Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Asel, Gemeinde Harsum, Landkreis Hildesheim, Niedersachsen

PLZ 31177

Die Gedenkstätte für die Gefallenen der beiden Weltkriege befindet sich in der Dorfmitte. Sie besteht aus einer gemauerten steinernen Wand, wobei die Namen der Toten auf vier schlichten dunklen Tafeln festgehalten sind.

Inschriften:

1914 – 1918 (Tatzenkreuz) 1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

BRANDIS

Hermann

Asel

1916

R.I.R.Nr.91, 1.Kp.

Tod inf. Verwundung (lt. Verlustliste: 1915)

Unteroffizier

BÜSSE

Bernhard

Asel

1916

gefallen (lt. Verlustliste: Nachname Busse)

BÜSSE

Franz

28.03.xx Asel

1917

gefallen

EHRHARDT

Heinrich

07.02.xx Asel

1919

Gefreiter

FLOHR

Heinrich

09.07.1878 Asel

26.04.1918 Villers-Bretonneux

gefallen Kriegsgräberstätte Montdidier, Frankreich, wahrscheinlich als unbekannter Soldat

GIESECKE

Heinrich

Asel

1914

Ldw.I.R.Nr.74, 7.Kp.

vermisst, für tot erklärt

HÖXTER

Bernhard

Asel

1916 Hagenau, Res.lazarett

Drag.R.Nr.15, Ers. Eskadron

Tod inf. Krankheit

KOHNE

Heinrich

23.10.1895 Asel

14.07.1916 Zubilno, Verbandspl.

I.R.Nr.77, 3.Kp.

gefallen

Kanonier

KREYE

Johannes

05.09.1896 Asel

05.06.1917 Beine

F.A.R.Nr.26, 1.Battr.

gefallen, Kriegsgräberstätte Warmériville, Frankr., Block 1, Grab 21

Jäger

ROHMANN

Heinrich

Asel

08.06.1916 Verdun

R.Jäg.Btl.Nr.10, 1.Kp.

gefallen

Unteroffizier

ROHWOLD

Heinrich

Asel

1915

Gard.Gren.R.Nr.2, 6.Kp.

gefallen

Ers.reservist

ROHWOLD

Johannes

Asel

1915

R.I.R.Nr.77, 9.Kp.

gefallen

SCHMOLDERS

Konrad

Dingelbe

1916

R.I.R.Nr.203, 10.Kp.

gefallen

Leutnant d. Reserve

WIECHENS

Arnold

12.05.1885 Asel

04.10.1917 Zonnebeke

I.R.Nr.79, 1.Kp.

(lt. Verlustliste: Geburtsdatum 12.02.)

Musketier

WIECHENS

Bernward

26.05.1892 Asel

06.12.1914 Antoniew

R.I.R.Nr.229, 10.Kp.

gefallen (lt. Verlustliste: Vorname Bernhard)

Datum der Abschrift: 08.06.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2014 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten