Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Großlangheim, Landkreis Kitzingen, Bayern

PLZ 97320

Steinsockel mit Marienstatue. Im Sockel ist ein Brunnen eingebaut.

Inschriften:

DIE DANKBARE
GEMEINDE IHREN
TAPFEREN
SÖHNEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUS

Rudolf

06.01.1893

09.05.1915 bei Desprez

DEMMERLE

Johann

19.11.1894

12.10.1918 Zeitz, Sachsen, Lazarett

DÖRFLEIN

Felix

28.02.1893

13.02.1915 Rußland

DÖRFLEIN

Johann

10.08.1888

25.06.1916 Crylsk, Rußland

EHRLICH

Philipp

12.01.1895

07.07.1916 Fleury

FLEINLEIN

Andreas

11.06.1879

02.02.1918 Ciorasti, Lazarett

FROMM

Karl

06.09.1893

26.03.1918 Monchy

GEIER

Anton

28.12.1888

25.05.1918 Plessieres - Moreuil

GREHNER

Johann

03.05.1888

1915

vermisst

HÄFNER

Philipp

01.05.1894

20.05.1916 Friedrichheim, Lazarett

HÖFNER

Paulus

16.02.1878

29.02.1920 Großlangheim

HÜMMER

Josef

05.10.1893

15.06.1915 Rußland

KELLER

Nikolaus

25.07.1889

07.09.1916 Stryj

KREUZER

Oskar

28.09.1890

12.04.1916 Aschaffenburg

LANDWEHR

Johann

21.06.1889

30.03.1915

NAGEL

Johann

19.08.1881

06.10.1914 Cömbles, Lazarett

NEUHÖFER

Karl

18.04.1898

29.11.1917 Athies

PFANNES

Philipp

10.03.1890

13.10.1914 Oziewo

PFEILER

Josef

24.10.1882

10.11.1915 Roeselare, Lazarett

PFRIEM

Georg

05.01.1886

28.11.1914 Straßburg, Lazarett

PFRIEM

Karl

01.01.1898

11.04.1918 Chaulnes, Lazarett

PFRIEM

Lorenz

25.08.1895

24.08.1918 Frankreich

RICKEL

Johann

27.11.1896

1916

vermisst

RICKEL

Josef

02.08.1886

12.05.1917 Vandere an der Aisne

RITZ

Anton

18.05.1892

1914

vermisst

RUFT

Johann

01.09.1886

25.07.1917 Brencq b. Lille, Lazarett

RUFT

Lorenz

06.11.1890

12.10.1918 Preux an Bois, Lazarett

SCHMITT

Heinrich

23.09.1883

14.03.1917 Großlangheim

SEUFERLING

Josef

23.07.1896

08.02.1918 Reutel, Flandern

SPEITEL

Michael

16.06.1897

1914

vermisst

STERK

Ferdinand

08.06.1898

24.07.1919 Großlangheim

STERK

Karl

26.06.1887

1915

vermisst

STERK

Lorenz

23.12.1897

1918

vermisst

WALLRAPP

Philipp

27.01.1895

24.06.1916 Thieaumont

2x aufgeführt

WEIGAND

Valentin

10.08.1893

20.07.1917 bei Dolina, Lazarett

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Uffz.

BAUMANN

Anselm

16.04.1917

22.05.1942 Stavanger

Aufklärungs Staffel 1 (F) 120

vermisst

BROßMER

Eugen

13.09.1908

24.03.1942 Offenburg Lazarett

BUCH

Wilhelm

23.01.1924

09.10.1943 Trudeljudemowka

Gefreiter

BURKHARD

August

23.04.1908

28.08.1941 Posnajaly

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tschernigow - Ukraine

CHRISTLEIN

Lorenz

13.09.1910

10.08.1941 Schesterowka

CISCHEK

Franz

14.11.1907

24.08.1942

vermisst

DEPPISCH

Josef

17.06.1911

00.12.1944 Rumänien

vermisst

Gefreiter

DITTMANN

Karl

03.10.1921 05.10.1921

17.08.1942 Dudino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dudino / Bolchow - Russland

Leutnant

DROLL

Otto

11.04.1909

15.11.1941 Jekatrinowka Rußland

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

ENGLERT

Jakob

05.11.1911

16.03.1945 Klippen b. SaganGlogau

Obergefreiter

FALKENSTEIN

Anton

20.09.1913

10.01.1943 Neberdschajewskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Neberdshajewskaja - Russland

FIEBER

Alfred

23.11.1908

01.03.1943 Lazarett Ziegenhals, Polen

GEIER

Hermann

06.03.1925 Würzburg

13.02.1945 Dützenfließ

Gefreiter

GREBNER

Ferdinand

16.04.1913

03.10.1941 Nowo-Tischowo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 25 - Unter den Unbekannten

Gfr.

GREBNER

Franz

20.09.1922

12.05.1944 Jitschin Sewastopol

Gren.Rgt. 282, 10. Kp.

vermisst

Feldwebel

GREBNER

Karl

26.04.1909

02.03.1944 Kertsch, Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 3 Reihe 27 Grab 1874

Ogren.

HÄFNER

Adolf

03.04.1924

17.08.1943 Rossosch am Don - Mius

Felders. Btl. 335, 3. Kp.

vermisst

HÄFNER

Albin

02.06.1912

13.08.1942 Leonowo

Gefreiter

HARTMANN

Robert

21.02.1921

07.04.1942 Kr.Laz. Roslawl 2/571

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Roslawl - Russland

HEIM

Hans (Johann)

05.03.1901

06.06.1942 Str. Nürnberg-Crailsheim

HEINLEIN

Josef

25.05.1927

15.03.1945 Lazarett Neunkirchen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neunkirchen-Seelscheid-Neunkirchen. Endgrablage: Reihe 1 Grab 10

Gfr.

HELL

Bruno

29.09.1926

04.04.1945 Spezia

Gren.Rgt. 285, II. Btl.

vermisst

HELL

Emil

21.03.1924

30.01.1945 Konzen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block I Reihe 5 Grab 117

HELL

Karl

19.08.1921

06.04.1944 Stodolischtsche

Gefreiter

HENKE

Andreas

20.11.1911

03.08.1941 1 km westl. Sauschje b. Socharjewa Ukraine

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Satischje - Ukraine

Gfr.

HENKE

Roman

31.03.1912

08.09.1943

Fliegerhorst Kdtr. (E) 18/XII

vermisst

Fahrer

HEß

Alois

15.01.1911

01.09.1941 1 km W. St. Shurawskogo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 3 Reihe 6 Grab 384

Obergefreiter

HEß

August

01.08.1921

15.10.1944 Karasjok, Norwegen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Botn-Rognan. Endgrablage: Block B Grab 145

HEß

Lorenz

12.02.1920

18.03.1943 im Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Akimowka / Kursk - Russland

HOFFMANN

Kurt

03.02.1921

00.08.1943

vermisst

Stabsgefreiter

HUBERT

Bartholomäus

16.01.1896

17.12.1945 Poitieres, Frankr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes. Endgrablage: Gruft 58 Grabkammer 164

HUFNAGEL

Max

10.03.1915

00.01.1945

vermisst

Gefreiter

HÜMMER

Felix

19.04.1919

29.10.1941 Gorki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gorki / Malojaroslawez - Russland

Polizei Wachtmeister

JAHNA

Eduard

03.07.1903 Ober-Johnsdorf

03.10.1946 Focsani

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani. Endgrablage: Block 2 Grab VI

JAHNA

Reinhard

14.02.1926

00.03.1943

vermisst

Gren.

JOCHUM

Georg

08.01.1926

00.09.1944 Brünn

Gren.Rgt. 945, I. Btl.

vermisst

Ogfr.

KÖNIG

Erwin

16.09.1905

24.03.1945 Wien Österreich

Transport Sicherungs Btl. 707

vermisst

KRAFT

Anton

29.08.1908

21.07.1943 Brussny

Gefreiter

KRELLER

Ernst

21.02.1908

09.09.1941 Tschernenjka Ukraine

KRIEGISCH

Josef

18.07.1927

00.01.1945

vermisst

LANG

Karl

04.11.1915

00.06.1944

vermisst

LANGGUTH

Hans

29.09.1918

12.10.1942 Charkow

LEYERER

Alfred

19.01.1920

23.12.1941 Baraki-Ost

Unteroffizier

LOHR

Kaspar

03.10.1918

07.08.1944 St. Stefano, Istrien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Buzet - Kroatien

Gefreiter

MADER

Evarist

12.08.1912

24.10.1545 Iwanowo Gef. Lager

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Iwanowo - Russland

MEINERT

Gustav

13.08.1905

01.03.1945

vermisst

MÜLLER

Philipp

03.01.1911

18.10.1943

vermisst

Ogfr.

NEUBERT

Gustav

01.04.1910

29.03.1943 10.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 87, 2. Bttr.

vermisst

Schütze

NICOLA

Erwin

17.09.1920

27.09.1941 Lw. Lazarett Bukarest

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bukarest. Endgrablage: Block A Reihe 5 Grab 113

Unteroffizier

NICOLA

Max

26.02.1914

16.08.1941 Feldlaz. 99 in Wassilkow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wasilkow - Ukraine

Sold.

PFANNES

Hans

06.07.1921

13.12.1941 Krim

Inf.Rgt. 72, 4. Kp.

vermisst

Unteroffizier

PFANNES

Jakob

29.09.1917

15.09.1940 Lazarett Gent, Belg.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 40 Grab 520

Ogfr.

PFANNES

Max

24.03.1905

18.06.1944 Bobruisk

Inf.Div. Nachschub Trupp 6, 2. Fahrschwdr. 5. u. 8. Fahrkol.

vermisst

Gefreiter

PFANNES

Walter

09.01.1920

17.11.1941 Burinowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Burinowo / Malojaroslawez - Russland

Ogfr.

PFANNES

Willibald

11.12.1911

23.02.1945 Johannisburg

Verwaltungs Kp. 1547

vermisst

Schütze

PFEILER

Valentin

03.05.1903

28.12.1944 Würzburg

Landesschützen Ers. u. Ausb. Btl. 13 mit II/13 Hof, Würzburg u. Liegnitz

vermisst

PFLÜGER

Otto

02.04.1913

08.08.1943 Petrovac

Ogfr.

PFRIEM

Alois

05.10.1922

30.01.1945 Jülich

Heeres Uffz. Schule 7 Tiborlager Schwiebus

vermisst

REDELSBERGER

Adelbert

21.06.1922

01.08.1944 Kobylanka, Polen

Gefreiter

RICKEL

Andreas

21.05.1901

02.04.1946 Kgf.Lg. Laz. 326/328 Karatschew, Brjansk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Karatschew - Russland

Gefreiter

RICKEL

Kurt

15.06.1921

07.08.1942 Lazarett Lw. 8 Rostow-Ost

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rostow am Don - Russland

RITZ

Albin

20.01.1921

17.11.1941 Wyssokoje

Sold.

RITZLER

Emil

14.06.1924

28.10.1943 Gormany

Pz. Aufkl. Abt. 118, Stab, 1.-3. Kp.

vermisst

ROSENWALD

Kurt

18.11.1915

06.01.1945 Esztergomitabor

Gefreiter

ROTH

Josef

29.11.1908

22.04.1945 Görlitz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kunnerwitz. Endgrablage: Reihe 3 Grab 17

Gefreiter

RÖTZER

Hans

01.02.1912 Chammünster

19.08.1942 Lazarett Krassnodar HVPl. d. Armee-Sanko 1/562 2. Zug

RUCK

Josef

27.11.1906

20.01.1943 KurskWoronesch

vermisst

RUFT

Sebastian

25.10.1906

18.08.1943 Nowinskaja-Datscha

SAUER

Franz

24.01.1924

07.10.1943 Kutschigury

Obergefreiter

SCHELLER

Bruno

31.07.1922

16.01.1944 Petrowskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petrowskoje / Lomonosow - Russland

SCHELLER

Hugo

12.02.1921

13.03.1944 Lazarett Ludwigsburg

SCHMITT

Bernhard

24.07.1898

07.01.1946 Gef. Lazarett Kirow, Rußland

Schütze

SCHMITT

Ernst

15.04.1910

13.09.1939 Gorne, Polen Grona

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice. Endgrablage: Block 9 Reihe 8 Grab 751

SCHMITT

Felix

20.07.1925

11.01.1944 Kitsshuk - Tarchan

SCHMITT

Franz

05.07.1926

08.06.1944

SCHMITT

Josef

25.05.1919

12.10.1939 Kitzingen

Oberleutnant

SCHMITT

Robert

11.01.1909

09.05.1941 Tripolis Fela. 4/572, Afrika

auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

SCHOOR

Albert

11.07.1910

21.05.1944 Protegailowka

SCHUBERT

Adolf

12.10.1917

18.02.1945 Walk, Estland

vermisst

Gfr.

SEILING

Werner

18.10.1923

22.06.1944 Witebsk

Lw. Jäg.Rgt. 54, II. Btl.

vermisst

STERK

Karl

24.07.1922

13.07.1942 Liski

Gefreiter

STERK

Otto

19.11.1919

28.06.1944 Lazarett Verona, Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 12 Grab 910

TRATSCHKE

Rudolf

08.03.1922

27.06.1944 Knitschiwitschy b. Orel

TÜRKE

Emil

09.12.1916

12.08.1942 Rykalowo Ilmensee, Nilsko, Pula Fluss, Staryj Dwor

vermisst

Pionier

TÜRKE

Rudolf

14.02.1924

12.09.1944 Epinal, Frank.

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 22 Reihe 12 Grab 873

Obergefreiter

UEBELACKER

Albert

28.05.1907

00.03.1945 Gef. Lager Schachty, Rußland,

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schachty - Russland

Gefreiter

UEBELACKER

Alois

25.10.1918

25.03.1942 Nowo-Ssukowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Djukino - Russland

WALTHER

Richard

10.06.1914

11.12.1943 Hildesheim

WEIGAND

Anton

16.01.1921

01.01.1943 Stalingrad

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 99, Platte 12 verzeichnet

Ogren.

WEIGAND

Karl

17.12.1927

20.01.1945 Breslau Jauer

Uffz. Schule Jauer, Schles.

vermisst

Jäger

WEIGAND

Otto Georg

02.01.1923 Schillingsfürst

15.03.1944 Rußland 15.03.1943 b. Abinskaja

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Apscheronsk überführt worden

Obergefreiter

WOLF

Rudolf

10.02.1914 Henne

23.01.1948 Kgf. b. Riga

ZINZ

Hans

28.08.1919

19.12.1944 Ungarn

vermisst

Pionier

ZINZ

Michael

20.11.1921 Kyrieleis

01.12.1944 Rumänien Ungarn

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sighetu Marmatiei - Rumänien

In Grün aus Quelle: MARKT GROSSLANGHEIM, Käsbauer Anton, Markt Großlangheim, 1986
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 02.11.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten