Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Königlich Preußisches Infanterie-Regiment Landgraf Friedrich I. von Hessen-Kassel (1. Kurhessisches) Nr. 81
D

Regimentsgeschichte
Ehrentafel der Kriegsopfer des reichsdeutschen Adels
Verlustlisten WK 1 (1914-1917)
Ehrenbuch der Stadt und des Landkreises Hanau

(Aufgrund der großen Zahl der Namen wurden sie alphabetisch gegliedert)

Offiziere 
Namen A    Namen B    Namen C    Namen E    Namen F    Namen G    Namen H    Namen I - J 
Namen K    Namen L    Namen M    Namen N - Q  Namen R    Namen S    Namen T - V    Namen W    Namen Z   

Namen der Gefallenen:

Namen „D“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Musketier

DABRINGHAUSEN

Fritz

18.12.1896 Elberfeld

05.12.1916 Somme

12. Komp.

gefallen

San.-Gefr.

DAHLEN

Franz

15.06.1887 Halberstadt

13.08.1918 Barleux

1. Komp.

Verwundung

Musketier

DAHLHAUS

Hans

28.07.1898 Köln a.Rhein

23.09.1916 Somme

9. Komp.

gefallen

Musketier

DAHMEN

August

28.09.1896 Heppendorf

27.09.1916 St. Pierre-Vaast

8. Komp.

gefallen

Musketier

DALICHAU

Max

27.01.1889 Zerbst

30.10.1914 Le Quesnoy

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

DANGLER

Alois

18.05.1893 Oberrödern

09.05.1918 Rosiéres

2. MG. Komp.

gefallen

Unteroff.

DANIEL

Josef

11.07.1890 Laupertsheim

16.09.1914 Courcy

6. Komp.

gefallen

Musketier

DAUB

Christian

31.07.1877 Kl. Gartach

04.04.1917 Le Godat

5. Komp.

gefallen

Musketier

DAUB

Heinrich

17.02.1878 Ermenrod

20.09.1916 Somme

2. Komp.

gefallen

Musketier

DAUM

Heinrich

14.10.1994 Villingshausen

22.08.1914 Bertrix

4. Komp.

gefallen

Musketier

DAUS

Bernhardt

16.06.1876 Hanau

02.01.1917 Somme

11. Komp.

gefallen

Musketier

DAUS

Florentinus

12.06.1893 Gassen

13.09.1914 im Westen

9. Komp.

gefallen

Gefreiter

DECHENT

Emil

03.08.1888 Frankfurt

30.10.1914 Le Quesnoy

5. Komp.

gefallen

Gefreiter

DECKENBACH

Karl

08.04.1881 Mittelseemen

09.08.1916 Laz. 6, Festieux

6. Komp.

gestorben

Musketier

DECKER

Karl

19.03.1898 Heibornseebach

29.09.1918 Estrées

9. Komp.

gefallen

Musketier

DEGELMANN

Georg

24.09.1896 Hof

20.09.1916 Somme

9. Komp.

gefallen

Musketier

DEGENHARDT

Ludwig

09.12.1898 Eckenheim

04.11.1918 Kruishautem

3. Komp.

gefallen

Musketier

DEHN

Wilhelm

30.12.1896 Godullahütte

20.09.916 Somme

3. Komp.

gefallen

Musketier

DEHNE

Paul

14.08.1896 Roseau

29.01.1915 Villers-les-Roye

1. Komp.

gefallen

Musketier

DEICHMANN

Karl

13.12.1897 Framersheim

28.04.1917 Blanzy

6. Komp.

gefallen

Musketier

DELP

Peter

02.08.1888 Pfungstadt

16.04.1917 Reims

9. Komp.

gefallen

Musketier

DEMMER

Rudolf

15.04.1890 Weilburg

09.03.1916 Verdun

4. Komp.

gefallen

Musketier

DENNER

Georg

04.08.1887 Heppenheim

09.03.1916 westl. Douaumont

1. Komp.

gefallen

Musketier

DENTER

Karl

16.02.1895 Griesheim

19.01.1916 Laz. Frankfurt a.M.

2. Komp.

gestorben

Musketier

DEPIREUX

Ernst

14.03.1900 Frankfurt

24.07.1918 Frankfurt a.M.

2. Komp.

Gestorben

Unteroff.

DEPPE

Heinrich

06.10.1882 Kleinfreden

22.08.1914 Bertrix

5. Komp.

gefallen

Musketier

DERENTHAL

Max

21.10.1896 Namslau

11.07.1916 Craonner Höhen

2. Komp.

gefallen

Musketier

DERN

Wilhelm

25.05.1897 Grüningen

21.12.1918 engl. Gefsch.

2. Komp.

gestorben

Musketier

DESTADT

Friedrich-Wilhelm

24.03.1891 Neheim

16.09.1914 Courcy

6. Komp.

gefallen

Unteroff.

DETTMER

Friedrich

16.10.1896 Aurich

10.08.1916 westl. Douaumont

7. Komp.

gefallen

Musketier

DEUSSNER

Wilhelm

09.06.1897 Hemberg

30.08.1918 Péronne

5. Komp.

gefallen

Musketier

DEWALD

Jacob

27.05.1895 Biebesheim

13.03.1916 nördl. Verdun

12. Komp.

gefallen

Musketier

DICK

Adolf

04.02.1893 Metz

30.10.1914 Le Quesnoy

6. Komp.

gefallen

Musketier

DICK

Adolf

19.03.1896 Flacht, Unterlahnkreis

15.04.1916 Verdun, Cailette-Wald

4. Komp.

gefallen

Musketier

DICKEL

Christian

15.05.1892 Mösse

27.09.1914 Champien

10. Komp.

gefallen

Musketier

DICKEL

Georg

22.04.1894 Girkhausen

09.03.1916 Verdun

5. Komp.

gefallen

Musketier

DIEFENBACH

Wilhelm

12.01.1891 Dötzheim

02.10.1914 Hosp. 5, Pau

4. Komp.

gestorben

Unteroff.

DIEHL

Adolf

18.02.1892 Medenbach

09.09.1914 Etrépy

11. Komp.

gefallen

Musketier

DIEHL

Georg

04.10.1895 Frankfurt

30.10.1914 Le Quesnoy

5. Komp.

gefallen

Unteroff.

DIEMAR

Friedrich, Freiherr von

14.04.1889 Weimar

01.10.1914 Roye

5. Komp.

gefallen

Musketier

DIENES

Oswald

28.08.1887 Helmershausen

22.08.1914 Bertrix

12. Komp.

gefallen

Musketier

DIETER

Heinrich

21.09.1892 Arheilgen

10.03.1916 Kriegslaz. Longuyon

3. Komp.

gestorben

Unteroff.

DIETH

Johann

17.11.1892 Höchst

12.07.1918 Amiens

6. Komp.

gefallen

Reservist

DIETRICH

Friedrich

12.02.1887 Wittgenstein, Westf.

19.01.1915 Villers-les-Roye

12. Komp.

gefallen

Musketier

DIETRICH

Georg

09.07.1888 Ilshofen

09.09.1914 Etrépy

1. Komp.

gefallen

Sergeant

DIETRICH

Heinrich

14.03.1883 Verna

18.04.1916 östl. Douaumont

2. Komp.

gefallen

Musketier

DIETRICH

Josef

15.10.1891 Großenlüder

28.08.1914 Rancourt

8. Komp.

gefallen

Reservist

DIETZ

Alfred

20.01.1887 Frankfurt

16.09.1914 Courcy

5. Komp.

gefallen

Musketier

DIETZ

Johannes

15.07.1888 Großgerau

16.09.1914 Courcy

6. Komp.

gefallen

Musketier

DIETZEL

Paul

08.08.1891 Tann

22.08.1914 Bertrix

12. Komp.

gefallen

Musketier

DILL

Georg

21.01.1892 Vötting

21.08.1914 Matton

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

DILLMANN

Heinrich

27.10.1892 Niederbrechen

26.02.1916 nördl. Verdun

10. Komp.

gefallen

Musketier

DILLMANN

Theodor

02.06.1896 Höchst

30.10.1914 Le Quesnoy

6. Komp.

gefallen

Musketier

DISPUE

Adolf

19.09.1893 Baddrov

30.10.1914 Le Quesnoy

6. Komp.

gefallen

Gefreiter

DISSELHOFF

Ernst

04.10.1896 Scheid

01.04.1918 Reims

12. Komp.

gefallen

Musketier

DITTMAR

Ferdinand

26.09.1898 Frankfurt

03.10.1918 Somme

5. Komp.

gefallen

Unteroff.

DITTNER

Ludwig

28.11.1896 Lüneburg

03.10.1918 Nancy

8. Komp.

gefallen

Gefreiter

DITTRICH

Max

15.01.1888 Nürnberg

31.08.1918 St. Quentin

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

DITZEL

Amand

06.02.1890 Crontal

13.09.1914 Etrépy/ Minecourt

1. Komp.

gefallen

Musketier

DÖBEL

Konrad

09.04.1894 Hof i. Bayern

06.12.1914 Villers-les-Roye

2. Komp.

gefallen

Musketier

DÖBELE

Ernst

10.02.1887 Basel

31.10.1914 Le Quesnoy

3. Komp.

gefallen

Musketier

DOLGNER

Friedrich

05.04.1891 Reierort

16.04.1916 Verdun

7. Komp.

gefallen

Musketier

DOLL

Alexander

08.02.1885 Offenbach

21.11.1917 Caurel b. Reims

8. Komp.

gefallen

Musketier

DOLL

Heinrich

17.06.1895 Witistock

25.09.1916 Laz. 9 Hargiecourt

9. Komp.

gestorben

Unteroff.

DOMBROWSKI

Erich

16.12.1896 Hannover

23.04.1917 Frankfurt a.M.

4. Komp.

gefallen

Musketier

DOMBROWSKI

Konstantin, von

03.02.1897 Straßburg

05.09.1918 Krkh. St. Jacob, Leipzig

4. Komp.

gestorben

Musketier

DOMMERMUTH

Peter

27.11.1890 Rüdesheim

05.10.1914 Chauny

12. Komp.

gefallen

Gefreiter

DÖPP

Konrad

27.01.1888 Wächtersbach

25.03.1916 Laz. Neuburg a.D.

2. Komp.

gestorben

Musketier

DÖPPLEB

Adolf

16.12.1897 Dachwig

03.10.1918 Estrées

1.-MG-Komp.

gefallen

Musketier

DORBARTH

Karl

18.06.1888 Würzburg

28.09.1914 Champien

2. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

DÖRFFEL

Richard

20.07.1886 Schönberg

08.10.1914 Sachsenhausen

9. Komp.

gefallen

Unteroff.

DÖRINGER

Heinrich

25.12.1889 Marburg

30.09.1918 Nauroy

3. MG-Komp.

gefallen

Unteroff.

DORN

Nikolaus

01.08.1893 Uttrichshausen

12.07.1918 vor Amiens Castel

7. Komp.

gefallen

Musketier

DORN

Otto

05.06.1888 Limburg

08.09.1914 Etrépy

1. MG-Komp.

gefallen

Musketier

DORNBACH

Wilhelm

12.10.1891 Eberstadt

08.08.1916 nördl. Verdun

12. Komp.

gefallen

Musketier

DÖRNHÖFER

Wilhelm

19.06.1892 Vingeshausen

08.09.1914 Etrépy

9. Komp.

gefallen

Musketier

DÖRR

Fritz

14.12.1894 Eisern

10.08.1916 Laz. Bodenweiler

4. Komp.

gestorben

Musketier

DÖRR

Heinrich

06.08.1888 Heusweiler, Saarbrücken

19.04.1916 Azannes Feldlaz. 10

Feld-MG-Zug 220

Verwundung vor Verdun

Unteroff.

DÖRRSTEIN

Wilhelm

09.12.1889 Frankfurt

22.08.1914 Bertrix

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

DRALLE

Wilhelm

24.06.1896 Hülshagen

04.02.1919 Halle a.S.

1. MG-Komp.

gefallen

Musketier

DRANT

Valentin

23.08.1894 Worms

09.03.1916 nördl. Verdun

8. Komp.

gefallen

Musketier

DREIFÜRST

Josef

21.08.1892 Dierlos

31.10.1914 Le Quesnoy

7. Komp.

gefallen

Gefreiter

DREISBACH

Ewald

16.08.1893 Hilchenbach

17.04.1917 Reims

11. Komp.

gefallen

Unteroff.

DRESSLER

Wilhelm

20.06.1895 Wiesbaden

29.04.1919 Hosp. Arras

6. Komp.

gestorben

Musketier

DREYSE

Otto

24.09.1896 Herbsleben

12.04.1917 Bertricourt

4. Komp.

gefallen

Gefreiter

DRIESSEN

Hermann

11.10.1896 Gelsenkirchen, Horst Emscher

23.08.1918 Fontaine les Cappy

1.-MG-Komp.

gefallen

Musketier

DRINNENBERG

Jacob

23.04.1892 Frankfurt

28.04.1917 Sedan

7. Komp.

gefallen

Musketier

DROMMER

Karl

11.01.1892 Bretten, Altkirch

06.09.1914 Etrèpy

II. Batl. 8. Komp.

gefallen

Musketier

DRÖNER

Henry

02.02.1888 Berlin

18.09.1916 Laz. 154, Roisel

11. Komp.

gestorben

Reservist

DRÖSSEL

Konrad

23.10.1887 Stierhöfstetten

20.09.1914 Pontgivart

7. Komp.

gefallen

Musketier

DROSTE

Josef

23.04.1897 Oberkirchen

03.10.1918 Somme

5. Komp.

gefallen

Musketier

DRUBA

Johann

29.06.1885 Rosniski

30.10.1914 Le Quesnoy

6. Komp.

gefallen

Musketier

DRUSCHKE

Hermann

27.03.1891 Töppendorf

30.10.1914 Le Quesnoy

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

DRYWA

Bernhard

15.05.1897 Birkenich

02.10.1918 Nancy

8. Komp.

gefallen

Musketier

DUBLOIS

Ludwig

15.06.1892 Vilbel

23.02.1916 nördl. Verdun

11. Komp.

gefallen

Gefreiter

DUCHOLSKY

Adolf

24.06.1886 Wiesbaden

09.08.1916 nördl. Verdun

3. Komp.

gefallen

Musketier

DÜCKER

Karl

02.02.1897 Löschenrot

01.06.1918 Laz. 303 Rosiéres

12. Komp.

gestorben

Gefreiter

DUFFY

Jacob

31.07.1892 Camberg

22.08.1914 Bertrix

1. Komp.

gefallen

Musketier

DÜNSCHEDE

Josef

19.11.1897 Nehden

03.07.1918 Laz. 303 Rosiéres

3. Komp.

gefallen

Musketier

DÜREN

Franz

23.12.1896 Cöln-Kalk

16.04.1917 Aisne-Marne

8. Komp.

gefallen

Musketier

DURTH

Ernst

15.04.1893 Vallbach

20.09.1916 Somme

10. Komp.

gefallen

Musketier

DUSAN

Philipp

27.03.1897 Bolocha

10.07.1918 Laz. 303 Rosiéres

. Komp.

gestorben

Musketier

DUTGE

Karl

24.06.1887 Benndorf

04.10.1918 Laz. 94 Le Cateau

2. Komp.

gestorben

Musketier

DZIENCIELSKI

Leo

07.04.1897 Kolletzkau

12.06.1918 Rosiéres

9. Komp.

gefallen

Datum der Abschrift: Mai 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. - http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2016 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten