Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Triebes, Stadt Zeulenroda-Triebes, Landkreis Greiz, Thüringen

PLZ 07950

Denkmal für die gefallenen Mitglieder der Turngemeinde Triebes auf dem Sportplatz an der Ostseite des Spielfeldes.

Stele auf dem Festplatz neben dem Schützenhaus in der Niederböhmersdorfer Straße. Daran angelehnt eine namenlose Tafel für die Opfer des 2. Weltkrieges.

Die Angaben stammen überwiegend aus der Festschrift „800 Jahre Triebes 1209 – 2009“

Inschriften:

Turnerdenkmal (TD):

Den gefallenen Genossen
Im Weltkrieg
1914 (Zeichen des ATSB) 1918
(Namen)
Gewidmet von der Turngemeinde Triebes

Schützenhaus (SH):

Unseren Helden
(Turnerkreuz)
1914 - 1918

ZUM GEDENKEN
AN DIE OPFER
DES
2. WELTKRIEGES
1939 - 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

BÄCHER

Willy

11.07.1892 Triebes

1918

vermisst, Name nicht in Festschrift , TD

Unteroffizier

BAUER

Oskar

Triebes

1915

Landw. IR 38, 10.Kp.

gest. im Feldlaz. 7 d. XI.AK an Wunden, SH

Musketier

BAUER

Otto

06.04.18xx Triebes

20.08.1914

IR 45, 1.Kp.

verw. und vermisst, TD

Musketier

BELLMANN

Paul

Triebes

1914

IR 75, 12.Kp.

TD

BÖTTCHER

Felix

02.02.18xx Triebes

1918

vermisst, nicht in Festschrift, TD

BÜRGER

Franz

TD

BÜTTNER

Walter

29.03.1890 Triebes

23.10.1914

Res. IR 83 12. Kp.

TD

DELLER

Georg

TD

DIETEL

Anton

TD

DIETZEL

Albin

Triebes

1916

Landw. IR 32, 2.Kp.

VL: Alwin, TD

DIETZEL

Clemens

Triebes

1916

Res. IR 234 1.Kp.

TD

DIETZEL

Franz

18.12.1875 Triebes

vermisst, nicht in Festschrift, TD. VL: 1917 schw. verw.

Ldwm.

DIETZEL

Oskar

Triebes

19.03.1915 Sadykierz

IR 96, 7.Kp.

gest. an s. Wunden im Feldlaz. 6 d.XI. AK – teilweise in VL Oscar, TD

DIETZEL

Paul

Triebes

1916

Minenwerfer Komp. 309

TD

Krgsfrw.

DINGER

Kurt

26.11.18xx Gera

1914

Res. IR 32 12.Kp.

Nicht in Festschrift, TD

DITTMAR

Gustav

Triebes

IR 26, 2. Kp.

VL: 1916 schwer verwundet, TD. 1914 Walter D. geb. in Triebes, IR 74/11 gefallen

DRECHSLER

Otto

23.08.18xx Triebes

24.08.1917

gest. an s. Wunden, TD

ECKHARDT

Heinrich

TD

EGGLOFF

Gustav

Triebes

1915

Jägerbatl.14 4. Kp.

gest. im Landw.Laz. Nr. 15, TD

Wehrmann

EISTEL

Hermann

23.11.1983 Triebes

16.09.1914

Landw. IR 32, 7.Kp.

SH

ESCHRICH

Paul

ggf. Uffz. b. RIR 99, 14.Kp., geb. in Gera, gef. 1915, TD

Gefreiter

FEHRE

Friedrich

12.05.18xx Triebes

in VL v. 07.06.1918 leicht verwundet, Ort Triebis, SH

Offiz.-Stellv.

FEUSTEL

Emil

Triebes

1915

Landw. IR 32, 3.Kp.

gest. im Feldlaz. a. Wunden, SH

Gefreiter

FEUSTEL

Gustav

Triebes

1915

Res. IR 236 12. Kp.

TD

FEUSTEL

Walter

Triebes

TD, Name zweimal in Festschrift

FEUSTEL

Walter

Triebes

SH, Name in VL mehrfach m. versch. Geburtstagen

FLACH

Bruno

Hohenleuben

1916

Res.Feld Art.Rgt. 18 8.Batt.

TD

Musketier

FLEISCHER

Kurt

Hirschbach

1914

IR 78, 10Kp.

TD

FLEMMING

Alfred

TD

FRAASS

Christian

TD

FRAASS

Eduard

TD

FRITSCHE

Gotthilf

12.11.18xx Triebes

1918

† a. s. Wunden, TD

FRÖHLICH

Albin

Döhlen

1915

IR 176, 9.Kp.

TD

Gefreiter

FUCHS

Oskar

29.09.18xx Triebes

1917

Res. IR 32 3.Kp.

TD

FUNK

Otto

Triebes

1916

II. Pionier Batl. 11, 4. Feldkp.

TD

GEBHARD

Fritz

09.03.18xx Triebes

1917

SH

GEISSLER

Rudolf

05.09.18xx Triebes

1918

SH, auch GEIßLER

GEITHNER

Otto

TD, ggf. Res. Otto GEITNER, geb. in Neuärgerniß, IR 96, 5.Kp., gefallen 24.08.1915 Falki-Stare,

Gefreiter

GEYER

Willy

Triebes

1916

IR 165, MG-Scharfsch.- Trupp 130

TD, auch Willi

GÖRLER

Otto

Triebes

1916

FußArt.Rgt. 18, 9. Batt.

† a.s.Wunden in einem Feldlazarett -Mathes gen. Görler, TD

GRÜNLER

Franz

Triebes

1916

IR „Kaiser Wilhem“ 9.Kp.

TD

HEBER

Kurt

SH, ggf. Uffz. vom IR 96/6., geb. i.Schleiz, gef. 14.11.1914 Chelmno

Ers.-Res.

HEIDRICH

Albin

Zeulenroda

1915

Res. IR 251 2.Kp.

TD

HEIDRICH

Max

09.09.1896 Triebes

1917

TD

HEILMANN

Kurt

SH

HEINRICH

Bruno

TD

HERLING

Walter

vermisst, TD , nicht in der Festschrift

HILPMANN

Walter

Triebes

1915

TD

Musketier

HIMISCH

Paul

Triebes

16.03.1915 Grabice

IR 96, 5. Kp.

in Verlustlisten HIEMISCH, TD

HIRSCH

Paul

Triebes

1915

Landw. IR 6 2.Kp.

TD

Reservist

HÖFER

Gustav

16.11.1888 Triebes

27.01.1915 St.Petersburg

IR 96, 5.Kp.

† in Gefangenschaft TD

HOFFMANN

Max

TD

HOPPE

Friedrich

SH

HÜBNER

Hans

TD

Musketier

HÜCKER

Alfred

Pausa

02.1915

Res. IR 252 10. Kp.

SH

Wehrmann

HUPFER

Franz

Triebes

04.1915

Brig.Ers.Batl. 3, 5. Kp.

TD

Landstm.

JAKOB

Emil

20.04.1878 Wöhlsdorf

20.03.1917

Batl. Merzig 1.Kp.

SH und TD, auf Denkmälern u. in Festschrift nur E. - telegr. Nachricht über Tod an „Frau Emil Jakob“, gest. inf. Krankheit

KÄMPF

Willy

TD, auch Willi

KITTELMANN

Arthur

06.05.18xx Triebes

1917

SH

Unteroffizier

KITTELMANN

Paul

Triebes

1915

IR 83, 8.Kp.

SH, Name auch später noch in VL : 23.09.1918 schwer verwundet

Gefreiter

KNOCH

Franz

Triebes

Res.Ers.IR 2 11. Kp.

TD

KNÜPFER

Albin

TD

KÖHLER

Johannes

SH und TD

KRANERT

Otto

Triebes

Res. IR 232 5. Kp.

† im Feldlaz.4 Name in VL falsch (KRAUERT), TD

KRAUSE

Albert

TD

KREHL

Richard

02.12.1878 Triebes

05.05.1917

Kaiser Franz Garde-Gren. Rgt. 2, 5.Kp.

SH

KRIMMLING

Kurt

27.09.18xx Gera-Debschwitz

1918

† an seinen Wunden, SH

LANG

Richard

TD

LEDERER

Paul

Triebes

1915

IR 83, 4. Kp.

TD

Gefreiter

LIEBOLD

Karl

01.06.18xx Zeulenroda

VL vom 31.01.1919 schwer verletzt, TD

Musketier

LIEBOLD

Otto

10.09.1983 Triebes

08.12.1914

TD

LIMBECKER

Walter

Triebes

1915

Res. IR 32 11. Kp.

TD

Reservist

LINDNER

Walter

Triebes

1915

Brig. Ers. Btl. 83, 3.Kp.

TD

Oberjäger

LIPPOLD

Willi

12.07.18xx Triebes

1917

Res. Jäger Btl. 11, 3.Kp.

TD

LORBEER

Fritz

vermisst, nicht in Festschrift, TD

LORBEER

Otto

10.02.18xx Triebes

1918

TD

LORENZ

Kurt

SH

MATTHES

Max

Triebes

1916

Res. IR 201 9. Kp.

MATTHES I, SH

MATTHES

Otto

Triebes

1915

Res. IR 251 7.Kp.

verw. und vermisst. Name nur 1x in der Festschrift, 2x auf SH

Vizefeldw.

MATTHES

Otto

Triebes

09.11.1914

IR 134 12. Kp

† a. s. Wunden im Feldlaz.10 d.XIII. AK SH

MEINHARDT

Walter

SH

MEISSNER

Gotth.

SH

METZ

Willi

Triebes

1916

Res. IR 224 8.Kp.

SH

MUTHMANN

Gustav

1915 Gera

IR 99, 6. Kp.

† im Reservelaz. Heinrichsbrücke, TD

OTT

Walter

TD

PETERS

Paul

TD

PETZOLD

Hans

TD

PETZOLD

Karl

TD

Musketier

PFEIFER

Paul

Triebes

08.09.1916 Doulcon

IR 96, SchKp.

TD

Musketier

PFEIFFER

Felix

Triebes

11.-12.1914

Res. IR 224 8.Kp.

VL: PFEIFER, Tribis, SH

PIETSCHMANN

Anton

Weißendorf

1916

IR 176, 11.Kp.

schwer verwundet und vermisst, TD

PISTEL

Georg

TD

PISTEL

Hans

TD

RAUH

Nikol

TD

REINHOLD

Karl

TD

Unteroffizier

RICHTER

Otto

10.06.1886 Triebes

29.10.1914

Res. IR 83 6.Kp.

TD

RICHTER

Paul

13.07.18xx Triebes

vermisst, TD, nicht in Festschrift, Name mit anderen Geb.- Datum nochmals in VL – schwer verw,

Gefreiter

RÖBELT

Willy

30.04.1994 Triebes

26.09.1918

PionierKp. 245

† im Res.Laz. an Krankheit, TD

Kanonier

RÖSSIGER

Emil

Pöllwitz

31.08.-04.09.1914 Bazian

FußArt.Rgt. 18, 8.Mörser Batterie

VL: f. Pöllnitz, TD

Unteroffizier

ROTH

Gustav

Triebes

10.1914 Quatrecht bei Melle

Res. Ersatz Reg. Nr. 2, 9. Kp.

TD

ROTH

Walter

Triebes

1915/1916

I. Garde-Pionier-Batl. 1. Feldkomp.

In VL: ROTH II, TD

SCHEFFLER

Gustav

01.06.1876 Triebes

04.11.1916

† nach Verwundung, TD

SCHEIBE

Max

06.12.18xx Zeulenroda

14.07.1918

† im Feldlaz. nach schwerer Verwund., TD

Musketier

SCHLEIF

Bruno

Triebes

18.02.1915 Zeithain

IR 96, 7. Kp.

SH

SCHRÖDER

Paul

SH, ggf. Musk. b. IR 96/MGKp., geb in Langenwetzendorf, † 02.12.1914 Bechcice

SEIFERT

Herrmann

SH

Kriegsfreiw.

SENGEWALD

Franz

Triebes

1915

Res. IR 233 8. Kp.

SH

SINNIG

Kurt

Triebes

Res. IR 251 2. Kp.

VL: vermisst, auf TD bei den Gefallenen

Unteroffizier

SOMMER

Paul

Triebes

18.11.1914 Cambrai

IR 96, 2. Kp.

† nach schwerer Verwundung, TD

SPERL

Joseph

TD, in Festschrift offenbar falsch: SPERE

Gefreiter

STÜBNER

Willy

Triebes

17.09.1915 Slone

IR 96, 3. Kp.

auch Willi, TD

TAUSCHER

Fritz

TD

Musketier

THEILIG

Paul

Triebes

04.01.1915 Konopnica

IR 96, 6 Kp.

TD

THEILIG

Paul

Triebes

SH, Name in Festschrift 2x

TÖRPISCH

Paul

Zeitz-Rasberg

1916

Res. IR 81 4.Kp.

TD, † an s. Wunden, in VL Raßberg, Zeitz

VERTEL

Willy

05.11.18xx Triebes

1918

TD

VIEWEG

Friedrich

23.11.1896 Triebes

† an s. Wunden; Vorname in VL: Fritz, SH

VOGEL

Max

18.01.18xx Triebes

1917

† an s. Wunden, TD

VOIGT

Wilhelm

04.05.18xx Triebes

1918

Vorname in VL: Willi, TD

WEIDMANN

Heinrich

TD

WEITHAAS

Robert

15.01.1990 Crispendorf

1915

TD, in Festschrift WEIDHAAS

Musketier

WERNITZ

Kurt

Unterweischlitz

20.08.1915 Rask

IR 96, 5. Kp.

TD

WETZEL

Paul

Triebes

1915

Res. IR 252 10.Kp.

TD

WIEDUWILD

Arthur

06.11.18xx Triebes

27.12.1916

TD

WIEDUWILD

Felix

Triebes

1916

1. Gardergt. zu Fuß, 6.Kp.

TD

ZACH

Wilhelm

Triebes

TD, VL vom 28.11.17, leicht verwundet

ZIMMERMANN

Horst

vermisst, TD

Musketier

ZÖBISCH

Otto

Triebes

02.12.1914 Bechcice

IR 96, 7. Kp.

TD

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BACKMANN

Walter

01.11.1944

BADIGER

Robert

23.02.1942

BAUER

Harry

07.02.1944

BAUER

Herbert

10.05.1940

BAUER

Rudolf

28.01.1940

BAUER

Willy

11.11.1943

BERGER

Heinz

10.08.1944

BUCKLITZSCH

Hermann

11.11.1941

BURKHARDT

Otto

01.09.1944

DIETZEL

Gerhard

21.11.1943

DRECHSLER

Felix

18.02.1944

DRECHSLER

Kurt

14.05.1940

DRESSEL

Rudolf

14.01.1943

EGGLOFF

Emil

27.08.1944

EICHELKRAUT

Rudi

06.12.1942

ENKE

Gerhard

17.01.1943

ENKE

Karl

27.03.1944

FEUSTEL

Helmut

20.10.1943

FEUSTEL

Herbert

04.09.1943

FEUSTEL

Karl

18.09.1939

in „800 Jahre Triebes“ Feistel

FIEDLER

Kurt

10.12.1942

FISCHER

Willy

29.06.1944

FRANKE

Emil

28.06.1941

FUNK

Willy

25.10.1943

GÄRTNER

Reinhard

20.11.1944

GEBHARDT

Werner

02.08.1943

GEIßLER

Franz

28.11.1944

GEßNER

Rudi

10.01.1944

GOLLE

Erich

25.01.1945

GOLLE

Paul

31.08.1943

GRÜNLER

Werner

19.09.1939

HARTMANN

Hans

05.11.1943

HARTMANN

Herbert

30.09.1944

HEIMERDINGER

Heinz

12.09.1943

HEMPEL

Erwin

05.01.1944

HEMPEL

Walter

06.10.1941

HEMPEL

Willy

08.11.1943

HERMANN

Helmut

23.10.1942

HEUSCHKEL

Kurt

24.08.1944

HILPMANN

Erich

12.04.1943

HILPMANN

Karl Heinrich

07.07.1942

HOPF

Gerhard

08.12.1941

HOPPE

Heinz

15.10.1943

HÖRL

Erich

19.05.1944

HÖßELBARTH

Fritz

21.12.1942

HÖßELBARTH

Willy

14.09.1943

HÜBNER

Fritz

30.10.1944

HÜBNER

Hans

10.05.1943

HUPFER

Hans

12.10.1941

JAHN

Harry

00.02.1942

JENTZSCH

Erich

14.05.1944

JUNG

Willy

25.11.1943

KÖBER

Alfred

12.10.1941

KÖNIG

Heinz

04.09.1942

KUNAD

Felix

16.08.1944

LANG

Arthur

11.01.1943

LANGBEIN

Helmut

28.09.1943

LIEBOLD

Kurt

07.10.1944

LIMBECKER

Manfred

05.09.1941

LINDNER

Gerhard

25.07.1943

LINDNER

Günter

00.07.1942

LINDNER

Rudolf

00.07.1942

LINDNER

Werner

28.02.1944

LIPPOLD

Heinz

05.07.1940

LIPPOLD

Helmut

04.03.1944

LUDWIG

Werner

06.03.1943

MANITIUS

Gerhard

23.10.1943

MATTHES

Werner

30.09.1943

MAURER

Otto

30.01.1943

MEIßNER

Kurt

22.02.1944

MENZEL

Emil

17.02.1942

MICHEL

Gerhard

03.06.1944

NEUMANN

Theodor

19.09.1940

NEUPERT

Walter

31.05.1944

OHMENSTEIN

Johannes

07.10.1943

PENZEL

Erich

29.07.1942

PENZEL

Fritz

12.10.1941

PERNIß

Karl

05.03.1943

PETZOLD

Hans

15.01.1942

PISCHEL

Heinz

16.12.1944

PISTEL

Reinhold

15.02.1944

PÖHNER

Albin

17.12.1942

PÖHNER

Kurt

25.07.1941

REHFELD

Karl

29.11.1944

REUTER

Walter

21.02.1944

RICHTER

Karl

20.06.1944

RIEDEL

Werner

09.06.1940

RIEGLER

Max

12.07.1943

ROHN

Gerhard

19.07.1943

ROHN

Heinrich

30.05.1944

SÄCKEL

Paul

17.09.1944

SCHERR

Walter

15.12.1944

SCHLEIF

Hans

04.10.1944

SCHNEIDER

Rudi

25.11.1944

SCHRÖPEL

Willy

11.05.1940

SCHULZE

Harald

09.08.1942

SCHUSTER

Gerhard

04.01.1943

SEIDEL

Helmut

30.07.1943

SEIDEL

Herbert

28.08.1942

SINGL

Walter

05.04.1944

STARK

Erich

30.10.1941

STEIN

Lothar

30.12.1943

STRAUß

Alfred

26.08.1943

STRAUß

Erwin

14.07.1944

STÜBNER

Erich

22.08.1942

TRÖGEL

Paul

15.02.1942

URBANIAK

Helmut

09.04.1944

VERTEL

Karl

17.04.1944

VOGLER

Emil

14.01.1943

VÖLKEL

Herbert

02.10.1941

WAGNER

Alfred

13.07.1941

WALLMANN

Fritz

16.11.1943

WARM

Erwin Helmut

13.08.1942

WEHINGER

Ernst

05.06.1940

WINKELMANN

Fritz

15.10.1941

WOHLFAHRT

Paul

15.03.1942

ZABEL

Werner

11.06.1940

ZAUMSEIL

Heinz

15.09.1943

Kursive Angaben aus Verlustlisten

Datum der Abschrift: 20.02.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Stefan Böhme
Foto © 2008 , 2009 Stefan Böhme

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten