Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kaiserliche Marine – SM Minensuchboot „M 40“

Verlustlisten der Kaiserlichen Marine
Am 23. März 1918 in der Nordsee durch Minentreffer gesunken

Namen der Gefallenen

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Min-Heizer

BUMILLER

Josef

Schellingen

23.03.1918

Min-Abtl. 1. Komp.

Min-Matr

GNANT

Franz

Biberach

23.03.1918

Min-Abtl. 1. Komp.

Min-Masch

JENTSCH

Richard

Rathenow

23.03.1918

Min-Abtl. 1. Komp.

Min-Heizer

LOHR

Peter

Koblenz-Lützel

23.03.1918

Min-Abtl. 1. Komp.

rechter Fuß

Min-Masch-Mt d.S. I

MÄHL

Julius

Görlitz

23.03.1918

Min-Abtl. 1. Komp.

Min-Masch-Anw

PREHN

August

Grambeck

23.03.1918

Min-Abtl. 1. Komp.

Min-Ob-MaschMt

QUECK

Kurt

Rotschau

23.03.1918

Min-Abtl. 1. Komp.

Datum der Abschrift: Juni 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen, Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten