Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sallach, Stadt Geiselhöring, Landkreis Straubing-Bogen, Niederbayern, Bayern

PLZ 94333

1. Weltkrieg: Steintafel an der Südseite der Kirche St. Nikolaus, eingefasst mit steinernem Bandelwerk, dieses farblich abgesetzt, Daten in Schwarz.

2. Weltkrieg: Denkmal im Pfarrhof südlich der Kirche St. Nikolaus aus hellem Granit, auf doppelt abgetrepptem Sockel. Im Relief ein stehender Ritter frontal zum Besucher, darunter Inschrift, Buchstaben in Gold gefasst, links u. rechts ein Seitenflügel, darunter die Angaben der Gefallenen, alles ebenfalls in Gold gefasst

Inschriften:

1. Weltkrieg:
Ihren in der heldenmütigen Verteidigung des Vaterlandes gefallenen, an Verwundung u. Krankheit gestorbenen Unteroffz. u. Mannschaft. zum bleibenden Gedächtnis gewidmet von der dankbaren Gemeinde Sallach 1914-1918
R.I.P.

2. Weltkrieg:
Unseren Gefallenen:
Die dankbare Gemeinde

1939 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AMANN

Jakob

02.10.1914

ErsInfBrig9

vermißt

BAYER

Josef

05.11.1918 Straubing Laz

RIR 10

EDER

Josef

25.03.1918 b. Fresnes

RFAR 5

ENGLHIER

Seb.

11.12.1916 b. Serry

IR 25

FALK

Gg.

09.05.1915

RIR 10

vermißt

FORSTNER

Al.

06.06.1915 b. Arras

RIR 1

FÜRST

Johann B.

15.06.1915 St.Quentin FLaz

FußAR 1

GEBEL

Josef

20.02.1915 b. Gira Goutte

RIR 23

GSTETTENBAUER

Josef

17.07.1918 Butte du Souain

FAR 1

HIEN

Eduard

02.09.1917 b. Riga

IR 8

KIENDL

Josef

02.11.1914 b. Senmes

IR 5

KUTZI

Seb.

10.09.1916 b. Fleurs

IR 14

LANG

Franz Xaver

20.09.1917 Geluvelt

IR 21

LANGREINER

Gg.

12.04.1917 im Ville-Wald

ErsIR 3

NEUMAIER

Josef

28.06.1918 Erchin FLaz 21

PiKp 10

PRITSCHER

Ign. (Ignatz)

01.09.1914 b. Luneville

RIR 2

SCHREYER

Jakob

02.11.1914 b. Wytschaete

IR 22

STANGL

Gg.

30.10.1917 b. Roulers

RIR 10

STANGL

Karl

14.07.1915 Straßburg FestLaz

RIR 11

STOCKER

Ludwig

24.09.1914 Beulay Laz

IR 13

STRAUSS

Karl

15.04.1919 Pattishall GefLag

RIR 6

ZANKL

Johann

30.07.1916 b. Smolary

RIR 13

ZINK

Gg.

24.08.1917 Verdunhöhe 304

IR 32

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Uffz

ALTMANN

Ludwig

24.06.1941

23 Jahre

StGefr

AMANN

Georg

18.09.1944

Gefr

AMANN

Josef

04.04.1944

Gren

BERNLOCHNER

Alfons

25.06.1944

OGefr

BERTL

Josef

09.08.1944

Gefr

BEUTLHAUSER

Johann

09.05.1942

31 Jahre

Uffz

BEUTLHAUSER

Josef

16.10.1914

24 Jahre

Gefr

BRUND

Rupert

04.03.1945

Heimatvertriebener

Gefr

BUNZEL

Gerhard

23.02.1944

Heimatvertriebener

OGefr

ENGLHIER

Johann

29.01.1945

Gefr

ERTL

Alfons

01.05.1942

31 Jahre

HptWm

ERTL

Karl

20.07.1947

34 Jahre

Gren

FÜRST

Josef

02.04.1945

GAHR

Jakob

23.10.1944

59 Jahre

OGefr

GEBEL

Johann

20.08.1944

23 Jahre

Obschtz

GEBEL

Ludwig

22.04.1945

19 Jahre

OFm

GRADL

Willi

23.04.1945

Heimatvertriebener

Gefr

GRESCHNER

Sylvester

07.04.1942

Heimatvertriebener

Gefr

GROSCHNER

Rud.

18.03.1945

Heimatvertriebener

Gefr

GROSS

Martin

08.01.1942

32 Jahre

Uffz

GRUBER

Karl

22.09.1941

27 Jahre

Gefr

HARTIG

Helmut

25.09.1941

Heimatvertriebener

Gefr

HASENECKER

Karl

20.08.1944

19 Jahre

Uffz

HAUSINGER

Adolf

14.07.1943

23 Jahre

Uffz

HIEN

Karl

02.03.1945

24 Jahre

Uffz

HUBER

Josef

13.03.1942

26 Jahre

OGefr

KAMMERMEIER

Ludwig

17.08.1944

Uffz

KIRCHBERGER

Franz

1944

VStM

KURZMANN

Hermann

02.1945

Heimatvertriebener

Fw

LANG

Hans

15.02.1944

34 Jahre

Gefr

MÜLLER

Karl

07.09.1944

30 Jahre

Sold

PEITSCHER

Peter

02.12.1943

18 Jahre

Uffz

PETRAT

Artur

15.12.1944

Heimatvertriebener

Sold

PUMMER

Georg

05.08.1943

vermißt

Gren

PUMMER

Ludwig

07.02.1944

20 Jahre

Pion

REBETSCHEK

Johann

27.03.1945

Heimatvertriebener

Gefr

SCHREYER

Alfons

26.06.1941

30 Jahre

Gefr

SCHREYER

Georg

16.10.1943

34 Jahre

OGefr

SCHREYER

Johann

05.07.1945

33 Jahre

Uffz

SENFT

Josef

22.12.1946

25 Jahre

Sold

STRASSER

Alois

22.08.1943

Uffz

TICHATSCHEK

Franz

09.11.1944

Heimatvertriebener

Lt

WAGNER

Anton

15.09.1940

21 Jahre

OLt

WAGNER

Helmut

28.02.1944

23 Jahre

OLt

WAGNER

Rudolf

17.08.1942

29 Jahre

OGefr

WALCZOK

Johann

29.08.1944

Heimatvertriebener

OGefr

WEINZIERL

Willi

23.02.1946

26 Jahre

Sold

WEISS

Johann

07.10.1943

OGefr

WILD

Alfons

11.09.1943

34 Jahre

Hptm

WILD

Alois

1945

Heimatvertriebener

OGefr

WILD

Xaver

1943

Heimatvertriebener

OGefr

WINTER

Alfons

08.01.1942

26 Jahre

OGefr

WINTER

Josef

12.09.1943

32 Jahre

Gefr

ZANKL

Alfons

13.12.1944

19 Jahre

Gefr

ZINK

Josef

28.11.1944

37 Jahre

1. Weltkrieg: Alle angegebenen Truppenteile sind bayrisch! 2. Weltkrieg: Die Angabe Heimatvertriebener weist auf die in Sallach lebenden heimatvertriebenen Angehörigen der jeweils genannten Gefallenen hin.

Datum der Abschrift: 08.02.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Fred Ost
Foto © 2016 Ost, frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten