Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Dresden-Gruna, Sachsen

PLZ 01277

Denkmal im Rothermundt-Park.  Auf einen Sockel befindliche Steinplatte mit vertiefter Namenstafel und einem nach oben spitz zulaufendem Aufsatz.

Dresden-Gruna,

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

APELT

Hans

 

1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin-Wedd.-Golgatha. Endgrablage: Grab 15

 

BECKER

Johannes

 

1915

 

 

BERGER

Alfred

 

1916

 

 

BERGER

Karl

 

1914

 

 

BERNDT

Richard

 

 

 

 

BERNDT

Willy

 

1916

 

 

BISSON

Ernst

 

1916

 

Soldat

BLIDA

Georg

 

30.08.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aubérive (Frankreich). Endgrablage: Block 1 Grab 288

 

BÖHME

Adolf

 

1914

 

 

BOLLING

Erich

 

1914

 

 

DIETERICH

Curt

 

 

 

 

DOST

Dr. Gerhard

 

1917

 

 

DUTSCHMANN

August

 

1918

 

 

ECKELMANN

Max

 

1917

 

 

EGER

Walter

 

1916

 

 

EINERT

Walter

 

 

 

 

EINFELDT

Johannes

 

1915

 

 

ENDLER

Erich

 

1918

 

Landwehrmann im 2. Ersatz-Bataillon des Königl. Sächs. Landwehr-Infanterie-Regiments Nr. 101

ENZMANN

Curt Richard

07.02.1876, Waldkirchen/Erzgeb.

05.09.1915 im Feldlazarett 6 des 2. Armeekorps in Musniki (Litauen)

Uhrmacher, wohnhaft zuletzt Rothermundstrasse 3a, Dresden

Leutnant

ERBE

Walter

 

22.08.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien). Endgrablage: Block 10 Grab 1092

 

FIEDLER

Erhard

 

1918

 

Gefreiter

FLECK

Richard

 

07.05.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark (Belgien). Endgrablage: Kameradengrab

 

FRANKE

Max

 

1915

 

 

GARTEN

Ernst

 

1915

 

 

GEORGI

Kurt

 

1915

 

 

GEROLD

Herbert

 

1917

 

 

GEYER

Albin

 

 

 

 

GRAHL

Hans

 

1916

 

 

GREULICH

Moritz

 

1918

 

 

GRUNER

Hans

 

1918

 

 

GRÜTZMACHER

Georg

 

 

 

Unteroffizier

HAENEL

Gerhard

 

01.09.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis (Frankreich). Endgrablage: Block B Grab 160

Gefreiter

HÄNSCH

Hermann

 

02.08.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laventie (Frankreich). Endgrablage: Block 5 Grab 336

Kriegsfreiwilliger

HARTMANN

Erich

 

10.02.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien). Endgrablage: Block N Grab 2610

 

HELD

Gottlieb

 

1915

 

 

HENGST

Richard

 

 

 

 

HENTSCHEL

Ludwig

 

1917

 

Pionier

HESSELBARTH

Erich

 

30.01.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien). Endgrablage: Block D Grab 1719

 

HOLZMANN

George

 

1918

 

 

HORNUFF

Richard

 

1918

 

 

JAKOB

Paul

 

1917

 

Krankenwärter

JUNKER

Max

 

31.08.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis (Frankreich). Endgrablage: Block A Grab 3137

 

KAUER

Johannes

 

1917

 

Soldat

KAUFMANN

Fritz

 

25.12.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne (Frankreich). Endgrablage: Block 3 Grab 209

 

KEIL

Albert

 

1917

 

 

KEPPLER

Paul

 

 

 

 

KILIAN

Karl

 

1914

 

 

KLIPPEL

Konrad

 

1916

 

 

KNAUER

Hellmut

 

1915

 

 

KOCH

Otto

 

1915

 

 

KÖHLER

Arno

 

 

 

 

KÖRNER

Johannes

 

1918

 

 

KRAUSE

Wilhelm

 

1915

 

Kanonier

KRETZSCHMAR

Walter

 

18.08.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy (Frankreich). Endgrablage: Block 2 Grab 564

 

KÜBLER

Alfred

 

1917

 

 

KUNATH

Johannes

 

1918

 

Gefreiter

LÄTZIG

Friedrich

 

05.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien). Endgrablage: Block P Grab 1582

 

LÄTZIG

Paul

 

1916

 

 

LEHMANN

Bruno

 

 

 

 

LEHMANN

Oskar

 

1915

 

 

LEHMANN

Willy

 

1916

 

Musketier

LEHNHARDT

Max

05.02.1896

12.03.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Frankfurt/Main-Hauptfriedhof . Endgrablage: Reihe B Grab 64

 

LEYSER

Walter

 

1914

 

 

MANNL

Wenzel

 

1914

 

 

MATTHES

Max

 

 

 

 

MAUKE

Rudolf

 

 

 

Gefreiter

MEICHE

Rudolf

 

17.05.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers (Frankreich). Endgrablage: Block 1 Grab 1642

 

METZNER

Kurt

 

1917

 

 

MICKLISCH

Karl

 

1914

 

 

MIERSCH

Max

 

1917

 

 

MOLDAU

Herbert

 

1918

 

 

MÜCKE

Otto

 

1914

 

Sergeant

MÜCKE

Rudolf

 

26.04.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers (Frankreich). Endgrablage: Block 2 Grab 2024

 

MÜLLER

Erich

 

1914

 

 

MÜLLER

Georg

 

1918

 

 

MÜLLER

Max

 

1918

 

 

MÜLLER

Willy

 

1918

 

 

NAKE

Walter

 

1914

 

Ersatz-Reservist

NAUMANN

Johannes

 

09.08.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark (Belgien). Endgrablage: Block B Grab 14682

 

NAUMANN

Johannes

 

1914

 

Reservist

NAUMANN

Kurt

 

10.10.1914

Kurt Naumann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Marsan (Frankreich) . Endgrablage: Grab 142

 

NEUBERT

Wilhelm

 

1916

 

 

NITZSCHE

Werner

 

1914

 

 

OEHME

August

 

1915

 

 

OEHMICHEN

Walter

 

1917

 

 

OTTO

Bruno

 

1914

 

 

PAHLITZSCH

August

 

1916

 

 

PAHLITZSCH

Oskar

 

1915

 

 

PRELL

Paul

 

1918

 

 

PRIETZEL

Walter

 

1914

 

 

RESSEL

Adolf

 

1914

 

 

RETTIG

Karl

 

1917

 

 

RIND

Karl

 

1917

 

 

ROST

Paul

 

1918

 

 

SCHILLER

Rudolf

 

1918

 

 

SCHMIDT

Alfred

 

1914

 

 

SCHUBERT

Otto

 

1915

 

Soldat

SCHWEMMER

Paul

 

24.12.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bousbecque (Frankreich). Endgrablage: Block 3 Grab 938

 

SEEMANN

Paul

 

 

 

 

SILZE

Rudolf

 

1918

 

 

SOHRE

Erich

 

1915

 

 

STECHER

Richard

 

1915

 

 

TRAUWITZ

Wilhelm

 

1916

 

Vizefeldwebel

TROBISCH

Otto

 

22.10.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Neuville-en-Tourne-à-Fuy (Frankreich). Endgrablage: Block 3 Grab 369

 

UHLIG

Dr. Fritz

 

1915

 

 

ULLRICH

Otto

 

1918

 

 

UMLAUF

Paul

 

1917

 

Soldat

URBANK

Oskar

 

16.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien). Endgrablage: Block N Grab 2597

Soldat

VOIGT

Johannes

 

22.11.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt (Frankreich). Endgrablage: Block 4 Grab 818

Ersatz-Reservist

WALTHER

Georg

 

13.04.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Labry (Frankreich). Endgrablage: Block 2 Grab 229

 

WEHNER

Fritz

 

1916

 

 

WEIDEL

Adolf

 

 

 

 

WINKLER

Max

 

1916

 

Vizefeldwebel

WINTER

Walter

 

28.05.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt (Frankreich). Endgrablage: Block 1 Grab 1127

Kanonier

WOLFRAM

Max

 

05.02.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast (Frankreich). Endgrablage: Block 19 Grab 1274

 

ZEHL

Paul

 

1918

 

Ergänzungen in Grün von Martina Pazak (05.07.2016), Technische Universität Dresden (Martina.Pazak@tu-dresden.de)
Angaben in Blau lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 14.09.2004
Ergänzungen: 12.10.2008

Beitrag von: Cornelia
Ergänzungen von: Jörg Schlechte
Foto
© 2004 Cornelia

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten