Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kindberg, Bezirk Mürzzuschlag, Steiermark, Österreich

PLZ 8650

N 47°30.282' / O 15°26.998'

Auf einem Sockel neben der Kirche die Skulptur zweier Soldaten. Darüber und dahinter die Skulptur eines liegenden Soldaten mit zwei Engeln und einer knieenden Frau. Links und rechts zwei freistehende Namenstafeln sowie eine weitere Tafel für NS-Opfer an der Begrenzungsmauer dahinter.

Inschriften:

Sockel Mitte:
Den gefallenen u. vermissten Kameraden beider
1914 – 1918     Weltkriege    1939 – 1945

Tafel links:
Dem Andenken der Helden des Weltkrieges
1914 – 1918

Wandtafel rechts:
Im Gedenken an die politischen Opfer des Nationalsozialismus 1938 – 1945
(Namen)
140 Pfleglinge der seinerzeitigen Siechenanstalt wurden im Schloss Hartheim bei Linz ermordet.
14 Männer darunter Karl Bischofer wurden kurz vor Kriegsende im Möstlinggraben hingerichtet.
Während der Besatzungszeit wurde Martha Nussbaumer von einem Soldaten der Roten Armee erschossen.
Stadtgemeinde Kindberg

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

ALBERT

Anton

ANDEXER

Leo

AUGSTEN

Franz

BERGER

Anton

BRABSCHI

Anton

BREINHALTER

Egyd

DAUERBÖCK

Max

EBNER

Kaspar

EDER

Andreas

EDER

Johann

EDER

Mathias

EDER

Sebastian

EGGL

Thomas

EHMEINER

Urban

FEICHTENHOFER

Franz

FEICHTENHOFER

Josef

FEICHTENHOFER

Lorenz

FELSNER

Leo

FERSTL

Franz

FESSL

Josef

FESSL

Karl

FREIBERGER

Johann

FUHRMANN

Rudolf

GENSGER

Ferdinand

GLANZER

Ignaz

GRÄTZHOFER

Georg

HAUSER

Ludwig

HEINDL

Anton

HIRSCHEGGER

Hans

HÖLBLINGER

Peter

KLEIN

Wilhelm

KOLB

Johann

KRAMPL

Peter

KRÖPPEL

Silvio

LACKNER

Konrad

LACKNER

Stefan

LANG

Julius

LENDL

Georg

MAIERHOFER

Johann

MATAUSCHEK

Josef

MOITZI

Leopold

NAGL

Franz

NEUMEISTER

Josef

ORTLECHNER

Johann

PAMMER

Friedrich

PEMGRÜBL

Max

PETZ

Vinzenz

PILCH

Anton

PIRCHEGGER

Franz

PIRKER

Franz

PRATTL

Johann

PRETTENHOFER

Franz

PROKSCH

Karl

REDL

Josef

ROBITSCHKO

Johann

ROTHWANGL

Michael

SAUFÜSSL

Johann

SCHEIKL

August

SCHERMER

Franz

SCHMIEDHOFER

Josef

SCHNELLER

Oswald

SCHNITZLER

Johann

SCHOBER

Georg

SCHÖGGL

Rudolf

SCHWARZ

Richard

SPULLER

Otmar

STELZER

Erhard

STELZER

Leonhard

STERLINGER

Peter

STOCKLER

Wilhelm

STURM

Johann

TEMMER

Georg

THONHOFER

Mathias

WASCHENEGGER

Friedrich

WEISSENBACHER

Franz

WEITZER

Simon

WILDNER

Wilhelm

WINDISCH

Johann

WOLFBAUER

Viktor

ZANGL

Rudolf

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Bemerkungen

ATTEMS

Max Ernst, Graf

AULEITNER

Rudolf

BABROSCH

Robert

BAGULA

Johann

vermisst

BENDA

Rudolf

BENESCH

Adolf

BERGER

Hans

vermisst

BERGER

Helmut

vermisst

BISCHOF

Viktor

BISCHOFER

Karl

Hingerichteter

BISCHOFER

Karl

BODETTER

Kurt

BONISCH

Gottfried

BREITEGGER

Franz

BREITLER

Josef

BRENNER

Peter

BRUGGER

Thomas

BRUNNHOFER

Johann

Opfer des NS-Regimes

BRUNNHOFER

Johann

BRUNNHOFER

Karl

CHLUBNY

Leopold

vermisst

DIEMLING

Paul

DOLSCHEK

Anton

DORMANN

Josef

vermisst

EBNER

Peter

vermisst

EDELBRUNNER

Simon

EDER

Alois

EDER

Jakob

EDLINGER

Friedrich

vermisst

EDLINGER

Peter

EGGER

Johann

vermisst

EHRLICH

Josef

vermisst

EIBENSTEINER

Johann

ERTLSCHWEIGER

Josef

vermisst

FELDHOFER

Franz

FELDHOFER

Josef

Opfer des NS-Regimes

FLADL

Karl

FRANK

Eduard

FRÜHBAUER

Franz

vermisst

FRÜHBAUER

Johann

vermisst

FUCHS

Mathias

FUNDNER

Siegfried

FUNK

Walter

GEYREGGER

Friedrich

GLANZNER

Johann

vermisst

GLASER

Peter

GÖTZ

Wilhelm

GRANDL

Hans

GRANDL

Konrad

GRÄTZHOFER

Anton

GRÄTZHOFER

Josef

vermisst

GROSSEGGER

Johann

GRUBER

Anton

GRUBER

Franz

GRUBER

Josef

GRUBER

Josef

GRUBER

Peter

GURTET

Josef

vermisst

HAAS

Konrad

HAAS

Wilhelm

HANDLOS

Johann

vermisst

HANDLOS

Peter

HANDLOS

Roman

vermisst

HARTMANN

Wilhelm

HASENBERGER

Alois

HAUSMANN

Friedrich

HIRSCHMUGL

Ernst

HOFER

Karl

HÖLBLING

Franz

HOLBLINGER

Anton

HOLZER

Manfred

HUBER

Nikolaus

INZINGER

Josef

IPSER

Josef

JAMBOR

Franz

KAIN

Karl

vermisst

KAMMERHOFER

Karl

KAMMERHOFER

Klement

KAMSKER

Mathias

KARL

Heinrich

KASCHITZ

Josef

vermisst

KASCHITZ

Norbert

KATZENBERGER

Johann

KERN

Franz

KERN

Wilhelm

KISELY

Alois

vermisst

KNABL

Franz

KNAPA

Herbert

KNOLL

Emmerich

vermisst

KNOLL

Josef

KOBALD

Johann

KÖBERL

Josef

vermisst

KOGLER

Stefan

vermisst

KOLLER

Franz

KÖNIGSHOFER

August

vermisst

KOTHGASSER

Karl

KRATZER

Franz

vermisst

KRATZMAIER

Konrad

KÜMMEL

Friedrich

vermisst

LAMMER

Max

LECHNER

Fritz

vermisst

LEGER

Franz

LEITGEB

Rupert

LEITNER

Wener

vermisst

LENDL

Erich

LEODOLTER

Heribert

LUKABAUER

Johann

MACHER

Anton

MAIERHOFER

Hugo

MAIERHOFER

Johann

MAIERHOFER

Rudolf

MARINITSCH

Felix

vermisst

MATSCHEKO

Josef

MATSCHL

Ludwig

MAUERHOFER

August

MICHALITSCH

Franz

vermisst

MURAUER

August

vermisst

NAGELER

Anton

NAST

Herbert

NAST

Valentin

NEMETZ

August

NUSSBAUMER

Martha

Erschossene

OCHENSBERGER

Franz

vermisst

OCHENSBERGER

Peter

vermisst

OEHL

Karl

OPPELIK

Alois

PACHZELT

Dominikus

PACHZELT

Johann

PELZHOFER

Johann

Opfer des NS-Regimes

PELZHOFER

Johann

PETUTSCHNIG

Kristian

PFANDNER

Hans

PFANDNER

Paul

vermisst

PICHLER

Karl

PILCH

Friedrich

vermisst

PINTOFFL

Karl

PINTOFFL

Siegfried

vermisst

PIRKER

Walter

POGATZ

Anton

POINSTINGL

Josef

POLLERUS

Karl

POPETNIK

Johann

vermisst

PREINHALTER

Friedrich

PREINHALTER

Johann

PREISS

Max

PRETTENHOFER

Franz

PRETTENHOFER

Johann

PRETTENHOFER

Simon

PRETTENHOFER

Vinzenz

PRETTERHOFER

Franz

PRETTERHOFER

Jakob

PRETTERHOFER

Karl

PRIESE

Franz

PRINZ

Johann

PUDL

Kilian

PUHL

Franz

PUHL

Willibald

RAFFER

Anton

RATH

Josef

REDL

Franz

REINISCH

Andreas

REINISCH

Josef

REITER

Josef

REITMANN

Viktor

RIEGLER

Franz

RINNER

Franz

RINNER

Friedrich

ROSCHER

Anton

ROSENBAUM

Friedrich

ROSSEGGER

Max

ROSSEGGER

Othmar

RÖSSLER

Willibald

ROTSCHEDL

Erich

RUST

Heinrich

SCHABELREITER

Peter

1914

SCHABELREITER

Peter

1912

SCHEIFINGER

Karl

SCHEIFINGER

Mathias

SCHELLHAMMER

Wolfgang

SCHERRER

Friedrich

SCHIPPLER

Emil

SCHLAPFER

Karl

Opfer des NS-Regimes

SCHMIEDHOFER

Josef

SCHMIEDJÖRG

Leopold

SCHNEIDHOFER

Josef

SCHÖBERL

Josef

SCHRITTWIESER

Klement

SCHRÖTTNER

Alfred

SCHWARZ

Erich

SCHWARZ

Rudolf

SEITINGER

Peter

SEITLINGER

Ferdinand

SENSEL

Käthe

Opfer des NS-Regimes

SENSEL

Paula

Opfer des NS-Regimes

SENSEL

Samuel

Opfer des NS-Regimes

SMECH

Franz

STEINER

Otto

STERLINGER

Florian

STERLINGER

Georg

STERLINGER

Josef

SUPPAN

Karl

TASSLER

Siegfried

TERLER

Karl

TEUSCHL

Anton

TEUSCHL

Josef

THEISSL

Rudolf

TIECHL

Hans

TIRAY

August

TRINK

Alois

TRIPPL

Otto

ULM

Johann

UNGER

Karl

VOLLMANN

Kurt

VRABL

Alexander

WAGNER

Josef

WASTL

Anton

WEISS

Karl

WEISS

Rudolf

WEISSENBACHER

Franz

WIESENHOFER

August

WILDNER

Reinhold

WINDBACHER

Karl

WOHLMUTH

Alois

ZECHNER

Karl

ZENZ

Kurt

ZETTELBAUER

Franz

Datum der Abschrift: 13.05.2013

Beitrag von: Leo F. Palkovics
Foto © 2013 Leo F. Palkovics

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten