Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sattledt, Bezirk Wels-Land, Oberösterreich, Österreich

PLZ 4642

Aussen an der Kirche Gedenttafeln in zwei Nischen, dazwischen schmiedeeisernes Kreuz; zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

1939 – 1945
Gefallene von Sattledt

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg (private Gedenksteine)

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkung

MAYR

Alois

1892

1914

vom Straßergute, Grabstein I

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkung

ACHLEITNER

Alois

gefallen

ACHLEITNER

Johann

vermisst

ACHLEITNER

Johann

gefallen

ACHLEITNER

Michael

gefallen

BAUER

Johann

gefallen

BRUNMAYER

Wilhelm

gefallen

BRUNMAYR

Josef

gefallen

BRUNNER

Martin

gefallen

BUCHEGGER

Max

vermisst

DANNER

Wilhelm

gefallen

DASPERSGRUBER

Karl

gefallen

DIRNBERGER

Franz

gefallen

ETTL

Johann

gefallen

FASTHUBER

Johann

gefallen

FÖDERMAYR

Max

gefallen

FÖRTSCH

Wilhelm

gefallen

FRÖHLICH

Franz

vermisst

FRÖHLICH

Karl

gefallen

FRÜH

Wendelin

Volksdeutsche, gefallen

FUCHS

Karl

vermisst

GANGLBAUER

Franz

gefallen

GEBESMEYER

Wilhelm

vermisst

GEGENER

Jakob

Volksdeutsche, vermisst

GEISBAUER

Heinrich

vermisst

GEIST

Adam

Volksdeutsche, vermisst

GUTWEIN

Daniel

Volksdeutsche, vermisst

HAUGENEDER

Josef

gefallen

HILLINGER

Franz

gefallen

HOFMANN

Josef

gefallen

HÖPOLTSEDER

Franz

gefallen

HÖRTENHUBER

Franz

vermisst

HUBER

Johann

vermisst

HUBINGER

Georg

gefallen

HUBINGER

Karl

gefallen

HUNDSTORFER

Alois

gefallen

HUNDSTORFER

Franz

gefallen

KARLSBERGER

Josef

gefallen

KIENBAUER

Heinrich

vermisst

KOBALD

Max

gefallen

KOIDL

Thomas

gefallen

KOLLMANN

Karl

gefallen

KÖNIG

Martin

Volksdeutsche, gefallen

LAMPRECHT

Karl

gefallen

LEHNER

Wilhelm

gefallen

LEITHENMAYR

Franz

gefallen

LEITNER

Josef

vermisst

LINSBOTH

Karl

gefallen

LOBENTANZ

Alois

gefallen

MAYER

Franz

vermisst

MAYER

Johann

gefallen

MAYER

Max

vermisst

MAYR

Franz

gefallen

MAYR

Max

gefallen

MENK

Stefan

Volksdeutsche, gefallen

MEYER

Hugo

gefallen

MÖRTENHUBER

Josef

gefallen

MÜLLER

Ernst

gefallen

NAUERT

Julius

1945

gefallen

NEUBAUER

Franz

gefallen

NEUBAUER

Josef

gefallen

NEUMAYR

Karl

gefallen

OBERNBERGER

Anton

gefallen

OSTER

Jakob

Volksdeutsche, gefallen

OSTERBERGER

Ferdinand

vermisst

PACHNER

Georg

gefallen

PACHNER

Heinrich

gefallen

PAUZENBERGER

Alois

gefallen

PETRY

Adam

Volksdeutsche, vermisst

PFUNDBAUER

Franz

gefallen

POLLHAMMER

Josef

gefallen

POSTERER

Franz

gefallen

RAUCHENSCHWANDTNER

Johann

vermisst

RICHTER

Johann

gefallen

RINNERBERGER

Franz

gefallen

ROSENAUER

Franz

gefallen

RÜHRLINGER

Alois

gefallen

RÜHRLINGER

Rupert

gefallen

SCHICKMAIR

August

gefallen

SCHIRL

Karl

vermisst

SCHIRL

Karl

gefallen

SCHWARZLMÜLLER

Josef

gefallen

SÖLLRADL

Franz

vermisst

SÖLLRADL

Franz

gefallen

SÖLLRADL

Georg

vermisst

SÖLLRADL

Johann

vermisst

STRASSER

Josef

gefallen

STÜBL

Franz

gefallen

TASCHELMAYR

Matthias

Volksdeutsche, gefallen

THALLINGER

Franz

vermisst

VOGGENEDER

Florian

gefallen

VORMAIER

Max

gefallen

WAGNER

Adam

Volksdeutsche, vermisst

WEINGARTMAIER

Josef

vermisst

WERLE

Friedrich

Volksdeutsche, gefallen

WIESER

Franz

gefallen

WIESMAYR

Johann

gefallen

WIMMER

Franz

gefallen

WIMMER

Johann

gefallen

WIRKNER

Albert

vermisst

ZAMBELLI

Valentin

gefallen

private Gedenksteine

MÖRTENHUBER

Foto

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkung

 

ACHLEITNER

Johann

1927

1945

Grabstein II

 

ACHLEITNER

Johann

1910

1943

Grabstein II

 

BIERECKER

Franz

 

21.04.1944

gefallen im 33. Lj. *)

 

BRUNMAYR

Josef

 

1942

 

BRUNMEIER

Wilhelm

 

30.03.1944

gefallen im 37. Lj.

 

ETTL

Johann

1921

1941

 

 

FÖDERMAYR

Maximilian

1923

1944

 

 

GANGLBAUER

Franz

 

12.05.1943, im Osten

vom Hathallergute, gefallen im 36. Lj.

 

HOFMANN

Josef

1920

1945

 

HÖPOLDSEDER

Franz

11.02.1922

07.08.1942

gefallen

 

HUBINGER

Karl

 

 

 

KARLSBERGER

Josef

1918

1944

 

 

LEITENMAIR

Franz

1922

1944

vom Edtbauerngute

LINSBOD

Karl

1923

1941

 

 

MAYR

Franz

1926

1945

vom Straßergute, Grabstein I

Josef

1906

1945

vermisst

 

PFUNDBAUER

Franz

1923

1945

vom Bauerngute in Galtbrunn

RICHTER

Johann

1924

1943

 

SÖLLRADL

Franz

 

29.11.1941, im Osten

vom Schobermeiergute, gestorben infolge Verwundung im 21. Lj.

 

SÖLLRADL

Franz

 

 

vermisst, Brüder

 

SÖLLRADL

Georg

 

 

vermisst, Brüder

 

SÖLLRADL

Johann

 

1945

vermisst, Brüder

 

ZAMBELLI

Valentin Engelbert

15.04.1915

15.07.1944

**)

Anmerkung: *) nicht am Denkmal vorhanden, **) auf zwei verschiedenen Grabsteinen genannt

Datum der Abschrift: 23.04.2014

Beitrag von: W.Leskovar
Foto © 2014 W.Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten