Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brevörde, Landkreis Holzminden, Niedersachsen

PLZ 37647

Liste aller Gefallenen und Vermissten des Kreises Hameln-Pyrmont aus dem Heimatkalender „Der Klüt“ 1923 /1924, hier Brevörde (heute Samtgemeinde Bodenwerder-Polle, Landkreis Holzminden)
Eine Seite mit einem sitzenden Christus abgebildet, dazu der Gedenktext, dann folgen alle Orte des Kreises mit Namen und Todes-/Vermisstendatum

Inschriften:

Zu Ehr` und Andenken der Gefallenen aus dem Kreise Hameln-Pyrmont.
Darum still
darum still
füg ich mich
wie Gott es will

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AHLBRECHT

Heinrich

9.11.16 Somme

BÖKER

Friedrich

30.8.16 Kr.-S.Kowel

DRÖGE

Friedrich

4.7.15 Rußld.

vermisst

DRÖGE

Theodor

29.11.15 Brevörde

DÜWEL

Friedrich

1.8.17 Langemark.Fl.

FREISE

Friedrich

6.8.15 Ruska Kola

HAMANN

August

21.7.15

Frz.Gefgsch.

HOLTE

August

25.2.15 Korteik

Ort schwer lesbar

HOLTE

Hermann

20.5.15 Galizien

KLOß

Christian

23.2.15 Prasznysz

KLOß

Konrad

21.7.15 Tamoskung

LÖNNEKER

Heinrich

12,2.15 Karpathen

MULL

Wilhelm

13.6.15 Japolowska

RÄKER

Friedr.

8.10.14 F.-L.St.Mart.

SCHMIDT

Friedrich

16.8.17 Langemark

SIEMS

Gustav

9.8.15 Brok.Waldgef.

SORGE

Heinrich

30.10.17 Paschendaele

STENDER

Heinrich

14.8.18 Soiffons

STUMME

August

10.9.15

vermisst

TEGTMEYER

Friedrich

7.7.15 Kr.-Laz.

WINTER

Fritz

3.8.17 V.-L.Holzminden

WINTER

Karl

9.9.14 Laz.Petit-Marne

Datum der Abschrift: 13.08.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: A.K.

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten