Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schallfeld, Gemeinde Lülsfeld, Landkreis Schweinfurt, Bayern

PLZ 97511

Auf einer Grünfläche sind eine Steinplatte mit der Figur des Hl. Michaels sowie drei Steinplatten in Kreuzform aufgestellt.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BEDENK

Thomas

1917

DORSCH

Ernst

1916

FINSTER

Johann

1917

GERNET

Johann

1917

HANSELMANN

Johann

1914

HANSELMANN

Josef

1916

KREUTLEIN

Thomas

1914

PFRANG

Anton

1917

PFRANG

Michael

1918

SCHUNK

Michael

1916

VOLLMUTH

Christian

1914

WEISENSEE

Georg

ZUCKER

Johann

1917

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Grenadier

BEDENK

Thomas

30.10.1926

10.11.1944 Marine Laz. Pillau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pillau / Baltijsk. Endgrablage: Block 1B Reihe 18 Grab 583

Soldat

DORSCH

Georg

09.10.1921

09.12.1941 Kaluga

Flieger

FACKELMANN

Georg

23.04.1924

12.12.1943 Lemberg Sknilow

Ogfr.

FACKELMANN

Johann

19.06.1921

00.09.1944 Bulgarien

Feldpostamt 54 (1. GD)

vermisst

Okan.

FINSTER

Alois

30.03.1926

00.01.1945 Polen

Art. Abt. 1544, II. Abt.

vermisst

GERNET

Josef

1943

Ogfr.

HANF

Christoph

31.10.1908

1942 00.02.1943 Dubowka, Stalingrad

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Untroffizier

KRÄMER

Johann

16.11.1911

11.08.1943 1 km südl. Bg. Gankaschwara

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla. Endgrablage: Block 6 Reihe 11 Grab 427

Obergefreiter

KRÄMER

Robert

22.11.1919

03.08.1943 San.Kp. 1/10 mot. H.V.Pl. Dubrowo Safanowo U. Iljanki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dubrawa / Orel - Rußland

KRAUSS

Wilhelm

1945

vermisst

LANG

Georg

1940

Ogfr.

LUTZ

Ludwig

08.11.1922

00.08.1944 Paris

Fallsch. Jäg.Rgt. 9, III. Btl.

vermisst

Obergefreiter

MÜLLER

Friedrich

20.06.1916

29.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daleiden. Endgrablage: Block C Grab 1596

MÜLLER

Kosmas

30.12.1909

00.02.1945 Oppeln / Burkardsdorf / Kirchwalde

vermisst

Gfr.

NEUNDORFER

Leo

20.04.1923

00.08.1943 Jekatrtinowka

Gren.Rgt. 95, 12. Kp.

vermisst

NIESAR

Willi

1945

SAHLMÜLLER

Richard

1941

Obergefreiter

SCHANZ

Thomas

12.01.1917

19.07.1943 b. Kurulka ca. 30 km südw.Isjum

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 12 Grab 2205

Gefreiter

SCHMITT

Ernst

11.02.1919

21.10.1943 8 km südl. Melitopol

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Schtze.

SCHMITT

Max

11.07.1923

00.11.1941 Rostow

Schtz. Rgt. 93, I. Btl. Stab

vermisst

Obergefreiter

SCHNEIDER

Eduard

05.02.1917

01.08.1943 Tuili, Ortslazarett, Sardinien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cagliari. Endgrablage: Block 2 Grab 155

SCHUBERT

Wilhelm

1944

Gefreiter

SCHULZ

Emil

09.02.1912

17.09.1941 Nikolskoja-Sloboda

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Marjewka / Roslawl - Rußland

Stabsgefreiter

SCHULZ

Gottfried

31.08.1913

30.06.1945 Klagenfurt, dtsch. Hosp. Annabichl

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Klagenfurt-Annabichl. Endgrablage: Gruppe R Block 17 Reihe 4 Grab 3

Obergefreiter

SELSAM

Josef

11.02.1909

20.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 7 Reihe 10 Grab 112

Ogfr.

SEUBERT

Hans

06.10.1912

1942 00.01.1943 Orel

Pz.Rgt. 35, I. Abt.

vermisst

Gefreiter

SOLF

Adam

28.01.1925

15.01.1945 200 n. Csabar Höhe 256

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Szekesfehervar. Endgrablage: Block 4 Reihe 2 Grab 57

Grenadier

SOLF

Alfred

19.04.1922

06.07.1943 Michailowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnoje / Belgorod - Rußland

Fw.

VOLLMUTH

Christian

16.05.1912

00.09.1944 Siebenbürgen

Gren.Rgt. 42, 13. Kp.

vermisst

Ogfr.

WEIDNER

Georg

25.03.1906

00.11.1942 Stalingrad

Nachschub Btl. 619, Stab, 1. Kp.

vermisst

WEISSENSEE

Alois

1944

vermisst

WERNER

Anton

1942

Gefreiter

ZIMMERMANN

Fritz

17.11.1919

13.01.1942 b. Borjatino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borjatino - Rußland

Unteroffizier

ZIMMERMANN

Robert

14.11.1916

05.03.1942 Feldlaz. 194 Artemowsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Artemowsk - Ukraine

ZUCKER

Franz

1943

ZUCKER

Josef

1943

vermisst

Stgfr.

ZUCKER

Ludwig

11.11.1916

00.07.1944 Mittelabschn.

Korps Nachr. Abt. 53, 3. Kp

vermisst

Schütze

ZUCKER

Willi

17.02.1920

09.09.1941 3 km südl. Mitschenki

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 04.08.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten