Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kiel (Gedenkbücher im Rathaus, 2. Weltkrieg), Schleswig-Holstein
C

PLZ 24103

Gedenkbücher im Kieler Rathaus in der Gedenkhalle am Haupteingang. Die sechs Bücher enthalten: Gefallene des 1. und 2. Weltkrieges, Vermißte beider Kriege, Kieler Bombenopfer, Opfer der Gewaltherrschaft. Die Angaben werden regelmäßig überarbeitet bzw. ergänzt.

Inschriften:

Gefallene Soldaten des Zweiten Weltkrieges (Namen)

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

CALLIES

Paul

25.10.1941

CALOMBET

Alfred

Mai 1945

CAMBORINI

Erich

12.01.1944

Obgefr.

CANENBLEY

Hans-Wilken

28.04.1919 Ratzeburg

31.12.1941 b. Wodosje

Krgst. Korostyn, Rußland

Obmasch.

CANTZLER

Johannes

28.04.1916

22.09.1943 Nordatlantik

U 229

Im Gedenkbuch ist "1944" falsch angegeben

CARL

Heinz

13.08.1942

Gefreiter

CARL

Paul

14.04.1919 Kiel

25.09.1941 b. Komrat südl. Nowo-Nikolajewka

Krgst. Kirowograd, Block 15 Reihe 21 Grab 3168

ObMechMt

CARLSBURG

Karl

19.10.1918 Kiel-Wik

24.08.1944 Barent-See

U 354

Im Gedenkbuch falsch: 25.09.1944

Grenadier

CARLSEN

Harry

08.08.1907 Kiel

22.10.1943 Uspenskoje

Krgst. Kirowgrad Block 12 Reihe 20 Grab 1407

Obmasch.

CARMON

Walter

01.03.1907

16.04.1940 i.d. Nordsee verschollen

U 1

Im Gedenkbuch falsch: 26.04.1940

Gefreiter

CARSTENS

Friedrich

12.06.1920 Kiel

23.06.1941 b. Lenkciai

Krgst. Tauroggen / Taurage

Unteroff.

CARSTENS

Hans Hermann

23.02.1918 Kiel

21.10.1943 b. Newel

Krgst. Sebesh Block 12 Reihe 22 Grab 1506

CARSTENS

Hans-Peter

23.08.1945

CARSTENS

Otto

09.06.1942

Leutnant

CARSTENS

Uwe

01.09.1923 Kiel

17.09.1944 Humuli

Grab derzeit noch: Humuli, Estland

CARSTENS

Wilhelm

Mai 1945

Obgefr.

CARSTENSEN

Bruno

16.10.1912 Breklum

15.03.1942 b. Krutik

Grab derzeit noch: Kolmowo, Rußland

ObSchütze

CARSTENSEN

Karl-Heinz

02.01.1913 Kiel

01.09.1941 O.Laz. Narwa

Krgst. Narwa / Narva, Estland, Block 10 Reihe 31 Grab 585

ObWmstr

CARSTENSEN

Uwe

23.12.1914 Kiel

März 1945 b. Arenswalde (Choszczno)

Im Gedenkbuch Frd. Stare Czarnowo, Polen verzeichnet

Grenadier

CASPER

Karl-Heinz

11.05.1922

15.08.1942 Dretowo

Grab derzeit noch: Kolosowo / Bolchow, R.

Obmasch.

CASSUBE

Wilhelm

05.03.1905

04.12.1939 Nordsee

U 36

versenkt durch brit. U-Boot HMS „Salmon“. Im Gedenkbuch falsch: 10.12.1939

Obstrmann

CASTEDELLO

Herbert

01.12.1911

16.10.1943 südwestl. v. Island

U 470

Versenkt durch britisch. Flugzeug

CAUER

Helmut

05.02.1945

Unteroff.

CAYé

Hans

20.01.1922 Kiel

09.07.1943 Maja

Grab derzeit noch: Maja, Rußland

CEIER

Heinz

26.10.1943

Gefreiter

CEJER

Werner

01.05.1915 Kiel

14.08.1941 Gorewowa

Krgst. Narwa / Narva

Grenadier

CHABERNY

Horst

24.11.1919 Kiel

01.12.1942 b. Ssimanowo

Krgst. Korpowo, Block 31 Reihe 15 Grab 912

Hauptmann

CHARZINSKI

Ernst

18.08.1909 Bottowen

04.05.1943 Konstantinowka

Grab derzeit noch: Konstantinowka

Unterstrmfü.

CHOYKA

Werner Erich

13.12.1920 Malga

07.03.1943 Belozkowka

Im Gedenkbuch Fdh. Charkow verzeichnet

CHRIST

Anton

07.03.1943

CHRIST

Otto

Nov. 1943

MatrGefr

CHRIST

Werner

19.12.1925

09.12.1944 Barent-See b. Murmansk

U 387

durch Wasserbomben einer brit. Korvette versenkt

CHRISTENSEN

Dietrich

02.09.1940

ObGren.

CHRISTENSEN

Günter

15.12.1923 Kiel

08.01.1943 Feldlaz. 290

Krgst. Korpowo Block 31 R. 20 Grab 1248

Unteroff.

CHRISTENSEN

Horst

25.07.1905 Kiel

20.02.1945 b. Waltersdorf Krs. Sorau

Grab derzeit noch: Lubomysl, Polen

CHRISTIANSEN

Andreas

19.01.1943

Feldwebel

CHRISTIANSEN

Bruno

03.04.1914 Neumünster

17.08.1944 Swch-Retjunj, Feldlaz. 300

Krgst. Nowgorod Block 9 Reihe 16 Grab 670

Obltnt.

CHRISTIANSEN

Erwin

10.10.1913 Kiel

23.11.1944 Sworbe, Estland

Im Gedenkbuch Fdh. Arensburg / Kuressaare verzeichn.

Schütze

CHRISTIANSEN

Fritz

16.10.1927 Kiel

11.03.1945 Küstrin, Stülpnagel-Kaserne

Grab derzeit noch: Kostryn Nowe Miasto, Polen

Gefreiter

CHRISTIANSEN

Heinz

24.10.1919 Nieblum

30.07.1941 Harapychi, HVPl SanKo 1, 13

Krgst. Kiew, Block 4 Reihe 13 Grab 1110

CHRISTIANSEN

Peter

27.06.1942

Obgefr.

CHRISTIANSEN

Wilhelm

09.08.1913 Kiel

17.01.1944 Pellelja

Krgst. Sologubowka Bl. 11 Reihe 5 Grab 382

Kptltnt.

CHRISTOPHERSEN

Erwin

13.04.1915 Sonderburg

03.05.1945 Großer Belt b. Fünen

U 2503

gestorben an Bord, Krgst. Kopenhagen West, Bl. G R. 5 G. 49

Unteroff.

CHRISTOPHERSEN

Peter

16.06.1920 Sonderburg

22.02.1945 Udine

Krgst. Costermano, Block 14 Grab 24

ObSchütze

CHRZANOWSKI

Adolf

27.05.1904 Günnigfeld

15.03.1944 Wolosni

Krgst. Sebesh, Block 11 Reihe 18 Grab 1578

Soldat

CIGAN

Paul

26.06.1914 Gr. Darkowitz

20.03.1942 Ternowaja 39km nordw. Charkow

Im Gedenkbuch Fdh. Charkow verzeichnet

CIMALA

Ernst

01.11.1942

Schütze

CIPA

Wilhelm

08.03.1913 Bismarckhütte

16.06.1942 südw. Mostki

Grab derzeit noch: Mostki / Spasskaja Polist, Rußland

Ltnt.d.Res.

CLAJUS

Fritz-Ulrich

23.09.1913 Braunschweig

23.11.1941 Boriskowo

Grab derzeit noch: Boriskowo / Istra, Rußl.

Unteroff.

CLASEN

Emil

20.06.1914 Büdelsdorf

15.10.1943 LwFeldDiv. SanKo Z, HVPl Kusmi

Grab derzeit noch: Kusmino / Witebsk, Belarus

Gefreiter

CLASEN

Jürgen

01.10.1924 Selent

22.09.1944 500m südl. Calini

Krgst. Riga Beberbeki, Bl. 2 Reihe 19 Gr. 303

CLASSEN

Gustav

28.02.1945

CLASSEN

Julius

14.02.1943

Unteroff.

CLAUS

Gustav-Adolf

12.08.1917

09.04.1943

Krgst. Lommel Block 20 Grab 575

Schütze

CLAUSEN

Erwin Lorenz Peter

23.08.1912 Friedrichstadt

11.09.1941 Ssalisi Krasnogwardeisk Petersburg

Im Gedenkbuch Sologubowka verzeichnet

Obfeldw.

CLAUSEN

Georg

21.09.1913 Kiel

17.02.1945 Hirschberg (Jelenia Gora)

Im Gedenkbuch Frdh. Groß Nädlitz / Nadolice Wielke (Polen) verz.

Feldwebel

CLAUSEN

Günter

10.02.1915 Kiel

August 1945 (06.10.1945) Kgf. Beketowka b. Stalingrad

Vermutl. a.d. Krgst. Rossoschka überführt

CLAUSEN

Hans Peter

20.07.1943

CLAUSEN

Heinrich

31.01.1945

CLAUSEN

Johannes-Rudolf

21.05.1942

CLAUSEN

Julius

01.09.1924

04.01.1945

Krgst. Lommel, Block 1 Grab 254

Gefreiter

CLAUSEN

Klaus (Claus)

03.09.1925 Kiel

07.04.1945

Krgst. Porta Westfalica-Vennebeck

Schütze

CLAUSEN

Peter

24.08.1910 Ausackerholz

02.07.1942 Tossno Feldlaz. 269

Im Gedenkbuch Sologubowka verzeichnet

Gefreiter

CLAUSEN

Walter

26.04.1915 Kiel

10.08.1940 (10.08.1941) b. Gorewowa

Krgst. Narwa, Estland

CLAUSSEN

Alfred

07.02.1945

CLAUSSEN

Friedrich

13.08.1941

CLAUSSEN

Hans

26.05.1940

CLAUSSEN

Hans

12.04.1943

Obsteuerm.

CLAUSSEN

Hans-Georg

13.03.1920

24.02.1945 Engl. Kanal

U 1208

Versenkt durch brit. Korvetten (Niestlé 2010)

CLAUSSEN

Hermann

17.01.1944

CLAUSSEN

Karl-Heinz

11.12.1941

CLAUSSEN

Richard

13.04.1944

CLAUSSEN

Wilhelm

13.08.1941

Pionier

CLAUSSEN

Willi

28.03.1926 Kiel

07.02.1945 Frankfurt a.O.

Krgst. Frankfurt a.O. Gem.Grab SVI-13

StObStrm.

CLEMENT

Wilhelm

13.03.1915

26.01.1945 südw. Isle of Man

U 1051

versenkt durch brit. Fregatten

Obltnt.

COELER

Hans-Joachim

23.06.1923 Wilhelmshaven

10.05.1944 südl. Dalachau

Im Gedenkbuch Kischinew/ Chisinau verzeichnet

Unteroff.

COHRS

Hans

14.11.1900 Langelohe

01.03.1946 Gef.Lager Nr. 75 Moskau

Grab derzeit Moskau, Rußland

COJE

Hans

09.07.1943

Fähnrich

COLD

Henning

25.06.1923 Pinneberg

25.12.1943 Eygieres

Krgst. Dagneux Block 17 Reihe 17 Grab 301

Soldat

COLLARD

Karl

10.09.1908 Plettenberg

28.01.1945 25km südöstl. Königsberg

Grab derzeit noch: Königsberg / Kaliningrad, Rußland

Gefreiter

COLMORGEN

Emil

18.03.1907 Kiel

06.01.1944 Riga

a.d. deutsch. Soldatenfdh. Riga-Beberbeki verzeichnet

Stabsgefr.

COLMORGEN

Max

12.04.1911 Kiel

16.03.1945 Feldlaz. 664, mot

Krgst. Heiligenbeil / Mamonovo

CONRADT

Karl

03.04.1945

Schütze

CONTE

Wilhelm

27.03.1912 Essen-Borbeck

14.07.1941 Pusakina

Krgst. Sebesh, Rußl. Block 1 unter den Unbekannten

CORDES

Wilhelm

26.09.1944

Feldwebel

CORDSEN

Heinz

07.05.1920

25.05.1944

Krgst. Lommel Block 56 Grab 466

CORDTS

Albert

19.12.1943

CORNILS

Peter

19.01.1944

Oberreiter

COUPEZ

Otto

23.08.1922 Kiel

23.10.1942 Saprudno

Grab derzeit noch: Saprudno, Rußland

Soldat

COUPEZ

Werner

19.03.1925 Kiel

10.08.1944

Krgst. St. Desir-de-Lisieux, Block 1 Reihe 44 Grab 950

CRAMER

Albrecht, Freiherr von

02.03.1944

CRAMER

Carl

08.05.1941

Hauptmann

CWIK

Wilhelm

21.05.1899 Altendorf

15.03.1942 Ljubzy

Grab derzeit noch: Grigorowo / Nowgorod, Rußland

Schütze

CYMUTTA

Franz

25.09.1912

05.06.1940

Krgst. Holstebro, Dänemark Grab 94

Leutnant

CZECH

Alfred

20.09.1922 Ellgoth

29.12.1943 Diwatschki

Grab derzeit noch: Diwatschki, Ukraine

Obgefr.

CZECZAKOWSKI

Karl-Heinz

10.09.1923

29.12.1944

Krgst. Frederikshavn Block 8 Grab 953

Jäger

CZERNY

Alfred

09.08.1927 Freiberg

24.01.1945 Kattowitz

Grab derzeit noch: Katowice Bogucice, P.

CZIMMERNINKS

Ernst

23.10.1944

Ergänzungen (kursiv) zu Dienstgrad, Geb.-Datum, Todesort, Grablage: Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Datum der Abschrift: Okt. 2012

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2012 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten