Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Püssensheim, Gemeinde Prosselsheim, Landkreis Würzburg, Bayern

PLZ 97279

Auf einer Steinstele befindet sich eine Figur des Heiligen Georg, der einen Drachen tötet. Neben der Stele befinden sich zwei Namensplatten aus Stein.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

BÖHM

Albert

04.09.1916

Pr. I.R. 75

BÖHM

Alois

29.04.1923

BÖHM

Gottfried

10.08.1918

F.A.R. 2

BRAND

Georg

16.06.1917

BRAND

Joh.

26.09.1927

DITTMANN

Adelbert

04.11.1914

I.R. 9

GREß

Josef

31.05.1923

GROB

Sebastian

28.09.1914

R.I.R. 4

HAUCK

Kilian

15.06.1921

HEINRICH

Gg.

02.07.1924

HETTRICH

Gg.

08.06.1918

HOCHREIN

Stefan

30.04.1915

L.I.R. 4

LUTZ

Kilian

16.09.1916

I.R. 9

LUTZ

Lorenz

09.10.1926

LUTZ

Valentin

16.08.1916

I.R. 12

POPP

Georg

19.03.1926

SAUER

Andr.

26.11.1924

SAUER

Richard

17.06.1917

F.A.R. 1

WEICKERT

Joh.

14.05.1922

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefr.

BACH

Johann

1944

vermisst

Ogfr. SS-Strm.

FREIBERT

Josef

02.11.1911

1944 00.02.1945 Ungarn

SS Pz. Gren.Rgt. 40, III. Btl.

vermisst

Gefr.

HARLL

Franz

23.07.1943

Ogfr.

HARTLIEB

August

12.02.1902

22.02.1945 b. d. Rückzugs-kämpfen i.Samland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Fischhausen / Primorsk

Ogfr.

HAUPT

Aquilin

03.08.1910

00.07.1944 Frankreich

Gren.Rgt. 977, 8. Kp.

vermisst

Gefr.

HOCHREIN

Richard

18.07.1901

00.10.1943 Dnepropetr. 1944

Bau. Pi. Btl. 246 2. Kp. (turkest.) u. 4. Kp.

vermisst

Ogfr.

KOHLMANN

Alfred

24.02.1904

16.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains. Endgrablage: Block 12 Reihe 11 Grab 306

Gefr.

KÖNIG

Philipp

04.03.1915

05.11.1941 Parpatsch

Gef.

LUTZ

Hermann

23.04.1925

00.01.1945 Kurland

Felders. Btl. 389 (neu)

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage. Block F Reihe 20 Grab 856

Maat

MADER

Bruno

10.07.1921

29.04.1945

Uffz.

PROZELLER

Hermann

29.12.1897

00.08.1944 Brest 1945

Hafen-kommandant u. Hafen Kp. Brest

vermisst

Ogfr.

SCHMITT

Oskar

26.02.1923

1945 Bulgarien 26.06.1945 Lw.Laz. Lendorf Klagenfurt

Pi. Btl. 22 Stab 1.-3. Kp.

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Klagenfurt-Annabichl

Ogfr.

SCHNEIDER

Waldemar

01.11.1921 Würzburg

21.07.1944 Pomorzany Galizien

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pomorzany / Ternopol - Ukraine

Uffz.

STRÖBERT

Rich.

08.04.1915

06.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block Aj Reihe 10 Grab 249

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 24.07.2012 -2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten