Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Obermannsdorf - Untermannsdorf, Gemeinde Reckendorf, Landkreis Bamberg, Bayern

PLZ 96182

Auf dem Kriegerdenkmal in Reitweinsdorf sind die Namen aufgeführt

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Maat

ANDRES

Artur

30.11.1924 Manndorf

11.12.1944 Gen.Hosp. Melf Ägypt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fayid. Endgrablage: Block 29 Reihe A Grab 8

Obergefreiter

ANDRES

Friedrich

26.10.1922 Unter-Manndorf

28.12.1944 Russl. i.d. Kgf. i. Raum Moskau

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Moskau - Rußland

Obergefreiter

ENGEL

Robert

20.04.1911 Hafenpreppach Manndorf-Laimbach

08.09.1942 Noworossisk Russl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Rußland

SCHAD

Hermann

02.04.1915 Manndorf-Laimbach

19.11.1944 Pol. Pulawy / Deblin

vermisst

SCHAD

Willi

Manndorf-Laimbach

24.03.1945 Pomm.

SCHÖNFELDER

Kurt

Manndorf-Laimbach

05.08.1943 Russl.

vermisst

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.11.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten