Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schönborn, Gemeinde Triptis, Saale-Orla-Kreis, Thüringen

PLZ 07819

Denkmal 1. Weltkrieg, viereckige Stele mit eingelassenen Eisernen Kreuzen im oberen Teil

Inschriften:

Den Helden zur Ehre. Den Enkeln zur Mahnung.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ersatz-Reservist

BURKHARDT

Willy

04.04.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

FIETSCH

Martin

13.09.1914

Unteroffizier

GÖTZE

Waldi (Waldemar)

10.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

KNOPF

Hermann

16.01.1917

Musketier

RIEDEL

Arno

04.11.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Férin - Frankreich

Gefreiter

RONNEBERGER

Fritz

24.03.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast - Frankreich

RUDOLPH

Willy

30.07.1918

WEBER

Franz

24.09.1916

Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 01.03.2014

Beitrag von: R. Krukenberg
Foto © 2014 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten