Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Löhlbach (Heimatbuch), Gemeinde Haina, Landkreis Waldeck-Frankenberg, Hessen

PLZ 35114

Quelle: Löhlbach – ein Bergdorf im Kellerwald – Rund zwölfhundert Jahre Ortsgeschichte, Otto Jacob, 1988

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Geburtsort

Bemerkungen

BEYER

Friedrich

Löhlbach

gefallen

BEYER

Heinrich

Teilnehmer

BORNSCHEUER

Justus

Altenhaina

Teilnehmer

DAMM

Johannes

Teilnehmer

ERNST

Wilhelm

Teilnehmer

FRIEDRICH

Joh.

Teilnehmer

HECKE

Peter

Teilnehmer

HECKER

Adolf

Altenhaina

Teilnehmer

HESSE

Simon

Teilnehmer

JÄGER

Heinrich

Teilnehmer

JOH.

Finger

Teilnehmer

KIRSCHNER

Heinrich

Dodenhausen

gefallen

KÖDDING

Peter

Altenhaina

Teilnehmer

MAI

August

Teilnehmer

METZ

Johann

Altenhaina

Teilnehmer

MÖLLER

Conrad

Teilnehmer

MÖLLER

Friedrich

Teilnehmer

MÖLLER

Heinrich

Teilnehmer

NAUMANN

Georg

Teilnehmer

NOBIS

Heinrich

Teilnehmer

RENNEMANN

Joh. Peter

Teilnehmer

SCHEER

Andreas

Teilnehmer

SCHEER

Jacob

Teilnehmer

SCHWEEN

Johannes

Teilnehmer

STAHL

Theodor

Teilnehmer

VAUPEL

Johannes

Teilnehmer

WEBELHUTH

Johannes

Dodenhausen

gefallen

WICKERT

Joh. Peter

Teilnehmer

WIEN

Heinrich

Teilnehmer

WILHELMI

Adam

Teilnehmer

WILHELMI

Conrad

Teilnehmer

WILHELMI

Johannes

Teilnehmer

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BRÜCK

Johann

1897

1917 Mazedonien

DAMM

Johannes

1888

1915 Frankreich

DAUME

Justus

1883

1918 Frankreich

DEBUS

Peter

1893

1915 Serbien

EITNER

Richard

1882

1914 Rußland

ERNST

Eduard

1886

1914 Flandern

ERNST

Heinrich

1892

1917 Frankreich

ERNST

Heinrich

1894

1916 Rußland

FAUST

Heinrich

1884

1917

FAUST

Johannes

1894

1916 Lazarett

GROß

Adolf

1895

1915 Rußland

HECKER

Heinrich

1882

1915 Rußland

ISGEN

Heinrich

1895

1916 Frankreich

KRANZ

Wilhelm

1896

1918 Frankreich

LANDAU

Eckhard

1899

1918 Frankreich

LANDAU

Jakob

1897

1918 Frankreich

LEININGER

Adam

1893

1915 Lazarett

LIST

Arno

1891

1914

LOSEKAMM

Heinrich

1895

1918 Frankreich

MAI

Adam

1890

1915 Frankreich

MÖLLER

Hartmann

1885

1914

MÖLLER

Heinrich

1892

1917 Rußland

MÖLLER

Konrad

1896

1918 Frankreich

MÖLLER

Werner

1890

1918 Frankreich

OCHSE

Heinrich

1893

1918 Frankreich

PESCHEL

Franz

1880

1915 Belgien

REISER

Franz

1914

RENNEMANN

Heinrich

1888

1917 Rußland

RITTER

Friedrich

1890

1915 Rußland

RITTER

Hermann

1899

1917 Flandern

ROHLEDER

Daniel

1889

1917 Lazarett

SCHEER

Daniel

1899

1917

SCHENGEL

Balthasar

1880

1917 Flandern

SIEGFRIED

Justus

1879

1914 Rußland

THIELEMANN

Heinrich

1894

1915 Rußland

TOBLER

Stefan

1915 Rußland

VAUPEL

Ludwig

1885

1918 Lazarett

WEINRICH

August

1893

1915 Ostpreußen

WEINRICH

Friedrich

1880

1918 Frankreich

WICKERT

Philipp

1883

1915 Rußland

WIESNER

Josef

1880

1915 Rußland

WILHELMI

Adam

1881

1915 Flandern

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ALBUS

Wilhelm

30.01.1924

24.02.1945 Zenica, Bosnien, Höhe 853 Kroatien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zenica - Bosnien-Herzegowina

Gefreiter

BOMM

Johannes

05.05.1904

24.10.1945 Gironde Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 4 Reihe 24 Grab 1230

Unterscharführer

BORN

Karl

02.07.1921 Gaismar

1944 b. Cany, 80 km südl. Budapest Ungarn

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Budaörs überführt worden

BRÜCK

Heinrich

02.12.1916

28.05.1943 Rußland

Feldwebel

DAMM

Adolf

07.09.1899

06.03.1942 Roslawl 1941 Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Rußland

DAMM

Heinrich

1918

1941 Rußland

DAUME

August

1920

1942 Rußland

DAUME

Johannes

1911

1942 Rußland

vermisst

DIPPEL

Adam

1915

1941 Rußland

DRESCHER

Ernst

1903

1945 Rußland

vermisst

Obergefreiter

ERNST

Christoph

05.12.1919

19.07.1944 H.V.Pl. 1/ 843 Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zabludow - Polen

Unteroffizier

ERNST

Konrad

06.03.1914

22.08.1942 Brest, Bug Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

Gfr.

FRANK

Heinrich

15.09.1918

00.12.1941 Rußland

Stuka Geschwader 2, III. Gru.

vermisst

GOOS

Fritz

1910

1944 Rußland

Obergefreiter

GOOS

Karl

21.02.1915

06.01.1942 Simferopol Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol – Gontscharnoje. Endgrablage: Block 9 Reihe 1 Grab 27

GRUNEWALD

Heinrich

1901

1945 Rußland

vermisst

HACKEL

Gustav

1926

1944 Frankreich

HAMATSCHEK

Frank

1909

1943

HAMMANN

Dieter

23.05.1924

13.11.1943 Raum Mogilew Rußland

HECKER

Karl

17.07.1913

18.02.1945 Ostpreußen

HÖHL

Paul

1913

1943 Rußland

Obergendarm

IBERT

Hartmann

10.10.1907

01.04.1944 Czerkasy 7 km westl. Kowel Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Stara Koszary - Ukraine

JATSCH

Rudolf

1926

1945

vermisst

KEUTE

Johann

1900

1944 Rußland

Oberleutnant

KOCH

Leopold

15.09.1918

20.04.1945 Bergen

Seemann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bergen-Solheim. Endgrablage: Block 1 Reihe 15 Grab 18

KOCH

Wolfgang

1913

1943 Rußland

Obergefreiter

KÜSTER

Hermann

21.11.1909

20.12.1944 Nitschi-Tagil Ural Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnij Tagil II - Russland

Gfr.

LANDAU

Daniel

26.10.1908

00.06.1944 Bobruisk Rußland

Pz. Pi. Btl. 92, 1. Kp.

vermisst

LANDAU

Eckhard

1905

1945 Rußland

vermisst

Grenadier

LANGEFELD

Heinrich

10.11.1924

30.11.1943 Prilepowka Rußland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

LAPP

Karl

1905

1945 Rußland

LEININGER

Heinrich

1908

1943 Rußland

LINGELBACH

Helmut

1912

1945 Rußland

LOSEKAMM

Johannes

1906

1943 Rußland

vermisst

MARX

Albin

1923

1943

vermisst

MAURER

Heinrich

1901

1944 Rußland

MÖBUS

Konrad

1914

1944 Lazarett

MÖLLER

Fritz

1910

1941 Rußland

MÖLLER

Heinrich

1897

1944 Rumänien

Schütze

MÜLLER

Wilhelm

24.08.1923

19.03.1943 Krassn.-Gussarowka Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 7 Reihe 4 Grab 176

OEHL

Heinrich

1911

1942 Rußland

vermisst

Gefreiter

PAAR

Adolf

21.07.1917

14.06.1945 Lazarett

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Flensburg, am Friedenshügel. Endgrablage: Abteilung 29 Grab 591

Soldat

PAAR

Daniel

08.04.1912

30.05.1945 Saarland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Georgsmarienhütte - Kloster Oesede, Waldfriedhof. Endgrablage: Grab 35

Sold.

PENSKE

Willi

22.07.1912

00.07.1944 Brest Litowsk Rußland

Füs. Btl. 88

vermisst

PFOHL

Alois

1909

1943

vermisst

Unteroffizier

RITTER

Daniel

11.05.1914

08.06.1940 Merville Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 6 Reihe 8 Grab 295

Ogfr.

RITTER

Heinrich

12.09.1905

00.9.1944 Lettland 1945 Rußland

Art.Rgt. 330, II. Abt.

vermisst

Leutnant

RITTER

Heinrich

21.03.1924

07.04.1945 Mühlacker

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mühlacker-St. Peter Friedhof. Endgrablage: Feld G Reihe II Grab 59

Obergefreiter

RITTER

Heinrich

08.12.1915

18.08.1943 Sakrutoje Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kljutschi / Kaluga - Russland

Oberschütze

RITTER

Johannes

03.03.1921

13.10.1941 Alexewka Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nawlja / Brjansk - Russland

Stabsgefreiter

RITTER

Wilhelm

01.05.1916

28.08.1945 Res. Hosp. Digne Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 7 Reihe 6 Grab 147

ROHLEDER

Paul

1922

1944 Rußland

vermisst

Unteroffizier

ROHLEDER

Wilhelm

04.01.1920

25.12.1944 Also Ungarn

RUTTKOWSKI

Wilhelm

1918

1943 Rußland

vermisst

SCHÄFER

Wilhelm

27.03.1920

02.01.1945 Elsaß

Hauptwachtmeister

SCHALLES

Heinrich

17.01.1899

1944 Italien 22.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 32 Grab 494

Obergefreiter

SCHALLES

Kurt

25.05.1925

1945 Laz. Antwerpen 27.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 49 Grab 436

Gfr.

SCHEER

Franz

11.08.1907

00.01.1945 Krakau Rußland

Armee Waffen Schule AOK 17

vermisst

SCHEER

Heinrich

1924

1943 Rußland

Gefreiter

SCHENGEL

August

03.11.1921

10.10.1942 a. d. H.V.Pl. d. 52. ID. Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Belyj Werch - Russland

Jäger

SCHENGEL

Walter

21.06.1926

26.10.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 72 Grab 91

SCHNEIDER

Heinrich

1913

1942 Rußland

Hauptgefreiter

SCHNEIDER

Karl

31.03.1916

27.05.1941

Seemann

SCHULTE

Wilhelm

1908

1943 Rußland

Stgfr.

SIEGFRIED

Johannes

18.07.1914

00.08.1944 Akkermann Rußland

Art.Rgt. 9, II. Abt.

vermisst

Grenadier

SIEGFRIED

Justus

25.04.1924

25.08.1944 Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin

Gefreiter

SIEGFRIED

Konrad

14.09.1912

27.07.1941 b. Androssowa Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina. Endgrablage: Block 24 Reihe 40 Grab 2366 - 2400

Schütze

THIEL

Konrad

13.01.1908 Densberg

23.11.1941 in Junakowka bei Sumy, Ukraine Rußland

Obergefreiter

THIELEMANN

Konrad

30.10.1901

25.11.1944 Gehöft 500 m südöstl. Bahnübergang Str. Lieldrogas - Sudmalkrogs Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage: Block T Reihe 20 Grab 847

Gefreiter

VAUPEL

Wilhelm

03.03.1921

14.09.1943 Batzkino Rußland

Gefreiter

WELLER

Karl

25.07.1919

15.08.1941 Lkr. Kriegslaz. Bobruisk mot. 4/581 Rußland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus

San. Ogfr.

WICKERT

Fritz II.

13.09.1900

00.06.1944 Warschau Rußland

Lazarett-Zug 739

vermisst

WICKERT

Fritz III.

1913

1945 Rußland

vermisst

Pionier

WICKERT

Heinrich

30.11.1920

22.07.1941 Jarzewo Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina. Endgrablage: Block 21 Reihe 32 Grab 1901

WICKERT

Philipp

1908

1943 Rußland

WICKERT

Wilhelm

1909

1942 Rußland

WILHELMI

Fritz

1901

1944 Rußland

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.01.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten