Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tegel (Friedhof am Nordgraben), Berlin

PLZ 13509

Der landeseigene Friedhof „Am Nordgraben“ liegt an der Wilhelm Blume Allee 3 in Tegel.
Beiderseits des Hauptweges befinden sich Einzelgräber mit Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft.
Die gepflegten, nebeneinander liegenden Gräber sind mit Blumenbepflanzung geschmückt.
Ein zweites, im hinteren Teil des Friedhofes liegendes Gräberfeld nimmt diese gestalterischen Elemente auf. Auf einer Metallplatte stehen weitere Namen von Opfern eines Bombenangriffs und ergänzen die Grabkissen an den Einzelgräbern.
An mehreren Grabstellen wird an Kriegsopfer erinnert.

Grabhinweise 1. Weltkrieg

Foto

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BUCHHOLZ

Arthur

20.02.1887

10.01.1915 Vogesen

gefallen

KAIE

Ernst

03.07.1892

05.08.1917 Russland

SAGER

Willi

14.10.1897

27.05.1916

mögliches Kriegsopfer

Kriegsgräber 1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

LÜTTGEN

Hermann

17.02.1915

Grabhinweise 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Hauptmann

BEISTER

Carl

16.02.1889

26.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny - St. Andre, Block 16, Grab 1406

GAJEWSKI

Helene

24.04.1884

27.02.1946 Königsberg Ponarth

mögliches Kriegsopfer

KRIDDE

Edmund

05.02.1901 Berlin - Borsigwalde

04.12.1942 Zapolechik

ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice und ruht dort unter den Unbekannten

MEVNEN

Horst

1916

1944

MEUNEN?

OBST

Walter

1904

1945

Kriegsgräber 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Unteroffizier

ANDERKA

Werner

07.07.1919 Berlin

13.03.1941

Obergefreiter

ANDRITZKI

Willibald

18.06.1914 Berlin

17.07.1942

Leutnant

ARNDT

Kurt

01.04.1920 Machnin

27.01.1943

Gefreiter

ASBECK

Wilhelm

26.09.1912 Berlin

05.03.1940

BENKE

Heinrich

17.08.1912 Berlin

18.02.1943

Grenadier

BIENWALD

Fritz

30.11.1906 Breslau

08.12.1943

Gefreiter

BOBBE

Paul

08.10.1910 Berlin

13.12.1943

BOHNERT

Helmut

11.01.1921

05.12.1943

Obergefreiter

BÖTTCHER

Fritz

04.07.1913 Neuscheune

08.02.1943

BREIZA

Günter

18.02.1921

16.01.1940

Fahrer

BUSSE

Erich

22.02.1905 Hassendorf

26.09.1942

CRÜGER

Johannes

24.06.1901

22.04.1945

Obergefreiter

DIETZ

Hans

24.09.1910 Kassel

27.01.1944

Hauptmann

DINGELSTEDT

(Johann Georg)

23.08.1912 Berlin

18.07.1943

Gefreiter

DOBBERTIN

Karl - Heinz

15.03.1925 Brüz

23.04.1945

Volkssturmmann

DÜHN

Johannes

20.11.1908 Berlin

23.04.1945

Unterfeldwebel

FISCH

Maximilian

30.01.1899 Prüfening

02.02.1943

Schütze

GALLO

Herbert

04.06.1912 Berlin

27.04.1942

Schütze

GARLIEB

Reinhold

16.06.1900 Berlin

10.05.1941

Obergefreiter

GEORGE

Kurt

03.06.1912 Brandenburg

20.08.1943

GERLACH

Hans

04.02.1920 Berlin

19.11.1941

Gefreiter

GERWING

Otto

26.03.1920 Berlin

26.04.1942

GRAEWEL

Johannes

16.09.1903 Berlin

22.04.1945

GRUGEL

Heinz

14.05.1912

23.11.1943

Unteroffizier

HERRMANN

Kurt

16.01.1922 Berlin

26.09.1943

Unteroffizier

HIERONYMUS

Georg

17.11.1902 Nürnberg

26.04.1945

Oberfeldwebel

HOFFMANN

Alfred

07.09.1914 Berlin

10.11.1944

Unteroffizier

HÖPFNER

Erwin

24.02.1920 Berlin

10.02.1943

Volkssturmmann

KARG

Willi

17.03.1900 Burschen

23.04.1945

Leutnant

KLAPPROTH

Albert

08.06.1909 Nordhausen

23.01.1944

Flieger

KLOSE

Oskar

28.04.1923 Buenos Aires

07.04.1923

Flieger

KOPSAN

Heribert

28.11.1916 Attendorn

23.04.1945

Gefreiter

KROSCH

Friedrich

31.07.1915 Berlin

01.04.1942

Kanonier

KUHLEN

Hans

19.09.1907

16.01.1944

Obergefreiter

LEEDER

Hermann

04.02.1906 Potzlow

27.04.1943

LEPINSKI

Andre

06.05.1945

Unteroffizier

LÜDECKE

Friedrich

01.07.1902 Berlin

04.07.1941

MATTHES

Otto

28.10.1893 Birkenwerder

29.04.1945

Volkssturmmann

MICHLING

Ernst

11.08.1922 Berlin

12.09.1943

Gefreiter

MOSKO

Alfons

24.05.1907 Borsigwerk

09.03.1940

NIEKOW

Paul

17.03.1924

13.01.1944

PHILIPP

Ernst

18.01.1893 Rozbitek

25.04.1945

PREUSS

Gerhard

10.06.1929

23.04.1945

RATH

J. – H.

20.03.1891

23.04.1945

Feldwebel

RÖSELER

Erwin

23.03.1917 Landsberg

11.07.1942

RZEPKA

Wilhelm

14.09.1902

11.05.1945

Grenadier

SANDOW

Horst

14.10.1924 Berlin

24.02.1944

SCHÄBITZ

Wilhelm

23.06.1916 Berlin

07.07.1940

Grenadier

SCHENK

Heinz

16.01.1924 Berlin

18.01.1944

Obergefreiter

SCHLEIF

Fritz

12.09.1904 Berlin

02.08.1943

Kanonier

SCHMIDT

Oskar

29.11.1920 Göttingen

26.11.1943

SCHUMANN

Fredi

13.08.1907

30.05.1943

Schütze

SPIRAT

Kurt

12.07.1913 Guben

03.10.1942

Gefreiter

SPITZLER

Horst

16.10.1921 Berlin

29.08.1941

Obergefreiter

STEINER

Otto

01.06.1905 Deutscheck

07.09.1943

STENGEL

Heinz

22.09.1921 Wildeu

13.02.1944

Feldwebel

SUFFA

Willi

24.04.1911 Berlin

22.11.1944

Unteroffizier

TEMMEL

Horst

18.12.1918 Berlin

27.01.1943

Gefreiter

THAMM

Waldemar

08.01.1907 Berlin

29.03.1942

Gefreiter

TIETZ

Willi

13.08.1915 Berlin

23.12.1943

WEBER

Johannes

30.01.1896 Obereisenbach

23.04.1945

WITTKE

Leopold

15.05.1894 Zerkow

30.04.1945

Matrose

WOELKE

Fredy

29.07.1923 Berlin

11.03.1943

WUTSCHEROWA

Tamara

06.05.1945

Leutnant

ZIEGLER

Martin

05.10.1887 Nachterstedt

28.09.1939

Sowie drei unbekannte Soldaten mit Todesdatum 23.04.1945, einer mit Todesdatum 28.04.1945
und einer mit Todeszeitraum April / Mai 1945


2.Weltkrieg

Ausländische Kriegsgräber Bombenangriff 26.11.1943

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BESLAGIC

Almet

08.08.1906

26.11.1943

BOOGAARD

Henrikus

09.06.1910

26.11.1943

BROCK

Pieter van den

27.11.1913

26.11.1943

BULJAN

Reyko

15.09.1904

26.11.1943

CESTES

Fernand

16.09.1924

26.11.1943

COCK

Marcel de

21.05.1924

26.11.1943

COPIER

Antonius

03.07.1921

26.11.1943

COPPOOLSE

Jan

23.01.1921

26.11.1943

DRIEL

Mees van

26.07.1914

26.11.1943

DULK

Johannes den

29.12.1903

26.11.1943

HOUDEBINE

Maurice

22.05.1906

26.11.1943

HUIG

Jacob

04.06.1921

26.11.1943

IVANUSA

Josef

15.03.1912

26.11.1943

JOON

Pieter

24.02.1920

26.11.1943

KETTING

Wilhelm

09.08.1890

26.11.1943

KNIJNENBURG

Anthonius

05.03.1924

26.11.1943

KOOGJE

Bastian

08.06.1923

26.11.1943

KORT

Arie

04.11.1911

26.11.1943

KUKOCIC

Franjo

30.09.1907

26.11.1943

MARICIE

Andrija

13.11.1905

26.11.1943

MUNSTER

Frederik van

17.02.1896

26.11.1943

NAMENKO

Nikolai

25.05.1921

26.11.1943

PROOIJEN

Marimus van

14.07.1902

26.11.1943

RAAR

Gerrit

31.05.1923

26.11.1943

RADIC

Pero

23.09.1899

26.11.1943

RANDSDORP

Wilhelmus

31.01.1922

26.11.1943

RAZUIJNEN

Jan

23.12.1923

26.11.1943

RIJN

Jan van

27.09.1915

26.11.1943

RUITER

Jacobus de

27.11.1916

26.11.1943

SANDBERG

Hendrik

22.09.1919

26.11.1943

SMIT

Wilhelmus

29.05.1903

26.11.1943

STAVEREN

Jacobus van

19.12.1903

26.11.1943

VEGA

Gerrit

06.04.1923

26.11.1943

VISSEREN

Cornelis

07.10.1911

26.11.1943

VRABEL

Andrija

25.11.1901

26.11.1943

WAGENINGEN

Anthonie van

05.01.1924

26.11.1943

WANSLEBEN

Thomas

21.09.1899

26.11.1943

WESTERWAAL

Gysbertus

23.02.1917

26.11.1943

Sowie ein unbekanntes Opfer
In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: März 2014

Beitrag von: anonym
Foto © 2014 anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten