Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Motten, Landkreis Bad Kissingen, Bayern

PLZ 97786

Kriegerdenkmal aus Sandstein mit oben einem Deutschen Kreuz. Im unteren Teil sind drei Marmortafeln eingesetzt. Im Aufsatz ist eine Sterbeszene angebracht.

Inschriften:

Den Opfern des Weltkrieges 1914-18
gewidmet von der Gemeinde Motten

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BÖHM

Ludwig

15.09.1916

BÖS

Franz

09.09.1914

DRÜSCHLER

Karl

05.09.1916

HEIL

Wilhelm

19.08.1917

HELMER

August

30.12.1914

HERBERT

Anton

28.01.1919

KLÜH

Karl

07.05.1917

LEITSCH

Leo

04.07.1916

LEITSCH

Ludwig

13.07.1915

LINK

Johann

05.09.1916

MÖLLER

Josef

18.05.1918

MÖLLER

Karl

22.10.1914

REIT

Karl

09.09.1916

TERWORT

Heinrich

04.07.1915

VOGEL

Josef

27.04.1917

VOGEL

Karl

22.04.1918

WILL

Karl

29.08.1918

WILL

Ludwig

25.07.1918

WILL

Oskar

18.07.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

BLUM

Ludwig

24.08.1914

26.03.1944 Dimitrijewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dimitrijewka / Feodosija - Ukraine

Obergefreiter

BÖS

Otto

13.02.1915

04.11.1941 Medyn Feldlaz. 651 m.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Medyn - Rußland

DRÜSCHLER

Karl

16.08.1944

ERB

Josef

08.04.1945

Obergefreiter

GUNKEL

Edmund

23.11.1918

01.10.1942 12 km südostw. Rshew

Kanonier

HELFRICH

Karl Josef

04.05.1927

13.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bamberg, Efdh.. Endgrablage: Grab 939

Obergefreiter

HERBERT

Felix

03.05.1922

20.04.1945 Brünn, Prag

vermisst

HERBERT

Konsant

30.07.1941

HERBERT

Stephan

18.07.1943

Gefreiter

HORAS

Franz

20.03.1921

27.10.1942 Woronesh

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Latnaja / Woronesh - Rußland

Obergefreiter

JÄCKEL

Franz

10.01.1908

12.01.1943 Sanko 1/57

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tazinskaja - Rußland

Gefreiter

JÄCKEL

Karl

11.08.1912

30.10.1941 Boiowsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borowsk - Rußland

Ogfr.

KLÜH

Hermann

19.09.1907

12.02.1944 Tscherkassy

Gren.Rgt. 594, Rgts. Stab

vermisst

Gefreiter

KLÜH

Hermann

17.05.1912

10.11.1941 Schiffsunterg. Ithaka

Gfr.

KLÜH

Ludwig

12.10.1921

14.08.1942

Aufkl. Schwdr. 219

vermisst

Gefreiter

KRETZ

Wilhelm

17.05.1912

11.01.1942 Kr.Laz. mot. Juchnow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Juchnow - Rußland

Ogfr.

LEIBOLD

Emil

07.04.1910

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 260, 13. Kp.

vermisst

Gefreiter

LEITSCH

Emil

09.07.1913

16.06.1940 Acheres

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Solers. Endgrablage: Block 2 Reihe 6 Grab 261

Unteroffizier

LEITSCH

Josef

13.04.1915

05.05.1942 Sanko 2/240 H.V.Pl. Stary-Krim

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol – Gontscharnoje. Endgrablage: Block 6 Reihe 21 Grab 1482

Gfr.

LIEBERT

Alois

01.12.1912

01.01.1943 Stalingrad

Nachschub Kp. 113

vermisst

LINK

Karl

20.03.1945

Gefreiter

LINK

Willi

27.12.1921

25.01.1944 westl. Sossowka Winniza

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Obergefreiter

LUDWIG

Herbert

06.04.1912 Leipzig

26.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin-Cha.-Ruhleben. Endgrablage: Grab 375

Feldwebel

MIHM

Josef

07.11.1915 Zeilsheim

18.07.1943 Mius-Stellung bei Gustafeld

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pissarewskij - Rußland

Gfr.

MÖLLER

Lothar

24.01.1902

01.02.1945 Landsberg

Festungs Stamm Abt. 103, 4. Kp.

vermisst

MÜLLER

Jakob

08.10.1941

Sold.

MÜLLER

Josef

04.12.1902

17.08.1944 Bessarabien

Sicherungs Btl. 282 auch Sich.Rgt. 610, I. Btl.

vermisst

Unteroffizier

PASTOR

Maximilian

29.05.1895 Bialystok

07.02.1945 b. Pillau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pillau / Baltijsk. Endgrablage: Block 2 Reihe 31 Grab 1121

RÖDENBECK

Albert

10.04.1945

ROSENBERG

Erich

13.08.1943

Gefreiter

ROSENBERG

Kurt

09.07.1922

02.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 45 Grab 632

SCHEBESTA

Josef

20.04.1945

vermisst

SCHIPPER

Karl

15.07.1942

SCHREIBER

Josef

24.06.1944

vermisst

Obergefreiter

SCHUHMANN

Edmund

19.03.1914

11.10.1943 Iwanowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Iwanowka / Melitopol - Ukraine

Obergefreiter

SCHUHMANN

Ludwig

31.12.1913

24.03.1945 Kaddighaken

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pillau / Baltijsk (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten

Gfr.

SEIDENTHAL

Josef

03.10.1922

18.02.1944 Kriwoj Rog

Gren.Rgt. 97, 4. Kp.

vermisst

STRÖBL

Ernst

12.03.1945

STRÖBL

Karl

06.01.1945

vermisst

Gefreiter

VOGEL

Josef

05.03.1920

03.09.1941 Jannischtsche

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschernigow - Ukraine

Gefreiter

VOGEL

Leopold

24.10.1910

11.06.1940 b. Thury-en-Valirs

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison. Endgrablage: Block 5 Reihe 2 Grab 92

WEBER

Karl

10.03.1947

gestorben

WILL

Ernst

23.02.1944

Gfr.

WILL

Franz

27.10.1920

17.11.1941 Donez

Jäg.Rgt. 204, 10. Kp.

vermisst

Sold.

WILL

Konstantin

06.03.1909

09.01.1945 Warschau

schw. Heeres Pz. Jäg.Abt. 661, 3. Kp.

vermisst

Ogfr.

WILL

Ludwig

20.12.1909

00.03.1945 Neumünster

Flieger Ers. Btl. 11

vermisst

Gefreiter

WILL

Ludwig

18.06.1925

18.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dahn. Endgrablage: Block 1 Reihe 7 Grab 706

ZAMEL

Ferdinand

17.07.1943

vermisst

ZÖLLNER

Franz

21.02.1945

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 05.06.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2015 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten