Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Buchholz (Aller), Samtgemeinde Schwarmstedt, Heidekreis, Niedersachsen

PLZ 29690

Ehrenblatt (DIN-A3), mit Foto und Daten der gefallenen und Kriegsteilnehmer des 2. Weltkrieges aus der Gemeinde Buchholz. Die Ehrentafel enthält für jeden Genannten ein kleines Porträtfoto; die Ergänzung von Dienstgrad und Einheit durch einen Chronisten oder Nachfahren ist erwünscht.

Inschriften:

Gedenktafel
Weltkrieg 1939-1945
Gefallene - Vermißte - Kriegsteilnehmer
(Namen)
Gemeinde Buchholz

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Erich

Gestorben März 1946

BACKHAUS

Friedrich

Gestorben 15.09.1947

BACKHAUS

Julius

Kriegsteilnehmer

BÄSSMANN

Friedrich

gefallen 01.08.1943

BÄSSMANN

Harry

Kriegsteilnehmer

BÄSSMANN

Heinrich

Kriegsteilnehmer

BAUERMEISTER

Heinrich

gestorben 13.04.1952

Kriegsteilnehmer

BECKER

Franz

Kriegsteilnehmer

BEHNING

Otto

Kriegsmarine

Kriegsteilnehmer

BOCHOLT

Willi

Gestorben 29.05.1949

Maat

BRUMME

Martin

gefallen 16.02.1943

BÜTEHORN

Richard

Kriegsteilnehmer

DETTMERING

Fritz

Kriegsteilnehmer

DETTMERING

Willi

gefallen 06.10.1943

DOVENMÜHLE

Heinrich von der

Kriegsteilnehmer

DOVENMÜHLE

Heinrich von der

vermißt 20.06.1944

DOVENMÜHLE

Willi von der

Kriegsteilnehmer

ENGEHAUSEN

Adolf

vermißt 15.01.1943

FRERKING

Erich

Kriegsteilnehmer

FREWERT

Karl

Kriegsteilnehmer

Uffz

HAPKE

Friedrich

Kriegsteilnehmer

HAPKE

Heinrich

Kriegsteilnehmer

HAPKE

Heinz

vermißt April 1945 in Berlin

HAPKE

Ludwig

Kriegsteilnehmer

HAPKE

Walter

Kriegsteilnehmer

HOHLS

Walter

gefallen 21.08.1944

HOLZE

Friedrich

Kriegsteilnehmer

HUKE

Werner

gefallen 15.04.1945

HÜNER

Claus

Kriegsteilnehmer

IMMERMANN

Friedrich

Kriegsteilnehmer

IMMERMANN

Heinrich

Kriegsteilnehmer

KOLZE

Ludwig

Kriegsteilnehmer

KOLZE

Siegfried

Kriegsteilnehmer

Uffz

KRÄMER

Ernst

Kriegsteilnehmer

LANGFELD

Heinrich

Kriegsteilnehmer

LANGREHR

Helmut

gest. 28.12.1943

Kriegsteilnehmer

LANGREHR

Helmut

Kriegsteilnehmer

LOHMANN

Heinrich

Kriegsteilnehmer, Bauer u.Gastwirt, „Onkel Heini

LOHSE

Fritz

Kriegsteilnehmer

LÜPPERT

Heinrich

Kriegsteilnehmer

MARHAUER

Ernst

Kriegsteilnehmer

MICHAELIS

Otto

Kriegsteilnehmer

Uffz

MÜLLER

Willi

Kriegsteilnehmer

MUSSMANN

Eduard

Kriegsteilnehmer

MUßMANN

Harry

Kriegsteilnehmer

MUSSMANN

Walter

vermißt 26.03.1943

OST

Albert

vermißt 25.11.1944

OST

Alfred (sr.)

4./GrenReg 980

Kriegsteilnehmer

PLESSE

Arnold

gefallen 25.08.1941

PLESSE

Heinrich

Kriegsteilnehmer

PLESSE

Ludwig

gefallen 15.07.1942

PLESSE

William

Kriegsteilnehmer

POLLE

Fritz

Kriegsteilnehmer

POLLE

Georg

Kriegsteilnehmer

POLLE

Helmut

gefallen 11.08.1941

PÖSSNICKER

Josef

Kriegsteilnehmer

REICHENBERG

Friedrich

gefallen 02.08.1944

RESSMANN

Friedrich (jr.)

Kriegsteilnehmer

RESSMANN

Friedrich (sr.)

Kriegsteilnehmer

SANDER

Willi (I)

Kriegsteilnehmer

SANDER

Willi (II)

Kriegsteilnehmer

SCHARNHORST

Alfred

Kriegsteilnehmer

SCHARNHORST

Erich

Kriegsteilnehmer

SCHARNHORST

Friedrich

Kriegsteilnehmer

SCHARNHORST

Ludwig

Kriegsteilnehmer

SCHLICHT

Walter

Kriegsteilnehmer

SCHMIDT

Karl

Kriegsteilnehmer

SEIFE

Hugo

vermißt 29.01.1942

Ferngetraut mit Lisbeth Ost, der einzige Sohn Hans-Jürgen wurde als Pazifist schwedischer Staatsbürger und lebte und arbeitete als Ing. für die Zeitung Dagens Nyheter in Stockholm

SICKORA

Josef

Kriegsteilnehmer

SÖFFGE

Erich

vermißt März 1945

SÖFFGE

Gerhard

vermißt 20.06.1944

SPERBER

Gerhard

Kriegsteilnehmer

STREUBEL

Paul

Kriegsteilnehmer

THIES

Henry

Kriegsteilnehmer

THÖNEBÖHN

Erich

Kriegsteilnehmer

VOLBERS

Albert

Kriegsteilnehmer

VÖLKER

Frida

gefallen 15.10.1944

VÖLKER

Harry

vermißt 04.07.1944

VÖLKER

Helmut

vermißt August 1944

VÖLKER

Willi

Kriegsteilnehmer

WEIDIG

Friedrich

Kriegsteilnehmer

WEIDIG

Willi

vermißt 30.08.1941

WICHMANN

Adolf

Kriegsteilnehmer

WICHMANN

Willi

gefallen 04.01.1942

WILLEMANN

Johann

gefallen 17.02.1945

Auf dem Denkmal der Gemeinde ist unter dem Todesdatum 17.02.1945 eingraviert: J. Willemsen. Einen gefallenen „Willemann“ findet man dort nicht. In der Gedenktafel ist ein gefallener „Willemsen“ nicht verzeichnet!!!

WITTBOLD

Richard

Kriegsteilnehmer

WITTBOLDT

Werner

gefallen 09.12.1943

WITTBOLDT

Willi

Kriegsteilnehmer

WUNSDORF

August

vermißt 28.06.1944

Ergänzungen in Rot stammen vom Einreicher dieses Beitrages

Datum der Abschrift: 03.05.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Fred Ost
Foto © 2017 frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten