Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gmund a. Tegernsee (Friedhof und Denkmal Egerland), Landkreis Miesbach, Oberbayern, Bayern

Familiengräber im kleinen Friedhof bei der St. Ägidius Kirche.

Außerhalb des Friedhofes an der Straße zur Ostseite befindet sich eine Steintafel die eine bronzene Landkarte und ebensolche Wappen von Städten im Egerland (Böhmen) zeigt zum Andenken an die Heimat der Sudentendeutschen im Egerland.

Inschriften:

UNVERGESSENE HEIMAT
Den Toten Der Heimat
Den Opfern Der Vertreibung, 1945-46
(Stadtwappen):
Eger
Falkenau
Elbogen
Mies
Franzensbad
Marienbad
Tachau
Neudek
Karlsbad

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Name

Vorname

Geburtsdatum

SCHUßMANN

Georg

1914

SCHUßMANN

Johann

1915

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

GRÖTTENBAUER

Walter

1944 im Osten

Veteranen

Name

Vorname

Date and Place of Birth

Geburtsdatum

Bemerkungen

KOLL

Bruno

17.9.1924

20.3.1982

“Kriegst. 1941/45”

Anmerkung: Für die Kriegergedächtniskapelle in Gmund siehe http://www.denkmalprojekt.org/dkm_deutschland/gmund_tegernsee_1. Weltkriegu2_bay.htm

Datum der Abschrift: (Date of Transcription): 25 July 2014

Beitrag von: (Submitted by): Timothy Heck
Foto © 2014

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten