Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nürnberg (Gedenkbuch), Bayern

Gefallenen-Gedenkbuch der Stadt Nürnberg 1914 - 1918. Herausgegeben im Auftrag der Stadtgemeinde Nürnberg, im Selbstverlag des Stadtrates 1929. Es enthält die Namen und Daten der Gefallenen und Vermissten der Stadt Nürnberg; zu Beginn des Buches gibt es zu den wichtigsten Regimentern eine Regimentsgeschichte.
Ehrentafel der Gefallenen, Seite 185 mit 964 (Berichtigungen: S. 967/968); hier: Buchstabe N, Seite 650-663

Inschriften:

Ihren im Weltkrieg 1914-1918 gebliebenen Söhnen die Stadt Nürnberg

Namen der Gefallenen:

Buchstabe N:
(weitere Listen hier)

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrm.

NABER

Joseph

14.10.1877, zu Neukirchen-Balbini, B. A. Neunburg v. W. (Opf.)

19.01.1915, im Bois de Cheppy, Frankr.

6. b. Landw.-Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Heizer

Landstm.

NACHMANN

Karl

15.08.1874, zu Mainz (Hessen)

20.02.1918, bei Réchicourt, Frankr.

7. b. Landw.-Inf.-Regt., 5. Komp.

verh., Kaufmann

Landwehrm.

NACHREINER

Alois

15.06.1885, zu Gschwand, B. A. Waldmünchen (Opf.)

15.10.1918, bei Thourout, Belg.

14. b. Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Dienstknecht

Landstm.

NACHREINER

Johann

14.04.1880, zu Geigant, B. A. Waldmünchen (Opf.)

21.10.1916, zu Nürnberg, Res.-Laz. Wölckernschulhaus

3. b. Res.-Fußart.-Regt., Park-Komp.

verh., Fabrikarbeiter; gest. infolge Kriegserkrankung

Res.

NACHTRAB

Karl

07.10.1887, zu Nürnberg

19.12.1914, bei Carency, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Bäcker

U’off. d. L.

NAEBLICH

Julius Kaspar

12.07.1883, zu Nürnberg

01.06.1915, zu Marchélepot, Frankr., Laz.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 9. Komp.

led., kaufm. Beamter; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

NAEBLICH

Konrad

27.04.1877, zu Nürnberg-Lichtenhof

21.05.1917, zu Lambersart, Frankr., b. Feldlaz. 11

21. b. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

verh., Fabrikarbeiter; gest. infolge Kriegsverwundung

U’off.

NAGEL

Georg

22.08.1891, zu Nürnberg

26.07.1915, bei Kulakowice, Rußl.

22. b. Inf.-Regt., 4. Komp.

verh., Magazinier

Inf.

NAGEL

Hans

19.12.1881, zu Nürnberg

26.08.1914, zu Deuxville, Frankr., Laz.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Eisendreher; gest. infolge Kriegsverwundung

Res.

NAGEL

Johann Friedrich

03.12.1887, zu Schnaittach, B. A. Lauf (Mfr.)

13.09.1914, zu Réméréville, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Schlosser; gest. infolge Kriegsverwundung

U’off. d. L.

NAGEL

Johann Friedrich

17.02.1885, zu Schambach, B. A. Weißenburg i. B. (Mfr.)

09.10.1917, bei Becelaere, Belg.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Kutscher

Gefr. d. Res.

NAGEL

Johann Michael

23.02.1887, zu Lanzendorf, B. A. Ansbach (Mfr.)

20.06.1918, zu Péronne, Frankr., Res.-Feldlaz. 105

3. b. Ers.-Regt., 5. Komp.

verh., Fabrikarbeiter; gest. infolge Kriegsverwundung

Gefr,

NAGEL

Johannes

02.10.1875, zu Langenzenn, B. A. Fürth (Mfr.)

02.05.1925, zu Nürnberg

6. b. Feldart.-Regt., Batt. ?

verh., Fabrikbesitzer; gest. infolge Kriegserkrankung

Landstm.

NAGEL

Kaspar Hugo

06.07.1880, zu München-Gladbach (Rheinprov.)

08.09.1916, beim Rückzuge von der Stara-Wiepczyna, Karpathen, Galiz.

2. ostpr. Gren.-Regt. Nr. 3, 5. Komp.

verh., Destillateur

Inf.

NAGEL

Leonhard

02.06.1899, zu Laufamholz, B. A. Nürnberg

27.11.1920, zu Nürnberg

21. b. Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Lagerhalter; gest. infolge Kriegserkrankung

Gefr.

NAGEL

Theodor

10.08.1896, zu Nürnberg

22.10.1915, vor Tahure, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Realschulabsolvent

Inf.

NAGEL

Wilhelm Karl

16.06.1888, zu Langenaltheim, B. A. Weißenburg i. B. (Mfr.)

29.08.1914, bei Saulcy, Frankr.

9. b. Brig.-Ers.-Batl., 4. Komp.

verh., Metzger

Inf.

NÄGEL

Georg Konrad

17.05.1895, zu Langensendelbach, B. A. Forchheim (Ofr.)

07.04.1915

97. Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Bäcker; vermisst, für tot erklärt

Landstm.

NÄGEL

Johann

24.05.1886, zu Erlangen (Mfr.)

18.07.1917, bei der Lavergny-Ferme, Frankr., Hauptverbandplatz der San.-Komp. 17

11. b. Minenwerf.-Komp.

led., Maschinist; gest.

Leutn. d. Res.

NAGENGAST

Joseph

11.05.1890, zu Nürnberg

18.07.1918, bei Soissons, Frankr.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Stud. der Staatswissenschaften

Inf.

NAGY

Robert

17.01.1896, zu Fürth i. B. (Mfr.)

23.03.1918

21. b. Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Kellner; vermisst, für tot erklärt

Inf.

NÄHERR

Gottfried

02.07.1892, zu Nürnberg-Mögeldorf

21.09.1915, bei Woinville, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Former

Res.

NAHM

Albert Wilhelm

01.10.1890, zu Uissigheim, B. A. Tauberbischofsheim (Bad.)

11.10.1914, bei Apremont, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Bäcker

Landstm.

NAHR

Friedrich

16.06.1887, zu Linden, B. A. Neustadt a. A. (Mfr.)

14.04.1918, zu Veles, Frankr.

b. Kriegsgef.-Arbeits-Batl. 73

verh., Metallpolierer; gest. infolge Kriegserkrankung

Inf.

NAHR

Heinrich

31.12.1895, zu Nürnberg

03.07.1916, im Ailly-Wald, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Drechsler

Landwehrm. I

NÄHR

Ludwig

27.08.1883, zu Pappenheim, B. A. Weißenburg i. B. (Mfr.)

03.10.1914, bei Fresnoy-en-Gohelle, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Metzgereigeschäftsinhaber

U’off. d. L.

NÄPFLEIN

Karl Friedrich Wilhelm

27.02.1881, zu Nürnberg

03.06.1916, bei Douaumont, Frankr.

San.-Komp. 1, III. b. A. K.

verh., Eisendreher

Leutnant

NARR

Gottfried

31.03.1893, zu Würzburg (Ufr.)

18.10.1917, bei Famars, Frankr.

8. b. Feldart.-Regt., komm. zur Jagdstaffelschule der Obersten Heeresleitung

led., Leutnant; gest. durch Absturz

Inf.

NARZ

Adam

09.10.1898, zu Basel (Schweiz)

09.01.1919, zu Münchberg, Ofr.

7. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Sattler; gest. infolge Erkrankung

Chev.

NASS

Hans

09.09.1898, zu Nürnberg

05.06.1917, zu Nürnberg, Res.-Laz. II

1. b. Chev.-Regt., Ers.-Esk.

led., Lithograph; gest. infolge Kriegserkrankung

Landstm.

NASS

Johann Nikolaus Georg

18.10.1889, zu Nürnberg-Schniegling

30.07.1916, zu Romagne, Frankr., Feldlaz. 4 II d. 4. pr. I.-D.

6. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Maschinentechniker; gest. infolge Kriegsverwundung

Res.

NAUMER

Johann

28.07.1890, zu Miesbrunn, B. A. Vohenstrauß (Opf.)

22.08.1914, bei Loupmont, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 6. Komp.

led., Postillion

Gefr.

NEBAUER

Eugen

09.03.1897, zu Schaching, B. A. Deggendorf (Nb.)

03.09.1916, zu Nurlu, Frankr., Feldlaz.

5. b. Res.-Fußart.-Regt., 9. (F) Batt.

led., Bautechniker; gest. infolge Kriegsverwundung

U’off.

NEBEL

Wilhelm Konrad

19.01.1883, zu Dresden (Sachs.)

30.08.1917, zu Machault, Frankr., b. Feldlaz. 3

24. b. Inf.-Regt., 10. Komp.

verh.,Bodenleger; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

NEBERT

Karl

05.03.1889, zu Stadeln, B. A. Gunzenhausen (Mfr.)

08.09.1914, bei Réméréville, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Bäcker

Ers.-Res.

NEESER

Julius Ernst

06.11.1885, zu Nürnberg

10.05.1915, bei Arras-Neuville, Frankr.

12. b. Res.-Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Schlosser

Gefr.

NEGGES

Paul Karl

20.01.1890, zu Nürnberg

10.10.1914

21. b. Inf.-Regt., 10. Komp.

verh., Handlungsgehilfe; vermisst, für tot erklärt

Ers.-Res.

NEHER

Adam

11.11.1889, zu Nürnberg

28.12.1916, bei Fromelles, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Buchhalter

Inf.

NEIDEL

Eugen

28.04.1895, zu Nürnberg

12.03.1915

20. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Rotgießer; vermisst

Inf.

NEIDEL

Ulrich William

04.10.1897, zu Nürnberg

16.08.1918, zu Avricourt, Lothr.

6. b. Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Kontorist

Ers.-Res.

NEIDHARDT

Georg

20.01.1892, zu Riedfeld, B. A. Neustadt a. A. (Mfr.)

22.07.1915, bei Vermandovillers, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Eisendreher; gest. infolge Kriegsverwundung

Gefr.

NEIDHARDT

Johann

21.02.1892, zu Furth i. W., B. A. Cham (Opf.)

17.12.1919, zu Nürnberg, Res.-Laz. Städt. Krankenhaus

14. b. Inf.-Regt., 4. Demob.- Komp.

led., Handlungsgehilfe; gest.

Gefr.

NEIDHARDT

Konrad

15.08.1881, zu Hegnabrunn, B. A. Kulmbach (Ofr.)

18.09.1916, zu Kletiek, Rußl., Feldlaz. 3, 11. b. I.-D.

3. b. Landw.-Fußart.-Batl., 1. Batt.

verh., Metzger; gest. infolge Kriegserkrankung

U’off. d. Res.

NEIDIGER

Johann

29.01.1891, zu Laufamholz, B. A. Nürnberg

10.11.1916, bei Reczefalva, Siebenb.

8. b. Res.-Inf.-Regt., 3. Masch.-Gew.-Komp.

led., Bauarbeiter

Gefr. d. Res.

NEISINGER

Karl

29.01.1891, zu Pleinfeld, B. A. Weißenburg i. B. (Mfr.)

06.10.1914, bei Apremont, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 9. Komp.

led., Berufsfeuerwehrmann

Pion.

NEISSER

Heinrich

17.08.1893, zu Nürnberg-Reichelsdorf

02.10.1914

b. Pion.-Regt., 1. Res.-Komp.

led., Schreiner; vermisst, für tot erklärt

Jäg.

NEPF

Johann

03.09.1895, zu Etlaswind, B. A. Fochheim (Ofr.)

01.09.1917, nordwestl. Muncelul, Rum., auf dem Transport zum Hauptverbandplatz

2. b. Jäg.-Batl., 2. Komp.

verh., Rohrzieher; gest. auf dem Transport zum Hauptverbandplatz, infolge Kriegsverwundung

Inf.

NEPPL

Georg

26.03.1894, zu Train, B. A. Kelheim (Nb.)

13.10.1915, südl. Tahure, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Packer

Landstm.

NERRET

Johann

09.12.1892, zu Nürnberg

24.07.1917, bei Gheluvelt, Belg.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Bureaudiener; gest. infolge Kriegsverwundung

Musk.

NERRETER

Georg

31.05.1890, zu Nürnberg

15.10.1916, bei Péronne, Frankr.

7. bad. Inf.-Regt. Nr. 142, 9. Komp.

led., Flaschner

Landstm.

NERRETER

Johann

26.07.1876, zu Schwand, B. A. Schwabach (Mfr.)

05.10.1916, bei Le Maisnil, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 3. Komp.

verh., Hausmeister

Landwehrm.

NERRETER

Johann Michael

29.12.1886, zu Wendelstein, B. A. Schwabach (Mfr.)

26.07.1917, bei Ailles, Frankr.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 6. Komp.

verh., Mechaniker

Inf.

NERRETER

Michael Hugo

27.05.1896, zu Nürnberg

09.11.1916, zu Kronstadt, Siebenb., Kriegslaz. 2

28. b. Inf.-Regt., 9. Komp.

led., Handlungsgehilfe; gest. infolge Kriegsverwundung

U’off. d. Res.

NERRETER

Paulus

11.09.1887, zu Gaulnhofen, B. A. Schwabach (Mfr.)

18.09.1914, zu Serres, Frankr., Feldlaz. 11

13. b. Inf.-Regt., 6. Komp.

led., Drahtzieher; gest. infolge Kriegsverwundung

Gefr.

NESTLER

Karl

29.07.1885, zu Nürnberg

30.07.1917, südl. Davidesti, Bukowina

23. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

geschieden, Lagerhalter

Gefr.

NESTMEIER

Willi

18.03.1896, zu Nürnberg

15.09.1916

14. b. Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Handlungsgehilfe; vermisst

Inf.

NESTMEYER

Matthias

11.11.1894, zu Nürnberg

15.07.1915

13. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Schreiner; vermisst

Landstm.

NETTER

Franz Xaver

26.12.1880, zu Wintershof, B. A. Eichstätt (Mfr.)

26.09.1916, zu Ruyaulcourt, Frankr., Feldlaz.

6. b. Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Gastwirt; gest. infolge Kriegsverwundung

Landstm.

NETTER

Johann

13.12.1879, zu Sollngriesbach, B. A. Beilngries (Opf.)

01.10.1916

21. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Packer; vermisst, für tot erklärt

Kan.

NEU

Ludwig

23.07.1895, zu Nürnberg

10.06.1916, zu Köthen, Anhalt, Res.-Laz.

21. b. Feldart.-Regt., Stab d. III. Abt.

led., Bankbeamter; gest. infolge Kriegsverwundung

V’feldw.

NEU

Willi

03.12.1895, zu Fürth i. B. (Mfr.)

15.09.1916

14. b. Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Bankbeamter; vermisst

U’off.

NEUBAUER

Christian Konrad

03.05.1885, zu Nürnberg

28.02.1916, bei Verdun, Frankr.

81. Landw.-Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Metzger

U’off.

NEUBAUER

Friedrich

12.03.1881, zu Langenloh, B. A. Pegnitz (Ofr.)

09.02.1915, Froyennes, Belg., Kriegslaz. XI. A. K.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

verh., Eisendreher; gest. infolge Kriegserkrankung

Landstm.

NEUBAUER

Friedrich

11.02.1890, zu Nürnberg

01.07.1916

6. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Postschaffner; vermisst, für tot erklärt

Ers-Res.

NEUBAUER

Friedrich Wilhelm

21.03.1889, zu Kulmbach (Ofr.)

21.06.1916

13. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Kaufmann; vermisst, für tot erklärt

Gefr. d. Res.

NEUBAUER

Georg

12.01.1889, zu Bronn, B. A. Pegnitz (Ofr.)

15.03.1917, bei Neuve-Chapelle, Frankr.

10. b. Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Kutscher; gest. infolge Unglücksfalles

U’off.

NEUBAUER

Heinrich

28.01.1884, zu Pretzfeld, B. A. Ebermannstadt (Ofr.)

16.11.1914, zu Wytschaete, Belg.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

led., Techniker

Gefr. d. L. II

NEUBAUER

Johann

27.07.1879, zu Nürnberg

01.07.1916, bei Curlu, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

verh., Maschinentechniker

Ers.-Res.

NEUBAUER

Johann

02.08.1886, zu Pfofeld, B. A. Gunzenhausen (Mfr.)

23.09.1916, bei Flers, Frankr.

6. b. Inf.-Regt., 6. Komp.

verh., Fabrikarbeiter

Landwehrm.

NEUBAUER

Johann

04.09.1914, bei Moulin-d’Einville, Frankr.

04.09.1914, bei Moulin-d’Einville, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Emaillierer

Landwehrm.

NEUBAUER

Johann

07.02.1915, bei Carency, Frankr.

07.02.1915, bei Carency, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

led., Kellner

U’off. d. Landst.

NEUBAUER

Johann Nikolaus

04.10.1873, zu Nürnberg

02.05.1917, zu Fulda, Prov. Hessen-Nassau, Res.-Laz. Abt. Landkrankenhaus

11. b. Fußart.-Batl., 2. Batt.

led., Kunstgärtner; gest. infolge Kriegsverwundung

Ers.-Res.

NEUBAUER

Philipp

14.01.1893, zu Laimbach, B. A. Ebern (Ufr.)

22.09.1917, zu Artoishoek, Belg.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 5. Komp.

verh., Maschinenschlosser; gest. durch Unglücksfall

U’off. d. L.

NEUBAUER

Ulrich Albert

11.01.1881, zu Nürnberg

28.10.1914, vor Liouville, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

verh., Packer

Gefr.

NEUBER

Karl Georg

12.09.1891, zu Nürnberg

30.05.1918, bei Bieuxy, Frankr.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 8. Komp.

verh., Buchhalter

Ers.-Res.

NEUBERGER

Adolf

02.09.1884, zu Westheim, B. A. Hassfurt (Ufr.)

30.09.1915, östl. Massiges, Frankr., bei Höhe 150

7. b. Landw.-Inf.-Regt., 5. Komp.

led., Kaufmann

Landstm.

NEUBERGER

Karl Friedrich

26.02.1878, zu Nürnberg

13.10.1917, bei Quesnoy, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Lohnkutscher

Kriegsfreiw.

NEUBIG

Ernst

03.04.1894, zu Eschau, B. A. Obernburg (Ufr.)

21.01.1915, bei Apremont, Frankr.

10. b. Feldart.-Regt., 5. Batt.

led., Stud. der Rechte

Inf.

NEUBING

Georg

08.04.1895, zu Büchenbach, B. A. Erlangen (Mfr.)

12.03.1916, bei Forges, Frankr.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 8. Komp.

led., Packer

Inf.

NEUBURGER

Karl

17.03.1895, zu Nürnberg-St. Leonhard

01.10.1916, bei Fleury, Frankr.

25. b. Inf.-Regt., 8. Komp.

led., Bäcker

Landstm.

NEUGEBAUER

Johann

13.04.1891, zu Oberailsfeld, B. A. Pegnitz (Ofr.)

18.07.1918

13. b. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

verh., Packer; vermisst, für tot erklärt

Musk.

NEUHÄUSER

Emil Franz

21.02.1896, zu Nürnberg

24.06.1916, bei Thiaumont, Frankr.

92. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Flaschner

Inf.

NEUHÄUSER

Johann Leonhard

14.04.1891, zu Nürnberg

16.07.1916, zu Berlin, Ver.-Laz. Friedrichshain

13. b. Res.-Inf.-Regt., 5. Komp.

verh., Lederzuschneider; gest. infolge Kriegsverwundung

Leutn. d. Res.

NEUKAM

Hermann

06.02.1889, zu Nürnberg

27.09.1918, südl. Monhofen, Lothr.

7. b. Landw.-Inf.-Regt., 9. Komp.

led., Volksschullehrer

U’off.

NEUKAMM

Johann

24.07.1888, zu Pegnitz (Ofr.)

05.10.1914, bei Willerval, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

verh., Zimmermann

Inf.

NEUKIRCHINGER

Franz Xaver

22.01.1878, zu Schönanger, B. A. Grafenau (Nb.)

26.11.1916, in einem engl. Feldlaz. in Frankreich

21. b. Res.-Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Maschinenschlosser;

Ers.-Res.

NEUKUM

Joseph

19.06.1891, zu Nürnberg

30.05.1915, zu Metz, Lothr., Festgs.-Laz. Terminus

21. b. Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Dekorateur; gest. infolge Kriegsverwundung

V’feldw. d. L. I u. Off.-Asp.

NEUMAIER

Max

09.11.1883, zu Hagenhausen, B. A. Nürnberg

21.06.1916, bei Mylsk, Wolhynien

13. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Lehrer

Kan.

NEUMANN

Emil

08.10.1898, zu Nürnberg

26.07.1917, Belg.

20. b. Feldart.-Regt., 5. Batt.

led., Oberrealschüler; gest. infolge Kriegsverwundung

U’off.

NEUMANN

Ernst

13.08.1896, zu Meiningen (fr. Sachs.-Mein.)

12.08.1917, bei Montfaucon, Frankr.

24. b. Fußart.-Batl., 4. Batt.

led., Stud. der Medizin

Gefr.

NEUMANN

Friedrich Hans

04.06.1883, zu Nürnberg

03.10.1914, bei Fresnoy, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 9. Komp.

led., Kaufmann

U’off.

NEUMANN

Norbert

03.08.1892, zu Fürth i. B. (Mfr.)

23.04.1915, im Bois d’Ailly, Frankr.

6. b. Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Geschäftsreisender

Gefr.

NEUMARKER

Leo

30.10.1896, zu Nürnberg

07.09.1918, zu Guise, Frankr., Kriegslaz.

3. b. Res.-Fußart.-Regt., 12. Batt.

led., Kontorist; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

NEUMEIER

Franz

04.08.1892, zu Mengkofen, B. A. Dingolfing (Nb.)

25.08.1914, bei Serres, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 8. Komp.

led., Hilfsarbeiter

Inf.

NEUMEISTER

Hans

01.02.1889, zu Erlangen (Mfr.)

01.09.1916

5. b. Inf.-Regt., 4. Komp.

verh., Schuhmacher; vermisst, für tot erklärt

Gefr.

NEUMEISTER

Hermann Michael Hans

22.06.1892, zu München (Obb.)

27.11.1914, vor Liouville, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 4. Komp.

led., Anwaltskanzlist

Inf.

NEUNDLINGER

Heinrich

18.12.1897, zu Nürnberg

30.09.1918, bei Cambrai, Frankr.

19. b. Inf.-Regt., 5. Komp.

led., Modellschreiner

Pion.

NEUNER

Georg

24.11.1889, zu Bamberg (Ofr.)

12.01.1918, bei Autrécourt-Villers, Frankr.

b. Fliegerabt. 42

verh., Tapezier; gest. infolge Unglücksfalles

U’off.

NEUNER

Johann

28.04.1887, zu Eschenau, B. A. Erlangen (Mfr.)

16.08.1917, südl. Langemarck, Belg.

7. b. Inf.-Regt., 11. Komp.

verh., Bierführer

Inf.

NEUNER

Johann

0707.1890, zu Nürnberg-Herrnhütte

22.10.1914, im Bois Brulé, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 3. Komp.

led., Fabrikhilfsarbeiter

Inf.

NEUNER

Ludwig

21.07.1883, zu Nürnberg

01.07.1916

6. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Dachdecker; vermisst

Inf.

NEUNER

Max Christoph

22.02.1891, zu Nürnberg

02.05.1918, bei Tourcoing, Frankr., Res.-Feldlaz. 50

b. Inf.-Leib-Regt., 4. Komp.

led., Monteur; gest. infolge Kriegsverwundung

Landstm.

NEUNSINGER

Johann

12.03.1879, zu Ottensoos, B. A. Lauf (Mfr.)

19.07.1916, bei Fromelles, Frankr.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Packer

Fahrer

NEUNSINGER

Johann

27.03.1891, zu Rüblanden, B. A. Lauf (Mfr.)

08.03.1918, zu Charleville, Frankr., Kriegslaz.

10. b. Fußart.-Batl., 1. Batt., Pferdedepot 9

led., Hausbursche; gest. durch Unglücksfall

U’off.

NEUSTÄTTEL

Adolf

12.07.1893, zu Nürnberg

24.07.1917, östl. Ployart et Vaurseine, Frankr.

21. b. Feldart.-Regt., 9. Batt.

led., Rechtspraktikant; gest. auf dem Transport zum San.-Unterstand, infolge Kriegsverwundung

Inf.

NEUWIRTH

Konrad

11.11.1894, zu Nürnberg

08.10.1916, bei Ligny-Thilloy, Frankr.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 5. Komp.

led., Kartonagenarbeiter

Landstm.

NEUWIRTH

Konrad

22.12.1890, zu Nürnberg

13.09.1916, bei Rancourt, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Ausgeher

Inf.

NICKEL

Gottfried

15.11.1891, zu Nürnberg

16.04.1917

10. b. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

verh., Ausgeher; vermisst, für tot erklärt

Inf.

NICKEL

Johann Lorenz

15.11.1880, zu Nürnberg

23.12.1914, Heudicourt, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 5. Komp.

verh., Bleistiftarbeiter; gest. infolge Kriegsverwundung auf dem Transport

Res.

NICKEL

Kilian

23.03.1890, zu Brück, B. A. Kitzingen (Ufr.)

04.09.1914, bei Hoéville, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Isolierer

Inf.

NICKEL

Leonhard Georg

02.08.1882, zu Nürnberg-Wetzendorf

25.09.1917, zu Marseille, Frankr., Mil.-Laz.

5. b. Ers.-Regt., 7. Komp.

led., Ausgeher; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

NICKEL

Ludwig

15.05.1893, zu Nürnberg

20.08.1914, bei Chicourt, Lothr.

5. b. Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Buchdrucker

Inf.

NIEBAUER

Andreas

10.05.1888, zu Warmersdorf, B. A. Neunburg v. W. (Opf.)

05.05.1915, Bois d’ Ailly

21. b. Inf.-Regt., 3. Komp.

led., Silberschläger; vermisst; in der Nacht vom 24./25.04.1916 tot aufgefunden

Gefr.

NIEBERLEIN

Johann

19.04.1896, zu Nürnberg

01.09.1917, vor Ypern, Belg.

b. Ers.-Feldart.-Regt., 4. Batt.

led., Landwirtschaftspraktikant

Gefr.

NIEBLER

Jakob Veit

22.12.1890, zu Henfenfeld, B. A. Hersbruck (Mfr.)

03.07.1916, bei Fromelles, Frankr.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 5. Komp.

led., Maschinenschlosser

Inf.

NIEBLER

Johann

07.04.1893, zu Henfenfeld, B. A. Hersbruck (Mfr.)

07.05.1915, zu Nürnberg, Res.-Laz. I

14. b. Inf.-Regt., 3. Komp.

led., Schlosser; gest. infolge Kriegserkrankung

Inf.

NIEBLER

Sebastian

17.01.1896, zu Oberteuerting, B. A. Kelheim (Nb.)

21.09.1916

13. b. Res.-Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Arbeiter; vermisst, für tot erklärt

Landstm.

NIEBLICH

Max Joseph

03.08.1890, zu Nürnberg

18.10.1915, bei Tahure, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Kontorist

Schütze

NIEDERER

Xaver

26.09.1898, zu Frontenhausen, B. A. Vilsbiburg (Nb.)

22.03.1918, bei Morchies, Frankr.

7. b. Inf.-Regt., 3. Masch.-Gew.-Komp.

led., Maler

Gefr.

NIEDERLÖHNER

Johann

11.09.1886, zu Rossbach, B. A. Neustadt a. A. (Mfr.)

07.08.1916, südl. Stobychwa, Rußl.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Volksschullehrer

Landwehrm.

NIEDERMANN

Georg

27.09.1885, zu Vogtsreichenbach, B. A. Fürth (Mfr.)

05.09.1914, zu Crion, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Metzger; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

NIEDT

Karl

01.05.1896, zu Nürnberg

27.07.1917, zu Douai, Frankr., sächsisches Feldlaz. 313

13. b. Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Depeschenbote; gest. infolge Kriegserkrankung

U’off.

NIEFANGER

Joseph

21.05.1877, zu Cham (Opf.)

19.07.1916, bei Fromelles, Frankr.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Volksschullehrer

Pion.

NIEMAND

Wolfgang

03.12.1887, zu Nürnberg-Schoppershof

16.07.1918, zu Sedan, Frankr., pr. Kriegslaz. 3

12. b. Res.-Pion.-Komp.

led., Pinselmacher; gest. infolge Kriegserkrankung

Ers.-Res.

NIEPELT

Gustav Hermann

11.01.1882, zu Frauenhain, Kr. Schweidnitz (Prov. Schles.)

15.05.1915, bei Château-du-Bois, Frankr., Res.-Feldlaz. 8, 6. b. Res.-Div.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Molkereibesitzer; gest. infolge Kriegserkrankung

Inf.

NIER

Johann

09.10.1891, zu Amberg (Opf.)

14.11.1914

21. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Hilfsarbeiter; vermisst, für tot erklärt

Ers.-Res.

NIERSBERGER

Michael

18.09.1883, zu Thierberg, B. A. Scheinfeld (Mfr.)

26.02.1915, im Bois de Malancourt, Frankr.

7. b. Landw.-Inf.-Regt., Komp. ?

verh., Tüncher

Kan.

NIESSELBECK

Georg

05.04.1898, zu Rohr, B. A. Neumarkt (Opf.)

03.11.1917, bei Duivelynshof, Belg.

8. b. Feldart.-Regt., 1. Batt.

led., Maschineneinsteller

Oberleutn.

NIESSEN

Walter Ritter von

02.11.1891, zu München (Obb.)

09.04.1917, vor Arras, Frankr.

2. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led.

Musk.

NIGL

Johann

15.05.1894, zu Nürnberg

29.06.1916, bei Péronne, Frankr.

63. Inf.-Regt., 1. Masch.-Gew.-Komp.

led., Schlosser

Inf.

NIKOL

Johann

19.11.1898, zu Nürnberg

01.09.1918

21. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Modellschreiner; vermisst, für tot erklärt

Gefr.

NILL

Friedrich Eduard

30.06.1892, zu Nürnberg

10.10.1914, bei Liouville, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Kaufmann

Gefr.

NILL

Karl Bartholomäus Joseph Hubert

06.02.1899, zu Nürnberg

20.07.1918, zwischen Soissons und Reims, Frankr.

22. b. Feldart.-Regt., 1. Batt.

led., Seminarist

Ers.-Res.

NINCHRITZ

Karl

09.05.1894, zu Nürnberg

13.09.1916, bei Smolary, Wolhynien

13. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Lackierer

Gefr.

NIRSBERGER

Joseph

29.09.1883, zu Kornhöfstadt, B. A. Scheinfeld (Mfr.)

14.08.1919, zu Nürnberg

6. b. Res.-Inf.-Regt., 11. Komp.

verh., Kartonagenzuschneider; gest. infolge Kriegserkrankung

Res.

NIRSBERGER

Peter

24.08.1881, zu Oberrimbach, B. A. Scheinfeld (Mfr.)

07.09.1914, zu Lunéville, Frankr., Laz.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 9. Komp.

led., Zimmereiarbeiter; gest.

Landwehrm.

NISSLBECK

Johann Baptist

14.09.1885, zu Reitelshofen, B. A. Neumarkt (Opf.)

27.02.1915, im Bois de Malancourt, Frankr.

7. b. Landw.-Inf.-Regt., Komp. ?

led., Metzger und Maschinist

U’off.

NITSCHKE

Ernst Otto Paul

23.10.1897, zu Nürnberg

11.09.1918, zu Witry, Frankr., am Truppenverbandplatz

23. b. Res.-Inf.-Regt., 3. Komp.

led., Expedient; gest. durch Unglücksfall

Inf.

NITSCHMANN

Gustav Adolf

01.06.1872, zu Swainen, Kr. Insterburg (Prov. Ostpr.)

22.10.1918, zu Nürnberg, Res.-Laz. Goetheschulhaus

b. Grenzschutz-Batl., Komp. Furth im Wald, III. A. K.

verh., Lackierer; gest. infolge Kriegserkrankung

San.-U’off.

NOBIS

Alois Johann

27.10.1892, zu Reichertshofen, B. A. Ingolstadt (Obb.)

31.07.1917, auf Höhe 313 östlich Davidesti, Bukowina

22. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Tapezier

Inf.

NOBIS

Joseph

14.05.1894, zu Reichertshofen, B. A. Ingolstadt (Obb.)

27.07.1917, bei Hooge, Belg.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 8. Komp.

led., Kaminkehrer; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

NOHE

Rudolf

18.04.1896, zu Erlenbach, B. A. Freiburg (Bad.)

16.02.1919, zu Nürnberg, Res.-Laz. II

2. Garn.-Batl. „Nürnberg“ (III.6), 5. Komp.

led., Arbeiter; gest. infolge Kriegserkrankung

Gefr. d. Res. u. Flugzf.

NÖLPP

Karl

19.01.1891, zu Windsheim, B. A. Uffenheim (Mfr.)

03.09.1918, bei Metz-en-Couture, Frankr.

Flieger-Abt. 48, Armeeflugpark Nr. 17

verh., Kaufmann

Kan.

NOPITSCH

Christian Friedrich

21.11.1895, zu Nürnberg-Schweinau

30.07.1916, bei Anderlu, Frankr.

9. b. Res.-Feldart.-Regt., 2. Batt.

led., Gymnasialabsolvent

Krankentr. d. Res.

NOPPENBERGER

Andreas

18.11.1890, zu Fürth i. B. (Mfr.)

06.10.1915, bei Woinville, Frankr.

San.-Komp. 1, III. b. A. K.

led., Reißzeugmacher; gest. infolge Kriegsverwundung

Leutn. d. Res.

NORMANN

Georg Paul

30.07.1892, zu Nürnberg

10.10.1917, bei Hooglede, Belg., Wagenhalteplatz

6. b. Res.-Fußart.-Batl., 1. Batt.

led., Diplom-Landwirt; gest. infolge Kriegsverwundung, auf dem Transporte nach dem Feldlaz.

Landstm.

NÖRR

Hans

11.12.1891, zu Ansbach (Mfr.)

01.08.1915, im Bois Brulé, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Lackierer

Ers.-Res.

NOTHNAGEL

Karl Gustav Paul

23.01.1882, zu Veilsdorf, Kr. Hildburghausen (fr. Sachs.-Mein.)

10.01.1916, zu Mercatel, Frankr.

7. b. Res.-Inf.-Regt., 3. Komp.

verh., Kaufmann

Gefr.

NOWACK

Heinrich

11.02.1883, zu Nürnberg

18.09.1916, bei Morval, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 9. Komp.

verh., Betriebsleiter

Torpedomatr.

NÜBLER

Karl

30.12.1894, zu München (Obb.)

23.12.1915, nördl. Windau, Ostsee

XVI. Halbflottille, 2. Komp., II. Torp.-Div., Torpedoboot S 177

led., Seemann

V’feldw.

NÜCHTERLEIN

Johann Max Michael

28.01.1880, zu Fürth i. B. (Mfr.)

05.04.1918, zu Wiencourt, Frankr.

14. b. Res.-Inf.-Regt., 11. Komp.

verh., Gymnasiallehrer; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

NUMBERGER

Karl Joseph

05.09.1891, zu Augsburg (Schw.)

02.09.1914, bei Hoéville, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Friseur

Landwehrm.

NUNNER

Johann Ulrich

31.10.1885, zu Pyrbaum, B. A. Neumarkt (Opf.)

15.11.1915, auf den Strizica-Höhen, Serb.

b. Inf.-Leib-Regt., 1. Komp.

verh., Zählereicher

Funker

NÜRNBERGER

Stephan Joseph

12.07.1889, zu Würzburg (Ufr.)

06.09.1918, zu Orchies, Frankr.

pr. Armee-Nachrichtenpark 26

verh., Schlosser; gest. infolge Unglücksfalles

Inf.

NUSSBAUM

Abraham Chaim

08.01.1891, zu Rzeszów (Galiz.)

05.06.1916

40. österr. Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Zuschneider; vermisst

Landstm.

NUSSBERGER

Karl

18.01.1891, zu Wassertrüdingen, B. A. Dinkelsbühl (Mfr.)

21.03.1916, im Walde von Avocourt, Frankr.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Reisender

Inf.

NÜSSEL

Georg

14.05.1897, zu Streitau, B. A. Berneck (Ofr.)

12.04.1918, bei Marcelcave, Frankr.

14. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Bäcker

Res.

NÜSSEL

Michael

16.03.1888, zu Nürnberg

30.09.1914, bei Loupmont, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 6. Komp.

led., Kartonagenzuschneider

Inf.

NUSSELT

Max Friedrich

18.04.1891, zu Nürnberg

18.02.1915, bei Combres, Frankr.

8. b. Inf.-Regt., . Komp.

led., Maschinenschlosser

Res.

NUSSER

Johann Nepomuk

30.04.1889, zu Laufen (Obb.)

02.11.1914, bei Liouville, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 1. Komp.

verh., Büttner

Kriegsfreiw.

NUSSHARD

Anton

03.03.1897, zu Ingolstadt (Obb.)

01. bis 04.11.1914, bei Wytschaete, Belg.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Handlungsgehilfe

U’off.

NUSSINGER

Joseph

23.01.1891, zu Hub, Gem. Hart, B. A. Traunstein (Obb.)

25.04.1918, bei Dranoûtre, Belg.

5. b. Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Metzger

Landwehrm.

NUTZ

Johann

06.01.1886, zu Laufenthal, B. A. Parsberg (Opf.)

19.09.1914, zu Lunéville, Frankr., Mil.-Hosp. Res.-Laz. Nr. 6

6. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Bauhilfsarbeiter; gest. infolge Kriegsverwundung

Schütze

NÜTZEL

Andreas

03.05.1890, zu Egloffstein, B. A. Forchheim (Ofr.)

12.10.1916, bei Le Barque, Frankr.

16. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Masch.-Gew.-Komp.

led., Kutscher

Landwehrm.

NÜTZEL

Johann

19.01.1886, zu Nürnberg

02.08.1915, im Bois de Malancourt, Frankr.

7. b. Landw.-Inf.-Regt., 8. Komp.

verh., Flaschner

Kan.

NÜTZEL

Johann

04.11.1886, zu Büg, B. A. Erlangen (Mfr.)

09.09.1914, bei Courbessaux, Frankr.

8. b. Feldart.-Regt., 3. Batt.

led., Arbeiter

Landstm.

NÜTZEL

Konrad

04.01.1874, zu Störnhof, B. A. Ebermannstadt (Ofr.)

25.08.1917, zu Dieuze, Lothr., Etappenlaz. 318

7. b. Landw.-Inf.-Regt., 4. Komp.

led., Kohlenhändler; gest.

Res.

NÜTZELBERGER

Fritz

04.04.1889, zu Nürnberg

18.06.1917, bei Givenchy, Frankr.

1. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

verh., Handlungsgehilfe

U’off. d. Res.

NÜTZELBERGER

Peter

08.07.1890, zu Nürnberg

06.10.1914, bei Souchez (Notre-Dame-de-Lorette), Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Gastwirt; gest. infolge Kriegsverwundung

Datum der Abschrift: 23.09.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten