Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bad Brückenau, Landkreis Bad Kissingen, Bayern

PLZ 97769

Steinsäule auf einem Podest mit einer Figur des Hl. Georg als Drachentöter. Davor ein Löwe mit bayrischem Wappenschild. An der Seiten des Podestes zwei Namentafeln. Leicht nach vorne versetzt, zwei freistehende Steinplatten mit darauf befestigten Namensplatten.

Inschriften:

1914 1918
Stadtgemeinde Brückenau
ihren gefallenen Söhnen
1939 1945
Wir gedenken der Opfer des Zweiten Weltkrieges

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ABERSFELDER

Stephan

1916

43 Jahre

ALTFULDISCH

Alois

1914

29 Jahre

ALTFULDISCH

Lorenz

1917

40 Jahre

AULBACH

Alois

1916

28 Jahre

BERNHART

Theo

1918

21 Jahre

BOLZ

Peter

1918

27 Jahre

BOTT

Bruno

1914

25 Jahre

BURKARD

Anton

1916

36 Jahre

DERNBACH

Johann

1918

25 Jahre

DÖPFMER

Luitpold

1914

26 Jahre

DÖRFLINGER

Josef

1916

22 Jahre

DÖRFLINGER

Karl

1914

18 Jahre

FLÄSCHNER

Eduard

1915

20 Jahre

FLÄSCHNER

Leonhard

1915

25 Jahre, vermisst

FÜGLEIN

Philipp

1918

19 Jahre

GERLACH

Franz

1916

24 Jahre

GOLDSCHMIDT

Emil

1918

21 Jahre

GROLL

Karl

1915

22 Jahre

HAPP

Eduard

1914

24 Jahre

KARL

Leonhard

1915

19 Jahre

KERN

Valentin

1916

30 Jahre

KLEINHENZ

Franz

1917

24 Jahre

KRUG

Ernst

1914

24 Jahre

LÖHMER

Erhard

1916

23 Jahre

LÖHMER

Karl

1915

19 Jahre

MARTIN

Karl

1915

20 Jahre

MAY

Joseph

1920

41 Jahre

MESSLER

Johann

1917

19 Jahre

MOHR

Johann

1918

22 Jahre

NIKOLAI

Friedrich

1918

22 Jahre

PUTZ

Josef

1914

17 Jahre

REDER

Johann

1916

20 Jahre

REIDELBACH

Leonhard

1917

23 Jahre

REINMANN

Hans

1915

23 Jahre

REINWALD

Lorenz

1917

23 Jahre

SALZMANN

Eugen

1918

31 Jahre

SCHAUPP

Anton

1916

36 Jahre

SCHMÄLING

Anton

1917

26 Jahre

SCHMÄLING

August

1918

19 Jahre

SCHMÄLING

Kasimir

1918

29 Jahre

SCHMÄLING

Theobald

1917

26 Jahre

SCHRAMM

Robert

1916

23 Jahre

WEIGAND

Luitpold

1916

20 Jahre

ZEIER

Luitpold

1916

20 Jahre

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ogfr.

ABERSFELDER

Josef

20.8.1906

00.06.1944

Bau Pi. Btl. 103, 3. Kp.

38 Jahre, vermisst

ALSHEIMER

Josef

1944

30 Jahre

Jäger

ALTFULDISCH

Karl

22.09.1909

12.05.1943 H.V.Pl. in Wladimirowka

34 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wladimirowka / Krymsk - Rußland

Obergefreiter

ALTFULDISCH

Karl

27.12.1916

16.04.1942 St. Russa

25 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowo überführt worden

ALTHOFF

Wilhelm

1945

31 Jahre

Gefreiter

ANTOINE

Richard Ernst

30.05.1920 Bad Kissingen

08.11.1943

23 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Würzburg, Hauptfrdh. Endgrablage: Grab 1445

Obergefreiter

APPEL

Willi

31.08.1908

21.02.1946 im Spezial-Hospital Nr. 5134 i. Wolsk, Wol.

37 Jahre, a. Verw. Gestorben, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Rußland

BACH

Georg

1944

28 Jahre, vermisst

Stgfr.

BAIER

Stefan

20.10.1897

00.01.1944 Tarnow 1945

Landesschützen Btl. 543, 3. Kp.

46 Jahre, vermisst

BAUER

Valentin

1945

44 Jahre

BAYER

Gerhard

1943

19 Jahre

BEDNAREK

Ludwig

1945

31 Jahre, vermisst

BEEAIRE

Willi

1942

22 Jahre

Wachtmeister

BERGER

Anton

20.02.1900

26.05.1945 Breslau

45 Jahre

BERGER

Edmund

1944

20 Jahre, vermisst

BIENMÜLLER

Wilhelm

1942

30 Jahre

BÖCKLER

Franz

1945

35 Jahre

BOHA

Hermann

1945

42 Jahre, vermisst

BOHA

Jakob

1945

70 Jahre, Opfer der Heimat

Obergefreiter

BOHA

Josef

14.07.1910

30.10.1942 Kosadowa

32 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Frolowo / Newel sö. - Rußland

Gfr.

BÖHM

Willi

22.01.1926

00.03.1945 Oder

Fallsch. Jäg. Ers. u. Ausb. Rgt. 1, III. Btl.

19 Jahre, vermisst

Sold.

BOTT

Josef

11.12.1925

00.06.1944

Füs.Btl. 389, 2. Kp.

18 Jahre, vermisst

BRAND

Adolf

17.06.1909

00.02.1945 Neustadt

Pol. u. Gend. Einh. Krs. Neustadt

35 Jahre, vermisst

Uffz.

BRUST

Walter

10.04.1910

00.03.1945 Kurland

Gren.Rgt. 552, 7. Kp.

35 Jahre, vermisst

BUCHNER

Hellmut

1944

21 Jahre,

BÜCHNER

Leander

1944

25 Jahre,

BÜCHNER

Ludwig

1945

40 Jahre, vermisst

BÜCHNER

Peter

1945

31 Jahre, vermisst

DANHAUSER

Hans

1944

21 Jahre,

DELL

Ludwig

1941

41 Jahre,

Obergefreiter

DERNBACH

Ludwig

08.01.1911

00.06.1946 Russ. Kgf. Lg. Insterburg

35 Jahre, a. Verw. gestorben, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Insterburg / Cernjachovsk

Obergefreiter

DERNBACH

Michael

23.11.1908

26.01.1945 Kgf.Laz. Grünes Tal Nr. 115 in Kasan Wolga

36 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Selenodolsk - Rußland

DIETZ

Klara

1945

33 Jahre, Opfer der Heimat

DILL

Karl

1941

31 Jahre,

DILL

Martin

1944

34 Jahre, vermisst

DILL

Valentin

1944

23 Jahre,

DITTMAR

Fritz

1944

38 Jahre,

DITTMAYER

Ludwig

1944

26 Jahre, vermisst

Uffz.

DÖRFLINGER

Karl

30.04.1916

00.11.1942

Pz. Aufkl.Abt. 22

26 Jahre, vermisst

DRUSCHEL

Dr. Robert

1945

39 Jahre

Uffz.

DUNKEL

Ludwig

25.10.1912

00.01.1945 Königsberg

Feldlazarett 188

31 Jahre, vermisst

DUNKEL

Luitpold

1943

35 Jahre

Obergefreiter

EBERT

Walter

17.07.1924

09.07.1944

20 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Brückenau. Endgrablage: Abteilung II Reihe 6 Grab 2

EILINGSFELD

Christian

1940

26 Jahre

FELL

Otto

1944

30 Jahre

FESER

Philipp

1945

39 Jahre, vermisst

Obergefreiter

FISCHER

Josef

27.07.1905

02.08.1944 Okecie

39 Jahre

FLÄSCHNER

Lorenz

1941

21 Jahre

Gfr.

FRANZ

Josef

29.01.1907

00.01.1945 Radom

Art.Rgt. 17, III. Abt.

38 Jahre, vermisst

Gefreiter

FROHNAPFEL

Ernst

17.11.1906

23.12.1944 Zichenau

38 Jahre

GEIER

Heinz

1943

28 Jahre

Lt.

GEIS

Christoph

02.05.1917

00.01.1945 Opatow

Pz. Jäg.Abt. 188, 1. Kp.

27 Jahre, vermisst

GENSLER

Philipp

1941

32 Jahre

Unteroffizier

GERHARD

Anton

19.09.1908

00.07.1944 Lublin 21.02.1945 Nishnij Tagil Ural

le. Flak Abt. 713, 1. Bttr.

36 Jahre, vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnij Tagil III - Rußland

Ogfr.

GERHARD

Franz

25.09.1907

00.08.1944 Rumänien

1. u. 2. Kanken Kraftwagen Zug 9

37 Jahre, vermisst

GESTEMER

Paul

1941

28 Jahre

GILBERT

Hermann

1945

52 Jahre, Opfer der Heimat

GÖTZ

Wilhelm

1945

33 Jahre, vermisst

GRAHNEIS

Oswald

1943

42 Jahre

Gefreiter

GUTUTZER

Georg

27.03.1922

09.02.1943 Wiktorowka

21 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tripolje - Ukraine

Sold.

HALBIG

Kilian

03.07.1909

00.06.1944 Witebsk

Gren.Rgt. 217, I. Btl.

34 Jahre, vermisst

HALBIG

Otto

1945

27 Jahre

Uffz.

HAPP

Theodor Karl

18.05.1919

00.05.1944 Insel Lissa

Kampf Geschwader 76, III. Gru.

25 Jahre, vermisst

Ogfr.

HASENEY

Eduard

27.03.1923

00.07.1944 Toul

Seenot Bereichs Kdo. XIII d. Lw.

21 Jahre, vermisst

Uffz.

HEIDELMEIER

Alexander

13.12.1921

00.08.1944 Jassy

Gren.Rgt. 226, 6. Kp.

23 Jahre, vermisst

Ogfr.

HEIDELMEIER

Karl

13.06.1909

00.02.1944 Tscherkassy

Inf. Div. Nachschub Trupp 188, Kdr.

35 Jahre, vermisst

HEIM

Ernst

1945

31 Jahre

HEROLD

Georg

1944

Gefreiter

HIMMELHAN

Karl

03.06.1920

13.08.1943 3 km ostw. Teterino

23 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Teterino / Duchowschtschina - Rußland

HÖHL

Edwin

1945

43 Jahre

Ogfr.

HOHMANN

Franz

22.05.1908

00.12.1942 Kowel

Kw. Transport Abt. III/602, Stab, 11.-15. Kp. m. Werkstattzug III

35 Jahre, vermisst

IMGRUND

Josef

1945

49 Jahre

Oberleutnant

IMHOF

Helmut

12.02.1914

19.12.1943 Lemniza

29 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kurino - Belarus

Sold.

JÄGER

Josef

04.08.1909

1942 00.01.1943 Stalingrad

Kdo. 29. Pz. Gren. Div.

34 Jahre, vermisst

Uffz.

JÄGER

Lorenz

17.01.1908

00.01.1943 Stalingrad

Art.Rgt. 87, 9. Bttr.

35 Jahre, vermisst

JESINGER

Oswald

1944

20 Jahre

JOACHIM

Peter

1944

18 Jahre

JOST

Alfons

1941

31 Jahre

JOST

Georg

1944

37 Jahre

KARL

Ernst

1942

21 Jahre

KELM

Erich

1944

20 Jahre

KIMPEL

Günther

1944

19 Jahre

KLASS

Reinhart

1945

20 Jahre

KLEINHENZ

August

1943

46 Jahre

Gfr.

KLEINHENZ

Franz

19.07.1926

00.04.1945 Eberswalde

Pz. Gren.Rgt. 35, Rgts. Stab u. Stabs Einh.

18 Jahre, vermisst

Scharführer

KLEINHENZ

Josef

07.03.1912

05.10.1944 Katy Wegierskie

32 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin

KLUG

August

1946-1951

45 Jahre, a. Verw. gestorben

KOBIALLA

Gerhard

1945

26 Jahre

Gren.

KOLB

Johann

01.01.1910

00.08.1943 Dmitrowsk

Gren.Rgt. 19, 10. Kp.

33 Jahre, vermisst

Gefreiter

KOLB

Wilhelm

14.04.1924

02.01.1944 Komssomolskoje

20 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Raigorodok - Ukraine

Gefreiter

KÖMPEL

Josef

16.06.1908

13.02.1944 Dubno

35 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dubno / Rowno - Ukraine

KÖMPEL

Josef

1943

25 Jahre

Uffz.

KÖMPEL

Kaspar

09.03.1912

00.01.1943 Stalingrad

Pi. Btl. 297, 1. Kp.

30 Jahre, vermisst

Obergefreiter

KÖMPEL

Otto

17.09.1913

00.01.1943 Woronesch -Gremajatschje

Korps Nachr. Abt. 53, Stab u. Kol.

29 Jahre, vermisst

Obergefreiter

KRUG

Karl

22.06.1913

02.10.1941 Kalaatschak San.Kp. 2/562 mot.

28 Jahre,

Oberleutnant

KRUG

Siegfried

11.01.1915

05.12.1944 Verseg

29 Jahre

KULAS

Erich

1945

21 Jahre

KÜMMEL

Eugen

1944

35 Jahre

KUMMERS

Hermann

1944

31 Jahre, vermisst

KUNKEL

Hans

1941

20 Jahre

LANDENEBERG

Rudolf von

1945

51 Jahre

LAQUA

Gerhard

1945

25 Jahre, vermisst

Gefreiter

LAUTENBACH

Adam

18.04.1912

13.10.1941 Peri

29 Jahre

LEBER

Ludwig

1945

37 Jahre

LEHNERT

Hubert

1944

30 Jahre

Obergefreiter

LEIPOLD

Hermann

25.11.1922

29.12.1944

22 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bonn-Bad Godesberg. Endgrablage: Reihe 35 Grab 150

LENZ

Hans

1942

24 Jahre

LINK

Karl

1942

43 Jahre

Unteroffizier

LÖHMER

Franz

30.04.1910

16.03.1945 Mühle Sarkerestu, 2 km s.o. Aba

35 Jahre

MALTEN

Paul

1944

36 Jahre, vermisst

Gefreiter

MARTIN

Josef Friedrich

08.01.1904

11.02.1943 bei Grischino

27 Jahre, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Unteroffizier

MARTIN

Ludwig

08.02.1914

09.10.1942 b. Bastion südostw. Noworossijsk

27 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Rußland

Gfr.

MAY

Hermann

14.07.1912

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 71, II. Btl. Stab

28 Jahre, vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 55, Platte 12 verzeichnet

MESSERER

Ernst

1941

23 Jahre

Unteroffizier

MESSERER

Franz

26.10.1912

02.01.1943 Res. Kriegslaz. Brest, Bug

30 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

Gfr.

MESSERER

Hans

17.02.1906

00.01.1943 Stalingrad

Kraftwagen Werkstatt Kp. 389

37 Jahre, vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 56, Platte 20 verzeichnet

Gfr.

MESSERER

Josef

04.10.1908

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 673, III. Btl.

34 Jahre, vermisst, Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 56, Platte 20 verzeichnet

Stabsgefreiter

MESSERER

Otto

16.01.1914

16.08.1943 Potschinok

29 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lasnewka

Obergefreiter

MESSERER

Robert

10.05.1923

24.12.1944 Ivankovo, Jugosl. Sanko 1/118 H.V.Pl.

21 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Novo Selo Vinkovacko - Kroatien

Uffz.

MESSERER

Willi

26.07.1910

00.01.1942 Gorki

Art.Rgt. 198, I. Abt.

31 Jahre, vermisst

METZ

Valentin

1943

30 Jahre

METZ

Willi

1944

33 Jahre

MOHR

Franz

1946-1951

48 Jahre, a. Verw. gestorben

Gefreiter

MOHR

Willi (Wilhelm Kurt)

28.09.1924

22.08.1944 i.d. Nähe Lublin

19 Jahre

MOSER

Hans

1943

28 Jahre, vermisst

MÖTZEL

Hans

1941

26 Jahre

Stgfr.

MÜLLER

Alexander

17.07.1915

00.01.1945 Kreuzberg

Heeres Pi. Brig. 655, 5. Kp.

29 Jahre, vermisst

MÜLLER

Alfred

1945

31 Jahre

Stabsint.

MÜLLER

Johannes

06.06.1894

00.01.1945 Skorza

Orts-Kommandantur I./760

51 Jahre, vermisst

Gfr.

MUTH

Karl

06.09.1908

00.06.1944 Witebsk

Pz. Gren.Rgt. Feldherrenhalle, 10. Kp.

34 Jahre, vermisst

Sold.

OEHME

Karl

26.03.1926

00.01.1945 Berlin

SS Standarte Kurt Eggers

19 Jahre, vermisst

ORTLOFF

Franz

1943

23 Jahre

Ogfr.

RAUCH

August

26.10.1902

00.08.1944 Ploesti

Lw. Luftschutz Abt. 41

40 Jahre, vermisst

Ogfr.

RAUCH

Edmund

05.11.1922

00.06.1944 Brody

Kranken Kraftwagen Kp. 219

32 Jahre, vermisst

REDELBERGER

Julius

1946-1955

45 Jahre, a. Verw. gestorben

Jäger

REIDELBACH

Heinrich

21.12.1927

28.03.1945

17 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 2 Grab 144

REUTER

Georg

1942

27 Jahre

ROY

Richard

1942

26 Jahre

SALZMANN

Alfons

1942

27 Jahre

Gfr.

SCHÄDLE

Ernst

12.05.1923

00.01.1945 Polen

Pz. Jäg.Abt. 19, 3. Kp.

21 Jahre, vermisst

SCHÄFER

Bernhard

1943

27 Jahre

SCHÄFER

Josef

1943

36 Jahre

SCHAUPP

Peter

1945

34 Jahre

SCHAUPP

Willi

1943

35 Jahre, vermisst

SCHENK

Josef

1945

37 Jahre

Gefreiter

SCHMITT

Heinrich

25.01.1916

20.11.1941 Smolensk Krgslaz. 4/531

25 Jahre

SCHNEIDER

Emil

1945

30 Jahre

Uffz.

SCHNEIDER

Hans

04.08.1913

00.02.1945 Danzig

Gren.Rgt. 170, 3. Kp.

31 Jahre, vermisst

SCHNEIDER

Peter

1945

27 Jahre

Obergefreiter

SCHÖNSTEIN

Josef

04.02.1908

1945

37 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Weeze-Kriegsgräberstätte. Endgrablage: Grab 1916

SCHÖPFNER

Franz

1940

28 Jahre

SCHWAB

Ludwig

1945

25 Jahre

SEEMANN

Rudolf

1946-1953

32 Jahre, a. Verw. gestorben

Uffz.

SEIFERT

Josef

15.05.1899

00.10.1944 Belgrad

Sicherungs Btl. 811

45 Jahre, vermisst

Gefreiter

SIEBEL

Hans Johann Karl

24.02.1921

03.02.1944 Maggiore, Ital.

23 Jahre

Unteroffizier

SIEBEL

Rudolf

15.12.1911

15.10.1941

30 Jahre, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Andrejewskaja / Kaluga - Rußland

SPAHN

Alois

1944

30 Jahre

SPÖRER

Josef

1942

23 Jahre

STAHL

Ernst

1945

21 Jahre

STATT

Adolf

1944

19 Jahre

STOFF

Erich

1945

38 Jahre

THANEY

Rudolf

1945

24 Jahre

ÜBELACKER

Lorenz

1944

18 Jahre

VOGT

Barbara

1945

50 Jahre, Opfer der Heimat

VOGT

Waltraud

1945

15 Jahre, Opfer der Heimat

VOITHENBERG

W. V. v.

1943

20 Jahre

WALLRAB

Oskar

1944

30 Jahre

WALLRAB

Wilhelm

1945

39 Jahre

WAMBACH

Ludwig

1942

22 Jahre

WANNINGER

Hans

1944

36 Jahre

WEITZEL

Adolf

1944

18 Jahre

WELPE

Hans

1945

40 Jahre

WIESNER

Josef

1944

35 Jahre

WINTER

Franz

1945

14 Jahre, Opfer der Heimat

WISCHER

Georg

1945

33 Jahre

Uffz.

WITTMANN

Josef Aug.

09.11.1916

00.01.1945 Kurland

Pz.Rgt. 35, II. Abt.

28 Jahre, vermisst

WOLFF

H.E. von der Sahl

1945

25 Jahre

WÖRNER

Georg

1945

52 Jahre, Opfer der Heimat

ZEIER

Lothar

1945

19 Jahre

Ogfr.

ZEIER

Otto

08.09.1900

00.04.1945 Berlin

Festungs M.G. Btl. 107

44 Jahre, vermisst

Ogfr.

ZEIER

Stefan

09.02.1921

00.01.1943 Stalingrad

Lehr Geschwader 2, Nahaufkl. Staff. 7

22 Jahre, vermisst

ZEITZ

Hans

1945

19 Jahre

ZIEGLER

Anton

1944

22 Jahre

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: .08.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten