Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ladelund, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25926

Friedhof St. Petri-Kirche, private Gedenksteine

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ANTHONISEN

Max

12.08.1921

12.06.1944 im Osten

Angehörige: Margaretha Anthonisen *07.08.1888 +09.12.1972 und Gertrud Anthonisen *1933 +2010

CHRISTIANSEN

Erwin I.

01.09.1924

06.11.1944 Rußland

Angehörige: Andreas H. *12.01.1882 +01.12.1959 und Christine geb. Hansen *11.01.1888

CHRISTIANSEN

Hans

04.10.1908

27.09.1944

Ehefrau: Christine geb. Hansen *23.04.1905 +19.05.2004

EDLEFSEN

Ingwer

24.12.1905

25.02.1945

Ehefrau Christine Edlefsen geb. Petersen

EDLEFSEN

Karl

25.08.1919

23.06.1942

Angehörige: Ingwer Edlefsen u. Christine geb. Petersen *06.01.1907 +12.02.1991

FEDDERSEN

Hans

22.03.1924 Boverstedt

Februar 1943

Vermißt; Angehörige: Hugo Feddersen *07.10.1888 +08.11.1975 und Lie, geb. Petersen *16.01.1891 +10.01.1952

HÜNDING

Jacob

10.10.1911

30.08.1941

gefallen; Angehörige: Karl Hünding *04.04.1880 +03.12.1957 und Klara geb. Nissen *21.08.1988 +26.03.1964

HÜNDING

Karl

17.01.1917

05.07.1944

vermißt; Bruder von Jacob

Datum der Abschrift: Mai 2013

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten