Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

2. Garde-Fußartillerie-Regiment, I. Bataillon

Geschichte des I. Bataillons 2. Garde-Fußartillerie-Regiments. Nach amtlichen Kriegstagebüchern und Berichten von Mitkämpfern bearbeitet von Werner Schmoeckel, Major a.D., Zeulenroda

Namen der Gefallenen:

Bataillons-Stab

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

DREIKOPPEL

Wilhelm

10.03.1916 Ornes

gefallen

Feldhilfsarzt

FRIESE

Erich

04.10.1918 Semide

gefallen

Ltnt d. Ldw

SCHNEIDEREIT

03.09.1915 Kriegslaz. Diedenhofen

gestorben

Kanonier, Fernspr.

SCHULZ

-

04.11.1918 Vouziers

gefallen

Feuerw.-Ltnt

WOLF

Artur

26.03.1918 Grévillers

gefallen

I. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Fahrer

APELLER

Karl

03.08.1916 Louvemont-Schlucht

1. Battr.

gefallen

Fahrer

AUERT

Max

22.03.1918 Rouville-Beaumetz

1. Battr.

gefallen

Obltnt

BASTIAN

Helmut

09.10.1915 Tahure

1. Battr.

gefallen

Fahrer

BERGMANN

Oswald

02.10.1915 Aure

1. Battr.

gefallen

Vizefeldw

BLÜMEL

Ernst

01.11.1918 Lametz

1. Battr.

gefallen

Vizefeldw

DENIN

Gustav

01.11.1918 Lametz

1. Battr.

gefallen

Kanonier

DÖRR

Konrad

01.11.1918 Lametz

1. Battr.

gefallen

Fahrer

ERNST

Rudolf

03.04.1918 Achiet le Petit

1. Battr.

gefallen

Kanonier

FELBERG

Johann

19.09.1914 Fort Condé

1. Battr.

gefallen

Fahrer

FISCHERMANNS

Walter

21.05.1916 Erfurt

1. Battr.

gestorben

Vizefeldw

FREUDENBERG

Karl

14.11.1917 Dadizeele

1. Battr.

gefallen

Kanonier

GAUDERUP

Mathias

27.04.1917 Liesse

1. Battr.

gefallen

Fahrer

HARTWICH

Franz

02.10.1915 Aure

1. Battr.

gefallen

Fahrer

HEIBEL

Heinrich

02.04.1916 Montmedy

1. Battr.

gefallen

Unteroff

HOEHNE

Richard

01.11.1915 Neuwied

1. Battr.

gefallen

Kanonier

HÜBNER

Helmut

24.03.1916 Longuyon

1. Battr.

gefallen

Kanonier

HÜHREN

Josef

10.12.1917 Buid-Osthock

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

HUTMACHER

Peter

10.12.1918 Stuttgart, Laz.

1. Battr.

gestorben

Kanonier

KINZ

Michel

04.05.1917 Chemin des Dames

1. Battr.

gefallen

Kanonier

KLATT

Richard

03.04.1916 Mainz

1. Battr.

gestorben

Gefreiter

KORBRY

Wilhelm

28.01.1915 Straßburg, Elsaß

1. Battr.

gefallen

Kanonier

KOTZ

Vinzenz

01.11.1918 Lametz

1. Battr.

gefallen

Kanonier

KRAUSE

Karl

08.10.1918 Mont-St. Martin

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

KRAY

Rudolf

05.11.1918 Lametz

1. Battr.

gefallen

Fahrer

KRONBERG

Bernhard

14.04.1917 Liesse

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

KÜHNE

August

14.11.1917 Dadizeele

1. Battr.

gefallen

Kanonier

LOENECKER

Heinrich

16.03.1916 Le Breuil-Wald

1. Battr.

gefallen

Kanonier

MAASS

Ernst

30.09.1914 Fort Condé

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

MATTHÄUS

Kurt

04.04.1918 Feldlaz. 17

1. Battr.

gestorben

Kanonier

MOTTE

Hermann

12.10.1917 Dadizeele

1. Battr.

gefallen

Kanonier

MUSIOL

Franz

29.09.1915 Essen

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

NAGGERT

Richard

02.10.1915 Aure

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

NILLES

Johann

10.03.1916 Res-SanKo 5

1. Battr.

gestorben

Obgefr

PARCHERT

Wilhelm

01.11.1918 Lametz

1. Battr.

gefallen

Kanonier

PIECK

Lambert

15.10.1914 Linceny

1. Battr.

gefallen

Sergeant

POTT

Gustav

14.10.1918 Sedan, Kriegslaz.

1. Battr.

gestorben

Fahrer

PRAUSE

Johann

27.03.1916 Ornes

1. Battr.

gefallen

Leutnant

RODEWALDT

-

01.11.1918 Lametz

1. Battr.

gefallen

Kanonier

RÖSSEL

Franz

19.07.1918 Haut-Régéville

1. Battr.

gefallen

Obgefr

RÖTTGER

Gustav

26.09.1914 St. Quentin

1. Battr.

Verwundung

Kanonier

RÜDEN

Franz

08.10.1914 Kriegslaz. VII

1. Battr.

Verwundung

Kanonier

RÜSTIG

Walter

10.05.1918 Wytschaete

1. Battr.

gefallen

Fahrer

SALZMANN

Friedrich

05.03.1916 Feldlaz. 5

1. Battr.

gestorben

Kanonier

SCHÄRPF

Michael

13.10.1918 Kriegslaz. III

1. Battr.

gefallen

Kanonier

SCHMALZ

Karl

06.01.1919 Graudenz, Laz

1. Battr.

gestorben

Fahrer

SCHRENK

Hermann von

16.08.1916 Seuchenlager Inor

1. Battr.

gestorben

Kanonier

SCHULZE

Paul Friedrich

03.06.1917 Bayer. SanKo 1

1. Battr.

gestorben

Fahrer

SCHWARZ

Jakob

14.09.1916 Res-Laz 34

1. Battr.

gestorben

Gefreiter

STÖCKLIN

Josef

01.08.1916 Montmedy

1. Battr.

gefallen

Kanonier

STOPS

Josef

06.06.1915 Neuville

1. Battr.

gefallen

Kanonier

STORZ

Wilhelm

06.11.1915 Manre

1. Battr.

gefallen

Unteroff

STUTTERICH

Hermann

13.06.1916 SanKol-21

1. Battr.

gestorben

Fahrer

SWIERZE

Johann

28.11.1916 Jüterbog

1. Battr.

gestorben

Kanonier

THIEME

Otto

25.04.1918 Wytschaete

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

VITTEN

Peter

12.09.1916 Louvemont

1. Battr.

gefallen

Kanonier

WEBER

Otto

30.09.1914 Fort Condé

1. Battr.

gefallen

Fahrer

WEISS

Hermann

21.10.1918 Offenbach, Laz.

1. Battr.

gestorben

Gefreiter

WEWIORRA

Emil

17.10.1917 Feldlaz 187

1. Battr.

gestorben

Fahrer

WOLF

Heinrich

06.11.1915 Manre

1. Battr.

gefallen

Gefreiter

WÜPPELMANN

Heinrich

15.07.1918 Nauroy

1. Battr.

gefallen

Fahrer

WÜSTENBERG

Johann

03.05.1917 Kriegslaz. 122

1. Battr.

gestorben

2. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

San-Sergt

AMLUNG

Philipp

08.05.1918 Wytschaete

2. Battr.

gefallen

Kanonier

AUER

Peter

11.08.1916 Douaumont

2. Battr.

gefallen

Gefreiter

BAYER

Georg

18.08.1918 Nauroy

2. Battr.

gefallen

San-Soldat

BAYER

Otto

04.10.1918 Mont-St-Martin

2. Battr.

gefallen

Obgefr

BLASKE

Franz

14.05.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Gefreiter

BLESKIN

Otto

21.02.1916 Ornes

2. Battr.

gefallen

Leutnant, Beobacht.-Off.

BOENICKE

Albrecht

Eilenburg

26.05.1915

2. Battr.

17.05.1915 nördl. Carlepont d. Mine schwer verwundet

Kanonier

BRAUN

Gustav

02.11.1918 Lametz

2. Battr.

gefallen

Kanonier

BREDOW

Karl

24.10.1916 Ville

2. Battr.

gefallen

Kanonier

DOROCKI

Lorenz

10.06.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

DREILUFT

Hermann

26.08.1916 Douaumont

2. Battr.

gefallen

Fahrer

DRESCHER

Albert

05.05.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

DUCHOW

Wolfgang

25.04.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Kanonier

EICHELHARDT

Max Theodor

30.11.1915 Somme-Py

2. Battr.

gefallen

Obgefr

FALTERMEYER

Michael

02.11.1914 La Royère-Ferme

2. Battr.

gefallen

Kanonier

FISCHER

Fritz

22.02.1916 Moncourt

2. Battr.

gefallen

Obgefr

GOTTSCHALK

Karl

03.05.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Kanonier

GREULICH

Josef

03.11.1918 Lametz

2. Battr.

gefallen

Unteroff

GRÖBER

Alois

04.04.1918 Achiet le Petit

2. Battr.

gefallen

Ltnt d. Res

GUNKEL

Johannes

15.07.1918 Nauroy

2. Battr.

gefallen

Obltnt, Battr.-Führer

HAGENBÜCHLE

Walter

Straßburg, Elsaß

23.05.1915 Feldlaz. 10

2. Battr.

17.05.1915 nördl. Carlepont d. Mine schwer verwundet

Vizefeldw

HEINZ

Franz

14.12.1916 Moirey

2. Battr.

gefallen

Kanonier

HOLK

Michael

03.05.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Ldwm

HUHN

Paul

06.11.1914 Chauny

2. Battr.

gefallen

Vizefeldw

JENSEN

Richard

12.05.1917 Liesse

2. Battr.

gefallen

Kanonier

KAHLENBORN

Baptist

02.06.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

KAHUS

Willi

24.10.1916 Douaumont

2. Battr.

gefallen

Unteroff

KARNOWSKI

Josef

08.11.1917 Kortryk

2. Battr.

gefallen

Sergeant

KIEFER

Heinrich

26.06.1918 Limburg, Laz.

2. Battr.

gestorben

Ltnt d. Res

KLEMKE

Erich

14.05.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Sergeant

KLITZING

Gustav

11.07.1918 Kriegslaz. 123

2. Battr.

gestorben

Gefreiter

KORZIG

August

11.08.1916 Douaumont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

LAND

Konrad

11.08.1916 Douaumont

2. Battr.

gefallen

Obgefr

LANDGRAF

Bernhard

05.05.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Fahrer

LAUBE

Julius

05.04.1918 Achiet le Petit

2. Battr.

gefallen

Obgefr

LUNOW

Emil

04.08.1916 Bezonvaux

2. Battr.

gefallen

Obgefr

MESSERSCHMIDT

Friedrich

06.10.1915 Aure

2. Battr.

gefallen

Kanonier

MEYER

Max

30.11.1915 Somme-Py

2. Battr.

gefallen

Gefreiter

MEYER

Max

13.03.1917 Blieskastel

2. Battr.

gefallen

Kanonier

MEYER

Rudolf

08.05.1918 Wytschaete

2. Battr.

gefallen

Kanonier

MÜLLER

Franz

28.09.1917 Nürnberg

2. Battr.

gestorben

Kanonier

MURR

Robert

02.06.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Kanonier

PAULING

Otto

03.11.1918 Lametz

2. Battr.

gefallen

Kanonier

POLLOCK

Vinzent

14.04.1917 Ployart

2. Battr.

gefallen

Kanonier

RADKE

Albert

17.01.1915 Kriegslaz. III. AK

2. Battr.

Verwundung

Kanonier

RAUCH

Friedrich

18.11.1918 Bouillon

2. Battr.

gefallen

Fahrer

REGERBRECHT

Josef

08.12.1917 Dadizeele

2. Battr.

gefallen

Kanonier

ROSIN

Rudolf

13.11.1916 Louvemont

2. Battr.

gefallen

Fahrer

RÜSSE

Franz

14.04.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Gefreiter

SCHILLER

Lorenz

06.10.1916 Frankfurt a.M.

2. Battr.

gestorben

Kanonier

SCHLESGI

Ernst

14.11.1917 Dadizeele

2. Battr.

gefallen

Off-Stellv

SCHÜBBE

Karl

06.06.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

SCHULZ

Paul

16.05.1918 Feldlaz. 201

2. Battr.

gestorben

Gefreiter

SCHUMACHER

Peter

25.06.1916 Pierrepont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

SCHÜTZ

Stanislaus

21.09.1914 Vailly

2. Battr.

gefallen

Kanonier

SCHWANDT

Konrad

03.05.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Kanonier

SINKE

Otto

08.10.1918 Mont-St-Martin

2. Battr.

gefallen

Gefreiter

SIORSKI

Franz

03.11.1918 Lametz

2. Battr.

gefallen

Kanonier

SITTNER

Johann

04.05.1918 Wytschaete

2. Battr.

gefallen

Fahrer

STEBER

Josef

06.07.1916 Ornes

2. Battr.

vermißt

Gefreiter

STENDER

Hermann

15.08.1916 SanKol. 2

2. Battr.

Verw. bei Douaumont

Kanonier

STEPHAN

Walter

06.06.1917 Laon

2. Battr.

gefallen

Kanonier

VOGT

Heinrich

10.07.1916 Douaumont

2. Battr.

gefallen

Gefreiter

WALTER

Heinrich

16.08.1916 Feldlaz. 4

2. Battr.

Verw. bei Douaumont

Kanonier

WÄSCHER

Albert

03.11.1918 Lametz

2. Battr.

gefallen

Kanonier

WEBER

Gustav

09.11.1918 Cottbus, Laz.

2. Battr.

gestorben

Fahrer

WEHNELT

Walter

26.06.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

WENGENROTH

Otto

12.10.1917 Dadizeele

2. Battr.

gefallen

Obgefr

WERNINK

Bernhard

04.10.1918 Mont-St-Martin

2. Battr.

gefallen

Kanonier

WIEMANN

Otto

16.05.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Kanonier

WILHELM

Focks

10.10.1915 Vouziers

2. Battr.

gefallen

Kanonier

WINTGENS

Bernhard

06.10.1915 Tahure

2. Battr.

gefallen

Gefreiter

WOLFRAM

Paul

13.06.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

Unteroff

WORINGER

Walter

13.05.1918 Gent, Kriegslaz.

2. Battr.

gestorben

Kanonier

ZACHOWZ

Anton

13.06.1916 Beaumont

2. Battr.

gefallen

3. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

ANDRES

Max

22.02.1916 Ornes

3. Battr.

gefallen

Gefreiter

ASCHER

Adolf

01.11.1916 Louvemont

3. Battr.

gefallen

Kanonier

BACKHAUS

Wilhelm

04.10.1918 Semide

3. Battr.

gefallen

Fahrer

BÖTTGE

Otto

07.11.1918 Diedenhofen, Laz.

3. Battr.

gestorben

Kanonier

BUND

Leonhard

21.03.1918 Inchy

3. Battr.

gefallen

Gefreiter

BURGHARDT

Robert

30.10.1915 Somme-Py

3. Battr.

gefallen

Kanonier

DOBLIES

Adam

21.03.1918 Inchy

3. Battr.

gefallen

Kanonier

DOLEWSKI

Alexander

22.08.1915 Kriegslaz. D 2

3. Battr.

Verwundung

Unteroff

EISERBECK

Richard

23.03.1915 Ostel

3. Battr.

gefallen

Kanonier

FREIBERG

Hans

21.03.1918 Inchy

3. Battr.

gefallen

Unteroff

FRENKEN

Heinrich

07.05.1916 Ville-Vacherauville

3. Battr.

gefallen

Kanonier

GERSTENBRÜCK

Karl

10.03.1916 Bezonvaux

3. Battr.

gefallen

Obgefr

GINNOW

Karl

12.10.1917 Dardizeele

3. Battr.

gefallen

Kanonier

GROTJAN

Josef

17.06.1916 Louvemont

3. Battr.

gefallen

Kanonier

HAGEDORN

Bruno

10.05.1915 Ostel

3. Battr.

gefallen

Fahrer

HOFFMANN

Friedrich

12.07.1918 Nauroy

3. Battr.

gefallen

Fahrer

JAHNKE

Franz

27.12.1916 Hanau

3. Battr.

gestorben

Fahrer

KEILBACH

Wilhelm

24.05.1916 Beaumont

3. Battr.

gefallen

Sergeant

KORTH

Otto

30.04.1917 Pierrepont

3. Battr.

gefallen

Kanonier

KRÖGER

Erich

11.06.1916 Louvemont

3. Battr.

gefallen

Gefreiter

KUTZER

Hermann

28.04.1917 Samoussy-Wald

3. Battr.

gefallen

Unteroff

LECH

Walter

12.09.1915 Insterburg

3. Battr.

Verwundung

Gefreiter

LENGELING

Wilhelm

05.05.1917 Bièvres

3. Battr.

gefallen

Wehrmann

LÖSCHER

Max

02.05.1916 Fosses-Wald

3. Battr.

gefallen

Fahrer

MADANZ

Paul

Res-Feldlaz. 34

3. Battr.

gestorben

Kanonier

MENZE

Gottfried

01.01.1918 Kortyk

3. Battr.

gefallen

Kanonier

MERTMANN

Theodor

17.06.1916 Louvemont

3. Battr.

gefallen

Fahrer

MÜLLER

Gustav

13.06.1917 Magdeburg

3. Battr.

gestorben

Fahrer

NESSELER

Johann

16.03.1916 Staroste

3. Battr.

gefallen

Gefreiter

NESTMANN

Herbert

27.04.1918 Wytschaete

3. Battr.

gefallen

Fahrer

NEUFELD

Ernst

24.12.1917 Berlin-Oberschönweide

3. Battr.

gestorben

Obgefr

NEUMANN

Hermann

15.06.1915 Nampcel

3. Battr.

gefallen

Kanonier

NEUMANN

Hermann

10.06.1915 Nampcel

3. Battr.

gefallen

San-Unteroff

OEHLEMANN

Julius

20.05.1916 Louvemont

3. Battr.

gefallen

Kanonier

PENDZIALEK

15.11.1914 Pargny

3. Battr.

gefallen

Fahrer

RADZONAT

Friedrich

19.06.1916 Beaumont

3. Battr.

gefallen

Unteroff

RITTERSDORF

Otto

25.03.1915 Filain

3. Battr.

gefallen

Obgefr

ROEDER

Julius

11.06.1916 Louvemont

3. Battr.

gefallen

Kanonier

ROEHL

Eduard

05.06.1917 St. Thomas

3. Battr.

gefallen

Fahrer

SÄNGER

Walter

07.05.1916 Ville-Vacherauville

3. Battr.

gefallen

Gefreiter

SCHEMMEL

Franz

30.05.1918 Breslau, Laz.

3. Battr.

gestorben

Kanonier

SCHILD

Ferdinand

01.12.1917 Strooiboomhock

3. Battr.

gefallen

Kanonier

SCHLEUSS

Hermann

17.12.1918 Charlottenburg, Laz.

3. Battr.

gestorben

Vizefeldw

SCHMIDT

Günther

02.08.1916 Freiburg

3. Battr.

gestorben

Kanonier

SCHMIDT

Walter

26.01.1915 Karlsruhe

3. Battr.

Verwundung

Fahrer

SCHRÖDER

Karl

02.06.1916 Montmédy

3. Battr.

gefallen

Kanonier

SIEBERT

Ernst

10.03.1916 Ornes

3. Battr.

gefallen

Kanonier

SLOMKA

Paul

10.05.1915 Ostel

3. Battr.

gefallen

Gefreiter

SOMMER

Paul

03.10.1918 Semide

3. Battr.

gefallen

Kanonier

SUTTER

Jakob

21.03.1918 Inchy

3. Battr.

gefallen

Kanonier

TÜRK

Franz

04.10.1918 Semide

3. Battr.

gefallen

Kanonier

WALTER

Franz

15.06.1915 Chauny

3. Battr.

gefallen

Fahrer

WEILIGMANN

Alfons

07.07.1918 Feldlaz. 20

3. Battr.

gestorben

Kanonier

WIESKIRCHEN

Gottfried

27.10.1916 Louvemont

3. Battr.

gefallen

Fahrer

ZIETLOW

August

14.12.1916 Moirey

3. Battr.

gefallen

4. Batterie

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

BRÜCKMANN

Hermann

07.08.1915 Lötzen

4. Battr.

Verwundung

Obgefr

DEGNER

Gustav

16.11.1914 Marienburg

4. Battr.

Verwundung

Kanonier

HEESE

Willi

31.10.1914 Fort Condé

4. Battr.

gefallen

Fahrer

KEIB

Hermann

25.09.1914 Partny

4. Battr.

gefallen

Kanonier

LEHMANN

Albert

31.10.1914 Fort Condé

4. Battr.

gefallen

Kanonier

LEHMANN

Otto

13.01.1915 Feldlaz. 8

4. Battr.

Verwundung

Kanonier

MATYSEK

Max

28.09.1914 Feldlaz. 1

4. Battr.

Verwundung

Kanonier

RULF

Otto

12.11.1915 Swinemünde

4. Battr.

Verwundung

Kanonier

SELKO

Richard

31.10.1914 Fort Condé

4. Battr.

gefallen

Fahrer

STEIN

Wilhelm

25.09.1914 Vailly

4. Battr.

gefallen

weitere

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Kanonier

ANDREÄ

Karl

21.03.1915 Fest-Laz. Marienburg

1. Rekr-Dep. Ers-Batl.

Krankheit

Obfeuerw.

EHRHARDT

Hermann

Bockenem

11.01.1915 Feldlaz. 7 IX. AK

Mun-Kolonne II. Batl.

Verwundung

Kanonier

LEMKE

Ernst

17.05.1915 Fest.-Laz. Marienburg

5. Komp. Ers.-Batl.

Krankheit

Datum der Abschrift: Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten