Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kiel (Gedenkbücher im Rathaus, 2. Weltkrieg), Schleswig-Holstein
E

PLZ 24103

Gedenkbücher im Kieler Rathaus in der Gedenkhalle am Haupteingang. Die sechs Bücher enthalten: Gefallene des 1. und 2. Weltkrieges, Vermißte beider Kriege, Kieler Bombenopfer, Opfer der Gewaltherrschaft. Die Angaben werden regelmäßig überarbeitet bzw. ergänzt.

Inschriften:

Gefallene Soldaten des Zweiten Weltkrieges (Namen)

Namen der Gefallenen:

Namen „E

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

EBBERFELD

Hans-Bernhard

27.07.1943

EBELING

Helmut

04.09.1944

EBERLIN

Max

20.03.1945

EBERT

Heinrich

20.07.1942

Gefreiter

EBERT

Kurt

27.11.1923 Kiel

21.04.1945

Krgst. Westerwalsede Grab 28

ECK

Hans

17.08.1941

Leutnant

ECK

Otto

03.04.1911 Kiel

30.03.1945 SanKo 409 Seeheilstätte Lochstädt

Vermtl. als unbek. Soldat a.d. Krgst. Pillau / Baltijsk überführt

ECKARD

Erich

28.11.1941

ECKARDT

Hubertus

12.02.1940

ECKE

Franz

04.11.1943

ObSchütze

ECKEBERG

Paul

27.09.1908 Kiel

21.05.1942 Südrand Moskowka

Krgst. Charkow, Block 6 unter den Unbekannten

ECKER

Günther

31.12.1943

ECKERICH

Willi

21.02.1945

ECKERT

Friedrich

29.10.1943

ECKERT

Paul

01.09.1941

ECKHARDT

Ernst

16.07.1944

ECKHARDT

Otto

31.07.1943

ECKL

Gustav

26.04.1944

ECKMANN

Friedrich

02.01.1945

ECKMANN

Rudolf

11.03.1945

Gefreiter

ECKMANN

Willi

18.09.1912 Kiel

16.03.1942 Panowo

Grab derzeit noch: Panowo / Rshew, Rußland

ECKMEIER

Karl

09.06.1942

EDLER

Detlef

12.07.1941

EDLER

Walter

30.01.1945

EFFERTZ

Matthias

02.03.1945

EGDMANN

Werner

03.05.1942

Grenadier

EGDORF

Wilhelm

05.08.1922 Kiel

15.10.1944 Stetternich

Krgst. Jülich-Kirchberg R. 3 Gr. 24

EGETER

Michael

08.04.1945

EGGEBRECHT

Konstantin

21.07.1940

EGGENSTEIN

Franz

28.01.1944

EGGERS

Hans

05.08.1944

EGGERS

Heinz

13.08.1940

Obgefr.

EGGERS

Werner

14.01.1913 Kiel

27.06.1942 Ortslaz. Mijatino

vermtl. als unbek. Soldat a.d. Krgst. Duchowschtschina (R), überführt

EGGERS

Werner

01.01.1943

EGGERT

Karl

16.10.1939

Unteroff.

EGGERT

Kurt

17.08.1907 Kiel

17.02.1946

Krgst. St. Blasien, Grab 174

EGGL

Lorenz

17.09.1942

EHELEBEN

Friedrich

18.05.1943

EHLERS

Albert

19.07.1942

EHLERS

Bernhard

09.09.1941

EHLERS

Christian

10.09.1939

EHLERS

Edgar

26.06.1945

EHLERS

Emil

Febr. 1946

EHLERS

Gerhard

27.10.1941

EHLERS

Hans

03.10.1939

Leutnant

EHLERS

Heinrich

14.04.1914 Kiel

28.08.1941 Brücke ü.d. Summafluß d.d. Str. Ruddilowa-Baibolowo

Krgst. Narwa

Obsoldat

EHLERS

Heinrich Wilhelm

22.10.1906 Kiel-Wellingdorf

März 1947 Wolossowo b. Leningrad

Kriegsgefsch.; Grab derzeit noch: Wolosowo, Rußland

EHLERS

Johannes

10.04.1941

EHLERS

Johannes

09.11.1945

Obgefr.

EHLERS

Klaus

28.02.1923 Kiel

16.08.1944 Frankreich

Krgst. Champigny-St. Andre, Bl. 8 Gr. 880

EHLERS

Martin

02.08.1941

EHLERS

Rudolf

28.11.1943

EHLERS

Rudolf

27.05.1940

EHLERS

Werner

21.01.1945

Unteroff.

EHLERS

Wilhelm

07.07.1911 Kiel

22.06.1941 Belz

Grab derzeit noch: Warjash, Ukraine

EHLERT

Erwin

06.09.1944

EHLERT

Walter

04.03.1942

EHMKE

Ernst

13.02.1942

Obgefr.

EHMS

Hermann

01.10.1907 Kiel-Gaarden

11.08.1944 12km südl. Wilkowischken, Litauen

Grab derzeit noch: Vilkaviskis, Litauen

Gefreiter

EHMSEN

Christian

05.11.1922 Kiel

13.12.1942 Nisskaricha Smolensk

Krgst. Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka B. 2, Reihe 7 Gr. 260

EHMSEN

Hans Heinrich

09.02.1943

EHMSEN

Klaus

27.03.1945

EHMSEN

Werner

02.11.1944

EHRICH

Friedrich

25.05.1944

EHRICHSEN

Wilhelm

01.02.1943

EHRKE

Kurt

08.05.1941

EHRLICH

Erhard

15.04.1945

EHWERT

Harry

26.12.1944

EICHEL

Hugo

17.09.1944

Grenadier

EICHIN

Erich

24.04.1918 Kiel

26.03.1945 Danzig-Brentau

Im Gedenkbuch Danzig / Gdansk verzeichnet

EICHLER

Emil

23.10.1941

Obgefr.

EICHLER

Heinz

26.01.1913 Kiel

24.03.1943 ResLaz. II Warschau

Krgst. Joachimow-Mogilno, Polen, Tafel 7 Reihe 3 Grab 26

Schütze

EICHMANN

Gerd

18.05.1921 Kiel

18.10.1941 b. Wolodicha

Grab derzeit noch: Kaliy, Rußland

EICHMEIER

Friedrich

29.03.1942

Reiter

EICKE

Dietrich

23.12.1923 Kiel

20.01.1943 Aleschenko

Krgst. Korpowo, Rußland Block 29 unter den Unbekannten

EIDAM

Johannes

15.05.1944

EILERS

Günther

27.08.1941

EILERS

Karl

28.07.1941

Gefreiter

EIMECKE

Günter

30.12.1919 Kiel

03.09.1942 Bjely-Bor

Krgst. Korpowo, Block 32 Reihe 36 Grab 2126

Gefreiteer

EINFELD

Herbert Adolf

02.08.1910 Kiel

05.05.1945 Hela

Krgst. Stare Czarnowo vermtl. unter den Unbekannten

EINFELDT

Ernst

04.07.1942

Gefreiter

EINFELDT

Günter

25.10.1923 Kiel

07.08.1944 Frankreich

Krgst. Mont-de-Huisnes Gruft 39 Grabk. 143

Unteroff.

EINFELDT

Herbert

27.07.1914 Kiel

23.08.1941 Wedrowo

Grab derzeit noch: Krgst. Wedrowo bei Luga

Obgefr.

EINFELDT

Kurt

10.12.1915 Kiel

28.11.1942 Welikije Luki

Grab derzeit noch: Welikije Luki, Rußland

Unteroff.

EINFELDT

Waldemar

15.02.1916 Kiel

18.09.1941 SanKo 1, 158 Telisi Staw-Panowo

Im Gedenkbuch Fdh. Sologubowka, Rußland verzeichnet

EINFELDT

Walter

17.09.1944

EINFELDT

William

03.02.1946

Maat

EISER

Karl

22.09.1920 Kiel

28.04.1945

Krgst. Gyhum, Gemeindefdh., Gr. 141

EKOLOFF

Arno

Okt. 1914

ELLEFSEN

Heinrich

02.09.1941

ELLER

Hugo

31.12.1945

ELLER

Karl

21.07.1943

ELLMENREICH

Helmut

05.07.1943

Gefreiter

ELM

Kurt

16.01.1910 Kiel

25.02.1943 2km nördl. Jaswy

Grab derzeit noch: Ramuschewo, Rußland

Unteroff.

ELMENTHALER

Werner

16.09.1916 Kiel

03.10.1942 SanKo 2, 30 HVPl. Tschernyj Rutschej Lkb 12, 923

Im Gedenkbuch Fdh. Korpowo, Rußland verzeichnet

ObWaffen-Wart

ELMSTAD

Hermann

31.01.1901 Kiel

14.06.1945

Marine

im Gedenkbuch Marine-Ehrenmal Laboe verzeichnet

ELSING

Günter

13.07.1944

ELTEN

Karl, van

08.09.1941

ELTER

Heinz

03.02.1945

Grenadier

ELTERMANN

Harry

27.01.1925 Kiel

01.02.1944 Doroschkowo

Grab derzeit noch: Aluschkowo, Rußland

ELTERMANN

Karl

01.11.1944

Unteroff.

ELTZE

Friedrich-Wilhelm

19.12.1923 Kiel

23.05.1944 b. Bol.-Ussy südl. Pleskau

Vermtl. als unbek. Soldat a.d. Krgst. Sebesh überführt

ELY

Johann

22.01.1947

ELZHOLZ

Willy

20.02.1940

EMMERICH

Julius

08.12.1943

EMMERICH

Theodor

10.07.1944

Gefreiter

EMMING

Karl-Heinz

28.11.1920 Kiel

Herbst 1946 Lager Snigin, Bez. Moskau

Kriegsgefsch., Grab derzeit noch: Moskau

EMPACHER

Franz

25.12.1944

ENDERT

Heinrich

22.03.1943

ENGEL

Otto

20.05.1941

ENGEL

Otto

19.11.1944

ENGEL

Waldemar

30.11.1944

Gefreiter

ENGELHARD

Wilhelm

13.04.1919 Kiel

23.12.1942 Stalingrad

Im Fdh. Rossoschka verzeichnet

ENGELHARDT

Paul

28.06.1943

Obltnt.

ENGELKE

Dr. phil. Kurt

15.09.1916 Kiel

17.08.1942 Skljajewo

Grab derzeit noch: Kursk-Besedino

Schütze

ENGELKE

Gerhard

05.11.19120 Kiel

28.07.1941 Malaja-Gorka

Grab derzeit noch: Dno, Rußland

ENGELMANN

Kurt

15.03.1943

ENGELS

Ernst

20.03.1942

ENGELS

Kurt

06.10.1942

ENGELSMEYER

Kurt

06.09.1942

ENGEMANN

Karl

14.12.1941

Schütze

ENGSTER

Werner

04.06.1921 Kiel

18.10.1941 Wolodicha

Grab derzeit noch: Kality, Rußland

Obgefr.

ENKE

Bruno

30.07.1915 Kiel

01.09.1941 Bejechaja Jablonnasch

Grab derzeit noch: Bytschkowo, Rußland

ENNULL

Hans

15.12.1940

ENOCH

Klaus

20.08.1944

Obgefr.

ERDLOFF

Heinrich

10.09.1909 Kiel

08.08.1943 westl. Bjelgorod

Grab derzeit noch: Belgorod, Rußland

ERDMANN

Kurt

12.12.1941

ERICHSEN

Bruno

22.03.1945

ERICHSEN

Oskar

16.01.1945

ERMLER

Gerhard

05.06.1940

ERN

Gustav

13.02.1943

ERNESTUS

Ernst

30.11.1942

ERNST

Herbert

30.07.1944

ERNST

Julius

14.09.1944

ERNST

Paul

04.12.1942

ESCHENBRENNER

Hugo

06.05.1944

Obltnt.

ESEMANN

Heinrich

13.07.1908 Kiel

08.12.1944 PW-Camp Jerome, Arkansas

Krgst. El Reno, USA

ESSMANN

Walter

25.02.1945

EULER

Leonhard

06.10.1943

EULERICH

Karl-Wilhelm

12.09.1945

EVERS

Emil

05.11.1944

Schütze

EVERS

Karl

16.01.1906 Kiel

08.09.1942 Newabogen

Krgst. Sologubowka, Bl. 2 Reihe 5 Gr. 525

EVERS

Karl August

26.07.1941

Pionier

EVERS

Willi Adolf Georg

29.05.1905 Kiel

28.03.1945 Wolittnick, 15km Heiligenbeil

Grab derzeit noch: Primorskow Novoe, Rußland

EVERT

Paul

16.04.1944

EVERT

Werner

25.03.1945

EVERTZ

Heinz

28.12.1943

EWALD

Julius

24.12.1943

EWALDT

Robert-Dietrich

Anf. 1945

EWERS

Ernst-Heinz

21.02.1945

EWERS

Kurt

14.04.1943

EWERT

Feodor

09.04.1944

EWERT

Hans

23.07.1942

EWERTH

Klaus

21.12.1943

Ergänzungen (kursiv) zu Dienstgrad, Geb.-Datum, Todesort, Grablage: Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Datum der Abschrift: Oktober 2012

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2012 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten