Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Haslau (tschechisch Hazlov), Karlsbader Region, Tschechien

PLZ 35132

GPS 50.156458, 12.272710

Das Denkmal wurde am 13. August 1923 enthüllt. Es steht nicht mehr.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

NAME

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADLER

Johann

BAIER

Adam

BAIER

Adolf

1897

02.03.1920 Haslau

gestorben

BAIER

Georg

BAIER

Johann

1897

15.10.1917 Serbien

BAIER

Karl

1899

18.10.1917 Triest

gestorben

BÄR

Johann

BAUMANN

Georg

BAUMANN

Josef

BAUMGÄRTL

Paul

BERGLER

Josef

1893

02.03.1915 Karpaten

BERNSTEIN

Johann

1874

1915 Russland

vermisst

BERNSTEIN

Johann

1892

25.10.1917 Küstenland

BIEDERMANN

Adam

1883

12.03.1916 Italien

Steinmetz

BIEDERMANN

Adam

1886

1917 Russland

gestorben

BIEDERMANN

Johann

1874

1915 Russland

vermisst

BIEDERMANN

Johann Baptist

1888

05.02.1915 Karpaten

Fabrikarbeiter

BIEDERMANN

Leonhard

BIRKELBACH

Eduard

BÖHM

Adam

BÖHM

Andreas

1875

1915 Russland

vermisst

BÖHM

Georg

Ottengrün

BÖHM

Johann Erdmann

1893

15.06.1915 Piskorovice/Gal.

BÖHM

Michl

1892

15.04.1915 Weißkirchen/Mähren

gestorben

BÖSWETTER

Georg

1876

31.08.1915 bei Petza

BUCKA

Karl Heinrich

BUCKA

Simon

BURGER

Johann

DIETRICH

Erhard Karl

1890

16.03.1915 Kasan

gestorben

ECKERT

Adam

1891

03.07.1916 bei Monsaleone/Küstenland

FISCHER

Georg

FRANK

Adolf

FRIEDRICH

Johann Niklas

1883

15.06.1916 bei Priafora

FRITSCH

Georg

FRITSCH

Johann Baptist

1890

22.10.1915 Italien

vermisst

GOLDSCHALD

Adam

GOLDSCHALD

Anton

1885

12.05.1915 Galizien

GOLDSCHALD

Georg

GOLDSCHALD

Gustav

1880

08.09.1914 Russland

gestorben

GOLDSCHALD

Johann

1887

Dezember 1914 Serbien

vermisst, Tischlergehilfe

GOLDSCHALD

Johann

1866

03.05.1916 Skutari

gestorben

GOLDSCHALD

Johann Niklaus

Gastwirt

GOLDSCHALD

Vitus

GREINER

Peter

1899

26.02.1920 Innsbruck

gestorben

HANKERL

Andreas

1891

06.07.1916 bei Asiago/Ital.

HANKERL( HANKL)

Johann

1879

1914 Russland

vermisst

HÄNNL

Adam

1889

01.10.1920 an der Piave/Ital.

für tot erklärt

HÄNNL

Oswald

1867

09.11.1917 Dalmatien

gestorben

HEIDLER

Adam

1886

28.09.1917 Behino

gestorben

HEIDLER

Georg

1890

Mai 1915 Klosterneuburg

gestorben

HOLTER

Johann

1895

01.06.1916 Schäßburg/Ungarn

HUBL

Josef

KAIM

Adam

1897

23.07.1916 Laibach

gestorben

KAIM

Johann

KAISER

Johann

1894

07.10.1916 im Küstenland

KERN

Josef

1894

24.03.1916 Prag

gestorben

KIEWEG

Ernst

KIRSCHNECK

Andreas

KIRSCHNECK

Christof

KIRSCHNECK

Franz Adolf

KIRSCHNECK

Johann

Steinmetz

KIRSCHNECK

Johann

Fabrikarbeiter

KIRSCHNECK

Richard

KLINGER

Robert

1892

März 1918 Podolsky/Polen

gestorben

KNÖTTNER

Johann

1891

06.06.1915

gestorben in russ. Gefangenschaft

KNÖTTNER

Rudolf

1880

27.08.1915 Radein/Polen

gestorben

KOHL

Georg

1872

1915 Serbien

gestorben

KOHL

Johann

1890

26.11.1914 Serbien

KOHL

Johann

1915

KOHL

Johann

1886

19.03.1916 Sirmbirch/Russl.

KÖHLER

Karl

1888

04.09.1917 Rumänien

KÖHLER

Wenzel Peter

1883

08.12.1914 Serbien

vermisst

KRAIM

Johann

KRAUS

Kurt Hermann

KÜNZEL

Lorenz

1883

13.01.1920 Haslau

gestorben

KÜNZEL

Simon

1890

24.12.1915 Moskau

gestorben in russ. Gefangenschaft

KÜNZL

Adam

KÜNZL

Johann

1886

24.08.1918 Wien

gestorben

LÄMMER

Adam

1896

21.05.1916 am Markaier Rücken/Ital.

LEUTNER

Josef

1887

22.07.1915 Russ. Polen

MÄHNER

Johann

1873

11.12.1914 Serbien

vermisst

MARTIN

Johann

1884

Italien

gestorben

MARTIN

Johann

1881

08.08.1918 Wien

gestorben

MÜLLER

Adam

1880

03.11.1914 Russland

gestorben, Kontorist

MÜLLER

Adam

Fuhrwerker

MÜLLER

Johann

1917

MÜLLER

Johann

1915

NETSCH

Johann

1882

06.04.1915 Russland

NETSCH

Johann Ludwig

NEUMEISTER

Johann

1891

1915 Serbien

vermisst

PÄSSLER

Willibald

PETER

Johann

PFEIFFER

Adolf

1879

20.02.1919 Tambov/Russl.

gestorben

PFEIFFER

Adolf

1888

25.06.1917 Italien

PFEIFFER

Niklas

PFORTNER

Adam

1894

14.02.1916 Wien

gestorben, Bäcker

PFORTNER

Johann

Fabrikarbeiter

PFORTNER

Johann Baptist

1890

Mai 1915 Galizien

Bäcker

PFORTNER

Michael

1885

03.11.1916 Molczak/Russl.

gestorben

PLOSS

Adam

1889

02.05.1916 Asch

gestorben

PLOSS

Adam

1889

18.10.1917 im Küstenland

PÖLLMANN

Adam

Ottengrün

PÖLLMANN

Adam

1892

03.08.1915 Franzensbad

gestorben

PÖLLMANN

Georg

1889

18.09.1914 Serbien

PRÖCKL

Adam

PRÜLLER

Johann

Ottengrün

REICHENBERGER

Adolf

1891

30.01.1922 Haslau

gestorben

REICHL

Leonhard

1890

11.06.1916 Italien

REICHL

Lorenz

1881

26.02.1915 Nisch/Serbien

gestorben

REINHOLD

Max

REINL

Adam

1872

09.12.1914 Serbien

vermisst

REINL

Franz

1874

06.07.1916 Wolhynien

vermisst

RETSCH

Johanne

1884

26.06.1917 Wien

gestorben

RETZ

Johann

1887

21.09.1914 Serbien

RIEDL

Niklas

RÖSSLER

Johann

RUBNER

Johann

1890

16.06.1915 Ungarn

gestorben

RUSTLER

Johann

1879

06.08.1915 Wolica/Russ. Polen

SANDNER

Georg

SCHALLER

Christof

SCHALLER

Johann Baptist

1890

13.06.1915 Galizien

SCHINDLER

Johann

1884

14.10.1918 Haslau

gestorben

SCHÖNIGER

Johann

1879

21.04.1918 Haslau

gestorben

SCHÜTZ

Heinrich Josef

1887

16.08.1914 Serbien

SCHWAB

Karl

1893

29.01.1915 Serbien

SCHWÄGER

Johann

1878

1914 Russland

vermisst

SILBERMANN

Anton

1882

01.03.1919 Italien

für tot erklärt

SILBERMANN

Johann

1887

08.05.1915 Galizien

SOUKUP

Ferdinand

STADLER

Johann

1882

07.08.1919 Ortebello/Ital.

gestorben

STEFAN

Karl

1893

01.11.1918 Dalmatien

gestorben

STEFFL

Wenzel

1882

06.10.1919 Eger

gestorben

SUCHANEK

Georg

1894

07.10.1919 Haslau

gestorben

THOMA

Johann

THUMSER

Wilhelm

1892

25.11.1914 Serbien

Schneider

THUMSER

Willibald

1893

03.05.1919 Eger

gestorben, Hochschüler

TITZE

Johann Baptist

1888

22.11.1914 Serbien

UHL

Eduard

1890

01.02.1916 Klosterbruck bei Znaim

gestorben

UHL

Josef

UHL

Lorenz

1880

Sept. 1916 Podersam

gestorben

VOGL

Johann

1880

17.10.1918 Haslau

gestorben

WAGNER

Georg

1896

27.09.1916 Asiago/Ital.

WAGNER

Johann

1874

13.11.1916 Tachau

gestorben

WAGNER

Johann

1887

08.12.1914 Serbien

WAGNER

Josef

24 Jahre

soll in russ. Gefangenschaft gestorben sein

WAGNER

Lorenz

WAGNER

Michl

WINKLER

Andreas

1893

08.12.1914 Dankric/Serbien

WITT

Adam

1871

11.03.1919 Haslau

gestorben

WOLF

Georg

ZATSCHKA

Lorenz

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBERT

Georg

ALBERT

Hermann

ALLESCH

Johann

26.6.1951

Gendarmeriewachtmeister; starb nach längeren Leiden, die er sich im Internierungslager Asch zugezogen hatte

ALLESCH

Otto

BÄR

Erich

BAREUTHER

Alfred

BAREUTHER

Ernst

BAREUTHER

Hans

BAREUTHER

Johann

BAUER

Hans

BAUER

Lorenz

BAUER

Michael

BAUER

Wilhelm

BAUMANN

Alfred

BAUMGÄRTL

Eduard

BAUMGÄRTL

Willi

BECHSTEIN

Hermann

BECKER

Franz

BECKER

Niklas

aus Ottengrün

BECKER

Niklas

BEER

Erwin

BERNHARD

?

BEUTL

Alfred

BEUTL

Heinrich

BIEDERMANN

Ignaz

BIEDERMANN

Josef

BLEI

Adolf

BODENSTEIN

Franz

BÖHM

Adolf

BÖHM

Georg

BÖHM

Johann

BOHMANN

Johann

BRANDL

Leonhard

DORN

Hans

DÜRBECK

Adolf

ECKERT

Wenzel

ESCHENBECK

Adam

aus Ottengrün

FICKEL

Anton

FICKL, GEB. REICHENBERGER

Anna

24.4.1945 Haslau

wurde in ihrer Küche im Haus Nr. 272 von einem Granatsplitter tödlich getroffen

FISCHER

Anton

Haus Nr. 360

FISCHER

Anton

Haus Nr. 241

FRANK

Adam

1946

an Kriegsfolgen gestorben

FRANK

Adam

1941

FRIEDL

Rudolf Wolfgang

FUCHS

Andreas

FUCHS

Fritz

GASCHNITZ

Alexander

GOLDSCHALD

Eduard

GOLDSCHALD

Theodor

GOLDSCHALD

Wlhelm

GRÜNER

Josef

GRÜNER

Wilhelm

Haus Nr. 338

GRÜNER

Wilhelm

Haus Nr. 170

HACKL

Andreas

HAHN

Adolf

HAMMER

Karl

HERKNER

Willi

HERMANN

Josef

HÖLLERING

Andreas

HOLTER

Johann

HOLTER

Rudolf

HOLTER

Wenzel

HÖRLA

Christof

1945 Asch

Spinnereiarbeiter; starb im tschechischen Internierungslager Asch

HÖRLA

Franz

HUBATSCHEK

Adolf

HUBATSCHEK

Alfred

HUBATSCHEK

Georg

HÜLLER

Johann

HUPFAUF

Willi

ITTNER

Franz

KAIM

Eduard

KIRSCH

Alfred Emil

KIRSCHNECK

Adolf

KIRSCHNECK

Otto

KIRSCHNECK

Richard

KNÖTTNER

Richard

KOCH

Johann

KOHL

Ernst

KÖHLER

Ernst

KÖHLER

Rudolf

KOLITSCH

Ernst

KOLLMANN

Hermann

KOLMSCHLAG

Franz

KOLMSCHLAG

Gustav

KOLMSCHLAG

Karl

KÖSTLER

Georg

KRAUS

Adam

KRAUS

Willi

KÜNZEL

Johann

KÜNZL

Eduard

LANG

Josef

LEITNER

Adam

LEUTNER

Alfred

LÜFTNER

Thomas

MÄHNER

Ernst

MAYER

Hans

MÖSCHL

Adam

MÜLLER

Georg

1921

MÜLLER

Georg

1916

MÜLLER

Johann

MÜLLER

Josef

1923

MÜLLER

Josef

1910

NEUBERT

Josef

OHRNER

Theodor

ÖSTERREICHER

Hans

PFEIFFER

Johann

PFEIFFER

Niklas

PFEIFFER

Rudolf

PICKL

Gustav

PLOSS

Rudolf

PROCHER

Anton

PROCKL

Franz

PRÜLLER

Niklas

aus Ottengrün

REICHENAUER

Rudolf

REICHENBERGER

Richard

REICHL

Adolf

REICHL

Josef

REINHOLD

Johann

RIEDL

Adolf

RIEDL

Josef

RIETSCH

Johann

RÖSSLER

Adam

RUBNER

Richard

RUBNER

Wilhelm

SCHINDLAER

Lorenz

SCHINDLER

Alois

SCHLICKER

Johann

SCHMIDT

Rudolf

SCHÖNER

Friedrich

SCHULZ

Karl Heinz

SCHUMM

Adam

SEIDEL

Herbert Christof

15.8.1974 Bad Brambach

Finanzbeamter; starb an den Folgen der schweren Mißhandlungen in tschechischer Haft

SEIDL

Hans

SPERBER

Johann

STEPANEK

ernst

STINGL

Johann

STÖCKER

Georg

STRUNZ

Karl

SUCHANEK

Johann

SWAROWSKY

Benno

TAUBER

Adolf

TAUER (VERMUTL. TAUBER)

Josef

TSCHINKEL

Rudolf

TURBAN

Arnold

UHL

Johann

1913

UHL

Johann

1911

UHL

Karl

11.7.1945 Chrastawitz

Volksschullehrer; im Lager Chrastawitz bei Taus ermordet

UHL

Karl

UHL

Rudolf

VOGL

Adam

VOGL

Martin

VOGLGSANG

Georg

WAGNER

Alois

WAGNER

Georg

WAGNER

Johann

30.5.1945 Asch

trat bei Bahnarbeiten auf eine Mine, starb im Krankenhaus in Asch

WAGNER

Johann

aus Ottengrün

WAGNER

Josef

WAGNER

Rudolf

WALTER

Anton

WEBER

Matthias

WEBER

Wilhelm

WEIMER, GEB. WAGNER

Julie

1946

Friseursgattin, an der bayrisch-tschechischen Grenze von Tschechen erschossen

WUNDERLIC

Hermann

ZEIDLER

Wilhelmine

1946

Hilfskraft im deutschen Kindergarten in Haslau, an der bayrisch-tschechischen Grenze von Tschechen erschossen

ZEITLER

Hermann

ZILL

Vinzenz

Datum der Abschrift: 06.03.2015; Ergänzung 21.10.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alexander Broich
Die Daten (kursiv) zum 1. Weltkrieg wurden aus der Zeitschrift Heimatjahrbuch - Kalender für das Ascherland. Haingauverlag Asch 1925-28 und ansonsten dem Buch „Heimatkreis Eger. Geschichte einer deutschen Landschaft in Dokumentationen und Erinnerungen. Herausgeber: Egerer Landtag e.V., Amberg in der Oberpfalz, 1981, Seite 536“ entnommen
Foto © aus Heimatjahrbuch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten