Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schweringen (Chronik), Landkreis Nienburg, Niedersachsen

PLZ 27333

Schweringen-Holtrup-Eisse, 850 Jahre, Eine Gemeinde an der Weser, Hans Ehlich, 1989
Ortschronik in Buchform, 691 Seiten, Leineneinband grün, Titelaufdruck: Wappen goldfarben in Tiefdruck

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AHRENS

Willi

Holtrup

ALBERS

Dietrich

Schweringen

07.05.1917 Frankreich

IR 164

ANDERMANN

Friedrich

Schweringen

04.10.1917 Paschendaele

IR 77

BEHRENS

Wilhelm von der

Schweringen

02.10.1915 Guicicourt (wohl Guignicourt, Reims)

IR 177

BORMANN

Ehler

Schweringen

24.05.1916 Verdun

FAR 100

DEIKE

Heinrich

Holtrup

EMKES

Daniel

Schweringen

23.08.1914 b. Gepinnes

IR 74

HAACK

Fritz

Schweringen

12.10.1916 an der Somme

RIR 73

HAGEMANN

Heinrich

Schweringen

Nov. 1916 an der Somme

SanKp 252

vermißt

HARMS

Fritz

Schweringen

15.10.1916 Wolhynien

PiBtl 1

HARMS

Hermann

Schweringen

27.09.1914 Gutschewo

GrenR 1

KASTENS

Dietrich

Schweringen

06.11.1918 Laz. Hannover

AR 10

FAR 10 ?

KOHNE

Heinrich

Holtrup

KUHLMANN

Fritz

Schweringen

17.08.1917 Verdun

IR 368

LÖFFELHOLZ

August

Schweringen

11.04.1917 Guemappe

AR 19

FAR 19 ?

LÜDECKE

Fritz

Schweringen

01.08.1917 Langemarck

RIR 91

LÜDECKE

Heinrich

Schweringen

16.11.1916 an der Somme

RIR 93

MAHLER

Wilhelm

Schweringen

17.04.1916 Verdun

PiBtl 10

MEYER

Heinrich

Schweringen

01.11.1918 Quiant (wohl: Queant?)

MunKol 228

MYREGADES

Franz

Schweringen

06.09.1914 Frankreich

RIR 74

vermißt

PIELHOP

Wilhelm

Schweringen

02.02.1916 Neuville

RIR 229

RILKENS

Johann

Schweringen

10.10.1917 Flandern

IR 187

SCHIERHOLZ

Hermann

Schweringen

21.04.1916 Verdun

RIR 78

SCHLACKE

Heinrich

Schweringen

12.09.1918 Frankreich

AR 11

FAR 11 ?

SCHOOF

Ludwig

Schweringen

22.03.1918 Nourvilly

RIR 91

SCHOOF

Wilhelm

Schweringen

31.07.1917 Langemarck

RIR 91

STRUß

Fritz

Schweringen

02.11.1918 Stenay

AR 213

FAR 213 ?

STRUß-HENKE

Heinrich

Schweringen

25.06.1916 Wolhynien

IR 77

STRUß-VOIGTS

Heinrich

Schweringen

26.06.1917 Flandern

RIR 91

TEGTMEYER

Johann

Schweringen

13.10.1915 Dünaburg

RIR 260

WÖPSE

Fritz

Schweringen

19.07.1917 Flandern

SturmBtl 5

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburts/Wohnort

Bemerkungen

ALLHUSEN

Fritz

Schweringen

1945 gefallen

ALLHUSEN

Wilhelm

Schweringen

1942 gefallen

BECKER

Willy

Holtrup

BEHRENS

Friedel

Schweringen

1946

BEHRENS

Friedrich

Schweringen

vemißt

BÖHME

Johann

Schweringen

1939 gefallen

BRAUN

Herbert

Schweringen

vemißt

BULTMANN

Heinrich

Holtrup

BUSSE

Heinrich

Schweringen

1946

EISE

Alfred

Schweringen

vemißt

ELLERBRUCH

Heinrich

Schweringen

1941 gefallen

FÖRSTER

Herbert

Schweringen

1943 gefallen

GEBAUER

Kurt

Schweringen

1946

GILSTER

Hermann

Schweringen

1943 gefallen

GÖBBER

Heinrich

Schweringen

1943 gefallen

GUDAT

Alfred

Schweringen

1944 gefallen

HANSEL

Josef

Schweringen

1943 gefallen

HARMS

Günter

Schweringen

1944 gefallen

HARTMANN

Fritz

Schweringen

1946

HENKE

Hermann

Schweringen

1942 gefallen

HONSBROCK

Dietrich

Schweringen

vemißt

JUNG

Hermann

Schweringen

vemißt

KAFFKE

Franz

Schweringen

vemißt

KIESEWETTER

Günter

Schweringen

1944 gefallen

KIESEWETTER

Heinrich

Schweringen

vemißt

KLAWITTER

Kurt

Schweringen

1945 gefallen

KLEINERT

Bruno

Schweringen

1946

KUHLMANN

Hermann

Schweringen

vemißt

LAUENSTEIN

Otto

Schweringen

vemißt

LAUSCH

Herbert

Schweringen

1945 gefallen

MALITTE

Richard

Schweringen

vemißt

MEYER

August

Holtrup

MEYER

Dietrich

Schweringen

vemißt

MEYER

Heinrich

Holtrup

MEYER

Johann

Schweringen

1943 gefallen

MEYER

Willy

Holtrup

MÜLLER

P.

Schweringen

1946

NEUMANN

Gustav

Schweringen

vemißt

NULLMEYER

Gustav

Holtrup

PAPENHAUSEN

Fritz

Schweringen

vemißt

PAPENHAUSEN

Rudolf

Schweringen

vemißt

PAPENHAUSEN

Wilhelm

Schweringen

1940 gefallen

RODEWALD

Wilhelm

Schweringen

vemißt

SCHEMEL

Willi

Schweringen

1946

SCHIEMANN

H.

Schweringen

1946

SCHÖN

Paul

Schweringen

ohne Angaben

SCHOOF

Fritz

Schweringen

1943 gefallen

SCHUMACHER

Dietrich

Schweringen

1944 gefallen

SCHUMAN

Anton

Schweringen

1945 gefallen

SCHWERDTFEGER

Willi

Holtrup

SCHWICK

Hermann

Holtrup

SEEMANN

Fritz

Holtrup

SEEMANN

Willi

Holtrup

SEIFERT

Gustav

Schweringen

vemißt

SPERLICH

Gerhard

Schweringen

vemißt

SPERLICH

Walter

Schweringen

vemißt

STÖVER

Hermann

Schweringen

1946

STRUß

Heinrich

Schweringen

1946

STRUß

Heinrich

Holtrup

STÜNKEL

Fritz

Holtrup

STÜNKEL

Heinrich

Holtrup

STUWE

Ehler

Schweringen

1945 gefallen

STUWE

Fritz

Holtrup

TRAMANN

Hermann

Holtrup

WENIG

Bernhard

Schweringen

vermißt

WENIG

Gustav

Schweringen

1943 gefallen

WÖPSE

Ernst

Holtrup

ZIRKEL

Kurt

Schweringen

1945 gefallen

Datum der Abschrift: 21.04.2013

Beitrag von: Fred Ost

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten