Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Iphofen, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97346

1. Weltkrieg: Ein rundes Podest, verkleidet mit Namenstafeln (verwittert). Darauf ein Kreuz, darunter ein sterbender Soldat. Im offenen Vorraum der Aussegnungshalle sind an den Wänden ein großes Kreuz sowie drei Namensplatten aus Stein aufgehängt.

Inschriften:

DIE STADT IPHOFEN
DEN OPFERN DES 1. WELTKRIEGES
1914 1918
DIE STADT IPHOFEN
DEN OPFERN DES 2. WELTKRIEGES

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ARNOLD

V.

1917

BARTEL

O.

1917

BAUER

G.

1916

BEHRINGER

M.

vermisst

BERNARD

G.

1918

BRECH

J.

1914

BRECH

L.

vermisst

BRÜCKNER

F.

1918

gest.

BRÜCKNER

G.

1915

BRÜCKNER

H.

1915

gest.

BRÜCKNER

K.

1915

gest.

BULLINGER

V.

1917

gest.

DÜRING

J.

vermisst

EBERT

A.

1918

gest.

EBERT

F.

1920

gest.

EBERT

U.

1920

gest.

ENDRES

J.

1919

gest.

ENDRES

J.

1918

ENDRES

K.

1919

gest.

ENDRESS

A.

1916

FRANZ

J.

1917

gest.

FREUDENSPRUNG

G.

1918

GALLENA

K.

1916

GEHRING

H.

1918

GRÜNEWALD

M.

1914

GUCKENBERGER

A.

1914

GUCKENBERGER

P.

1921

gest.

HEILEIN

F.

1914

HEINLEIN

A.

1918

gest.

HEMBL

A.

1918

gest.

HESS

J.

1914

LEMSER

A.

vermisst

LEMSER

A.

1916

gest.

MAUKNER

Ch.

1918

gest.

MELBER

J.

1914

gest.

MELBER

K.

1915

gest.

MELBER

M.

1917

MEND

G.

1916

MEND

P.

1918

gest.

MEYER

F.

1914

MUTH

U.

1917

NEUBERT

L.

1917

gest.

PFRIEM

L.

1917

REESER

G.

1917

gest.

RÖNNINGER

J.

1917

RÖSCH

P.

1915

RÜCKEL

A.

1919

gest.

RÜCKEL

B

1918

RÜCKEL

G.

1920

gest.

RÜCKEL

K.

1918

gest.

SCHLICHT

K.

1916

SCHUBERT

J.

1916

SEUFERT

G.

1918

gest.

SEUFERT

G.

1914

SEUFERT

P.

1919

gest.

SEUFERT

V.

1916

THEIN

A.

1914

WEIDNER

J.

1915

WEIDNER

W.

vermisst

WEIGAND

K.

1914

WILHELM

J.

1914

WINZHEIMER

F.

vermisst

WOLPERT

J.

1919

gest.

ZACHER

A.

1915

ZACHER

J.

1916

gest.

ZIEGLER

P.

1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gren.

ADELMANN

Ludwig

09.08.1926

00.01.1944 Tarnopol

Gren.Rgt. 944, II. Btl.

vermisst

Stgfr.

ALBERT

Fritz

29.10.1915

00.02.1945 Danzig

Gen. Kdo. VII. Pz. Armee Korps auch Kdo. 49. ID m. Feldgend. Tr. 407

vermisst

Obergefreiter

ALBERT

Heinrich

14.01.1914

23.03.1941 Croix

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 5 Reihe 8 Grab 313

ALTENHÖFER

Osk.

vermisst

Gefreiter

ARNOLD

Josef

27.03.1902

24.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Leer, Ev.- luth. Friedhof

BABUTZKA

Franz

BAUER

Paul

BÄUERLEIN

Fritz

vermisst

Gren.

BIBER

Rupert

10.12.1902

00.06.1944 Beresina

Kosaken Btl. 572

vermisst

Obergefreiter

BLÄTTNER

Clemens

20.08.1909

23.06.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 23 Grab 4098

Feldwebel

BRÜCKNER

Franz

18.01.1913

09.10.1944 bei Petsamo, Osten

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Petschenga

BRÜCKNER

Michael

Schütze

BUCHARDT

Georg

08.03.1921

26.12.1941 Kamysch-Burun

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kamysch - Ukraine

Reiter

BUCHARDT

Ignaz

30.08.1924

06.04.1943 Koslowa, Redja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowo Swinuchowo - Russland

BUCHARDT

Joh.

Ogfr.

BUCHARDT

Michael

17.08.1908

00.06.1944 Bobruisk

Art.Rgt. 134, III. Abt.

vermisst

BULLINGER

Alois

DENNINGER

Franz

DIETZ

Bernhard

Unteroffizier

DORSCH

Emil

14.08.1914

16.07.1944 Boratyn, Galizien

DORSCH

Karl

Ogfr.

EBERT

Josef

29.08.1920

00.10.1943 Dailny

Gren.Rgt. 70, 7. Kp.

vermisst

EBERT

Roman

EISELEIN

Josef

Oberpionier

ENDRES

Kurt

14.09.1924

28.04.1945 Crozen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ploudaniel-Lesneven. Endgrablage: Block 14 Reihe 14 Grab 913

ENDRES

Urban

Gren.Rgt. (Rgts. Gru.) 330, 1. Kp.

vermisst

Obergefreiter

EYDEL

August

17.05.1918

27.12.1942

Oberfeldwebel

EYDEL

Rupprecht

25.02.1915

08.11.1943 Kostejewo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo. Endgrablage: Block 21 Reihe 2 Grab 61

FRANK

Franz

FRANK

Thomas

FREISLER

Ernst

vermisst

FRÖHLICH

Josef

FRÖHLICH

Kilian

FÜRTHER

Walter

GÖDRICH

Otto

Schütze

GOßLER

Michael

12.11.1921

15.01.1942 Nowo-Pokrowka

GROß

Karl

Obergefreiter

GRÜNEWALD

Rudolf

09.06.1916

26.10.1941 Ostroff

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gosteschewo - Russland

Obergefreiter

GUCKENBERGER

Fritz

10.11.1907

01.02.1945 Glottau

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowa Wies Mala - Polen

Grenadier

HACK

Georg

06.08.1925

10.12.1944 Braki

Ogfr.

HACK

Johann

26.09.1900

00.02.1945 Prag

Verwaltungs-Kp. 188

vermisst

HANKE

Alois

HARTMANN

Gustav

HAßLER

Markus

HEINLEIN

Karl

HELLMANN

Karl

Grenadier

HERRMANN

Franz

10.04.1922

13.10.1942 Maratuki, Kauk.

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Apscheronsk überführt worden

Gefreiter

HESS

Kaspar

07.01.1923

15.07.1944 Spoleita, bei Agrinion

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 2 Reihe 5 Platte 6

HOFMANN

Franz

HOFMANN

Hilde

HOLFELDER

Konrad

HOPFNER

Toni

HUFNAGEL

Ludwig

KELBER

Josef

KEUPP

Rudolf

Pionier

KÖRNER

Michael

22.06.1911

08.09.1941 a. d. Dressna gegenüber Ssaltykowa-Dewiza

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschernigow - Ukraine

KUNZ

Ernst

KUNZ

Viktor

Gefreiter

LAMPERT

Hermann

23.08.1922

01.12.1944 Hagenau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 11 Reihe 11 Grab 393

Grenadier

LANG

Georg

02.10.1924

15.11.1943 Kertsch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol – Gontscharnoje. Endgrablage: Block 10 Reihe 8 Grab 563

Sold.

LUTZ

Wilh.

15.11.1925

00.08.1944 Lettland

Gren.Rgt. 546, 4. Kp.

vermisst

MARTIN

Rudolf

RAD-Mann

MAUDERER

Josef

07.01.1928 Willanzheim

08.03.1946 Kgf. in Sapogowo b. Kursk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sapogowo - Russland

MAUDERER

Willib.

vermisst

Obergefreiter

MELBER

Hans

16.03.1906

01.04.1946 Krgsgef. Lag. 307 Kirow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirow - Russland

Gefreiter

MEUSLEIN

Hans

05.01.1908

09.08.1943 i. Troina

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 7 Platte G Sarkopharg 124

MEYERHÖFER

Georg

Gefreiter

MEYERHÖFER

Wilhelm Georg

30.08.1923

14.01.1944 Feldlaz. 5/562 mot. Golta

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Perwomajsk - Ukraine

NEUBERT

Rud.

vermisst

NIRSBERGER

Adolf

NISTLER

Heinrich

OTT

Adam

PETZL

Eberh.

vermisst

PFEUFFER

Gottfr.

RIEDEL

Herbert

RÖDER

Emil

Grenadier

RÖNNINGER

Josef

27.06.1924

18.07.1943 Brückenkopf Isjum

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Oberschütze

RÜCKEL

Franz-Josef

30.06.1909

23.02.1943 9 km südostw. Sakadytschnoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowonikolajewskaja / Anastassijewka - Russland

RÜCKEL

Peter

vermisst

RÜCKEL

Peter

RUFT

Josef

SCHAFNITZEL

Hans

SCHILLING

Hans

SCHMIDT

Fritz

vermisst

SCHMITT

Urban

Sold.

SCHMITT

Valentin

09.03.1906

00.12.1944 Budapest

Gren.Rgt. 977, 5. Kp.

vermisst

Fw.

SCHNEIDER

Willi

27.05.1910

00.07.1944 Kowno

Sicherungs Rgt. 601, I. Btl.

vermisst

Gfr.

SCHÖNLEIN

Erich

09.11.1926

00.12.1944 Bastogne

Gren.Rgt. 77, I. Btl.

vermisst

SS-Mann

SCHÖNSTEIN

Rudolf

21.02.1926

00.08.1944 Estland

SS Inf. Btl. 1, Pz. Brig. Gross

vermisst

SCHRAMM

Ignaz

SCHÜLKE

Erich

SS-Ogren.

SCHÜLL

Erich

05.07.1926

00.01.1945 Senftenberg

SS Pz.Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 16, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

SCHÜLL

Franz

06.12.1907

14.07.1944 im Raum Opotschka

SCHÜLL

Georg

vermisst

SCHÜLL

Leonh.

vermisst

Ogfr.

SCHÜLL

Paul

19.12.1922

00.09.1945 Sammellager Focsani

vermisst - in Gefangensch. verschollen

Unteroffizier

SCHÜLL

Rudolf

17.07.1910

17.08.1942 Lw. Ortsl. 8/IV Krasnodar

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnodar - Russland

SCHÜTZ

Franz

SEUFERT

Georg

vermisst

SEUFERT

Josef

vermisst

Unteroffizier

SEUFERT

Lorenz

04.09.1899

11.05.1945 Bad Kreuznach

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Kreuznach, Lohrer Wald. Endgrablage: Grab 670

Gefreiter

SEUFERT

Peter I Adam 

25.03.1920

02.06.1942 bei Trudki

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 4 - Unter den Unbekannten

SEUFERT

Peter II

SITTLER

Franz

Sold.

SITTLER

Ludwig

08.05.1927

00.01.1945 Quendlinburg

Fallsch. Jäg. Ers. u. Ausb. Rgt. 1

vermisst

SOKOLL

Max

vermisst

STRAUB

Josef

TEUSCHL

Josef

Ogfr.

THEIN

Karl

18.02.1924

00.06.1944 Polotsk

Gren.Rgt. 358, Rgts. Stab

vermisst

THEIN

Richard

UTNER

Heinz

vermisst

Oberkanonier

WERST

Georg

23.09.1921

27.06.1942 Iwanowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk – Besedino. Endgrablage: Block 4 Reihe 28 Grab 1679

WINTZHEIMER

Paul

WINTZHEIMER

Susanne

WIRSCHING

Betti

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 24.11.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten