Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gerolzhofen, Landkreis Schweinfurt, Bayern

PLZ 97447

Acht dreieckige Granitsäulen deren Spitzen nach innen zeigen und so einen Kreis bilden. An den Säulen sind Metalltafeln befestigt.

Inschriften:

DIE OPFER DES KRIEGES
DER GEWALT UND WILLKÜR
UNSERE VERPFLICHTUNG ZUM FRIEDEN

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ACH

Alfons

1907

1945

SS-Strm.

ACH

Karl

30.01.1926

00.03.1945 Stettin

SS Felders. Btl. 11

vermisst

Gfr.

ACH

Oswald

28.04.1926

00.02.1945 Malini

Gren.Rgt. 407, II. Abt.

vermisst

Pz.Gren.

ACH

Willi-Valentin

29.11.1927

00.03.1945 b. Stuhlweissenburg Ungarn

SS Pz. Gren.Rgt. 19, I. Btl.

vermisst

Ogfr.

ALBERT

Hans

19.11.1909

00.02.1945 Danzig

Inf.Div. Nachr. Abt. 173, 2. Kp.

vermisst

AMENT

Josef

1904

1941

ANGERMANN

Reinhold

1908

1944

BARTH

Hans

1900

1945

Obergefreiter

BAUER

Eugen

16.08.1912

09.05.1944 b. Ssew Sewastopol i. Panzergr.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sewastopol - Ukraine

Gefreiter

BAUER

Georg

16.11.1911

24.03.1942 ostw. Porowkoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pokrowskoje / Taganrog - Rußland

Unteroffizier

BAUER

Richard

21.12.1910

02.08.1941 Karantin

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tiraspol - Moldawien

BAUMANN

Adam

1912

1943

BAUMANN

Andreas

1919

1944

Grenadier

BIEBER

Josef

03.09.1909 Unterpreppach

12.08.1943 Kelkolowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kelkolowo Regimentsfriedhöfe - Rußland

Gfr.

BINZENHÖFER

Karl

14.09.1920

00.03.1943 Osten

Pz. Jäg.Abt. 17, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

BLATTNER

Heinrich

01.10.1902

17.03.1945 bei Vitzlin bei Gotenhafen

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gdynia Maly Kack - Polen

BÖHM

Anton

1903

1944

Ogfr.

BÖHM

Johann

06.02.1911

00.10.1943 Kiew

Art.Rgt. 219, II. Abt.

vermisst

Gfr.

BONHAG

Fritz

29.06.1924

00.07.1943

Pi. Btl. 88, 1. Kp.

vermisst

Sold.

BONN

Franz

14.12.1911

00.01.1943 Woronesch

Gren.Rgt. 594, I. Btl.

vermisst

Unteroffizier

BONN

Georg

12.10.1919

24.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mönchengladbach-Hardt-Kriegsgräberstätte. Endgrablage: Block B Parzelle 4 Reihe 80

BONN

Josef

1914

vermisst

Uffz.

BÖRDLEIN

Josef

24.11.1919

00.12.1941

Flieger Einsatzgruppe Perleberg

vermisst

BORNSCHLEGEL

Andreas

1908

1941

Gfr.

BÖRTLEIN

Gottfried

17.08.1925

00.09.1944 Lettland 1947 Lager 7216/8

Gren.Rgt. 546 (neu), 1. Kp.

vermisst - in Gefangensch. verschollen

BRAUN

Alfons

1915

1940

BRUMANN

Alfred

06.01.1921

15.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bobbau. Endgrablage: Block I

Gefreiter

BRUMANN

Josef

25.09.1914 Schweinfurt

14.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Remscheid-Lennep-Waldfriedhof. Endgrablage: Reihe 3 Grab 25

BRÜNN

Franz

1919

vermisst

BURGER

Johann

1903

1944

BURKART

Josef

1910

vermisst

Polizei Wachtmeister

BUTTERHOF

Philipp

27.03.1908

27.04.1945 Trnovo, Slowenien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Trnovo - Slowenien

CZERNOTZKY

Karl

1912

1943

DE MARCO

Artur

1923

1942

DEHMER

Heinrich

1918

1943

Oberleutnant

DEICHELMANN

Andreas

15.07.1907

08.11.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gmund, Tegernsee. Endgrablage: Grab 129

DEICHELMANN

Nikolaus

1911

1942

DORSCH

Ludwig

1925

1944

Obergefreiter

DURMANN

Hans Johann

31.08.1914

25.01.1945 Veszprem

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem. Endgrablage: Block 2 Reihe 16 Grab 545

DURMANN

Karl

1926

1944

EBEN

Hans

1905

vermisst

ECKER

Ernst

1923

1945

EIGL

Rudolf

1910

vermisst

Gefreiter

ENDRES

Franz

23.07.1924

10.07.1944 Brest-Litowsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

ENGEL

Georg

1924

1943

ESTENFELDER

August

1919

1941

ESTENFELDER

Heinrich

1915

1945

FALTER

Georg

1915

1942

FALTER

Heinrich

1924

1945

FISCHER

Oskar

1915

1941

FÖRSTER

Anton

1915

1945

FREY

Adolf

1913

1942

FREY

Johann

1912

1944

FREY

Josef

1909

1942

FRIEDRICH

Hermann

1906

1945

Uffz.

FUCHSENBERGER

Alfons

09.01.1920

00.08.1944 Bessarabien

Gren.Rgt. 672 (neu), 8. Kp.

vermisst

Fw.

FUCHSENBERGER

Franz

31.05.1895

00.10.1944 Zara 1945

Marine Art. Abt. 540

vermisst

GÖRLICH

Erhard

1927

1945

Sold.

GÖTZ

Eduard

20.11.1922

00.11.1942 Wel. Luki

Gren.Rgt. 251, 9. Kp.

vermisst

Unteroffizier

GÖTZ

Josef

11.01.1920

11.09.1942 1. Sankp. 36 H.V.Pl. Pretschistoje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew. Endgrablage: Block 3 Reihe 31 Grab 1508

Gefreiter

GÖTZ

Ludwig

29.07.1909

02.12.1942 Alexejewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Alexejewka - Rußland

Gefreiter

GRESS

Richard

19.02.1910

29.03.1945 im Kriegslaz. 926

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno. Endgrablage: Block 79C Reihe 27 Grab 1835

GRÜNEWALD

Kilian

05.05.1907 Schöllkrippen

07.08.1941 westsüdwestl. Werekeni

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh. Endgrablage: Block 8 Reihe 8 Grab 721

HAHNER

Theo

1923

vermisst

HAIDUSCHER

Rudolf

1927

1945

HAUCK

Josef

1913

1944

HECKEL

Josef

1909

1941

Sold.

HEROLD

Franz

22.10.1909

00.06.1944 St. Raphael 1945

Fliegerhorst Kdtr. (E) 242/XII

vermisst

HERRMANN

Kurt

1919

1945

Gfr.

HERRMANN

Valentin

25.07.1926

00.02.1945 Gleiwitz

Felders. Btl. Pz.Div. Tatra

vermisst

HILLE

Hans

1910

1943

HOFFMANN

Günter

1922

vermisst

SS-Strm.

HOFMANN

Paul

11.11.1926 1925

00.02.1945 Stuhlweißenburg

SS Felders. Btl. 3

vermisst

HOPFBAUER

Georg

1909

1943

HRUBY

Franz

1924

1944

Sold.

JÄTH

Andreas

22.05.1906

00.01.1943 Stalingrad

2. San.Kp. 113

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 36, Platte 2 verzeichnet

Sturmmann

JEDL

Otto

28.11.1925 Würzburg

07.12.1944 ostw. Apc.

JÖRG

Otto

1920

1945

Obergefreiter

KARG

Georg

16.07.1910 Oberschleichach

00.01.1943 Stalingrad 12.11.1943 i. der Kgf. in Wolsk/Wolga

Nachschub Kp. 389

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Rußland

KIMMEL

Karl

1920

1945

Gefreiter

KLEBRIG

Gustav Johann

26.07.1921

22.02.1943 Achtyrka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Achtyrka - Ukraine

KNAPP

Karl

1921

1945

Sold.

KNAUER

Heinz Johann

07.10.1927

00.01.1945 Lodz

Feldaus. Rgt. AOK 9, 7. Kp.

vermisst

KOCH

Michael

1909

1943

KÖHLER

Ludwig

1926

1944

Gefreiter

KÖHLER

Michael

30.11.1923

25.04.1944 Sanko 1/361 Brody

Obergefreiter

KÖNIGER

Georg

03.03.1915 Rügshofen

08.11.1944 Gerbercort

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon. Endgrablage: Block 1 Reihe 21 Grab 1246

Unteroffizier

KÖNIGER

Ludwig

1917 Rügshofen

28.03.1945 Bejcgyertyanos

KOROUS

Anton

1921

vermisst

Stabsgefreiter

KOROUS

Franz

15.07.1914 Kochet

27.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 46 Reihe 6 Grab 201 G

KOROUS

Karl

1919

vermisst

KRAIS

Hans

1921

1941

KRAM

Michael

1900

1945

KRAUS

Alfred

1922

1943

KRAUS

Karl

1925

1945

Sold.

KRAUS

Kilian

14.11.1923

00.09.1943 Ukraine

Gren.Rgt. 55, 2. Kp.

vermisst

KREMER

Konrad

1911

1943

Soldat

KREUZPAINTNER

Hans

22.05.1925

26.08.1944 Troyes

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Solers. Endgrablage: Block 2 Reihe 12 Grab 564

KÜHL

Rudolf

1913

1944

Obergefreiter

KÜHL

Willibald

23.08.1910

04.03.1944 F.Laz. 255 Brody

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt worden

Gefreiter

LAUDENBACH

Fritz Friedrich

02.11.1923

17.08.1943 Nikolajewka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 21 Grab 3890

LUTTERLOH

Hans

1920

1943

Unteroffizier

MARKERT

Adalbert

16.05.1914

15.07.1941 bei Nowo-Borrissow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borisow - Belarus

Obergefreiter

MARKERT

Hugo

13.01.1915

20.08.1942 Nikitskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nikitskoje / Uljanowo - Rußland

Unteroffizier

MARKERT

Valentin

10.09.1920

21.04.1945 Streitdorf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberwölbling. Endgrablage: Block 2 Reihe 7 Grab 345

Gfr.

MATTMANN

Franz

16.10.1902

1945 00.11.1944 Sworbe

Gren.Rgt. 323, 7. Kp.

vermisst

Unterscharführer

MATTMANN

Fritz

16.01.1920

15.01.1945 Budapest

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H). Grablage: Endgrablage: Block 1 - Unter den Unbekannten

MATTMANN

Georg

1912

1941

Owm.

MAYER

Lorenz

23.08.1911

00.08.1944 Jassy

Art.Rgt. 162, 3. Bttr.

vermisst

MEILE

Johann

1906

1942

Owm.

MITTENZWEI

Josef

12.10. 1915 1914

00.01.1945 Weichselbg.

Art.Rgt. 188, 10. Bttr.

vermisst

SS-Strm.

MITTENZWEY

Anton

18.02.1925 1924

00.08.1944 Frankreich

SS Art.Rgt. 10, II. Abt.

vermisst

Gfr.

MOHR

Walter

17.07.1923

00.02.1944 Nowgorod

Lw. Jäg.Rgt. 1, III. Btl.

vermisst

MÖSSLEIN

Franz

1912

vermisst

MÖSSLEIN

Johann

1899

vermisst

NEUGEBAUER

Guido

1916

1944

Gefreiter

NIEDERMAIER

Karl

24.01.1906

03.08.1944 Egletons

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil. Endgrablage: Block 7 Reihe 13 Grab 473

Feldwebel

NIEDERMEIER

Ludwig

15.09.1915

24.07.1945 Elsterhorst

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Elsterheide-Nardt-Elsterhorst. Endgrablage: Reihe 1 Grab 110

NÜSSLEIN

Franz

1914

1943

Obergefreiter

NÜSSLEIN

Josef

13.04.1910

29.06.1942 v. Sewastopol

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje. Endgrablage: Block 3 Reihe 1 Grab 12

Obergefreiter

OBENHUBER

Ludwig

10.09.1910 Rügshofen

23.02.1944 Grichnowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Grichnowo / Opotschka - Rußland

OEMLER

Ernst

1924

1944

Soldat

OPPELT

Alfred

16.11.1927

31.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wertheim-Nassig

OPPELT

Franz

1921

1943

PAUL

Friedrich

1906

1945

PFANNES

Hans

1916

1939

Obergefreiter

PFEUFFER

Theodor

06.01.1919

08.05.1941

PIUTI

Albert

1920

1939

Kapitänleutnant

PÖHLMANN

Eugen

24.05.1906

14.03.1942

RADLER

Leo

1909

1945

RAHN

Hans

1925

1944

RAUER

Rudolf

1919

1944

Wachtmeister

REIHER

Willy

15.03.1916

07.02.1943 30 km vor Obojan

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Obojan - Rußland

RESS

Eugen

1919

1945

SS Pz. Gren.

RESS

Johann

14.10.1925

00.01.1944 Sowjetunion

SS Felders. Btl. 5, 3. Kp.

vermisst

REUSS

Franz

1925

1945

RIEDEL

Andreas

1919

1944

ROGINGER

Edi

1924

1945

Unteroffizier

RÖMMERT

Richard

1912 Dettelbach

14.09.1944 Sausnaja 8 km o. Irsi

ROPPELT

Johann

1897

1945

Schütze

ROSE

Heinrich

30.08.1914

00.01.1943 Noworossisk

Jäg.Rgt. 229, 11. Kp.

vermisst

ROSENTRITT

Hans

1916

vermisst

Sold.

RÖSSNER

Heinrich

08.05.1927

00.10.1944 Pilsen

vermisst

RÖSSNER

Josef

1903

1944

Gefreiter

ROTHMUND

Michael

1912 Schallfeld

11.06.1942 Yel Orasje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mladenovac - Serbien

SCHAD

Hans

1920

1943

SCHAD

Paul

1914

1945

SCHAFHAUSER

Wenzel

1914

vermisst

Obergefreiter

SCHÄFLEIN

Anton

08.09.1911

17.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Heilsbronn. Endgrablage: Grab 3

Obergefreiter

SCHÄFLEIN

Leo

19.04.1913

25.07.1943

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Neberdshajewskaja - Rußland

SCHANZ

Peter

1919

1945

Obergefreiter

SCHÄRF

Josef

02.01.1913

25.03.1943 Penna

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 17 Reihe 17 Grab 1066

SCHEINKÖNIG

Franz

1908

vermisst

SCHEURER

Georg

1920

vermisst

Obergefreiter

SCHEURER

Josef

06.01.1921

07.07.1943 Kamenskoje, Badeanstalt, Dnjepr

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kamenskaja m. Kamenskoje - Ukraine

Sturmmann

SCHEURER

Otto

19.12.1924

06.04.1945 Veitsau, Ortsrand b. Berndorf

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Blumau. Endgrablage: Block 4 Reihe 11 Grab 647 - 648

Unteroffizier

SCHIERLING

Michael

03.08.1899

17.10.1945 Kowel, ORB 450

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kowel - Ukraine

Schütze

SCHLEICHER

Johann

07.07.1921

19.12.1941 Naro-Fominsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Naro - Rußland

Ogfr.

SCHLEICHERT

August

28.01.1906

00.12.1942 Stalingrad

Gren.Rgt. 546, 3. Kp.

vermisst

SCHMITT

Emil

1921

1942

SCHMITT

Erwin

1919

1943

SCHMITT

Eugen

1926

1944

Sold.

SCHMITT

Karl-Wilhelm

26.06.1922

00.01.1943 Donbogen

Gren.Rgt. 543, 1. Kp.

vermisst

SCHMITT

Ludwig

1913

vermisst

SCHMITT

Paul

1921

1943

Gfr.

SCHMITT

Vitus

16.03.1921

00.01.1943 Stalingrad

schw. Art.Abt. 851, 3. Bttr.

vermisst

SCHMITT

Wilhelm

1917

1941

SCHNEIDER

Alfred

1927

1945

Ogfr.

SCHNEIDER

Josef

14.05.1915

00.03.1945 Kl. Stettin

Gren.Rgt. 213

vermisst

Pionier

SCHNEIDER

Konrad

24.06.1923

01.10.1941 Wessjoloje

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd überführt worden

Ogfr.

SCHNEIDER

Michael

18.05.1919

00.02.1945 Rheine

Pz. Gren. Ers. u. Ausb. Btl. 60 Rheine, Westf.

vermisst

SCHNEIDER

Michael

1916

1944

SCHNITZLEIN

Ernst

1917

1944

Fahnenjunker Unteroffizier

SCHUCHBAUER

Erich

16.07.1925 Würzburg

23.12.1944 Prag-Reuth, Res.Laz. I, Kr.Abt. II Stat. IId

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cheb. Endgrablage: Block 6 Reihe 9 Grab 415

SCHULLER

Johann

1915

1941

Wachmann

SCHULZ

Richard

09.10.1914

28.12.1942 Welikije-Luki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Welikije Luki - Rußland

SEITZ

Julius

1925

1944

SENFTLEBEN

Alfred

1902

1943

Ogfr.

SENNEFELDER

Georg

26.05.1906

00.01.1945 Warschau

Höh. Pi. Führer 18

vermisst

Kanonier

SEULING

Josef

15.03.1909

20.09.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gelsenkirchen-Buer-Hauptfriedhof. Endgrablage: Grab 17

SKOWEONEK

Paul

1914

vermisst

STEGMANN

Albert

1918

1943

STÖHR

Michael

1915

1945

Oberschütze

STÖPPER

Franz

1913 Oberhaid

26.04.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rodalben. Endgrablage: Grab 11

Maat

STRETZ

Adolf

08.03.1924

12.11.1944

THURN

Karl

1923

1943

TRAPP

August

1912

vermisst

TRAPP

Georg

1912

1943

TRAPP

Richard

1914

vermisst

TREUTLEIN

Wilhelm

1918

1944

TURBEIS

Alfons

10.12.1924

00.02.1945 Tarnow

vermisst

Ogfr.

WAIGAND

Josef

07.07.1900

00.01.1945 Vukovar

Art.Rgt. 670, II. Abt.

vermisst

Schütze

WEBER

Georg

10.02.1905 Rügshofen

06.05.1942 Sismanoglion, Athen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 7 Platte 9

WEGENKITTEL

Johann

1903

vermisst

Feldwebel

WEICKERT

Alois

1915 12.06.1914

25.09.1941 4 km südl. Sweh

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Preobrashenka - Ukraine

WEIGAND

Anton

1911

1944

WEIGAND

Heinrich

1912

1945

WEIGAND

Heinrich

1910

1942

Obergefreiter

WEIGAND

Johann

11.12.1912

12.05.1944 Constanta Feldlaz. 777 m.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Constanza. Endgrablage: Reihe 9 Grab 376

Soldat

WEINBEER

Adolf

22.06.1910 Koppenwind

03.09.1939 Mokra III

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mokra - Polen

Obergefreiter

WEINIG

Alfred

20.12.1920

19.07.1943 bei Rudnewo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bolchow - Rußland

Ogfr.

WEINIG

Josef

19.03.1922

00.01.1945 Weichselbg.

Füs. Btl. 88 Stab

vermisst

Obergefreiter

WEISENSEE

Karl

17.06.1913

15.02.1944 Chilki

ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Oberleutnant

WERNER

Heinrich (Heinz)

29.09.1918

21.12.1941 Iklinskoje

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borowsk - Rußland

Fw.

WEYER

Otto

01.08.1907

00.01.1945 Posen

Lw. Bau Btl. 115/III (K), u. 15/III, 1. Kp.

vermisst

WIRTH

Johann

1910

1944

Unteroffizier

WOLF

Ferdinand

14.10.1915

22.05.1940 Fort de la Creche

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 25 Reihe 6 Grab 220

Obergefreiter

WOLF

Richard

29.04.1914

17.12.1941 Sewastopol

Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Gfr.

WOLF

Walter

17.02.1920

00.02.1942 Krassnoje 1945

Art.Rgt. 17, III. Abt.

vermisst

Obergefreiter

WÖLFLING

Andreas

1916

28.11.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 22 Grab 256

Unteroffizier

ZAHAK

Hans Johann Leopold

17.04.1914 Stein

11.07.1942 b. Kastornoje b. Woronesh

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kastornoje / Woronesh - Rußland

Gfr.

ZEHNTER

Ludwig

25.06.1910

00.01.1943 Stalingrad

Eisb. Pi. Rgt. 4 II. Btl.

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 105, Platte 6 verzeichnet

Wachtmeister

ZIMMERMANN

Hans

29.06.1915

30.08.1941 b. Iwangorod

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Obergefreiter

ZINSER

Franz

30.01.1921

1945 Breznice (Bresnitz)

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Cheb überführt worden

Reiter

ZITZMANN

Albert

23.05.1922 Steinach

06.06.1942 Kirischi

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirischi - Rußland

Gren.

ZITZMANN

Heinz

07.06.1925

00.08.1944 Jassy

Gren.Rgt. 239, 8. Kp.

vermisst

Schütze

ZORN

Bernhard

08.03.1911 Röllbach

10.02.1942 Karpowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Karpowo / Lage nicht geklärt - Rußland

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.08.2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2013 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten