Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Crimmitschau-Blankenhain, Kreis Zwickau, Sachsen

Es handelt sich hier um das Denkmal der ehemaligen Gemeinde Rußdorf. Dieses Rußdorf war bis 1950 selbständig, wurde dann mit Blankenhain vereinigt und ging faktisch in diesem auf. Politisch existiert der Ort nicht mehr. Er ist aber noch in topografischen Karten und als Teil der grenzübergreifenden ev. Kirchgemeinde Seelingstädt-Blankenhain-Rußdorf sowie in den Straßennamen "Rußdorfer Straße" und "An der Rußdorfer Kirche" erhalten. (Nicht zu verwechseln mit Rußdorf, einem Ortsteil von Limbach-Oberfrona, Landkreis Zwickau in Sachsen oder Rußdorf, Gemeinde Hilbersdorf, Landkreis Greiz in Thüringen!)

 

Inschriften:

Auf dem Altar des Vaterlandes opferten ihr Blut:
(Namen)
Niemand  hat größere Liebe, denn die
dass er sein Leben Lasset für seine Brüder.

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

HEMMANN

Kurt

20.02.1916

KRAFT

Willy

26.06.1918

KRAFT

Albert

05.11.1918

NAUMANN

Albert

26.03.1918

SCHREITER

Albert

03.11.1915

STÖTZNER

Linus

03.09.1914

VOGEL

Kurt

06.06.1917

VOGEL

Paul

06.07.1917


Datum der Abschrift: 22.07.2005

Beitrag von: Detlev Schulze; Vorspanntext von Stefan Böhme
Foto © 2005 Detlev Schulze

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten