfurt/M.

Kaukas. Rgt.

Gewann VII E 56 seit 3.5.1927 Gewann VII M 56 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

JERKANIS

Wikinti

?

14.05.1916 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 20, 8. Kp.

Gewann VII E 20 seit 3.5.1927 Gewann VII M 12 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

JUDIEN

Witreut o. Witreul

?

24.11.1918 26.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 48 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

JÜLDIEKE (JULDICKE)

Ichgesta o. Ichgertha

03.06.1887

06.12.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 60 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

KARASOW

Fed ?

18.09.1885

04.10.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 8 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

KISELION

Maxim

11.08.1893

16.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 40 Staatsangehörigkeit russisch

Unteroffizier

KISLITZIN

Piota

16.02.1875

05.07.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 4 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

KOSMITCZ

Wladimir

?

14.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 63 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

KOSWANSKALOW

Saptus

17.02.1890

22.12.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 58 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

KRIMANACZ (KRIMANAEZ)

?

?

15.01.1919 17.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 51 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

LADOWNESCHENKO

Jakob

09.03.1888

08.11.1918 Frankfurt/M.

Sibir. Inf. Rgt. 5

Gewann VII M 32 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

LIES

Josef

06.09.1899

30.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 56 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

MIANTON

Dimitrie

29.10.1890

09.03.1917 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 40, 6. Kp.

Gewann VII E 29 seit 3.5.1927 Gewann VII M 9 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

MICHOWELEFF

Stepan

25.02.1891

04.08.1916 23.07.1916 Frankfurt/M.

Gefangenen Lager Worms Nr. 830, 13. Kp.

Gewann VII E 25 seit 3.5.1927 Gewann VII M 22 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

MINKULF

Imaeulin o. Imaculin

17.01.1893

06.12.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 44 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

NASKON

Denis o. Pawis

Nov. 1895

22.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Kriegsgefang. Arbeits Batl. Saarbrücken

Gewann VII M 47 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

NICHLENKOW

Polikary

?

26.06.1916 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII E 24, seit 3.5.1927 Gewann VII M 21 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

ORTSCHARENKA

Michael

20.01.1885

08.10.1915 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 25, 3. Kp.

Erdarbeiter, Gewann VII E 14, seit 3.5.1927 Gewann VII M 7 Staatsangehörigkeit russisch

Kriegsgefangener

PODTSCHIWOJLO

Lemen o. Lewen

?

29.05.1917 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 7

Gewann VII E 34, seit 3.5.1927 Gewann VII M 45 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

RADANVITEZ (BADANOWITCZ)

Dragund

?

14.01.1919 Frankfurt/M.

?

Gewann VII M 50 Staatsangehörigkeit serbisch

Soldat

SADOWNESCHENKO

Jakob

09.03.1888

08.11.1918 Frankfurt/M.

Sibirisches Inf. Rgt. 5

Gewann VII M 32 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

SAMILOW

Pioto o. Piotr

?

06.05.1916 Frankfurt/M.

Turkestaner (russ.) Inf. Rgt. 7

Gewann VII E 19 seit 3.5.1927 Gewann VII M 13 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

SCHAKIROW

Scharif o. Schauif

1889

22.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 46 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

SOLOTAREW

Fedor

?

20.10.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 15 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

STARISCHKOW

Mehwda o. Wechoda

1888

05.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Kriegsgefangener

Gewann VII M 29 Staatsangehörigkeit russisch

Unteroffizier

STRAGULSKI

Grigori

22.10.1877

11.08.1917 Frankfurt/M.

Russ. Grenzwache 206, 11. Kp.

Gewann VII E 36 seit 3.5.1927 Gewann VII M 1 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

TSCHERWENKO

Jakob

?

31.10.1918 Frankfurt/M.

Russ. Kriegsgefangener d. 3. Kp. 1564

Gewann VII M 20 Staatsangehörigkeit russisch. Bemerkung: Den Namen nach nicht erkennbar.

Soldat

ULKA

Simeon o. Simron

?

31.05.1916 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 250, 8. Kp.

Gewann VII E 23 seit 3.5.1927 Gewann VII M 43 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

ULKIN

Alexander

21.12.1882

19.12.1915 Frankfurt/M.

Russ. Inf. Rgt. 84, 2. Kp.

Beruf Tierarzt, Gewann VII E 13, seit 3.5.1927 Gewann VII M 6 Staatsangehörigkeit russisch

Soldat

WERSUM

Kanan

?

10.11.1918 Frankfurt/M.

Russ. Armee

Gewann VII M 33 Staatsangehörigkeit russisch

Quelle: ISG Frankfurt a. M., Hauptfriedhof Kriegsgräberliste und Erdbestattungen 1914 bis 1920.

Datum der Abschrift: 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Hans Günter Thorwarth
Foto © 2017 Hans Günter Thorwarth

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten