Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bremerhaven-Wulsdorf (1870/71), Bremen

PLZ 27572

Das Steindenkmal befindet sich auf dem „Jeduten-Hügel“ vor der Kirche der Dionysiusgemeinde.
Auf dem Sockel (ca. ein Meter hoch, quaderförmig) steht eine sechseckige kirchturmförmige Säule. In jedem Feld befindet sich eine Inschrift.

Inschriften:

Ehrendenkmal
gewidmet d. braven
Söhnen Wulsdorfs
in ihre dem Deutschen
Vaterlande geleisteten
Dienste in dem glor-
(reichen) Feldzuge
gegen Frankreich

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BL-----

C.

Inf.Regmt. No. 75

BÖSCH

C.

Inf..Regmt No.86

BRAKHUHN

C.

Inf.Regmt. No.57

DONATY

J.

Train Battl. No. 9

EHLERS

J.

Garde Füselir Regmt.

GOBERT

C.

Inf.Regmt. No. 78

HARTMANN

C.

Inf.Regmt. No.75

HENKEN

J.

Inf.Regmt. No.75

M------

H.

Inf.Regmt. No. 76

SCHWAN

W.

16.Oct.1870

Inf. Regimt No.77

verw. 6.Aug.

STALLING

H.

Inf.Regmt.No.75

WULF

C.

Kaiser Alexander Garde Grenadier No.1

Datum der Abschrift: 23.06.2014

Beitrag von: Jörg Stoll
Foto © 2014 Jörg Stoll

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten