Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Eyb (mit Kaltengreuth), Stadt Ansbach, Bayern

PLZ 91522

Aus Quelle: 750 Jahre Eyb, Friedrich Samhammer, Gottlieb Hauf, Ansbach, 1995

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ANDÖRFER

Johann

12.04.1915

BISCHOFF

Georg

26.07.1917

vermisst

BISCHOFF

Johann

04.07.1918

32 Jahre

BISCHOFF

Michael

Kaltengreuth

28.08.1918

39 Jahre

DIETRICH

Johann Christoph

03.10.1915

20 Jahre

DIETRICH

Johann Thomas

19.02.1915

21 Jahre

DÖTTERL

Georg

29.09.1918

23 Jahre

EDER

Friedrich

09.05.1915

vermisst

FISCHER

Johann

23.11.1916

vermisst

HAHN

Fritz

11.01.1917 Erlangen im Militärlazarett

gestorben, 18 Jahre

HAHN

Nikolaus Franz

04.11.1914

27 Jahre

HAUFF

Johann Konrad

09.05.1915

27 Jahre

HAUFF

Wilhelm

29.09.1918

vermisst

HERZOG

Michael

01.11.1914

32 Jahre

HEUMANN

Michael

13.09.1914

28 Jahre

JESSBERGER

Johann

01.10.1918

vermisst

KEIM

Michael

18.10.1918

LÖSSLEIN

Georg

09.05.1915

vermisst

MAURER

Johann Konrad

30.12.1914

25 Jahre

MEYER

Johann

26.09.1916

MEYER

Johann Heinrich

29.10.1918

22 Jahre

PFÄNDNER

Johann Georg

30.01.1918

37 Jahre

REICHERT

Karl Konrad

04.04.1917

25 Jahre

REUTER

Leonhard

23.04.1917

29 Jahre

RUFFERTSHÖFER

Georg Friedrich

Untereichenbach

10.08.1918

RUTTMANN

Leonhard Joseph

Pfaffengreuth

06.02.1916

38 Jahre

SCHLUMP

Georg

10.11.1918

SCHÖTZ

Georg Michael

Untereichenbach

19.05.1915

26 Jahre

SCHROTBERGER

Johann Adam

05.10.1915

26 Jahre

STRICKSTROCK

Johann

00.11.1914

30 Jahre

STÜRMER

Johann Georg

13.06.1915

25 Jahre

TRAUTNITZ

Friedrich

10.06.1917

WEDEL

Johann Michael

Kaltengreuth

11.04.1918

28 Jahre

WEDEL

Johann Michael

11.04.1918

28 Jahre

WEIGAND

Johann

28.08.1914

vermisst

WEIßKOPF

Georg

31.08.1915

WURMTHALER

Johann Georg

30.08.1917

36 Jahre

ZAGEL

Johann

Pfaffengreuth

20.08.1914

ZIPPOLD

Georg Friedrich

01.09.1917

37 Jahre

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Rottenführer

AMESÖDER

Hans

22.03.1923

00.03.1945 Stuhlweissenburg

BAUDISCH

Elisabeth

1945

BAUDISCH

Wolfgang

1943

BESSLER

Hans

1945

BETSCHER

Johann

1945

BINZ

Helmut

1942

BISCHOFF

Georg

12.07.1915 Kaltenreuth

04.07.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 17 Reihe 1 Grab 27

BISCHOFF

Hans Erasmus

1944

Unterscharführer

BISCHOFF

Johann

24.07.1908

19.04.1945 Focsani

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani. Endgrablage: Block 2 Grab III

Schütze

BISCHOFF

Johann

27.01.1914 Kaltenreuth

01.09.1941 Tupitscheff, San.Kp. 1/260 Subrez Moissejewka im Osten

27 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 8 Reihe 36 Grab 3164

BISCHOFF

Johann

1942

Unteroffizier

BISCHOFF

Johann Georg

26.09.1919

04.12.1944 Sajoskeresztür, 10 km nördl. Miskolc

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs. Endgrablage: Block 6 Reihe 3 Grab 103

Sturmmann

BISCHOFF

Konrad

06.04.1925

18.01.1945 Reipertsweiler

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly. Endgrablage: Block 22 Reihe 9 Grab 659

BISCHOFF

Wilhelm

1941

BURGER

Hans

1945

DORNER

Johann

1944

ECKERT

Josef

1943

FROSCHAUER

Adolf Franz Georg

1944

GEBHARD

Ernst

1943

GEISSBAUER

Hans

1945

GINELLA

Leo

12.03.1903

26.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königs Wusterhausen, städtischer Friedhof. Endgrablage: Reihe 4 Grab 23

Kanonier

GROSSER

Johann Georg

16.11.1920

09.06.1940 Darenescour in Nordfrankreich

20 Jahre ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 35 Reihe 10 Grab 390

HAGER

Friedrich

1945

HAMBERGER

Johann

1943

HAMBERGER

Leonhard

03.02.1943 im Osten

34 Jahre

HAUT

Christian

31.10.1945 in Dresden

in sowjetischer Gefangenschaft, 21 Jahre

HECKER

Franz

1942

HENNINGER

Leonhard

1945

HERGET

Rudolf

1944

HIEPLER

Alfred

1944

HÜBNER

Walter

1945

JANIETZ

Rudolf

1943

JAROSCH

Alois

1945

JEBOK

Wilhelm

1945

KAMMBERGER

Hans

09.08.1942 im Osten

29 Jahre

KEILMANN

Paul

1943

KILLINGER

Ralf

1944

KLARNER

Marianne

1945

Leutnant

KNÖRR

Mathias

03.05.1920

09.08.1943 ostw. Kiestinki im Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten

KREMER

Hans

1945

Obergefreiter

KURZ

Georg

04.02.1903

06.02.1945 Raum Pillau, Samland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Selenogradsk - Russland

LAAHS

Gebhard

1945

Obergefreiter

LANG

Johann

23.01.1920

13.03.1942 Indikowka, etwa 10 km nordw. Kramatorsk in Rußland

22 Jahre

LANG

Leonhard

1944

LEINDECKER

Bernhard

26.02.1942

LOCHER

Karl

1945

MEYER

Andreas

1945

MEYER

Hans

1943

MÖHRINGER

Hans

1945

MÜLLER

Leonhard

1945

Grenadier

MÜLLER

Wilhelm

04.02.1923

08.02.1943 im Südosten Noworossijsk, Süd

20 Jahre Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gajduk - Russland

MÜNCH

Hans

1943

MÜNCH

Heinrich

1943

MURMANN

Heinrich

1943

Obergefreiter

NEEFISCHER

Friedrich

21.12.1944 Arnikaisi Kurl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage: Block O Reihe 15 Grab 620

Schütze

NEEFISCHER

Johann Georg

08.01.1909

10.11.1941 kretisches Meer

PYLIPP

Ernst

20.11.1941

27 Jahre

RAUCHFUSS

Anna

1945

REINHARDT

Fritz

1945

REITELSHOFER

Hans

1945

REUTER

Fritz

1945

RICHTER

Alois

1945

RIEGER

Friedrich

1944

ROTHGÄNGEL

Karl

1943

RUMMEL

Armin

16.05.1943 in Finnland

19 Jahre

RUPP

Wilhelm

1945

Sturmmann

SCHÄFER

Georg

27.01.1924

21.08.1943 H.V.Pl. Komssomolez in Rußland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 14 Reihe 14 Grab 2054

SCHIENAGEL

Johann Georg

20.12.1941 im Osten

SCHIPKA

Ernst

1942

SCHIPKA

Rudolf

1943

SCHMIDTNER

Paul

1943

SCHWAB

Theobald

1942

SEPT

Hans

1943

STAHL

Heinrich

15.02.1943 in Rußland

20 Jahre

STIELER

Harry

1942

STORCH

Karl

1945

Obersturmführer

STRICKSTROCK

Hans

22.01.1912

11.10.1941 Feldlaz. 221

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kriwoj Rog - Ukraine

THORNAU

Gerhard

1943

TROCHA

Helmut Wolfgang

1942

WAGNER

Franz

1945

WEBER

Anton

1944

WIEDFELD

Hermann

1944

WURM

Ludwig

03.03.1943 im Mittelmeer

34 Jahre

WURMTHALER

Johann

1939

Gefreiter

ZIEHR

Hans

10.08.1920

01.08.1941 Waldstück südwestl. Hf. Rudnitschenko im Osten

21 Jahre

ZÖBERLEIN

Hans

1943

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.11.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten